*UPDATE* [ab Januar wieder verfügbar / Amazon] Fossil Q Founder Smartwatches ab 139,50€
891°Abgelaufen

*UPDATE* [ab Januar wieder verfügbar / Amazon] Fossil Q Founder Smartwatches ab 139,50€

56
eingestellt am 28. Dez 2016

*UPDATE*
Vorbestellung nur noch in Rosegold/Schwarz für 149,50€ lieferbar

Moin Moin,

wer beim Cybermonday leer ausgegangen ist oder noch unschlüssig war, bekommt nun eine zweite Chance. Denn Amazon bietet erneut die Fossil Q Founder in den unterschiedlichen Varianten ab 139,50€ an. Laut Amazon sind die Uhren ab dem 4./5. Januar 2017 lieferbar.

Infos zur Smartwatch (Auszug aus Amazon):

  • FOSSIL Q Unisex Smartwatch - rundes Edelstahlgehäuse (Durchmesser 46 mm), glänzend und gebürstet - Staub- und Wasserdichtigkeit gem. IP67 Zertifizierung
  • Dunkelbraunes Lederarmband - Dornschließe
  • Touchscreen Multi LCD Zifferblatt
  • Individuell gestaltetes Zifferblatt - Individuell gestaltetes Armband - Touchscreen Functionnality - Smartphone Benachrichtigungen - Aktivitätstracker - Kabellose Synchronisierung - LED Taschenlampe - Wecker - Kompatibel mit Android Geräten 4.4+ und iOS 8.2+ / iPhone 5+ (Aktuell nicht mit dem Iphone 7 kompatibel / eingeschränkte Funktionalität mit iOS / iPhone) - Verbunden mit Bluetooth Smart Enabled 4.1 Low Energy - Akkulaufzeitca. 1 Tag (je nach Nutzung)

Hier eine kleine Übersicht:

Fossil Q Unisex-Armbanduhr FTW20012 - Braunes Lederarmband / Silbernes Gehäuse für 139,50€ (Preisvergleich lt. Idealo: 229€)

922708.jpg

Fossil Q Unisex-Armbanduhr FTW20032 - Schwarzes Lederarmband / Roségoldenes Gehäuse für 149,50€ (Preisvergleich lt. Idealo nicht zu finden, regulärer Preis bei Amazon ist 299€)
922708.jpg

Fossil Q Unisex-Armbanduhr FTW20032 - Edelstahlarmband / Dunkelgraues Gehäuse für 159,50€ (Preisvergleich lt. Idealo: 228,65€)
922708.jpg

Beste Kommentare

Das Handy ist in der Jacke, hängt am Netzteil, man ist auf der Toilette, beim Auto fahren, in einem Restaurant, in einer Besprechung uvm. Es gibt unzählige Situationen wo ich froh bin ein Pebble Steel (Smartwatch) zu haben und nach einem kurzen Blick auf mein Hangelenk weiß ich ob ich schnell mein Handy rauswühle um auf eine WhatsApp zu Antworten bzw. um das Telefonat entgegen zu nehmen. In einigen Situationen habe ich auch schnell an der Uhr einen Anruf abgelehnt und ggf. später zurückgerufen. Dazu noch Weckfunktion per Vibrationsalaem, so das meine Frau Morgens weiterschläft wenn ich um 6Uhr aufstehe... ich werde nicjt mehr auf eine Smartwach verzichten. Wer noch keine gescheite Smartwatch hatte (lange Akkulaufzeit ist bei mir Pflicht) wird die vorzüge nicht vermissen. Wer eine hat wird Sie nicht mehr hergeben. In einigen Jahren wird Sie sich vermutlich genauso durchsetzen wie zur Jahrtausendwende das Handy...
Bearbeitet von: "DealSchnappi" 28. Dez 2016
Avatar

GelöschterUser110798

DealSchnappivor 16 h, 8 m

Das Handy ist in der Jacke, hängt am Netzteil, man ist auf der Toilette, beim Auto fahren, in einem Restaurant, in einer Besprechung uvm. Es gibt unzählige Situationen wo ich froh bin ein Pebble Steel (Smartwatch) zu haben und nach einem kurzen Blick auf mein Hangelenk weiß ich ob ich schnell mein Handy rauswühle um auf eine WhatsApp zu Antworten bzw. um das Telefonat entgegen zu nehmen. In einigen Situationen habe ich auch schnell an der Uhr einen Anruf abgelehnt und ggf. später zurückgerufen. Dazu noch Weckfunktion per Vibrationsalaem, so das meine Frau Morgens weiterschläft wenn ich um 6Uhr aufstehe... ich werde nicjt mehr auf eine Smartwach verzichten. Wer noch keine gescheite Smartwatch hatte (lange Akkulaufzeit ist bei mir Pflicht) wird die vorzüge nicht vermissen. Wer eine hat wird Sie nicht mehr hergeben. In einigen Jahren wird Sie sich vermutlich genauso durchsetzen wie zur Jahrtausendwende das Handy...



-Im Meeting neue eMail (Sender&Topic) scannen ohne das Handy rauszuholen
-Beim Schwimmen die Zeit stoppen (theoretisch auch die Bahnen tracken)
-Auf dem Nachhauseweg von Google oder apple Maps auf Staus hingewiesen werden
-Zwischen Whatsapp Nachrichten aus der Tittenbilder Gruppe, der Frau und Kollegen die wichtigen rausfischen, also Handy rausholen oder nicht
-Auf einen Blick sehen wann das nächste Meeting anfängt
-Arbeiten die Kollegen in Land X schon/noch auf einen Blick

Das alles möchte ich nicht mehr missen, die 90 Euro für die Pebble Time waren prima angelegt. Wenn Pebble endgültig stirbt, wird es schwer einen guten Nachfolger zu finden
Bearbeitet von: "UsernameUsernameUsername" 28. Dez 2016

Weiss nicht was ihr hab? Ich fand die Fossil nie schön. Sieht meisstens wie ein Backstein am Arm aus. Auch der 7 jahre klunker. Da sieht die angezeigten SW besser aus.

gaehn1vor 7 h, 2 m

​ [Bild] 7 Jahre alt selber Preis wie die smart watches hier



jaja als die Gummistiefel noch aus Holz waren, da war alles besser .......bla bla bla


Interessiert keine Sau....!


HOT für die Smartwatch
56 Kommentare

Iiih sind die häßlich, früher hatte Fossil mal gute Uhren. Schuster bleib bei Deinen Leisten und bring nicht die zigste smarte Uhr raus...

Wer eine Uhr braucht kauft eine richtige Uhr, wer Nachrichten oder Messenger-Dienste braucht hat doch eh sein Handy dabei oder ein Fitness-Armband was das Gleiche am Handgelenk macht...

Ist nur meine Meinung als früherer Fossil-Fan und der ganz "old school" noch richtige Uhren liebt die mit Zahnrädern ohne IOS oder Android auskommen...

Jens201528. Dezember 2016

Iiih sind die häßlich, früher hatte Fossil mal gute Uhren. Schuster bleib b …Iiih sind die häßlich, früher hatte Fossil mal gute Uhren. Schuster bleib bei Deinen Leisten und bring nicht die zigste smarte Uhr raus...Wer eine Uhr braucht kauft eine richtige Uhr, wer Nachrichten oder Messenger-Dienste braucht hat doch eh sein Handy dabei oder ein Fitness-Armband was das Gleiche am Handgelenk macht...Ist nur meine Meinung als früherer Fossil-Fan und der ganz "old school" noch richtige Uhren liebt die mit Zahnrädern ohne IOS oder Android auskommen...

12734644-mdrhe.jpg 7 Jahre alt selber Preis wie die smart watches hier

Also sind nur die q unisex Modelle so günstig? Schade

gaehn1vor 12 m

​ [Bild] 7 Jahre alt selber Preis wie die smart watches hier



Genau sowas meinte ich. Mit der kannst Du glaube ich sogar schwimmen und nicht nur kurzzeitig nach IP-Xwas Zertifizierung mit Wasser besprühen oder in ein Wasserglas halten bevor die Elektronik Amok läuft...

Bin mal gespannt wie Fossil das System supportet sobald eine neue Android oder IOS-Version das Dingens nicht mehr unterstützt und der arme User wenn überhaupt nur noch eine Uhr hat. Jedes Jahr eine neue kaufen?

Preis ist HOT!

Jens2015vor 59 m

Genau sowas meinte ich. Mit der kannst Du glaube ich sogar schwimmen und nicht nur kurzzeitig nach IP-Xwas Zertifizierung mit Wasser besprühen oder in ein Wasserglas halten bevor die Elektronik Amok läuft... Bin mal gespannt wie Fossil das System supportet sobald eine neue Android oder IOS-Version das Dingens nicht mehr unterstützt und der arme User wenn überhaupt nur noch eine Uhr hat. Jedes Jahr eine neue kaufen?


​ Baden geht, Schwimmbad auch aber duschen soll man vermeiden weil da Druck Spitzen entstehen können.



10 ATM 10 Bar Druck ~ 100m Tiefe oder?



kenn mich da nicht so aus
Bearbeitet von: "Trevor_Lahey" 28. Dez 2016

Das Handy ist in der Jacke, hängt am Netzteil, man ist auf der Toilette, beim Auto fahren, in einem Restaurant, in einer Besprechung uvm. Es gibt unzählige Situationen wo ich froh bin ein Pebble Steel (Smartwatch) zu haben und nach einem kurzen Blick auf mein Hangelenk weiß ich ob ich schnell mein Handy rauswühle um auf eine WhatsApp zu Antworten bzw. um das Telefonat entgegen zu nehmen. In einigen Situationen habe ich auch schnell an der Uhr einen Anruf abgelehnt und ggf. später zurückgerufen. Dazu noch Weckfunktion per Vibrationsalaem, so das meine Frau Morgens weiterschläft wenn ich um 6Uhr aufstehe... ich werde nicjt mehr auf eine Smartwach verzichten. Wer noch keine gescheite Smartwatch hatte (lange Akkulaufzeit ist bei mir Pflicht) wird die vorzüge nicht vermissen. Wer eine hat wird Sie nicht mehr hergeben. In einigen Jahren wird Sie sich vermutlich genauso durchsetzen wie zur Jahrtausendwende das Handy...
Bearbeitet von: "DealSchnappi" 28. Dez 2016

Weiss nicht was ihr hab? Ich fand die Fossil nie schön. Sieht meisstens wie ein Backstein am Arm aus. Auch der 7 jahre klunker. Da sieht die angezeigten SW besser aus.

Jens2015vor 4 h, 32 m

Genau sowas meinte ich. Mit der kannst Du glaube ich sogar schwimmen und nicht nur kurzzeitig nach IP-Xwas Zertifizierung mit Wasser besprühen oder in ein Wasserglas halten bevor die Elektronik Amok läuft... Bin mal gespannt wie Fossil das System supportet sobald eine neue Android oder IOS-Version das Dingens nicht mehr unterstützt und der arme User wenn überhaupt nur noch eine Uhr hat. Jedes Jahr eine neue kaufen?


Immerhin gibt es android wear 2.0
Quelle t3n.de:
Folgende Smartwatch-Modelle erhalten laut Google das Update auf Android Wear 2.0:

Moto 360 (2. Generation)
Moto 360 Sport
LG Watch Urbane 2nd Edition mit LTE
LG Watch Urbane
LG G Watch R
Polar M600
Casio Smart Outdoor Watch
Nixon Mission
Tag Heuer Connected
Fossil Q Wander
Fossil Q Marshal
Fossil Q Founder
Michael Kors Access Bradshaw Smartwatch
Michael Kors Access Dylan Smartwatch
Huawei Watch
Huawei Watch „Ladies“
Asus ZenWatch 2
Asus ZenWatch 3

DealSchnappivor 1 h, 32 m

Das Handy ist in der Jacke, hängt am Netzteil, man ist auf der Toilette, beim Auto fahren, in einem Restaurant, in einer Besprechung uvm. Es gibt unzählige Situationen wo ich froh bin ein Pebble Steel (Smartwatch) zu haben und nach einem kurzen Blick auf mein Hangelenk weiß ich ob ich schnell mein Handy rauswühle um auf eine WhatsApp zu Antworten bzw. um das Telefonat entgegen zu nehmen. In einigen Situationen habe ich auch schnell an der Uhr einen Anruf abgelehnt und ggf. später zurückgerufen. Dazu noch Weckfunktion per Vibrationsalaem, so das meine Frau Morgens weiterschläft wenn ich um 6Uhr aufstehe... ich werde nicjt mehr auf eine Smartwach verzichten. Wer noch keine gescheite Smartwatch hatte (lange Akkulaufzeit ist bei mir Pflicht) wird die vorzüge nicht vermissen. Wer eine hat wird Sie nicht mehr hergeben. In einigen Jahren wird Sie sich vermutlich genauso durchsetzen wie zur Jahrtausendwende das Handy...




Da Pebble ja tot ist habe ich mir Ersatz bestellt. Hier muss ich nie wieder laden. Matrix PowerWatch

Akchosenvor 10 m

Da Pebble ja tot ist habe ich mir Ersatz bestellt. Hier muss ich nie wieder laden. Matrix PowerWatch



Oha, schön ist auch anders
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 28. Dez 2016

Seit Apple mit diesem Unding angefangen hat, dass Smartwatches täglich geladen werden müssen, meinen wohl andere Hersteller, dass sich der Kunde auf so einen Müll ein lässt.

Damenuhr oder?

Elemnhorstervor 6 m

Seit Apple mit diesem Unding angefangen hat, dass Smartwatches täglich geladen werden müssen, meinen wohl andere Hersteller, dass sich der Kunde auf so einen Müll ein lässt.



manche Dinge müssen halt in die Tagesroutine eingebaut werden. Wir gehen ja auch jeden Tag

DealSchnappivor 2 h, 18 m

Das Handy ist in der Jacke, hängt am Netzteil, man ist auf der Toilette, beim Auto fahren, in einem Restaurant, in einer Besprechung uvm. Es gibt unzählige Situationen wo ich froh bin ein Pebble Steel (Smartwatch) zu haben und nach einem kurzen Blick auf mein Hangelenk weiß ich ob ich schnell mein Handy rauswühle um auf eine WhatsApp zu Antworten bzw. um das Telefonat entgegen zu nehmen. In einigen Situationen habe ich auch schnell an der Uhr einen Anruf abgelehnt und ggf. später zurückgerufen. Dazu noch Weckfunktion per Vibrationsalaem, so das meine Frau Morgens weiterschläft wenn ich um 6Uhr aufstehe... ich werde nicjt mehr auf eine Smartwach verzichten. Wer noch keine gescheite Smartwatch hatte (lange Akkulaufzeit ist bei mir Pflicht) wird die vorzüge nicht vermissen. Wer eine hat wird Sie nicht mehr hergeben. In einigen Jahren wird Sie sich vermutlich genauso durchsetzen wie zur Jahrtausendwende das Handy...


d.h du hast deine Smartwatch nachts um für den Wecker mit Vibrationsalarm? Würde ich nicht haben wollen. Und wann lädst du die dann auf?

gaehn1vor 6 h, 18 m

​ [Bild] 7 Jahre alt selber Preis wie die smart watches hier



Fingernägel knabbern ist nicht gesund!

Akchosenvor 1 h, 12 m

Da Pebble ja tot ist habe ich mir Ersatz bestellt. Hier muss ich nie wieder laden. Matrix PowerWatch



Der Akku hält ca. 5Tage bei mir, wenn Sie geladen werden mus,ache ich das meistens Abends ca. 2h, dann iat Sie wieder voll
Akchosenvor 1 h, 12 m

Da Pebble ja tot ist habe ich mir Ersatz bestellt. Hier muss ich nie wieder laden. Matrix PowerWatch


RIP, ich nutze meine noch weiter solange diese mit meinem Handy / Android 6.0 Huawei P8 kompatibel ist.

UPDATE! alle Uhren außer Rosegold wieder zum Preis verfügbar

Akchosenvor 1 h, 25 m

Da Pebble ja tot ist habe ich mir Ersatz bestellt. Hier muss ich nie wieder laden. Matrix PowerWatch


Wenigents sind Bilder vom Matrix PowerWatch Team dabei, die das gezahlte Geld der Unterstützer (sind ja lt. Kleingedrucktem keine Käufer!!!) verprassen.


Mensch Kinder, kauft euch statt solcher Spielzeug Uhren etwas was den Namen auch verdient.

gaehn1vor 5 h, 42 m

​ Baden geht, Schwimmbad auch aber duschen soll man vermeiden weil da Druck Spitzen entstehen können. 10 ATM 10 Bar Druck ~ 100m Tiefe oder? kenn mich da nicht so aus



90m. 1 ATM hat man ja schon an der Oberfläche.

Elemnhorstervor 1 h, 27 m

Seit Apple mit diesem Unding angefangen hat, dass Smartwatches täglich geladen werden müssen, meinen wohl andere Hersteller, dass sich der Kunde auf so einen Müll ein lässt.

Ihr glaubt ja auch alles ohne es selber zu testen. Ich lade meine Watch alle 3 Tage..

Veldhauservor 18 m

Wenigents sind Bilder vom Matrix PowerWatch Team dabei, die das gezahlte Geld der Unterstützer (sind ja lt. Kleingedrucktem keine Käufer!!!) verprassen.


Irgendwie kommt mir das komisch vor. Was passiert wenn der fleißig Geld sammelt und damit das Weite sucht?

gaehn1vor 7 h, 2 m

​ [Bild] 7 Jahre alt selber Preis wie die smart watches hier



jaja als die Gummistiefel noch aus Holz waren, da war alles besser .......bla bla bla


Interessiert keine Sau....!


HOT für die Smartwatch

Datismeineollevor 13 m

Mensch Kinder, kauft euch statt solcher Spielzeug Uhren etwas was den Namen auch verdient.



oder einfach beides

Datismeineollevor 26 m

Mensch Kinder, kauft euch statt solcher Spielzeug Uhren etwas was den Namen auch verdient.




Eine Rolex Milgauss ist eine schöne Gebrauchsuhr und auch bezahlbar.

Jens2015vor 7 h, 38 m

Iiih sind die häßlich, früher hatte Fossil mal gute Uhren. Schuster bleib bei Deinen Leisten und bring nicht die zigste smarte Uhr raus...Wer eine Uhr braucht kauft eine richtige Uhr, wer Nachrichten oder Messenger-Dienste braucht hat doch eh sein Handy dabei oder ein Fitness-Armband was das Gleiche am Handgelenk macht...Ist nur meine Meinung als früherer Fossil-Fan und der ganz "old school" noch richtige Uhren liebt die mit Zahnrädern ohne IOS oder Android auskommen...


So n Text nur um zu zeigen wie kacke man etwas findet, wow. Ich ignorier Produkte ja die mich nicht interessieren...

Hatte 2 von den Fossil hier, zuvor eine Asus Zenwatch2 und alle gingen zurück. Mmn sind die Watches noch zu unausgereift für den Preis. Fand die Fossil optisch gut und hätte Sie auch behalten wenn Sie richtig auf meine Armgesten reagiert hätte und der Akku nicht in weniger als 1 Stunde an die 20% Akku verlor. Für 50-75 Euro würde ich Sie mir antun aber so nicht.
Ach und von den Abmasen ist sie natürlich groß, ein Mitarbeiter meinte das sei eher schon eine Hantel...

Ps: wegen dem Akku und 1 mal laden am Tag -> meine Armbanduhr lege ich doch Abends auch ab, da sehe ich kein Problem wenn die Smartwatch das bis Abends schafft.
Bearbeitet von: "get4" 28. Dez 2016

Bestellt in Silber

Wenn man die Artikelnummer mit der auf der Fossil Webseite vergleicht handelt es sich hierbei um ältere Modelle. Aber ein guter Preis. Ich habe früher viele Fossil Uhren gehabt, war immer sehr zufrieden mit der Qualität bis ich die Apple Watch gekauft habe. Mittlerweile kann ich die Apple Watch nicht mehr sehen. Ich habe mir jetzt eine Fossil Q Marshal gekauft. Ich finde sie sehr schön. So was ähnliches von Apple hatte mich das 5 fache gekostet. In Verbindung mit einem iPhone allerdings nur sehr eingeschränkt nutzbar. Apps zum nachinstallieren gibt es nicht, allerdings ist sie schon gut ausgestattet so das man eigentlich nichts vermisst. Das beste an einer Smartwatch sind die Benachrichtigungen und das man seine Zifernblätter individuell gestalten kann. Alles wichtige wird einem vom Smartphone auf die Watch geschickt. Leider habert es in Verbindung mit iOS. Die Uhr verliert mehrfach am Tag die Verbindung. Ist wohl eher für Android gedacht aber man kann sie auch mit iOS nutzen. Im Januar soll Smartware 2.0 kommen mit eigenem AppStore. Ein Riesen Vorteil zur Apple Watch. Wer die Uhr mit Metallarmband kaufen will sollte sich ein Stiftezieher, zum kürzen vom Band bestellen. Da ist nichts beigelegt. In Zeiten vom Onlineshopping ein klares minus.

DealSchnappivor 4 h, 18 m

Das Handy ist in der Jacke, hängt am Netzteil, man ist auf der Toilette, beim Auto fahren, in einem Restaurant, in einer Besprechung uvm. Es gibt unzählige Situationen wo ich froh bin ein Pebble Steel (Smartwatch) zu haben und nach einem kurzen Blick auf mein Hangelenk weiß ich ob ich schnell mein Handy rauswühle um auf eine WhatsApp zu Antworten bzw. um das Telefonat entgegen zu nehmen. In einigen Situationen habe ich auch schnell an der Uhr einen Anruf abgelehnt und ggf. später zurückgerufen. Dazu noch Weckfunktion per Vibrationsalaem, so das meine Frau Morgens weiterschläft wenn ich um 6Uhr aufstehe... ich werde nicjt mehr auf eine Smartwach verzichten. Wer noch keine gescheite Smartwatch hatte (lange Akkulaufzeit ist bei mir Pflicht) wird die vorzüge nicht vermissen. Wer eine hat wird Sie nicht mehr hergeben. In einigen Jahren wird Sie sich vermutlich genauso durchsetzen wie zur Jahrtausendwende das Handy...

​Ich empfehle "Zero" von Marc Elsberg. Von 2014 und seiner Zeit weit voraus.

GalaxySLAPvor 3 m

... und seiner Zeit weit voraus.


Eine Uhr die Ihrere Zeit voraus ist. Also ich weiß nicht ...

Schatzimausivor 1 m

Eine Uhr die Ihrere Zeit voraus ist. Also ich weiß nicht ...


Ein Buch.

Ich warte noch auf die Google Smartwatch.. bin darauf mal gespannt, ob die wenigstens was vernünftiges zaubern.

Iphonemonstervor 1 h, 33 m

Irgendwie kommt mir das komisch vor. Was passiert wenn der fleißig Geld sammelt und damit das Weite sucht?



Wieso sollten Sie das Weite suchen? Mit dieser Zahlung begleichst du keinen Kaufpreis, sondern unterstützt du das Team - ein gewaltiger Unterschied! Die gehen (so wie ich das gelesen habe) keine Verpflichtung ein dir etwas zu liefern! Sie brauchen also nur zu behaupten "... hat leider nicht geklappt...." und haben sich nicht einmal strafbar gemacht, wenn sie es etwas clever mit den Ausgaben angestellt haben. Danach können sie unbehelligt ein neues Projekt beginnen und neue Unterstützer sammeln.

schlechte Akkulaufzeit! 👎

schade, mit dem dunkelgrauen Metallarmband hätte ich sie mir gekauft..

war anfangs auch ziemlich skeptisch bezüglich des sinns einer smart watch. habe mir mal zum test eine moto 360 zum super schnäpchen von 80 euro gekauft.

seit dem kann ich nicht ohne. es ist einfach mega bequem eine uhr zu haben die die aktuelle temperatur datum und akku anzeigt. dazu kann ich täglich ihr aussehen (faces) ändern.

daher bin jetzt auch bereit viel geld für so eine uhr auszugeben. habe sie mir bei fossil angeschaut und finde sie sehr schick.

hoffe einen deal zu der Michael Kors Access Smartwatchzu sehen!

Ich habe schon öfter gelesen, dass die Akkulaufzeit bei dieser SmartWatch nicht so gut ist.
Schade, sonst hätte ich sie mir vll gekauft

In Rose ist sie nicht mehr verfügbar? Oder mache ich etwas falsch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text