191°
ABGELAUFEN
Update: Gaggia Classic @ Raktuen für Neukunden für 214,99€ bzw. 204,99 € + Superpunkte im Wert von 65,70 €

Update: Gaggia Classic @ Raktuen für Neukunden für 214,99€ bzw. 204,99 € + Superpunkte im Wert von 65,70 €

EntertainmentRakuten Angebote

Update: Gaggia Classic @ Raktuen für Neukunden für 214,99€ bzw. 204,99 € + Superpunkte im Wert von 65,70 €

Preis:Preis:Preis:207,08€
Zum DealZum DealZum Deal
[UPDATE 2] Dank @ ltdcomdata

Nun gibts, die Gaggia heute doch noch mit 30x Superpunkten und die Gaggia kostet 219,99 € und VSK fallen nicht an. Ich pass den Deal unten an.

[UPDATE] Danke @ Fratzl & ltdcomdata

Die VSK hatten sich vor mir versteckt und Superpunkte gibts auch nicht 30x wie ich dachte, sondern nur 15x Habe die Beschreibung unten angepasst. Der Deal ist somit nur noch interessant wenn man die Maschine eh wollte und die 31,80 € Superpunkte gebrauchen kann.



Gerade wegen dem 15 € Gutschein von Rakuten.at drüber gestolpert...

Zugegeben sind die 219,99 € für die Gaggia nicht wirklich Hot da der Vergleichspreis laut idealo bei 205 € liegt. Der nächste Preis allerdings wieder bei 218 €, somit schon kein schlechter Preis.

Mit dem Neukunden-Gutschein kommt man allerdings schon auf 214,99 €
bzw. mit dem 15 € Raktuen.at GS sogar auf 204,99 €
Somit ist man schon beim Best-Preis.

Als Newsletter-Empfänger gibts noch 30x Superpunkte, sprich 6570 = 65,70 €
Wenn man diese noch gebrauchen kann ist das ein echter Schnapper.

Zur Gaggia selbst möchte ich gar nicht viel sagen, es ist einfach DIE Einstiegs Siebträger-Espresso-Maschine und bereitet auch mir leckeren Espresso.

Mehr Infos findet ihr hier:

kaffee-netz.de/thr…30/

53 Kommentare

gute Maschine zum guten Preis. Leider mit Alukessel und somit nichts für mich.

+ 9,99 EUR Versandkosten, oder?

ltdcomdata

+ 9,99 EUR Versandkosten, oder?



Ja.

Versand & Lieferung
Lieferung in ca.1-3 Werktagen für nur 9,99 €

Unter 400 bekommt man nichts brauchbares

Wie lange geht die 30 Fach Superpunkte Aktion noch?

Vonti

Unter 400 bekommt man nichts brauchbares



Die ist schon ok wenn einem der Alukessel nichts ausmacht.

!?!

Als Neukunde gibt es 30 Fach Punkte ? Seit wann das ?

Da bringt aber Einer was durcheinander !

Als Newsletterempfänger bekommst hier 15fach statt 10fach, das ist der Deal !


Hat jemand im Raum BI/GT/WAF Interesse an einer Gaggia oder Rancilio Silvia ?

Fratzl

!?! Als Neukunde gibt es 30 Fach Punkte ? Seit wann das ? Da bringt aber Einer was durcheinander ! Als Newsletterempfänger bekommst hier 15fach statt 10fach, das ist der Deal !


Okay, da kommt man aber auch schnell durcheinander.

Als Newsletterempfänger erhalten Sie je nach Produkt 30-fache, 15-fache, oder 5-fache Superpunkte.



Und woher weiß man nun das wievielfache man bekommt?

... die VSK habe ich auch nicht gefunden, hatte extra nach gesucht. Wird gleich editiert

antonshigur

gute Maschine zum guten Preis. Leider mit Alukessel und somit nichts für mich.



na toll... und was soll man sich sonst aussuchen?
hast du einen tip?

antonshigur

gute Maschine zum guten Preis. Leider mit Alukessel und somit nichts für mich.


Rancilio Silvia!

Geht halt leider erst ab 509 € los, sonst hätte ich auch keinen Alu-Kessel

Ach ich hatte auch so eine. Nach einiger Zeit sabbert die und das ewige Gekrümel mit dem Kaffeepulver hat mich auch genervt.

kann ich nicht bestätigen,
genau die gleiche werkelt seit über 3 Jahren in einem 5 Personen Haushalt in dem locker 10 Tassen pro Tag durchgehen.

Läuft wie am ersten Tag.
Einzig der Michaufschäumer ist nicht brauchbar, bzw gibt es besser.

Der Kaffee ist klasse,
vorausgesetzt man achtet auf den richtigen Mahlgrad,
die Dauer des durchlaufs, und die Kaffeesorte.

Das ist alles, nur bestimmt keine Anfängermaschine.
Man kann damit herrlichen Espresso zaubern,
eine Vollautomat oder Kapselmaschine mit einem Knopfdruck ist das halt nicht.

Bei der Maschine schmeckt die Zubereitung mit

futureintray

... Einzig der Michaufschäumer ist nicht brauchbar, bzw gibt es besser. ...



Das Dampfrohr und die Düse kann man austauschen gegen eins von Tidaka oder von der Rancilio Silva. Dann ist es top.

futureintray kann ich nicht bestätigen, genau die gleiche werkelt seit über 3 Jahren in einem 5 Personen Haushalt in dem locker 10 Tassen pro Tag durchgehen. Läuft wie am ersten Tag. Einzig der Michaufschäumer ist nicht brauchbar, bzw gibt es besser. Der Kaffee ist klasse, vorausgesetzt man achtet auf den richtigen Mahlgrad, die Dauer des durchlaufs, und die Kaffeesorte.



Na so macht jeder seine Erfahrungen und achja jetzt wo du es erwähnst die Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk braucht man natürlich auch noch.

Durchlaufdauer beeinflussen? Das Ding steht jetzt schon so lange bei mir im Keller, dass ich nicht mehr weiß wie das geht. Ich dachte Knopf drücken und warten bis die Tasse voll ist.

@ Richie2

Wieso verkaufst du das Ding dann nicht einfach?

futureintray kann ich nicht bestätigen, genau die gleiche werkelt seit über 3 Jahren in einem 5 Personen Haushalt in dem locker 10 Tassen pro Tag durchgehen. Läuft wie am ersten Tag. Einzig der Michaufschäumer ist nicht brauchbar, bzw gibt es besser. Der Kaffee ist klasse, vorausgesetzt man achtet auf den richtigen Mahlgrad, die Dauer des durchlaufs, und die Kaffeesorte.


tamperdruck bzw mahlgrad.

Tja warum verkauf ich das Ding nicht? Zu faul? Keine Ahnung. Ja schon klar mit dem Mahlgrad und dem festdrücken. Am besten ging Danesi Gold. Trotzdem Gekrümel, Gesabber und irgendwann nervt das. Jetzt geht's ganz einfach mit einer Nespressomaschine., Sauber, perfekt und ohne extra Kaffeemühle. Ich trink aber auch keine 10 Tassen täglich sondern vielleicht einen Espresso pro Woche.

Richie2

Tja warum verkauf ich das Ding nicht? Zu faul? Keine Ahnung. Ja schon klar mit dem Mahlgrad und dem festdrücken. Am besten ging Danesi Gold. Trotzdem Gekrümel, Gesabber und irgendwann nervt das. Jetzt geht's ganz einfach mit einer Nespressomaschine., Sauber, perfekt und ohne extra Kaffeemühle. Ich trink aber auch keine 10 Tassen täglich sondern vielleicht einen Espresso pro Woche.



jo,
genau aus dem Grund steht bei meiner Schwester auch ne Nespresso.
die trinkt ne Tasse am Tag,
aber selbst da lohnt sich der Aufwand meines Erachtens nicht.

Andererseits,
so nen Siebträger ist halt auch schon fast ne Art Hobby.


Fürs echt italienische Feeling hat so eine Siebträgermaschine was. Ganz klar. Und mit dem richtigen Kaffee, Mahlgrad usw. kommt auch unbestritten guter Espresso mit schöner Crema raus. Es ist nun mal meine Erfahrung dass der Zustand nicht von Dauer ist. Am Anfang dreht man den Siebträger fest und der Griff steht bilderbuchhaft senkrecht nach vorne. Doch im Laufe der Zeit dreht man immer weiter und das ganze dichtet nicht mehr richtig ab und du drehst das Ding immer fester und trotzdem sabbert es irgendwann mal raus. Dann kannst den ganzen Kram putzen und von vorne anfangen in der Hoffnung dass die nächste Tasse wieder gelingt. Da kommt dann auch einiges an Ausschuss zustande. Und das habe ich mir irgendwann nicht mehr angetan.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text