2198°
ABGELAUFEN
Unreal Engine 4 ab jetzt komplett kostenlos + 5% Umsatzabgabe
Unreal Engine 4 ab jetzt komplett kostenlos + 5% Umsatzabgabe
  1. Software
Gruppen
  1. Software

Unreal Engine 4 ab jetzt komplett kostenlos + 5% Umsatzabgabe

Die neueste Version der Unreal Engine steht ab jetzt jedermann kostenlos zur Verfügung! Hierbei handelt es sich um eine moderne hoch professionelle und vollständig anpassbare Spieleengine mit Source Code Zugriff.

Wer sich also schon immer mal mit Spieleprogrammierung auseinander setzen wollte oder schon etwas erfahrener ist und die Unreal Engine ausprobieren möchte, dem bietet Epic hiermit ab jetzt eine völlig kostenlose Möglichkeit, die es in sich hat.

Features:
+ Visual Scripting
+ Physically-based shading
+ Erstellen und Bearbeiten von Animationen (Blendspaces, Bones, Aim Offsets)
+ Zwischensequenzen einfach erstellen mit Matinees
+ Natives Programmieren in C++
+ Source Code Zugriff
und vieles mehr.

Kosten: 0€/Monat, 5% Bruttoumsatzabgabe bei einem Umsatz von mehr als $3000 je Quartal.

Beste Kommentare

mal schnell Half Life 3 programmieren, kann ja nicht so schwer sein

Mein Spielewunsch an euch Programmierer: "Deal-Detective", es geht um die Verstrickungen der Konsumindustrie mit einer handvoll dubioser Gestalten, die versuchen die "mydealz"-Plattform zu unterwandern und langsam zum Fall zu bringen. Jedoch haben sie noch nicht den Superkonsumenten kennengelernt, der sich autodidaktisch viele Detektivfähigkeiten beibrachte um im Namen des grenzenlosen und günstigen Konsums und Preisnachlasses für die Plattform und seine Jünger in den Kampf gegen die dunklen Mächte der Konsumindustrie zieht!

Verfasser

Features Trailer 2015: Link

Beispielprojekte in der UE4:
ArchViz Demo: Link
Dead Island 2: Link

Zum Einstieg:
Offizielle Videotutorials: Link
Offizielle Dokumentation: Link
Youtuber mit guten kompakten Tutorials: Link

Verfasser

Osmonek

Wer kann mir denn damit ne absolut fiese Nutella Simulation programmieren? Bin auf Diät und versuchs mal auf diesem Weg meiner Sucht entgegen zu wirken :-(


Lol, keine Ahnung wie du da drauf kommst aber hab hier was ähnliches. Einfach loopen: Video
142 Kommentare

Verfasser

Features Trailer 2015: Link

Beispielprojekte in der UE4:
ArchViz Demo: Link
Dead Island 2: Link

Zum Einstieg:
Offizielle Videotutorials: Link
Offizielle Dokumentation: Link
Youtuber mit guten kompakten Tutorials: Link

Big Thx Martingal
das ist Definitiv Hot
aber falscher Bereich, hätte es bei den freebies reingestellt
trotzdem thx

Martingal

...steht ab jetzt jedermann kostenlos zur Verfügung...


Freebie? Wenn ja, dann falsche Rubrik. (_;)

Das ist verdammt gut! Die Engine ist klasse und das Geschäftsmodell Fair.

Verfasser

Martingal

...steht ab jetzt jedermann kostenlos zur Verfügung...


Ich habs mal unter die Deals, weil es ja noch diese 5% Bruttoumsatzabgabe gibt (sind ja dann quasi indirekte Kosten).

Wirkt so auf den ersten Blick doch sehr fair

mal schnell Half Life 3 programmieren, kann ja nicht so schwer sein

Freebie und "öhm?!"

Ein Prosit auf Indizierte kommende Titel, da freuen sich alle ausser die Deutsche Watchmen.

Mich vor 2 Monaten riesig gefreut dass ich als Student gratis an diese geile Engine rankomme und jetzt sogar kostenlos! Beteilung von 5% ab einem hohen Umsatz ist absolut fair, die Engine ist echt super, man kann viel damit machen.

Es ist ja nicht free wenn man damit Geld verdient alles alles richtig ;-)

Mega Engine !! EVER !!

absolut hot. Bin auf die Kreationen gespannt, welche im Laufe auf der Monate mithilfe der Engine entstehen

hot

loser80

Es ist ja nicht free wenn man damit Geld verdient alles alles richtig ;-)


Natürlich ist es Free. Du musst erst etwas bezahlen wenn du schon etwas für dein Produkt bekommst.und auch da erst ab 3000$ Umsatz.

ownleeyu

absolut hot. Bin auf die Kreationen gespannt, welche im Laufe auf der Monate mithilfe der Engine entstehen



Ich auch.
Hoffe das es so toll wird wie "One Day for Ched"....
(KLICK)

Ja, es gibt schon tolle spiele über die Unreal Engnine...

BONG: Und wieder einmal hat der Onkel etwas bei MyDealz entdeckt, von dem er bis eben nicht wusste, dass es existiert

Wer kann mir denn damit ne absolut fiese Nutella Simulation programmieren? Bin auf Diät und versuchs mal auf diesem Weg meiner Sucht entgegen zu wirken :-(

Verfasser

Osmonek

Wer kann mir denn damit ne absolut fiese Nutella Simulation programmieren? Bin auf Diät und versuchs mal auf diesem Weg meiner Sucht entgegen zu wirken :-(


Lol, keine Ahnung wie du da drauf kommst aber hab hier was ähnliches. Einfach loopen: Video

Jetzt muss ich nur noch programmieren lernen

Vielleicht als kleine Ergänzung zu dem oben verlinkten YouTube Tutorials, eine deutsche Variante:Link

SouleZz

Jetzt muss ich nur noch programmieren lernen



Gibt es auch Grafikengines, welche nicht direkt auf einer Programmiersprache beruhen?
Ich meine solche Dinge, wie bspw. Command & Conquer / Age of Empires Editoren in denen man feste Elemente nutzen kann und seine eigenen Level kreieren kann, bloss eben in Richtung Ego Perspektive und mit einer großen Datenbank an Sachen?

Oder ist die Unreal Engine bereits ein Editior, wobei der Source Code ja auch ein wesentlicher Bestandteil davon ist?!

SouleZz

Jetzt muss ich nur noch programmieren lernen



Programmieren ist nur ein kleiner Teilbereich der Spieleentwicklung
Vor allem wenn man mit einer fertigen Engine arbeitet.

Unter welcher Lizenz bekommt man den Source Code?

SouleZz

Jetzt muss ich nur noch programmieren lernen




Kann ja nicht so schwer sein. Schon Watchdogs hat uns gelehrt, wie einfach Hacken ist...also...

SouleZz

Jetzt muss ich nur noch programmieren lernen



Starcraft 2 Arcade. Ist von Blizzard, Gratis und kannst das machen was du vorhast. Allerdings hab ich's noch nie ausprobiert.
HIer ein Link: youtube.com/wat…gqA
Allerdings kannst du die Spiele nur über Starcraft 2 starten. Also keine Stand-Alone möglich.

also wenn man es testen will, ist es komplett kostenlos??? Wo ist der Haken?

Verfasser

SouleZz

Jetzt muss ich nur noch programmieren lernen


Ich stimme jpsns zu. Außerdem lassen sich in der UE durch die Blueprints (Visual Scripting) viele Spielmechanismen "programmieren" ohne dass es notwendig ist in einer Hochsprache wie C++ oder Java programmieren zu können. Und die Grundzüge des Programmierens in einer Hochsprache lernt man dabei auch noch!

Sehr schön. Letzte Woche habe ich noch mit dem Abo gezögert. Diesmal zahlt sich das warten aus. Danke Epic!

Verfasser

auri

Unter welcher Lizenz bekommt man den Source Code?


Den Source Code bekommt man auf github: Link
Dort ist auch eine "License.pdf" einsehbar, welche deine Frage beantworten sollte. Ist man jedoch nicht Mitglied bei unrealengine.com oder github, kann dieses Dokument wahrscheinlich nicht eingesehen werden. Nach Überfliegen würde ich jedoch zusammenfassen, dass der Code der Engine nur innerhalb von mit der UE programmierten Projekten genutzt werden darf. Die Veröffentlichung ist ebenfalls untersagt.

Nochmal zur Klarstellung: Das betrifft den Code der Engine selber und nicht den Code, welcher von dir bei Benutzung der Engine in deine Spieledateien geschrieben wird.

auri

Unter welcher Lizenz bekommt man den Source Code?



Klar. Versteht sich, dass das nicht den eigenen Code betrifft. Trotzdem schade, dass es nicht Open Source ist. Den Code irgendwo lesen zu koennen ist NICHT Open Source!

Für 99% der User hier eher ein Freebie und kein Deal.

Und wurde ja schon vor einiger Zeit angekündigt, dass sie die Engine für Umme anbieten wollen, damit mehr Leute sie benutzen. Geht sogar so weit, dass sie einen Fördertopf von 5 Millionen $ eingerichtet haben, bei dem Studios mit 5k bis 50k $ unterstützt werden.

Ich erklaer mal kurz warum ich ein Problem damit habe, dass es nicht Open Source ist.

Generell gilt das fuer jedes Framework/Engine die man nutzt. Man bindet sich an dieses Framework/Engine. Generell kann man natuerlich ein Framework austauschen. Allerdings ist die "Bindung" bei manchen Frameworks so stark, dass das nicht wirklich realistisch ist wenn man mal seinen Code damit laufen hat.

Dass man massiv auf die Schnauze fallen kann wenn man sich mit seinen Projekten an eine Firma bindet hat die Vergangenheit oft gezeigt.

Die Loesung ist Open Source. Stellt die Firma den Support ein oder bietet in Zukunft nur noch eine Minimal-Version an und alle Extras kosten ploetzlich massig Geld, dann kann sich wenn der Druck hoch genug ist eine User-Community entwickeln die das Projekt "forked" und dann unabhaengig von der Firma weitermacht.

Das ist bei der UnrealEngine nicht so. Man ist massiv von der Firma abhaengig.

Das ist jetzt nicht prinziell schlimm und viele Leute liefern sich gerne einer einzigen Firma aus weil eben die Qualitaet sehr gut ist. Oder weil 90% des Marktes von der Firma beherrscht wird und man halt keine Wahl hat.

Naja. Ich fass jedenfalls keinen Code mehr an, der nicht Open Source ist. Wirkliches Open Source, nicht pseudo Open Source wie EpicGames das nun verkaufen will.

Ich haette es vorgezogen, dass EpicGames alles unter die GPL stellt mit einer ClassPath Exception wie bei Java.

Damit kann man es dann nutzen und muss sein Projekt nicht unter die GPL stellen. Desweiteren behaelt EpicGames mit der GPL weiterhin groesstenteils die Kontrolle ueber den Code. EpicGames hat weiterhin das Copyright und andere Firmen wuerden die UnrealEngine nicht forken weil sie das halt nur unter der GPL duerften.

Klar koennten viele Privatpersonen den Code forken aber realistischerweise werden das praktisch niemand tun und noch weniger Leute dann nutzen.

Auch waere mit der GPL dann Codebeitraege durch die Community sehr wahrscheinlich.

nice shice!

Cold gehört in Freebies

Verfasser

auri

Ich erklaer mal kurz warum ich ein Problem damit habe, dass es nicht Open Source ist...


Danke für die ausführliche Erklärung auri. Ich bin auch ein großer Fan von Open Source, kenne mich aber mit den unterschiedlichen Modellen nicht so gut aus.

Grundsätzlich geb ich dir Recht, dass es immer ein Risiko ist, sich an eine Closed Plattform zu binden, insbesondere wenn beim Erlernen dieser viel Zeit investiert werden muss. Das ist bei einer Spieleengine natürlich der Fall. Fakt ist aber auch, dass es auf dem Niveau einer UE keine moderne Engine gibt, die Open Source ist (vgl. Cryengine, Unity. Frostbite vs. z.B. SDL für Trine). Und im direkten Vergleich ist die UE in den vorherigen Versionen eine der am weitesten verbreiteten und beständigsten Grafikengines auf dem Markt. Die UE4 ist zudem erst vor knapp einem Jahr erschienen, dürfte also noch lange Zeit aktuell sein. Codebeiträge gibt es auch ohne Open Source von der Community übrigens viele. Beispielsweise ist im aktuellen Update auf 4.7 das Plugin eines Communitymitglieds enthalten zur direkten Einbindung von git in die Engine.

Genauso wurde die Unreal 3 Engine erfolgreich. Epic hat es einfach drauf und hoffentlich bald einen Titel wie Gears of War arn Start. Meiner Meinung eines der besten Koop Games aller Zeiten

maaaa schon wieder zu spät, warum seid ihr immer so flott hier mit dem posten von Deals!

auri

Ich erklaer mal kurz warum ich ein Problem damit habe, dass es nicht Open Source ist...



Klar. Du hast schon recht. Trotzdem - die Frage ist halt was man entwickeln will. Fuer viele Spiele braucht es keine High-End Eierlegende-Wollmilch-Sau Engine wie die U4.
Man kann sich sogar Zeit sparen wenn man eine Engine waehlt die auf einen zugeschnitten ist.

Ach das ist ja super, man sind ja soviele Profis hier da können wir ja zusammen ein Spiel rausbringen.
Klasse, wirklich klasse und natürlich fair, auch wenn der eine oder andere die oben sorce Energie nicht mehr anfassen will.
Aber wir schaffen es, da ein bissel Textur und da ein wenig Pixel, dazu noch eine Story und synchronisiert wird auch selber, das machen wir schon. Zum Schluss ein paar hundert tausend Hüllen und Cover, acht egal die Disk brennen wir auch!
Lalala die Welt ist so froh und leicht, Lalala epic c++ Lalala 1000°

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text