133°
ABGELAUFEN
[Update / 3% Qipu] Pierre Cardin Ledergürtel und Geldbörsen in Geschenkverpackung für jeweils 9,99€ frei Haus @DC

[Update / 3% Qipu] Pierre Cardin Ledergürtel und Geldbörsen in Geschenkverpackung für jeweils 9,99€ frei Haus @DC

Fashion & AccessoiresDealclub Angebote

[Update / 3% Qipu] Pierre Cardin Ledergürtel und Geldbörsen in Geschenkverpackung für jeweils 9,99€ frei Haus @DC

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell gibt es wieder die Pierre Cardin Ledergürtel für 9,99€ frei Haus mit dem Dealcode "gutscheinsammler" beim dealclub.

Zusätzlich werden diesmal auch Geldbörsen in braun und schwarz für 9,99€ frei Haus angeboten.

Verlinkung Geldbeutel:
dealclub.de/cam…500

Vergleichspreise für Gürtel und Geldbörsen ab 14,99€ frei Haus

Beschreibung Geldbörsen:
Herrengeldbeutel Modell 8806 P05 in Braun oder Schwarz

Material: Vera Pelle (Leder)
2 Geldscheinfächer
11 kleine Fächer für Ausweise, Belege unsw.
1 kleines Fach mit Netz
1 Münzgeldfach mit Druckknopf zu verschließen
2 kleine Fächer zusätzlich unter dem Münzgeldfach
kleines Pierre Cardin Logo an der Außenseite
kleiner Pierre Cardin Schriftzug am Münzfach
Innenfutter mit Pierre Cardin Schriftzug
Farbe laut Hersteller Black (Schwarz) oder Brown (Braun)
Größe geschlossen: ca 12x9,5cm
Lieferung in Geschenkverpackung

Beschreibung Gürtel
Material: Leder
Metallschnalle
mit eckiger Schnalle
Schnalle mit dezentem Pierre Cardin Schrifzug
Ton in Ton Piere Cardin Schriftzug am Gürtelende
verschiedene Längen
in der Länge kürzbar
Farbe Schwarz oder Dunkelblau
Lieferung in Geschenkverpackung

14 Kommentare

Kann jemand etwas zur Qualität von Pierre Cardin im Allgemeinen, oder gar zum Geldbeutel im Speziellen sagen?

habe ich auch. quali ist für den preis i.o.

keine Angabe zur Breite des Gürtels?

Jetzt musste ich doch tatsächlich erstmal meine Gürtel checken, mit denen ich ziemlich zufrieden bin. Gardeur.

Verdammt. Klingt doch echt alles gleich dieser Modekack.

Nicht mal Größe und Breite erwähnt. Lächerlich

Die Länge steht dabei und man kann sie dann wählen.

hehe, neue Gürtel. der Sommer kann kommen!

Schnaeppchenkrokodil

Kann jemand etwas zur Qualität von Pierre Cardin im Allgemeinen, oder gar zum Geldbeutel im Speziellen sagen?



Schwankt von Produkt zu Produkt, lässt z.B. schon der Wikipediaartikel erahnen.
Mir wurde vor Jahren mal ein PC Plastikpulli geschenkt, da war die Qualität eher mies.

Die Größen gehen bei 115 cm los ... also für sportlich gebaute Männchen ein klein wenig zu groß ... schade.

Quoted

Die Größen gehen bei 115 cm los ... also für sportlich gebaute Männchen ein klein wenig zu groß ... schade.


die kann man kürzen.

Wenn ich Geldbörsen im Querformat sehe, muss ich immer an meinen Kumpel denken, wie er vor vielen Jahren hackevoll in seiner Querformat-Geldbörse nach Münzen fischte und dabei dann irgendwann das Gleichgewicht verlor
X)

Schnaeppchenkrokodil

Kann jemand etwas zur Qualität von Pierre Cardin im Allgemeinen, oder gar zum Geldbeutel im Speziellen sagen?


Piere Cardin wird afaik in Lizenz von diversen Kleidungsfirmen produziert. Die Sachen, die von Ahlers (Bielefeld) kommen, z.b. die Hosen (aber auch Socken), sind richtig gut. Die haben auch einen netten Werksverkauf, das wissen sicher alle die mal in OWL gewohnt haben ^^...

Ich hatte allerdings auch schon richtig mieses Piere Cardin Sachen... (z.b. Socken, war hier n Deal)

Also die Qualität schwank m.M.n extrem und ist vom Produzenten abhängig

Viele Grüße

Ich trage PC Jeans seit 10 Jahren regelmäßig. Ich konnte schleichend einen Qualitätsverlust von gut bis sehr gut bis hin zu mangelhaft feststellen. Früher wurden die Hosen in Marokko gefertigt, heute in China. Der Stoff war früher echt edel und fein, und sämtliche Details waren richtig angebracht. Heute ist der Stoff billiger China-Jeans-Stoff (viel rauher aber dünner). Besonders beanspruchte Stellen (Schritt) halten gerade mal noch 3 Monate, danach kann man die Hosen wegwerfen. Da ich den Schnitt sehr gerne mag, und leider keine Alternative finde, habe ich meine letzten Hosen zerlegt, die Schnittmuster kopiert, mir einen ordentlichen Stoff geholt und selbst angefangen zu nähen. Et voila... Die Hose hält nun schon 2 Jahre. Werde dies auch in Zukunft so handhaben, da ich nicht bereit bin, alle 2-3 Monate 100 EUR in eine Jeans mit einer dermaßen mies gewordenen Qualität zu investieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text