Upair One Pro 4K GPS Quadcopter RTF mit Gimbal aus Deutschland
277°Abgelaufen

Upair One Pro 4K GPS Quadcopter RTF mit Gimbal aus Deutschland

271,60€350€-22%TOMTOP Angebote
21
eingestellt am 14. Okt 2017
Vergleichspreis 350€ oder Preisvorschlag auf Ebay allerdings neuer Verkäufer!

Zusätzlich dank Arno_Nym Code 5WTTOFF

Hier ein schöner 350er GPS 4K Quadrocopter RTF mit allem Zubehör. Nach den einschlägigen Tests gute Flugeigenschaften, ordentliche Foto und Video Ergebnisse sowie eine lange Flugzeit von bis zu 20 Minuten.
Natürlich auch RTH, Failsave, Follow ME usw. Wer also einen ernsthaften Quadcopter als Alternative zu Mi Drone und Co sucht, kann hier zugreifen.
Lieferung direkt aus Deutschland. Bei über 10 Bestellungen bei Tomtop aus Deutschland in 2017 immer schnelle Lieferung und Top Ware.
Teile für den Upair One gibt es bei Banggood!
Wie immer gilt: Über 250Gr.. unter 2KG Haftpflichtversicherung und Plakette nicht vergessen. Kein Führerschein oder sonstige Genehmigung notwendig. Plaketten kaufe ich für 1,20€ Stück bei Pokale NRW.
Aufgrund der bekannten Lieferproblematik aus China eine echte Alternative.
Ich fliege Quadrocopter aller Klassen seit 2011 darunter auch Mi Drone und DJI Spark und würde dieses Gerät empfehlen.

Technische Daten:
Quadcopter:
Artikel: Upair One Plus
Hauptmaterial: ABS
Gewicht (Batterie & Propeller enthalten): 1298g
Diagonale Größe: 350mm
Motor: 2212 bürstenloser Motor
Max Geschwindigkeit: 14m / s (horizontal)
Max Flugzeit: ca. 19 Minuten
Satelliten-Positioniersysteme: GPS und BEIDOU Dual-Modus
Batterietyp: 3S LiPo Akku
Fassungsvermögen: 5400mAH
Spannung: 11.1V

Kamera:
FOV: 112 °
Sensor: 1 / 2,3 „
Chip: CMOS
Fotoauflösung: 16 Megapixel
FOV: 112 ° Weitwinkel, <15 ° Verzerrung
Video Auflösung: 4K 25FPS / 2.7K 30FPS / 1080P 60FPS / 720P 120FPS
Foto-Format: JPG
Videoformat: MP4 / MOV
Speicher: Stützen Sie oben 32GB Mikro-TF (nicht eingeschlossen)

Kardanisch:
Stabilisierung: 2-Achsen (Pitch, Roll)
Regelbereich: Pitch -10 ° ~ 90 °
Regelgenauigkeit: ± 0,2 °
Max. Drehzahl: 15 ° / s

Fernbedienung:
Kontrollfrequenz: 2.4Ghz
Bild Häufigkeit: 5.8Ghz
Steuerabstand: 1000m
Bild Getriebe Entfernung: 800m
Betriebsspannung: 11.1V
Batteriekapazität: 1500mAH
Ladezeit: ca. 2 Stunden


Hier noch ein ausführlicher Test:
Zusätzliche Info
TOMTOP AngeboteTOMTOP Gutscheine

Gruppen

21 Kommentare
Danke
Kann man da auch .eine feste Höhe einstellen und dann manuell fliegen, so wie bei den Wegepunkten?Danke
Gimbal aus Deutschland, was will man mehr :P
Komme mit dem Gutschein auf 255,35 Euro im Warenkorb..?
Guckt euch mal das Video an, der Gimbal funktioniert richtig schlecht. Da wackelt alles. Für so einen hohen Preis dann absolut nicht zu empfehlen.
T3rm1_14. Okt 2017

Guckt euch mal das Video an, der Gimbal funktioniert richtig schlecht. Da …Guckt euch mal das Video an, der Gimbal funktioniert richtig schlecht. Da wackelt alles. Für so einen hohen Preis dann absolut nicht zu empfehlen.






Finde ich nicht wirklich, aber habe auch keine Ahnung :-P
Spricht was gegen den Betrieb in Deutschland (fehlende CE-Konfirmitätserklärung oder so)?
An sich sehr interessant, jedoch lässt die Kameraqualität tatsächlich zu wünschen übrig, sehr krasser Fish Eye effekt und Qualität auch nicht berauschend.
Vergleich mit einer Phantom3(auch nicht mehr die neueste) :
Verfasser Gebannt
jemkein14. Okt 2017

An sich sehr interessant, jedoch lässt die Kameraqualität tatsächlich zu wü …An sich sehr interessant, jedoch lässt die Kameraqualität tatsächlich zu wünschen übrig, sehr krasser Fish Eye effekt und Qualität auch nicht berauschend.Vergleich mit einer Phantom3(auch nicht mehr die neueste) : [Video]

Immer bedenken: Dies ist die neuere Version mit vielen Verbesserungen und hat mit dem ersten Upair Modell nur wenig zu tun. Nach bisherigen Kommentaren sind alle sehr zufrieden und mit dem Code landet man unter 260€. Mit einer Phantom 4 kann man das nicht vergleichen, aber für den Preis einfach ein super Spaß. Ich habe derzeit am meisten Freude am Bugs b2w obwohl ich Mi Drone, Spark und vieles mehr habe. Es kommt immer darauf an....
Bearbeitet von: "FrankReinoss" 14. Okt 2017
FrankReinoss14. Okt 2017

Immer bedenken: Dies ist die neuere Version mit vielen Verbesserungen und …Immer bedenken: Dies ist die neuere Version mit vielen Verbesserungen und hat mit dem ersten Upair Modell nur wenig zu tun...


Zitat: "Vorsicht, ich habe das Teil bestellt und es ist NICHT die neue Version, sondern die alte mit all den Schwächen..."

Ich muss mich korrigieren, dass Teil ist wohl doch die neueste Version! Habt Dank für eure Hinweise.

Es gibt zwei Versionen mit Analog oder Wifi Übertragung der Bilder und die hier angebotene mit Plus und Wifi ist wohl die aktuellste Version. Damit war es halt nur nicht, das was ich erwartet hatte. Mein Problem...
Ok, damit kann ich mir die Rücksendung sparen und werde es mir dann mal genauer betrachten.

Folgende Anmerkung dann noch: Die Lieferung erfolgte blitzschnell, am Donnerstag bestellt und war am Freitag schon da.
Alles ordentlich verpackt und absolut neu. Also ist mein Fazit nun ein sehr positives
Bearbeitet von: "Ginsterkatze" 14. Okt 2017
Ginsterkatze14. Okt 2017

Vorsicht, ich habe das Teil bestellt und es ist NICHT die neue Version, …Vorsicht, ich habe das Teil bestellt und es ist NICHT die neue Version, sondern die alte mit all den Schwächen. Die Bezeichnung New UP Air Upair One Plus ist etwas irreführend, das "New" bedeutet neu im Sinne von ungebraucht. Die Bilder zeigen schon deutlich, dass es die alte Version ohne das große FPV Display und Cell Phone Halterung ist. Habe den Händler gestern wegen Rückgabe kontaktiert. Also überlegt euch vorher, ob ihr dort wirklich die alte Version bestellen möchtet.



Die One Plus ist doch die letzte Version und hat die Smartphone Halterung und und auf den Bildern ist die doch auch abgebildet plus den neuen Funktionen...... Follow me, Waypoint und Kompasskalibrierung
Verfasser Gebannt
Ginsterkatze14. Okt 2017

Vorsicht, ich habe das Teil bestellt und es ist NICHT die neue Version, …Vorsicht, ich habe das Teil bestellt und es ist NICHT die neue Version, sondern die alte mit all den Schwächen. Die Bezeichnung New UP Air Upair One Plus ist etwas irreführend, das "New" bedeutet neu im Sinne von ungebraucht. Die Bilder zeigen schon deutlich, dass es die alte Version ohne das große FPV Display und Cell Phone Halterung ist. Habe den Händler gestern wegen Rückgabe kontaktiert. Also überlegt euch vorher, ob ihr dort wirklich die alte Version bestellen möchtet.

Ja und eben nicht. Die mit dem festen Display ist die alte Version mit einigen Schwächen und fehlenden Funktionen. Es handelt sich um die neueste Pro Version mit Übertragung auf das Handy.
Muss man den auch X mal drehen zum Kalibrieren,wie z.B. den XK Detect x380?
Oder ist der direkt startklar?
Kann einer sagen ob man die Kamera bzw. den Gimbal austauschen kann?
Hab gelesen die Kamera ist fest verbaut.
Bearbeitet von: "GoHome" 14. Okt 2017
Verfasser Gebannt
GoHome14. Okt 2017

Muss man den auch X mal drehen zum Kalibrieren,wie z.B. den XK Detect …Muss man den auch X mal drehen zum Kalibrieren,wie z.B. den XK Detect x380? Oder ist der direkt startklar?Kann einer sagen ob man die Kamera bzw. den Gimbal austauschen kann? Hab gelesen die Kamera ist fest verbaut.

GPS Quadcopter sollten/müssen vor Start eine Kompasskalibrierung haben. Zusätzlich empfehle ich nach Start in der Luft zwei Umdrehungen auf der Stelle zu machen. Die Startprozedur nervt nur dann, wenn die Kalibrierung nicht klappt. Wie immer gilt: nicht in der direkten Nähe von Metall kalibrieren, kann sonst stören.
Natürlich kann man alles Umbauen, die Kamera ist allerdings fix und nicht für Austausch gedacht. Die bisherigen Tests der neuen Version mit Bildmaterial machen allerdings einen guten Eindruck. Für rund 250€ echt in Ordnung. Möchte man später ernsthaft Filmen, muss man neu überlegen.
Wie gesagt, aktuell macht mir der Bugs b2w am meisten Freude. Er ist in weniger als 1Minute einsatzbereit und fliegt mit Upgrade Akkus 20Minuten.
Hat der jetzt noch die Videoübertragung über 5,8 GHz drin? Oder wurde die zugunsten der Ausgabe auf das Handy eingespart?
FrankReinoss14. Okt 2017

GPS Quadcopter sollten/müssen vor Start eine Kompasskalibrierung haben. …GPS Quadcopter sollten/müssen vor Start eine Kompasskalibrierung haben. Zusätzlich empfehle ich nach Start in der Luft zwei Umdrehungen auf der Stelle zu machen. Die Startprozedur nervt nur dann, wenn die Kalibrierung nicht klappt. Wie immer gilt: nicht in der direkten Nähe von Metall kalibrieren, kann sonst stören.Natürlich kann man alles Umbauen, die Kamera ist allerdings fix und nicht für Austausch gedacht. Die bisherigen Tests der neuen Version mit Bildmaterial machen allerdings einen guten Eindruck. Für rund 250€ echt in Ordnung. Möchte man später ernsthaft Filmen, muss man neu überlegen.Wie gesagt, aktuell macht mir der Bugs b2w am meisten Freude. Er ist in weniger als 1Minute einsatzbereit und fliegt mit Upgrade Akkus 20Minuten.


Der Quadcopter ist heute gekommen, leider kommt beim Kalibrieren bei Schritt 4 immer eine Fehlermeldung "Motors cant be unlocked".. Bin ich zu blöd?

Edit:

Habe die Akkus nochmal aufgeladen und dann ging es plötzlich mit dem Kalibrieren.. Aber habe das Gerät fast geschrottet, als ich es im Garten mit relativ wenig Platz und auf einem nicht so optimalen Untergrund wieder landen wollte.. Zum Glück nur die Rotorblätter verkratzt, aber seid gewarnt, hier handelt es sich definitiv NICHT um ein Spielzeug! Das Handbuch sollte man vorher auch lesen, allerdings nicht die deutsche Version, da sind grobe Fehler drin (die Rotorblätter würde man nach dieser Anleitung falsch montieren!).. Das Gerät an sich und die Fernbedienung machen in Relation zum Preis einen sehr guten Eindruck!
Bearbeitet von: "glockmane" 17. Okt 2017
Verfasser Gebannt
Grundsätzlich gilt. In Ruhe kalibrieren, während bzw nach dem Einschalten nicht mehr bewegen, den Gyro möglichst auf ebener Fläche mit kalibrieren und nach dem Starten erst einmal 3x um die eigene Achse kreisen lassen. Und immer bedenken : es handelt sich um einen 350er mit Brushless Motoren, eben kein 100gr. Spielzeug.
FrankReinoss19. Okt 2017

Grundsätzlich gilt. In Ruhe kalibrieren, während bzw nach dem Einschalten n …Grundsätzlich gilt. In Ruhe kalibrieren, während bzw nach dem Einschalten nicht mehr bewegen, den Gyro möglichst auf ebener Fläche mit kalibrieren und nach dem Starten erst einmal 3x um die eigene Achse kreisen lassen. Und immer bedenken : es handelt sich um einen 350er mit Brushless Motoren, eben kein 100gr. Spielzeug.


Muss man ihn denn jedes Mal kalibrieren? Zudem hatten wir das Problem, dass wir ihn teils schlecht gelandet bekommen haben, wenn der Untergrund nicht ganz eben war.. Gibt es eine Möglichkeit den Motor per "Knopfdruck" auszuschalten, wenn er am oder ganz kurz vorm Boden ist? Den Joystick einfach nach unten drücken hat leider zweimal nicht funktioniert und er ist dass unkontrolliert am Boden entlang geschlittert und umgekippt.. Im Stand geht das, wenn man beide Joysticks nach schräg unten zur Mitte gleichzeitig bewegt, aber geht das auch wenn er "in der Luft" ist?
Hey.. Also ich besitze die upair one 2.7k plu...Nach ca 10-13 Flugstunden --demzufolge auch das drohne zusammen und wieder abbauen (Propeller ;Akku etc.).
Von der ersten bis zur letzten Minute..Flugsport mit Spaß für den Amateur u.Hobby Piloten. .Die drohne ist ein Rubust
15126231-iiUOt.jpg mit guter, sehr guter Ausstattung und modernen Sende - Ortung -Empfangs Einheiten bestückt. Im Wettbewerb *(Drohnen von 200-400 €)*somit Klassenbester.Die aftersals Betreuung , das helpDesk, antwortet innerhalb 2min---12h.

Meine persönliche Meinung zu dieser Drohne. ..Ein gute Drohne, hier sollte man sich auch nicht beschweren können würde der Preis bei 400€ liegen. Allein schon ein Akku kostet 79€...

Fazit.271.60€ mehr als fair Preis. ...schlagt zu undvlernt die Welt von oben kennen.
Out of stock..

Bitte sagt mir das das so falsch ist...

Das schlimme ist, dass sogar auf der Homepage darauf verwiesen wird... (3. Video)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text