205°
ABGELAUFEN
[Update: Amazon zieht mit!]Odys WinTab gen 8 - 8" HD, Quad-Core (bis 1,83 GHz), 1GB RAM, 16GB Speicher, Bluetooth 4.0, Micro HDMI, Micro USB, Office 365 Personal, Win 8.1 für 69€ @Redcoon.de
[Update: Amazon zieht mit!]Odys WinTab gen 8 - 8" HD, Quad-Core (bis 1,83 GHz), 1GB RAM, 16GB Speicher, Bluetooth 4.0, Micro HDMI, Micro USB, Office 365 Personal, Win 8.1 für 69€ @Redcoon.de

[Update: Amazon zieht mit!]Odys WinTab gen 8 - 8" HD, Quad-Core (bis 1,83 GHz), 1GB RAM, 16GB Speicher, Bluetooth 4.0, Micro HDMI, Micro USB, Office 365 Personal, Win 8.1 für 69€ @Redcoon.de

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Der 10€ Gutschein ist leider abgelaufen, aber ich finde für 70 Euro ein Windows 10 Tablet ist schon ok.
Da die Tablets erst ab 86 Euro anfangen.
Vergleichspreis des Tablets mit VK liegen bei 86 Euro, bzw. ohne VK bei 84€

Ich besitze dieses Tablet hier selber und kann auf eure Fragen eingehen!
Das Update auf Windows 10 war ohne Probleme möglich, einzig die Auslagerungsdatei sollte man auf 1 GB beschränken, damit genug Speicher für das Update vorhanden ist.

Einzige Kritikpunkte, nur ein MicroUSB Anschluss, der gleichzeitig als Ladebuchse dient, dazu der kleine Blickwinkel.

Und JA, für den doppelten Preis bekommt man auch etwas das besser ist...

Weitere Infos:
Testbericht
winfuture.de/vid…tml

Video Hands On
youtube.com/wat…CZg

Spiele:
Einzig Half-Life 2 (Demo bei Steam) habe ich getestet, es lief relativ flüssig (30-60 FPS), jedoch besteht die Demo größtenteils aus Innenräumen, jedoch waren alle Einstellungen auf hoch!

Der Odys Wintab Gen 8 16 GB Tablet-PC verbindet hohe Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit. Ein Intel Bay Trail-T Z3735G Quadcore Prozessor mit 1,33 GHz sorgt zusammen mit dem Betriebssystem Windows 8.1 mit Bing und 1 GB DDR3 RAM, 16 GB internem Flash-Speicher und besonders starkem Li-Polymer-Akku für hohe Performance bei langer Akkulaufzeit. Ob unterwegs im Internet per WLAN surfen, chatten, Videotelefonie, Games, oder Musik hören: hier ist alles möglich. Das Betrachten des Bildschirms im Hoch- und Querformat ist dank G-Sensor möglich.

Abmessungen (BxHxT): 208 mm x 124 mm x 9 mm
Gesamtkapazität (MB): 1024 MB
Arbeitsspeicher - fest onboard (MB): 1024 MB
Arbeitsspeicher - maximal möglich (MB): 1024 MB
Anzahl Prozessorkerne: 4
Prozessorbezeichnung: Intel® Atom™ Z3735G (1,33 GHz)
Auflösung (Pixel): 1280x800 px
Display-Größe in cm: 20.3 cm
Seitenverhältnis: 16:10
Display-Größe in Zoll: 8 "
Farbe: schwarz
Farbton: Schwarz
Festplatte 1 - Beschreibung: Flash
Festplatte 1 - Kapazität (GB): 16 GB
Grafikchip: Intel HD Graphics
Hersteller: Odys
Kartenleser-Typ: microSD
Ausführung: Deutsch
Betriebssystem-Bezeichnung: 8.1 mit Bing
Betriebssystem-Typ: Windows
Features: Touchscreen, Tablet PC
Gewicht (Gramm): 369 g
Kamera: 2.0-Megapixel-Kamera (Rückseite); 0,3-Megapixel VGA-Kamera (Front)
Konnektivität: WLAN IEEE 802.11b/g/n
Modellbezeichnung: Wintab
Zubehör: USB-Kabel, Ladegerät, Schnellanleitung
Laufwerks-Typ: nicht vorhanden
Prozessorkern - Fertigungstechnik (nm): 22 nm
Prozessorkern-Name: Bay Trail
Line-Out: 1 x
USB 2.0: 1 x
max. Akku-Betriebsdauer (Stunden): 8 h
Akku-Ladezeit (Stunden): 4 h
Stromquelle: Lithium-Polymer-Akku


Weitere Hinweise in den Kommentaren.

UPDATE:
Amazon zieht mit!
amazon.de/Ody…KUM
(klickbarer Link 1. Kommentar.)

41 Kommentare

Verfasser

AMAZON ZIEHT MIT:
amazon.de/Ody…KUM


Treiber: (sehr wichtig, falls man nach dem Windows 10 Update, eine saubere Installation machen möchte!)
axdia.de/web…zip
Ja sie funktionieren für windows 10, ohne Probleme bisher.


Das Image und Bios (ungetestet!):
webdownload20.odys.de/Win…b8/
Update:
Bios lieber erstmal nicht updaten, da ungetestet ob es auch fürs GEN funktioniert, das Image tut es aber.


Testberichte:
etest.de/har…tml

Sehr kurzes Hands-On Video:
youtube.com/wat…CZg




Ich habe das Haier W800 samt Tasche und Bluetooth Tastatur aus dem Marktkauf Deal.

Die Ausstattung ist identisch zu diesem hier.

Windows 10 habe ich auch installiert und kann bestätigen das trotz der 1GB RAM die normalen Sachen ohne Probleme laufen. Surfen mit wenigen Tabs, YouTube, Office und auch Poker ( Hauptkaufgrund um bei meiner Freundin Zuhause zu spielen ) ist alles kein Problem.

Trotz meiner Bedenken zu Anfang hat sich der Kauf definitiv gelohnt.

Mehr mehr Leistung will muss mehr zahlen.

HDMI Anschluss ist auch dran dafür kein IPS Display. (Gibt auch eins mit IPS....dann ohne HDMI.)

Das Odys Wintab gibt es doch fast dauernd für 59 Euro. Was soll denn so ein Wucherpreis hier?

Deal-Jäger

Der Dealtitel gefällt mir. :P

Vorsicht, das Bios aus dem ersten Post ist doch für das Wintab 8 und nicht für dieses hier, oder? Für dieses hier braucht es kein Update, der Recovery Modus existiert auch so. Ich habe das Tab.

Das display ist mies aber für mich OK. Sonst finde ich das gerät auch gut. Nur wer mehr alls ein paar spielereien nutzen möchte sollte n tab mit zwei Gigabyte kaufen.

Display brauche ich nicht. Das Ding verschwindet als NAS hinterm Fernseher und soll AN bleiben, wenn der TV aus ist. Tut es, denke ich.

Schade das kein z3735F verbaut wurde ...

Hatte das Teil aus der 59€ Aktion hier, das Display ist eine absolute Katastrophe. Es gab keine Position in der das komplette Display gleichzeitig ablesbar war, ich hatte es dann kopfüber benutzt um den größten Teil des Bildschirms erkennen zu können. Ich bin nicht wirklich anspruchsvoll, aber das Teil ist ein absolutes no-go, habe es dann retourniert.

Mein Fazit: Ganz klar, keine Kaufempfehlung!

mal bestellt!

Nadine

Display brauche ich nicht. Das Ding verschwindet als NAS hinterm Fernseher und soll AN bleiben, wenn der TV aus ist. Tut es, denke ich.



Öhhh NAS....
Ähm ja....
HAHAAAAA!

habe hier seit genau 2079 Stunden das baugleiche Dell Venue 8 Pro im NAS/Streaming Server/Cloud-Betrieb Dauer-ON. Läuft prima. Schluckt keine 9 Watt. Kommt kein single-Bay-NAS ran. Abgesehen davon läuft darauf Plex, Tonido, Kodi und der jDownloader. Find mal ein NAS für nen Fuffi, der das kann und dazu ein Touchdisplay zur leichteren Bedienung hat.

Verfasser

Turnbeutel

Hatte das Teil aus der 59€ Aktion hier, das Display ist eine absolute Katastrophe. Es gab keine Position in der das komplette Display gleichzeitig ablesbar war, ich hatte es dann kopfüber benutzt um den größten Teil des Bildschirms erkennen zu können. Ich bin nicht wirklich anspruchsvoll, aber das Teil ist ein absolutes no-go, habe es dann retourniert. Mein Fazit: Ganz klar, keine Kaufempfehlung!


Ich fand immer sehr schnell eine gute position, hatte damit also keine großen Probleme, das der Blickwinkel klein ist, weiß man ja.
In der Preisspanne kann man keine High-End Qualität erwarten...


Parity

Vorsicht, das Bios aus dem ersten Post ist doch für das Wintab 8 und nicht für dieses hier, oder? Für dieses hier braucht es kein Update, der Recovery Modus existiert auch so. Ich habe das Tab.


Das Wintab 8 ist fast 1:1 identisch mit dem Gen!
Wichtig, wenn ihr Windows 10 auf einen USB stick packt, am besten mit dem Freeware Tool Rufus und mit partitionsschema GPT!


Nadine

habe hier seit genau 2079 Stunden das baugleiche Dell Venue 8 Pro im NAS/Streaming Server/Cloud-Betrieb Dauer-ON. Läuft prima. Schluckt keine 9 Watt. Kommt kein single-Bay-NAS ran. Abgesehen davon läuft darauf Plex, Tonido, Kodi und der jDownloader. Find mal ein NAS für nen Fuffi, der das kann und dazu ein Touchdisplay zur leichteren Bedienung hat.



Wie soll das gehen ohne anständigem Netzwerkanschluss?

lol! mit einem USB-LAN Adapter? USB 2.0 reicht für 480 MBit/s. Mir reichen fürs erste aber die mit iPerf gebenchten 48 MBit/s meines WLAN. Kein lästiges Kabel und für die FullHD Bluray zum TV-Streaming reicht es auch. Wieso brauch ich beim Medien-Streaming mehr? Mehr als 12 Mbit/s kriege ich ja leider eh nicht aus der Bude raus dank lahmem Kabel 200down/12up- Mbit Anschluss.

Kommentar

Nadine

Display brauche ich nicht. Das Ding verschwindet als NAS hinterm Fernseher und soll AN bleiben, wenn der TV aus ist. Tut es, denke ich.



Wer macht denn so einen Unfug? Entweder Kauf für nen fertiges NAS oder baue dir eines (Low Budget Raspberry oder was besseres mit nem Atom Board, zfs oder btrfs mit 2 oder mehr Platten.

Jeder, der ein OOTB-ready NAS ohne raspberry-gebastel haben will, nimmt doch lieber ein fertiges Tablet als ein doppelt so teures NAS ohne Display. Es gibt nix leichter zu bedienendes als ein Tablet auf Win-Basis mit Teamviewer zur Steuerung drauf. Alle NAS/raspi-Lösungen sind um den Faktor X zeitaufwendiger und teuer als diese 50€ Lösung hier. Fahre damit seit Monaten prima. Läuft geräuschlos, stromsparend und stabil.

Habt ihr da ne Anleitung wie man das Tab in ein NAS verwandeln kann? Danke!

Ganz einfach: Dell Usb+Ladeadapter dran und dann hast du per externer HDD ein 4TB NAS. Ich habe sogar per USB Hib die Möglichkeit beliebig viele externe dran zu klemmen.

HUB sollte es heißen.

Mit FreeNAS geht es natürlich auch, aber warum kompliziert, wenn es einfach geht? Hab mir einfach Teamviewer draufgeladen und freue mich, dass ich nun auch Win8/Win10 auf dem iPad nutzen kann. Kann das Ding von überall so flexibel nutzen wie einen PC und zusätzlich schickt es meine Filme/Musik/Bilder durch die Luft. Was will man mehr?

Nadine

Ganz einfach: Dell Usb+Ladeadapter dran und dann hast du per externer HDD ein 4TB NAS. Ich habe sogar per USB Hib die Möglichkeit beliebig viele externe dran zu klemmen.


Hast du einen ebay oder amazon link?

direkt bei dell 14,xx€ netto und 17,18€ brutto. klappt prima! alle china-importe, die ich dazu für ein paar dollar bestellt habe, funktionierten nicht. 470-ABES heißt das ding intern! bloß nicht direkt bei dell im shop ordern. da ist der falsche preis eingepflegt, sagte man mir bei dell!

das teil läuft erstaunlich gut für das geld!

gitta55

das teil läuft erstaunlich gut für das geld!


Glückwunsch zu deinem Tablet
Kurze Frage, ist der Bildschirm wirklich so katastrophal wie die Leute es schreiben ? Wäre sehr nett von dir, wenn du mal was zum Bildschirm sagen könntest.
Danke und noch ein schönen Tag

man merkt das das tablet kein HFFS display wie mein Toshiba Encore WT8 - A -102 hat, aber so grauslich ist es nicht, ist etwas pixeliger und auch ncht so flott, aber dafür hat es ja auch nur ein drittel vom toshiba gekostet.

Danke dir gitta55
Ich brauch das nur überwiegend zum Lesen von PDFs und dafür wird das also wohl reichen
Dann werde ich ´mal bestellen

schönen abend noch und danke für deine antwort

Nadine

Ganz einfach: Dell Usb+Ladeadapter dran und dann hast du per externer HDD ein 4TB NAS. Ich habe sogar per USB Hib die Möglichkeit beliebig viele externe dran zu klemmen.


Hab genau den Dell-Adapter gekauft, den du erfolgreich mit de Dell Tablet benutzt.
Mit dem Odys funktioniert es leider NICHT.
Bitte beim nächsten mal ohne weiteres Wissen nicht so tun, als ab das funktioniert.
Es geht nur Festplatte ODER Laden und damit ist die Geschichte für mich gelaufen.
Tablet geht zurück, und halte nach dem Dell 8 Pro Ausschau.

wenn der dell venue und das odys baugleich sind, geht es auch beim odys. auch, wenn es nicht als laden angezeigt wird, es wird geladen (erhaltungsladung). somit parallel USB+laden möglich.

Nadine

wenn der dell venue und das odys baugleich sind, geht es auch beim odys. auch, wenn es nicht als laden angezeigt wird, es wird geladen (erhaltungsladung). somit parallel USB+laden möglich.


Keine Ahnung woher du welche Infos hast.
Ich kann Jedem versichern, dass es mit dem Odys NICHT geht.
Etwas Anderes solltest du auch nicht in die Welt setzen.

Wetten, dass es mit deinem Dell venue auch nicht geht? Wenn die Dinger baugleich sind, ist es egal, wer das dingen labelt und verkauft! Und nach den specs sind die Dinger mehr als nur identisch. Ich bin jedenfalls mit meiner 50€ Tablet-Cloud mehr als zufrieden. Beliebig konfigurierbar Dank Windows! Beliebig erweiterbar dank USB und beliebig bedienbar Dank Touchscreen und Teamviewer!

Da hält kein funmelig zu bedienendes NAS mit. Schon gar nicht für 50€.

Nadine

Wetten, dass es mit deinem Dell venue auch nicht geht? Wenn die Dinger baugleich sind, ist es egal, wer das dingen labelt und verkauft! Und nach den specs sind die Dinger mehr als nur identisch. Ich bin jedenfalls mit meiner 50€ Tablet-Cloud mehr als zufrieden. Beliebig konfigurierbar Dank Windows! Beliebig erweiterbar dank USB und beliebig bedienbar Dank Touchscreen und Teamviewer!


Wer sagt, dass die beiden Tablets baugleich sind?

die specs, schau sie dir an. keiner von den verkäufern (hersteller sind es ja nicht) produziert die selber. die kaufen die SoCs ein und lassen die direkt auf ne platine basteln. dazu ein packen NAND und ein eigenes bios und fertig ist das tablet. weder display, noch chipsatz, noch speicher. nix ist ne eigenentwicklung. kann mir daher nicht erklären, weshalb das beim einen tablet klappen und beim nächsten nicht klappen sollte.

Nadine

die specs, schau sie dir an. keiner von den verkäufern (hersteller sind es ja nicht) produziert die selber. die kaufen die SoCs ein und lassen die direkt auf ne platine basteln. dazu ein packen NAND und ein eigenes bios und fertig ist das tablet. weder display, noch chipsatz, noch speicher. nix ist ne eigenentwicklung. kann mir daher nicht erklären, weshalb das beim einen tablet klappen und beim nächsten nicht klappen sollte.


Es reicht, dass ein paar Kleinigkeiten anders sind, z.B. der USB-Port!
Sobald an dem Odys Tablet mit dem Dell-Adapter das Netzteil angeschlossen ist, wird die Festplatte abgeschaltet. Ganz egal in welcher Reihenfolge usw.
Du kannst nicht auf Basis einer handvoll Daten behaupten die zwei Geräte seien baugleich.
(Ist das Display bei dem Dell genauso beschissen? Wär mir für einen Einsatz als NAS aber auch egal gewesen.)
Damit verleitest du Andere zu einem Fehlkauf.

Mein Nachbar hat ein quasi baugleiches Auto wie ich. Rate mal was passiert, wenn er, genau wie ich, Diesel tankt.

etwas konkreter bitte: welche festplatte (mit eigenem strom, 2,5 zoll ohne netzteil?)?
ich vermute mal eher, dass da nicht der USB port schuld ist. aber das wirst du wohl nur mit einem dell venue 8 pro gegentesten können. wenn du in der nähe wohnst, nehm ich mein zweites venue mal kurz mit unterm arm.

Nadine

etwas konkreter bitte: welche festplatte (mit eigenem strom, 2,5 zoll ohne netzteil?)? ich vermute mal eher, dass da nicht der USB port schuld ist. aber das wirst du wohl nur mit einem dell venue 8 pro gegentesten können. wenn du in der nähe wohnst, nehm ich mein zweites venue mal kurz mit unterm arm.


2,5 Zoll ohne lief gar nicht, 3,5 Zoll mit Netzteil wie oben beschrieben.
Ich schau, was mir gebraucht oder reduziert über den Weg läuft. Gibt ja auch genug (ältere?) Modelle, wo man nicht so einen Mist verbaut und neben dem USB-Anschluss eine extra Buchse fürs Ladegerät ist.

ich würde noch nicht vollends ausschließen, dass der adapter vielleicht ne macke hat. also bevor du was neues kaufst, um dann festzustellen, dass es doch hätte klappen müssen und einfach der adapter defekt ist: erst TESTEN!

Bei Amazon schreibt auch jemand, dass der Adapter an seinem Odys nicht läuft. Finde im Netz niemanden der bestätigt, dass es bei ihm geklappt hat.

Das Tablet ist auf dem Weg zurück zu Amazon, der Adapter wird ihm die Tage folgen und ich schaue mich nach einer vernünftigen Lösung (USB+Ladebuchse oder 2*USB) um.

Ich habe bereits getestet, was bei noch niemandem funktioniert hat. Weitere Tests überlasse ich Anderen.

PS: Anstatt zu spekulieren, was ich alles falsch gemacht haben könnte, könntest du auch einräumen, dass du ohne es genau zu wissen, behauptest hast das Odys würde mit dem Dell Adapter so laufen wie an deinem Tablet. Ich bin jetzt hier raus...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text