[Update 2017] Krankenkassenwechsel zur hkk - günstigste, bundesweit verfügbare, gesetzliche Krankenkasse mit 0,59% Zusatzbeitrag
374°Abgelaufen

[Update 2017] Krankenkassenwechsel zur hkk - günstigste, bundesweit verfügbare, gesetzliche Krankenkasse mit 0,59% Zusatzbeitrag

137
eingestellt am 23. Aug 2016
Kurzes Update:

Es gab ja den einen oder anderen Skeptiker, der in den Kommentaren davor warnte Ende 2016 noch zur hkk zu wechseln, da diese befürchteten, dass der Beitragssatz für 2017 sicher in die Höhe gehen würde.
Jetzt gibt es die Entwarnung: Der Zusatzbeitrag bleibt auch im Jahr 2017 konstant bei den niedrigen 0,59%.

Das bedeutet mehr netto vom brutto! :-)

Quelle: hkk.de

Hallo liebe MD Gemeinde,

war selbst schon einige Monate in der Überlegung meine KK zu wechseln, da meine bisherige bereits den Zusatzbeitrag deutlich erhöht hat.

Bin hier auf die hkk gestoßen.
Diese verlangt einen Zusatzbeitrag von 0,59% und ist nach eigenen Angaben damit die günstigste, bundesweit verfügbare KK.

Meine bisherige Krankenkasse, die BahnBKK, verlangt aktuell 1,4%.
Meine monatliche Ersparnis liegt somit bei ca. 30€.

Mit anderen Worten: Deutlich über 300€ im Jahr.

Meine bisherige KK habe ich Dank Abo-Alarm auch kostenfrei, wie zuverlässig kündigen können. Mit der Kündigungsbestätigung kann man sich bei der neuen Versicherung anmelden.

Und ja... Jetzt kommen sicher wieder ganz lange Diskussionen bezüglich dem Leistungsumfang. Aber um es kurz zu machen, alle gesetzlichen Versichungen haben einen Mindestumfang an Leistungen, die übernommen werden müssen.

Je KK gibt es mal hier oder dort Unterschiede. Unterm Strich tut sich jedoch nicht allzu viel.
Zudem bietet auch die hkk Versicherung noch Zusatzleistungen an.

Ein Bonusprogramm bietet, wie auch zahlreiche andere KK, auch die hkk an.
Dadurch kann man an "Gesundheits-Guthaben" gelangen, welches man wieder für diverse Sachen einsetzen könnte.

Kleines PS: Mitglieder der hkk erhalten die Mitgliedschaft bei GYMONDO um 25% günstiger, sowie bei einigen Fitnessstudios Rabatt.

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser94182

Bevor die neuen Zusatzbeiträge 2017 nicht feststehen würde ich nicht wechseln.
Wir alle sollten uns vielmehr Gedanken darüber machen, warum die Politik die gesetzlichen Kassen plündert.
Ein Herr Schäuble erreicht seine schwarz Null nur, weil er seit Jahren die Mittelzuschüsse des Bundes für versicherungsfremde Leistungen reduziert. apotheke-adhoc.de/nac…en/
Rund 1.5 Milliarden Euro für Gesundheitsleistungen der "neuen" Zuwanderer werden ebenfalls den gesetzlich Zwangsversicherten aufgebürdet - d.h. gerade Politiker wie Schäuble&Co. beteiligen sich an den Milliardenbelastungen durch Einwanderung nicht bzw. nicht angemessen.
D.h. man sollte seinen Wahlkreisabgeordneten durchaus mal eine email schreiben und seinen Unmut über diese asoziale Politik zum Ausdruck bringen.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/versorgung-von-fluechtlingen-durch-gesundheitsfond-14381625.html
Bearbeitet von: "averagejoe" 24. Aug 2016
137 Kommentare

"Diese verlangt einen Zusatzbeitrag von 0,59% und ist nach eigenen Angaben damit die günstigste, bundesweit verfügbare KK."

Hmm

Interessanter Deal.

Hier eine Übersicht der aktuellen Zusatzbeitäge:

krankenkassen.de/ges…ag/

Es gibt dort durchaus noch günstigere KK.

Bearbeitet von: "J_R" 23. Aug 2016

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.

Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.

Die hkk erstattet ihren Kunden die Kosten bis zu einer Höchstgrenze von insgesamt kalenderjährlich 100 Euro für folgende Leistungen nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel aus den BereichenHomöopathiePhytotherapie undAnthroposophie,wenn diese von einem Arzt verordnet wurden und apothekenpflichtig sind.



Aber ich glaub es gibt eh kaum noch welche, die das nicht "bieten".

Danke.
Egal ob man Pro oder Contra einem Wechsel gegenübersteht:

Manche verkaufen hier Ihre Adresse + Namen + Ausweiskopie für einmalig 5 Euro.

Da ist es mehr als Legitim zu vergleichen ob der Leistungsunterschied, sofern es einen gibt ein paar hundert Euro wert sind.

Hot von mir.

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich … Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



AOK Plus: 0,30%

11032305-4lYUz

Bearbeitet von: "J_R" 23. Aug 2016

Verfasser

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



"Kassenindividueller Zusatzbeitrag der AOK Rheinland/Hamburg

Zum allgemeinen sowie zum ermäßigten Beitragssatz erhebt die AOK Rheinland/Hamburg einen kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz in Höhe von 1,4 Prozent. Dieser wird vom Versicherten alleine getragen.
"
Quelle: AOK
*hust*

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.


Ist die AOK Plus nicht besser also auch vom Leistungsumfang?

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.


Glücklich weiß sich der zu schätzen, der in Sachsen-Anhalt wohnt.*

*vorbehaltlich der Zustimmung durch den Verwaltungsrat (VR) und/oder die zuständige Aufsichtsbehörde
Bearbeitet von: "J_R" 23. Aug 2016

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



In die AOK PLUS online wechseln

Die AOK PLUS nimmt am Krankenkassen-Wechselservice nicht teil.

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



​Die AOK plus nimmt nur Personen mit Wohnsitz in Thüringen oder Sachsen auf.

puh ist das frostig... der geringe Zusatzbeitrag hat aber auch seinen Grund... schlechtere Leistungen... siehe hier dfsi-institut.de/rat…sen

Viele Bkks sind günstiger und besser aufgestellt...

Leistungsmäßig sind die TK und die HEK weit vorn... die sind mit 15,6% sogar noch unter Durchschnittssatz von 15,7%

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



​Nein, geht nicht bundesweit.

Kein Zusatzbeitrag in BW: metzinger-bkk.de/met…me/

Bearbeitet von: "luap971" 23. Aug 2016

Bin jetzt zur BMW BKK berufsbedingt gewechselt, da bekommt man wenigstens Prämien.

Die ersten 10 der Rankingliste:

11032447-u6ioE

Das heißt, die hkk hat ihre Beiträge erhöht!
Bearbeitet von: "J_R" 23. Aug 2016

J_R

Interessanter Deal.Hier eine Übersicht der aktuellen Zusatzbeitäge:https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/kein-zusatzbeitrag/Es gibt dort durchaus noch günstigere KK.



Nein gibt es nicht. alle günstigeren sind nicht wählbar. Habe mich gerade mal durch "Deine" Tabelle gefuchst.

Dies geschieht in Form eines Zusatzbeitrages.
Dieser Zusatzbeitrag wird in Prozent berechnet:
Wer mehr verdient, zahlt einen höheren Zusatzbeitrag

Mehr als was?

J_R

Interessanter Deal.Hier eine Übersicht der aktuellen Zusatzbeitäge:https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/kein-zusatzbeitrag/Es gibt dort durchaus noch günstigere KK.


DA ist was dran

Ich persönlich würde warten bis die Zusatzbeiträge für 2017 klar sind, ansonsten darf man bald noch mal wechseln. Aber die ganz harten Mydealzer sollte das ja nicht stören.

Verfasser

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



Die 0,3% gelten aber nicht bundesweit! Und ist der Knackpunkt. Nur in Sachsen-Anhalt und auch nur, wenn es so durch geht (deshalb auch das nette, aber ganz interessante Sternchen hinter den 0,3%...)

luap971

Kein Zusatzbeitrag: http://www.metzinger-bkk.de/metzinger-bkk/home/


und wie willst Du dahin wechseln ?

Verfasser

luap971

Kein Zusatzbeitrag in BW: http://www.metzinger-bkk.de/metzinger-bkk/home/


Ja. Nur lokal - Also nur mit Wohnsitz in BaWü ... Deshalb uninteressant für viele.

jakek

Ich persönlich würde warten bis die Zusatzbeiträge für 2017 klar sind, ansonsten darf man bald noch mal wechseln. Aber die ganz harten Mydealzer sollte das ja nicht stören.


Wann stehen die denn fest?

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.


Mitgliedschaft möglich in: Sachsen, Thüringen

Verfasser

jakek

Ich persönlich würde warten bis die Zusatzbeiträge für 2017 klar sind, ansonsten darf man bald noch mal wechseln. Aber die ganz harten Mydealzer sollte das ja nicht stören.



Sonderkündigungsrecht wird in dem Falle ja eingeräumt. Erhebt die Krankenkasse erstmals einen Zusatzbeitrag oder wird ein bestehender Zusatzbeitrag erhöht, hat das Mitglied ein Sonderkündigungsrecht.

Ansonsten "muss" man nach einem Wechsel 18 Monate drinnen bleiben.
Allgemein beträgt die Kündigungsfrist 2 volle Monate.

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.


Auf das Sternchen hatte ich in meinem Kommentar hingewiesen.

Aber dein Deal hat sicher einige dazu gebracht, die Konditionen ihrer KK zu überdenken.

Was für Brains hier rumlaufen. Krass...

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.



Es gibt keine bundesweite AOK! Die sind alle regional organisiert.

Drone

puh ist das frostig... der geringe Zusatzbeitrag hat aber auch seinen Grund... schlechtere Leistungen... siehe hier http://www.dfsi-institut.de/rating/32/unternehmensqualitaet-der-gesetzlichen-KrankenkassenViele Bkks sind günstiger und besser aufgestellt...Leistungsmäßig sind die TK und die HEK weit vorn... die sind mit 15,6% sogar noch unter Durchschnittssatz von 15,7%



​Wow 0.1% drunter, war auch noch bis Anfang des Jahres in der Tat mir ging es aber tierisch aufn Sack, dass die letzten Jahre nur so mit Prämien um sich geworfen wurde und nun ist Sie eine der teuersten. Da spare ich lieber den Zusatzbeitrag und hab über das Jahr mehr in der Tasche und Grundleistung haben alle gleich.

habe Anfang 2016 zu denen gewechselt... und bin mit denen bisher zufrieden

Finger weg von der hkk! Die günstigen Beiträge werden durch fehlendes Servicepersonal finanziert. Ich war dort früher versichert, kaum jemanden ans Telefon bekommen, keine Rückrufe.

welldone

habe Anfang 2016 zu denen gewechselt... und bin mit denen bisher zufrieden


weld125

Finger weg von der hkk! Die günstigen Beiträge werden durch fehlendes Servicepersonal finanziert. Ich war dort früher versichert, kaum jemanden ans Telefon bekommen, keine Rückrufe.


Das macht einem die Entscheidung nicht wirklich leichter.

kridofk

Dies geschieht in Form eines Zusatzbeitrages. Dieser Zusatzbeitrag wird in Prozent berechnet:Wer mehr verdient, zahlt einen höheren ZusatzbeitragMehr als was?



Mehr als Du!

Also ich bin seit diesem Jahr bei der BKK Wirtschaft und Finanzen, eine ganz kleine BKK, die bieten aber tolle Leistungen und einen guten Service, ich würde nicht wegen ein paar Euro Ersparnis wechseln, letztendlich sollte es bei unserer Gesundheit um Qualität gehen.

26juni

Die AOK Plus verlangt 0,00% Zusatzbeitrag.Nicht bundesweit? Sollte mich wundern.


"Mitgliedschaft möglich in: Sachsen, Thüringen"

Verfasser

Dr.-Bashir

Also ich bin seit diesem Jahr bei der BKK Wirtschaft und Finanzen, eine ganz kleine BKK, die bieten aber tolle Leistungen und einen guten Service, ich würde nicht wegen ein paar Euro Ersparnis wechseln, letztendlich sollte es bei unserer Gesundheit um Qualität gehen.


Sind doch die gleichen Ärzte, die mich behandeln.^^

Oder schaut der Doc bei einem wertvollen BKK Member erst richtig hin?^^

Und die BKKs sind auch untereinander sehr unterschiedlich. Habe mal wegen einem Hautscreening angefragt. Den gabs -erst- ab 35 Jahren. also das gesetzliche Minimum boten sie an. obwohl andere KK dies ab 30 oder unter 30 schon als Leistung anbieten.

von daher kann es durchaus mal etwas mehr Leistung geben. Aber die paar Euro machen fast 400€ im Jahr aus. Da zahle ich, FALLS ich das Bedürfnis haben sollte, lieber die 40 € einmalig aus der eigenen Tasche. (musste ich ja trotz BKK eh machen;-) )
Bearbeitet von: "trust1605" 23. Aug 2016

trust1605

Diese verlangt einen Zusatzbeitrag von 0,59% und ist nach eigenen Angaben damit die günstigste, bundesweit verfügbare KK. Meine bisherige Krankenkasse, die BahnBKK, verlangt aktuell 1,4%. Meine monatliche Ersparnis liegt somit bei ca. 30€.




Du hast demnach ein beitragspflichtiges Einkommen von 3.700 EUR.

Sind januar zur hkk gewechselt.
Für uns ist es die gunstigste KK.

Biss jetzt keine Probleme

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text