[Update : 655,55Euro][Amazon] Lenovo Flex 2 15 PRO : i5-5200U (bis 2,7GHz), 8GB RAM, 256GB SSD, 15,6" Full-HD, Touch
534°Abgelaufen

[Update : 655,55Euro][Amazon] Lenovo Flex 2 15 PRO : i5-5200U (bis 2,7GHz), 8GB RAM, 256GB SSD, 15,6" Full-HD, Touch

70
eingestellt am 23. Okt 2015
Update : Jetzt nochmals ca. 30 Euro günstiger für 655,55 Euro !

Ihr bekommt bei Amazon das Lenovo Flex 2 15 Pro (Nicht vergleichbar mit dem Modell ohne Pro : Bei diesem hier ist der Akku deutlich größer und das Gehäuse ist aus Alu und sehr dünn)

In der folgenden Ausstattung für 685,64 Euro zu haben :

Mit einem i5-5200U mit 2,2-2,7 GHz, einer sehr guten 256GB SSD und 8GB RAM
Zudem erhält man eine recht passable GT 840M und ein gutes (aber spiegelndes) Full-HD-Display mit Touch.

Test : notebookcheck.com/Tes…tml

Preise beginne bei idealo ab ca. 850 Euro, teils allerdings mit unterschiedlicher CPU.

Bei Amazon gibts noch für 749 Euro die Version mit i7-5500U, alles andere ist recht teuer !

Beste Kommentare

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.



So einen Käse hab ich ja selten gehört ^^
i5 suggeriert grundsätzlich nur, dass es ein Mittelklasse Prozessor ist und zwar in jedem der Bereiche Laptop/PC/Ultrabook

einen Desktop i5 mit einem Laptop oder Ultrabook i5 vergleichen zu wollen ist völliger unsinn.....

Wenn man sich ein solches Gerät kauft sollte man sowieso jemanden fragen der ahnung hat, wenn man schon selbst nicht den Durchblick hat
70 Kommentare

Die CPU ist relativ langsam.

Verfasser

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.



Warum denn das? Klar ist's ein ULV Prozessor, aber mittlerweile sind auch die Top, finde ich.

Gibt es in der Preisklasse ein vergleichbares Laptop bzw. was denkt ihr über das laptop objektiv?

Hot! Noch lieber hätte ich ihn aber mit einer 500GB SSD. Und die "Flex" Funktion brauche ich eigentlich nicht. Hmmm....

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.



i5 suggeriert dass die CPU Leistung hat, doch diese kann nicht mal mit einem Desktop i3 mithalten. Beim Surfen merk man dan dass der CPU Leistung fehlt.

Weiß jemand wie es mit bisschen spielen aussieht? Also nicht unbedingt The witcher aber packt der die meisten games? Und macht der i7 nen großen Unterschied?

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.



So einen Käse hab ich ja selten gehört ^^
i5 suggeriert grundsätzlich nur, dass es ein Mittelklasse Prozessor ist und zwar in jedem der Bereiche Laptop/PC/Ultrabook

einen Desktop i5 mit einem Laptop oder Ultrabook i5 vergleichen zu wollen ist völliger unsinn.....

Wenn man sich ein solches Gerät kauft sollte man sowieso jemanden fragen der ahnung hat, wenn man schon selbst nicht den Durchblick hat

Dilleo

Hot! Noch lieber hätte ich ihn aber mit einer 500GB SSD. Und die "Flex" Funktion brauche ich eigentlich nicht. Hmmm....


Dafür 10-Point-Multi-Touch IPS Display und beleuchtete Tastatur ^^ und für den Preis ist es wirklich gut.

Verfasser

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.



Also bei einem i7 ulv würde ich dir zustimmen. Man bekommt lediglich einen Dualcore, der gerade mal 300MHz höher taktet als der i5 und für CPU lastige Anwendungen nicht ausreicht.

Aber wo merkst du ein Leistungsdefizit beim Surfen? Habe selbst einen i5 der 3. Generation im Zenbook und je nach WLAN surft es sich gut bis sehr sehr gut.

Verfasser

Turkledon

Weiß jemand wie es mit bisschen spielen aussieht? Also nicht unbedingt The witcher aber packt der die meisten games? Und macht der i7 nen großen Unterschied?



Die CPU ist für die verbaute, nicht all zu schnelle, 840M ausreichend.
Der i7 bringt wirklich nur wenig Mehrleistung.

Problem könnte nur das etwas klein dimensionierte Kühlsystem sein, denn im Stresstest bei Notebookcheck drosselte die CPU stark auf unter 2GHz.

Verfasser

dealzer43

Gibt es in der Preisklasse ein vergleichbares Laptop bzw. was denkt ihr über das laptop objektiv?



Wenn man nicht selbst woanders eine HDD durch eine SSD ersetzen will, ist das Notebook von der Ausstattung her top vom Preis-Leistungsverhältnis. Dazu bekommt man ein dünnes, recht stabiles Gehäuse aus Alu. Darauf muss man ansonsten in der Preisregion verzichten.

Für 749 EUR gibt's das Teil mit Intel Core i7-5500U. Wieso wird das nicht erwähnt?

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.


Ich surfe meistens mit einem schnellen Desktop, wenn ich mit dem Notebook surfe merke ich den unterschied direkt, je nach Seite liegen Welten beim Laden und Reaktionsgeschwindigkeit einer Seite.



"nicht all zu schnelle" ist gut, vram grad mal mit 64-Bit angebunden und auch noch 2GB DDR3...

Richtig gut. Mehr geht nicht für den Preis.

Necromorph

i5 suggeriert dass die CPU Leistung hat, doch diese kann nicht mal mit einem Desktop i3 mithalten. Beim Surfen merk man dan dass der CPU Leistung fehlt.



was für ein quatsch. zum surfen reicht ein i3. selbst die celerons streamen in full hd ohne stottern

Glaubt ihr, dass ein Laptop dieser Art in naher Zukunft nochmal deutlich billiger wird (z.B. beim black Friday sale bei Amazon), oder würdet ihr jetzt zuschlagen?

Turkledon

Weiß jemand wie es mit bisschen spielen aussieht? Also nicht unbedingt The witcher aber packt der die meisten games? Und macht der i7 nen großen Unterschied?



Habe das i7 modell mit 16gb,
Also mortal kombat x, shadow of mordor, warhammer end times. Usw läuft, aber nur auf mittel bis low. Diablo 3 kannste aber voll aufdrehen.

Mir reichts bin aber auch keine grafik ****

Turkledon

Weiß jemand wie es mit bisschen spielen aussieht? Also nicht unbedingt The witcher aber packt der die meisten games? Und macht der i7 nen großen Unterschied?



notebookcheck.com/NVI…tml

reicht für die üblichen zeitfresser cs:go/lol&dota/sims/wow

Meint ihr, dass ein Laptop dieser Art innerhalb der nächsten 2 Monate nochmal deutlich billiger zu haben sein wird (z.B. beim black Friday sale bei Amazon), oder würdet ihr jetzt zuschlagen?

Verfasser

LolWut

Glaubt ihr, dass ein Laptop dieser Art in naher Zukunft nochmal deutlich billiger wird (z.B. beim black Friday sale bei Amazon), oder würdet ihr jetzt zuschlagen?



Naja viel günstiger geht's meiner Meinung nach nicht mehr, wenn man Pech hat und es kein Angebot mehr gibt oder man keins ergattert kommt man am Ende teurer raus.

Hat jemand ne ahnung wie lang das Angebot vom Amazon ca drin bleibt?

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.



Dein Surfverhalten scheint interessant zu sein.
Aber schon allein, dass du "relativ" schreibst, zeigt dass du wenig Belege dafür hast und/oder eben einen ganz anderen Blickwinkel auf die Leistung von CPUs. Ich empfehle dir Dich noch einmal zu informieren für welchen Anwendungsbereich Ultrabooks gemacht sind.
Natürlich kann eine Desktop-CPU mit keiner für mobile Geräte verglichen werden..umso merkwürdiger wenn solche Vergleiche beschrieben werden.

Ich nutze zB ein 2013er Transformer Book von Asus zum Arbeiten in der bzw. für die Uni mit Atom-CPU und musste noch nie rumheulen, dass meine Leistung mir fürs Programmieren, Office, geschweige denn Surfen nicht reicht.
Einziges Manko ist dann eher die geringe Displaydiagonale..

Verfasser

MILLY544

Hat jemand ne ahnung wie lang das Angebot vom Amazon ca drin bleibt?




Vor so 3 Tagen war der Preis noch 709 Euro, also verändern die anscheinend immer wieder leicht den Preis. Glaube aber kaum, dass dieser Laptop wieder auf die UVP von 899 Euro hochgehen wird.

Kommentar

Necromorph

i5 suggeriert dass die CPU Leistung hat, doch diese kann nicht mal mit einem Desktop i3 mithalten. Beim Surfen merk man dan dass der CPU Leistung fehlt.

streamen und surfen unterscheiden sich ja zum Glück nicht gell

Oh wie schade! Wolltegerade kaufen und habe mir gottseidank doch noch ein paar Rezensionen durchgelesen. "Stark spiegelndes Display". No Go!
Leider dann kein neues Laptop

Preis ist gut..aber für fotografie und bildbearbeitung leider nicht gut:

Weder den sRGB- noch den AdobeRGB-Farbraum kann das Display darstellen. Hier liegen die Abdeckungsraten bei 59 Prozent (sRGB) bzw. 37 Prozent (AdobeRGB).

Necromorph

Beim Surfen merk man dan dass der CPU Leistung fehlt.


Sorry, aber das ist Blödsinn.

Necromorph

i5 suggeriert dass die CPU Leistung hat, doch diese kann nicht mal mit einem Desktop i3 mithalten. Beim Surfen merk man dan dass der CPU Leistung fehlt.



hey mir brauchst du nicht zu erzählen, was surfen ist. ich hab gleichzeitig twitch, youtube, 2 pdfs, die sporadischen 19 tabs zur websuche und ein worddokument auf meinem 13 zoller geöffnet

3,2Kg!!! für ein Gerät was am Ende irgendwo mal Mobil genutzt werden soll viel zu schwer... Handgepäck günstige Flugreise 7Kg für alles sag ich nur

SparfuchsMandy

3,2Kg!!! für ein Gerät was am Ende irgendwo mal Mobil genutzt werden soll viel zu schwer... Handgepäck günstige Flugreise 7Kg für alles sag ich nur




Das Gerät wiegt 2,3 kg. Also bitte richtig informieren.
P.S. danke für den DEAL !!

acidline

Oh wie schade! Wolltegerade kaufen und habe mir gottseidank doch noch ein paar Rezensionen durchgelesen. "Stark spiegelndes Display". No Go! Leider dann kein neues Laptop



Was hälst du von dem? klick mich

Specht666

Für 749 EUR gibt's das Teil mit Intel Core i7-5500U. Wieso wird das nicht erwähnt?



Weil der i7 das schlechtere Preis Leistungsverhältnis bietet?

Necromorph

Die CPU ist relativ langsam.


die geschwindigkeit ist für jeden auch unterschiedlich.

Okan611

Und der hier? Medion Akoya 6418



Hat halt keine extra Grafikkarte und das macht schon was aus, glaube ich. Außerdem ist die Verarbeitung und Design von dem lenovo wohl auch ne andere klasse (+ touch).
Der Bildschirm soll wegen dürftiger Hintergrundbeleuchtung ja auch nicht so top sein. Und im Endeffekt kostet der Medion auch nur 80 € weniger, aber es kommt wohl auch drauf an, auf was man so Wert legt.

Beim ALDI gibt es am Montag einen viel besseren Laptop zu einem meiner Meinung nach super Preis (599€)

Hab den bei Aldi auch gesehen, taugt der denn was?

Leute es ist doch ganz einfach. Der von ALDI kommende Akoya 6418 ist für seinen Preis TOP und erfüllt grundsätzlich alle meine Anforderungen. IPS, FHD, Prozessor, 2xUSB 3.0, 15,6 Zoll, matt(!). Tipp Topp für mich.

In einem Test wird geschrieben: "Bildschirm zu dunkel." Nun ja, dieser Punkt wird von jedem anders beurteilt. Wer ein fantastisches Bild benötigt, sollte halt ein paar Euro mehr ausgeben. Ich tendiere z.B. bei Monitoren eher dazu, die Helligkeit wegen Augenbelastung etwas runter zu drehen. Von daher vermute ich, dass mir die Helligkeit bei dem Aldi Gerät ausreicht. Ich betone: mir!

Zweiter Punkt, den die Kritiker als negativ bewerten, ist die Verarbeitung des Laptops. Ok, Plastik, kein Alu. Und wieder: nun ja. Für Ästheten eher weniger geeignet, aber mein jetziges ACER besteht auch nur aus Plastik. Hat mich nie gestört. Allerdings nutze ich es eher als Desktop, als dass ich es unterwegs einsetze.

Warum ich es mir trotzdem nicht kaufe? Ich will nicht dass Aldi (Medion) auf meinem Laptop steht. Bescheuert? Engstirnig? Ja, vielleicht....aber zumindest äußerst subjektiv.

die cpu ist echt mies

denke auch das vom aldi ist besser

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text