874°
ABGELAUFEN
UPDATE: jetzt 39,99€ statt 59,99€ bei [Telekom] war:5€ Rabatt auf Echo Dot [Amazon]
UPDATE: jetzt 39,99€ statt 59,99€ bei [Telekom] war:5€ Rabatt auf Echo Dot [Amazon]
ElektronikTelekom Angebote

UPDATE: jetzt 39,99€ statt 59,99€ bei [Telekom] war:5€ Rabatt auf Echo Dot [Amazon]

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Update:
Jetzt für 39,99€ bei der Telekom
Danke an @Faba1993
Vielleicht kann ein mod den Deal nochmal hochholen, 40€ sind wohl bestpreis.

Update:
Auch für 49,99€ (und damit 10€ billiger) bei der Telekom zu bestellen.
Danke an @Felix.Schfer


Amazon gibt aktuell 5€ Rabatt auf den Echo Dot und verkauft ihn für 54,99€
Vergleichspreis sind 59,99€

Laut Mail im Rahmen der Smart Home Aktionswoche, also vermutlich gültig bis zum 22. Mai.

In schwarz oder weiss verfügbar.

  • Amazon Echo Dot ist ein sprachgesteuertes Gerät, das mithilfe von Alexa Musik wiedergibt, Ihre Smart Home-Geräte steuert, Informationen bereitstellt, die Nachrichten liest, Wecker stellt und vieles mehr
  • Kann über Bluetooth oder ein 3,5 mm-Stereokabel mit Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden, um Musik von Amazon Music, Spotify und TuneIn abzuspielen
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr mit kompatiblen verbundenen Geräten von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Innogy, tado° und weiteren
  • Hört Sie von der anderen Seite des Raumes mit 7 Fernfeld-Mikrofonen, sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft
  • Kann dank des eingebauten Lautsprechers alleine als intelligenter Wecker im Schlafzimmer, Assistent in der Küche oder an einem beliebigen Ort, an dem Sie ein sprachgesteuertes Gerät benötigen, eingesetzt werden
  • Lernt immer mehr dazu - Alexa wird über die Cloud automatisch aktualisiert, lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills

Der Deal ist Teil der Smart Home Awareness Week, die beim Deal von @Chaotenstarhier beschrieben wird

39,99€ sind eine Falschinformation. Bitte entfernen!

Beste Kommentare

Bekommt man zur Zeit bei der Telekom auch für 49,99.

smarthome.de/ger…907

deal_lavor 6 m

Naja. Also 5€ sind ja nicht so viel. Aber trotzdem Hot.



Jepp, finde ich auch, für 10 € Rabatt hätte ich mein Leben vielleicht noch verkauft, aber für 5 €?
Bearbeitet von: "renkal" 15. Mai

_Ratte_vor 13 m

Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent …Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent zuhört?Habe Freitag einen Dot gekauft und bin echt begeistert



Das Potenzial der Daten ist so mächtig, dass Amazon jedem Nutzer eigtl. was für die Nutzung überweisen müsste ;-)

Irgendwie finde ich den Gedanken gruselig, mich in jedem Raum meiner Wohnung "abhören" zu lassen.
Andererseits ist es wohl eher naiv zu denken, dass das Smartphone nur dann etwas macht, wenn ich "OK, Google" sage ;-)
Der Zug der Privatsphere scheint schon abgefahren zu sein....
Bearbeitet von: "Marsi_Moto" 15. Mai

154 Kommentare

Naja. Also 5€ sind ja nicht so viel. Aber trotzdem Hot.

Lauwarm. 49,99€ wären hot, äquivalent zu den 49,99usd die er laufend in den USA kostet.

deal_lavor 6 m

Naja. Also 5€ sind ja nicht so viel. Aber trotzdem Hot.



Jepp, finde ich auch, für 10 € Rabatt hätte ich mein Leben vielleicht noch verkauft, aber für 5 €?
Bearbeitet von: "renkal" 15. Mai

Hier auch die Aktionen der kommenden Tage mydealz.de/dis…239

Das kombinierbar mit der - 25€ bei der Abnahme von 3 Stück wäre gekauft

Hot!

Lol dan lieber 3 kaufen minus 25 euro zahlen

14028323-bN41a.jpgDer Code ist tot

AurorA85vor 2 m

Lol dan lieber 3 kaufen minus 25 euro zahlen


Geht nimmer!

Na dan ist das hier auch kein deal

Irgendwie finde ich den Gedanken gruselig, mich in jedem Raum meiner Wohnung "abhören" zu lassen.
Andererseits ist es wohl eher naiv zu denken, dass das Smartphone nur dann etwas macht, wenn ich "OK, Google" sage ;-)
Der Zug der Privatsphere scheint schon abgefahren zu sein....
Bearbeitet von: "Marsi_Moto" 15. Mai

Ich würde noch die knapp 3 Wochen warten, bis Apple sein Konkurrenzprodukt rausbringt. Nicht weil es zwangsläufig besser sein wird, sondern weil Amazon dann vermutlich noch weiter auf Preiskampf setzen wird.

appleimacvor 11 m

Ich würde noch die knapp 3 Wochen warten, bis Apple sein Konkurrenzprodukt …Ich würde noch die knapp 3 Wochen warten, bis Apple sein Konkurrenzprodukt rausbringt. Nicht weil es zwangsläufig besser sein wird, sondern weil Amazon dann vermutlich noch weiter auf Preiskampf setzen wird.



Das wäre mal was. Würde auch den Dot haben wollen, jedoch für unter 50 EUR!

Marsi_Motovor 1 h, 1 m

Irgendwie finden ich den Gedanken gruselig, mich in jedem Raum meiner …Irgendwie finden ich den Gedanken gruselig, mich in jedem Raum meiner Wohnung "abhören" zu lassen.Andererseits ist es wohl eher naiv zu denken, dass das Smartphone nur dann etwas macht, wenn ich "OK, Google" sagen ;-)Der Zug der Privatsphere scheint schon abgefahren zu sein....


Das hört nur auf "Alexa". Erst nach dem Keyword werden Daten übertragen.

infofrankvor 12 m

Das hört nur auf "Alexa". Erst nach dem Keyword werden Daten übertragen.



Genau

und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent zuhört?


Habe Freitag einen Dot gekauft und bin echt begeistert

_Ratte_vor 13 m

Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent …Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent zuhört?Habe Freitag einen Dot gekauft und bin echt begeistert



Das Potenzial der Daten ist so mächtig, dass Amazon jedem Nutzer eigtl. was für die Nutzung überweisen müsste ;-)

Sollten Amazon Echo und Dot Angebote nicht erst am 22.05. erscheinen? Wäre es ggf. sinnvoll noch ein paar Tage zu warten?

Marsi_Motovor 22 h, 48 m

Irgendwie finden ich den Gedanken gruselig, mich in jedem Raum meiner …Irgendwie finden ich den Gedanken gruselig, mich in jedem Raum meiner Wohnung "abhören" zu lassen.


Ich habe vorletzte Woche einen Dot geschenkt bekommen und wo er dann schon mal da war, für meine ganzen vorhandenen "3 Stück 10 Euro Baumarkt" Funksteckdosen einen Broadlink RM Pro gekauft, um diese per Alexa steuern zu können.
Der Aufbau entspricht dem aus diesem Artikel "Anleitung: Günstige Funksteckdosen dank Broadlink mit Amazon Echo per Sprache steuern".

Der Dot steckt mit dem RM Pro selber in einer Funksteckdose und man kann ihm mit "Alexa, schalte Überwachung aus" (Überwachung habe ich die Steckdose benannt) komplett ausschalten - und ohne Strom glaubt auch jeder, daß das Teil wirklich 100% aus ist.

Das mache ich auch beim längeren Verlassen der Wohnung, da muß das ganze Zeug sowieso nicht laufen.
Und mit der Fernbedienung schalte ich beim Heimkommen und/oder bei Bedarf den Dot, den RM Pro und den TV Stick der als Hub dient, wieder an.
Bearbeitet von: "Spacktari" 16. Mai

_Ratte_vor 25 m

Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent …Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent zuhört?Habe Freitag einen Dot gekauft und bin echt begeistert



Der Unterschied zu "Alexa hört zu" und "Alexa überträgt Daten" ist doch eigentlich nicht so schwer zu verstehen. Für das Keyword Alexa ist keine Datenübertragung nötig.

Spyware!

eine Frage. wenn ich den Dot über ein Klinkenkabel mit meinem Bluetooth Lautsprecher verbinde, muss der Lautsprecher permanent an sein?

in meinem Fall wäre das der Beoplay A 1
wenn ja ist der Dot ja ziemlich sinnbefreit

Alexa, wozu brauch ich dich eigentlich?
Bearbeitet von: "Limit" 15. Mai

BonHivervor 5 m

eine Frage. wenn ich den Dot über ein Klinkenkabel mit meinem Bluetooth …eine Frage. wenn ich den Dot über ein Klinkenkabel mit meinem Bluetooth Lautsprecher verbinde, muss der Lautsprecher permanent an sein?in meinem Fall wäre das der Beoplay A 1 wenn ja ist der Dot ja ziemlich sinnbefreit


Der Dot erkennt das Klinkenkabel (eingesteckt) und schaltet auf AUX um. Wenn der Lautsprecher dann nicht an ist hört man nix.

Andersrum per Bluetooth macht das mehr Sinn: Alexa erkennt dass Lautsprecher nicht verbunden und gibt selbst alles aus. Falls man dann trotz eingeschaltetem BT Lautsprecher die Alexa selbst spielen/sprechen lassen will: "Alexa, trenne meinen Bluetooth lautsprecher"

Jetzt spar ich auch noch dabei, wenn ich mir Wanzen in die Wohnung setze...
Imho müssten die die Dinger gratis raushauen.

AurorA85vor 2 h, 42 m

Na dan ist das hier auch kein deal



Bei denn und den kann ich es ja noch irgendwie nachvollziehen, wenn jemand da nen Fehler macht. Aber "dan" ist immer falsch, genau wie "kan".

Früher hat man sich die IM und andere Spitzel nur unwissentlich eingeladen, jetzt kauft man einen Zuhörer mit Absicht.

Für Wanzen auch noch Geld ausgeben? Wer ist so verrückt?
Geschenkt ist noch zu teuer für den Müll.

Gab schon Fälle in den USA wo wegen eines Echos ein swat Team angerückt ist ... Doof wenn man über Drogen bzw Koks redet

Taugt der Lautsprecher vom echo dot was oder wo liegt der genaue Unterschied zum großen Bruder?

synemonvor 54 s

Taugt der Lautsprecher vom echo dot was oder wo liegt der genaue …Taugt der Lautsprecher vom echo dot was oder wo liegt der genaue Unterschied zum großen Bruder?

Beide Lautsprecher ist "gut" der größere kann halt unterwegs besser beschallen als der kleinere

Bekommt man zur Zeit bei der Telekom auch für 49,99.

smarthome.de/ger…907

_Ratte_vor 1 h, 27 m

Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent …Genau und woher weiß er dass du Alexa sagt wenn es nicht permanent zuhört?Habe Freitag einen Dot gekauft und bin echt begeistert



Wenn man keine Ahnung hat...

Ich versuche es dir zu erklären: Alexa hört IMMER zu. Aber nur 3 Sekunden lang in die Vergangenheit, quasi eine 3 Sekündige Endlosschleife. Wenn in dieser Schleife nicht Alexa als Schlüsselwort erkannt wird, wird nichts übertragen und wieder gelöscht. Wird innerhalb dieser 3 Sekunden Alexa erkannt, startet er die Datenübertragung - und nur dann!

Das kann man übrigens einfach messen, wenn man es nicht glaubt.

Weniger als 10% Ersparnis. Warum wird das hier eingestellt?

spl4shervor 18 m

Wenn man keine Ahnung hat...


​lach......



Da haste Dir wohl selbst ne Dummdödelabzeichen eben gegeben



Bravo





ich zitiere:
zeichnen nicht nur die letzten Befehle auf, sondern nehmen auch ein bis zwei Sekunden vor und nach dem jeweiligen Befehl auf. Danach wird die Audio-Datei in der Cloud gespeichert.







br.de/nac…tml
Bearbeitet von: "david6066" 15. Mai

Felix.Schfervor 38 m

Bekommt man zur Zeit bei der Telekom auch für …Bekommt man zur Zeit bei der Telekom auch für 49,99.https://www.smarthome.de/geraete/amazon-echo-dot?mlid=2165.1010.1233346.1ce54fc1dc6f66d2fc8c0e51105776fa...0.1494849182.1.1497441182&vb=google&vo=Y0289&wt_mc=sg_smo_1233346_fn-sh-789361188-42735872553-188455259907



Ja, aber zzgl. 4,95€ Versandkosten. ...wenn man bei Amazon direkt bestellt, liegt man nur 5 Cent teurer...

Felix.Schfervor 39 m

Bekommt man zur Zeit bei der Telekom auch für …Bekommt man zur Zeit bei der Telekom auch für 49,99.https://www.smarthome.de/geraete/amazon-echo-dot?mlid=2165.1010.1233346.1ce54fc1dc6f66d2fc8c0e51105776fa...0.1494849182.1.1497441182&vb=google&vo=Y0289&wt_mc=sg_smo_1233346_fn-sh-789361188-42735872553-188455259907

Ahhh! Danke. Leider nur schwarz aber sei es drum.

EuerVolkervor 1 m

Ja, aber zzgl. 4,95€ Versandkosten.



Sicher?
14030013-Sz3d8.jpg

Spacktarivor 6 m

Sicher? [Bild]



Cool! Geht man auf der Seite auf die "Kundeninformationen und Details zum Bestellablauf" bekommt man den Text:

"Versandkosten Versandkosten von Kapps GmbH Bei der Bestellung pro Warensendung bei Kapps GmbH werden Ihnen Versandkosten in Höhe von 4,95 € (innerhalb Deutschlands) bis zu einem Bestellwert von 49,99 € berechnet. Ab einem Bestellwert von 50€ wird Ihre Bestellung deutschlandweit kostenfrei versendet."

Hab die Bestellung deshalb dort abgebrochen...
...aber es geht wohl nur der "schwarze" Dot zu bestellen.... habs gerade selber versucht und auch bei mir werden zum Schluß die Versandkosten NICHT angezeigt. Allerdings kann ich auch keinen "weißen" Dot auswählen.
Den hätte ich gebraucht...
Bearbeitet von: "EuerVolker" 15. Mai

Ich bin nach wie vor sehr angetan vom Echo Dot, es ist immer wieder eine Freude verschiedenste Geräte damit zu steuern , Fernseher an/aus, Fernseher/Beamer +Bluray Player+Receiver an/aus, Lichter, Rölladen ( alle im Haus auf einmal oder jeden getrennt ) steuern. All das funktioniert wirklich super.
Paranoia bezüglich des mithörens habe ich absolut nicht.
Habe ja auch ein Smartphone das ständig eingeschaltet ist und mache mir deswegen auch nicht ins Hemd.
Wenn es nach mir gehen würde hätte ich auch im Schlafzimmer einen stehen, nur leider macht meine Freundin da nicht mit, in der Hinsicht ist sie dann doch ein bisschen paranoid ;p
Bearbeitet von: "kendo-eins" 15. Mai

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text