*UPDATE* L'TUR - Nur Flug Kracher / Super Last Minute Angebot - *EDIT* Samstag von Leipzig 3 Tag 90€ // HH 4 Tage 100€ // Berlin 4 Tage 100€ nach Ägypten (Hurghada) p.P. (Gabelflüge)
374°Abgelaufen

*UPDATE* L'TUR - Nur Flug Kracher / Super Last Minute Angebot - *EDIT* Samstag von Leipzig 3 Tag 90€ // HH 4 Tage 100€ // Berlin 4 Tage 100€ nach Ägypten (Hurghada) p.P. (Gabelflüge)

42
eingestellt am 21. Jan 2016heiß seit 21. Jan 2016
Moin zusammen,

aktuell sind ja schon einige krasse Angebote bei L'TUR im Super Last Minute Bereich.

Hier einige extrem kurzfriste "nur Flug" Angebote nach Ägypten.

Ich verlinke auf die landing Page, wo viele Angebote sind. Es geht bei 90€ los, aber mit Gabelflug. Ab 91€ kommt man morgen direkt von München nach Hurghada & 6 Tage später zurück, also man spontan eine Woche weg.

Morgen sind es übregens 26°C in Hurghada

PS: Ich bin gespannt auf die kindlichen "Bombenstimmung-Kommentare"
--> Auswärtiges Amt: auswaertiges-amt.de/DE/…tml

*EDIT*

- Bild angepasst, da man scheinbar Hurghada nicht mit den Pyramiden in Bezug bringen darf.

- Wettervorsage: nach Freitag, geht es auf 23°C und bleibt dann bei ca. 18/20°C und sonnig die Woche über
- henningrix

*EDIT 2*:

Es gibt weitere Kracher - dieses Mal sind es aber "Gabelflüge", sprich man kommt an einem anderen Flughafen beim Rückflug an. Beispiel von Leipzig für 90€, wäre dann mit Rückflug nach Hannover - muss jeder wissen, genau wie das Thema Ägypten, wenn man sich die teilweise sehr qualifizierten Kommentare anschaut.
- henningrix

Beste Kommentare

Seit die dort unten die Todesstrafe für Selbstmordattentäter eingeführt haben, ist es sicherer. Hot.

Hotel eingeschossen ;-)

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Hier zahlst du ja auch deine Steuern, im Land der Alleinherrscherin Merkel.....8)

PiGe0n87

Da könntest du mir 2000€ geben, ich würde nicht dort hinreisen... Für einen Abenteuertouristen allerdings ein Top-Angebot, deshalb hot!


So ein Quatsch! Ich war letztes Jahr 2 mal in Ägypten und da ist alles im Lot. Natürlich gab es dort einen Anschlag in Nordosten des Landes, aber Hurghada ist relativ mittig (sogar ein bisschen südlich). Das ist so, als ob du nicht nach München fahren würdest, weil jemand in Berlin Amog gelaufen ist. Ebenso fahren doch auch noch viele nach Frankreich, obwohl es dort, meiner Meinung nach, gefährlich ist als in Ägypten. Selten so einen Quark und so ein Stammtischgelaber gehört...
42 Kommentare

Morgen sind es übregens 26°C in Hurghada



Morgen 26 und nächste Woche nur 19

Bombenstimmung 8):p

Wobei das hast du Hier in Mannheim auch !

Hotel eingeschlossen?

Hotel eingeschossen ;-)

Deal-Bild nicht ganz korrekt.
Von Hurghada bis zu den Pyramiden sind es ca. 460km ;-)

Da könntest du mir 2000€ geben, ich würde nicht dort hinreisen...

Für einen Abenteuertouristen allerdings ein Top-Angebot, deshalb hot!

geht's dir drum einen guten Deal zu erstellen oder nur darum das er Hot wird...? 26° nur morgen zu erwähnen ist so unnötig wie das Dealbild

PiGe0n87

Da könntest du mir 2000€ geben, ich würde nicht dort hinreisen... Für einen Abenteuertouristen allerdings ein Top-Angebot, deshalb hot!



Z. Z. gibt es leider zu viele Destinationen die ich nicht bereisen würde. Ägypten gehörte aber schon immer dazu.

Passieren kann nur leider überall was.

Seit die dort unten die Todesstrafe für Selbstmordattentäter eingeführt haben, ist es sicherer. Hot.

PiGe0n87

Da könntest du mir 2000€ geben, ich würde nicht dort hinreisen... Für einen Abenteuertouristen allerdings ein Top-Angebot, deshalb hot!


So ein Quatsch! Ich war letztes Jahr 2 mal in Ägypten und da ist alles im Lot. Natürlich gab es dort einen Anschlag in Nordosten des Landes, aber Hurghada ist relativ mittig (sogar ein bisschen südlich). Das ist so, als ob du nicht nach München fahren würdest, weil jemand in Berlin Amog gelaufen ist. Ebenso fahren doch auch noch viele nach Frankreich, obwohl es dort, meiner Meinung nach, gefährlich ist als in Ägypten. Selten so einen Quark und so ein Stammtischgelaber gehört...

soda14

[quote=PiGe0n87]Ebenso fahren doch auch noch viele nach Frankreich, obwohl es dort, meiner Meinung nach, gefährlich ist als in Ägypten. Selten so einen Quark und so ein Stammtischgelaber gehört...



Frankreich gefährlicher als Ägypten. Und Stammtischparolen.

Ahh, ja. Soso.

PiGe0n87

Da könntest du mir 2000€ geben, ich würde nicht dort hinreisen... Für einen Abenteuertouristen allerdings ein Top-Angebot, deshalb hot!


Heutzutage ist man so gut wie nirgendwo mehr zu 100% sicher, allerdings bringt dieses Land eine höhere Gefährdungslage, als wenn ich zum Beispiel an den Gardasee fahre

Ebenso würde ich definitiv von Türkei-Reisen absehen...

Ein echter Kracher.

not

Verfasser

S3bulon

geht's dir drum einen guten Deal zu erstellen oder nur darum das er Hot wird...? 26° nur morgen zu erwähnen ist so unnötig wie das Dealbild



WIESO - was ist denn an dem Deal nicht gut - ich glaube alle relevanten Informationen sind da, wobei du auch nicht so der Deal-Experte bist? Wettervorgehsage über mehr als 3 Tage an einem Küstenort ist sowieso eher schwer....

Ich habe mir trotzdem deine Kritik zu Herzen genommen & entsprechen den Deal angepasst.

Verfasser

tf297

Ein echter Kracher. not



was gefällt dir nicht? zu teuer?

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren? Ohne mich. Abseits der Gefahrenlage, sollte man solche Dinge auch mal bedenken. Und falls irgendwer kommt, dann darf man ja auch nicht in die Türkei oder weiß ich wohin fliegen: sollte man auch nicht und wird von mir ebenfalls nicht gemacht. Es gibt eine Liste von ethisch vertretbaren Urlaubszielen von der gemeinnützigen Organisation Ethical Traveler. Da wird dann auf die Beachtung der Menschenrechte usw. Im jeweiligen Land geachtet. Hoffe ich konnte damit den ein oder anderen zum Nachdenken anregen. Beim Bewerten hab ich mich übrigens enthalten

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Hier zahlst du ja auch deine Steuern, im Land der Alleinherrscherin Merkel.....8)

Das mit der Bombenstimmung kann ich auch nur milde belächeln. Waren schließlich letztens Maschinengewehre.

Und wenn man dann für 96,00€ in Ägypten angekommen ist, was dann? Es zählt ja nun nicht zu den top Reisezielen für Individualurlauber.

Für Jihadisten ist der Preis allerdings hot! Am Flughafen fix einen Hilux gemietet und ab über die schöne Küsten-Schnellstraße zum Sinai.

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?


ähhh also eher eigentlich die Angestellten die teilweise ein halbes Jahr da arbeiten um ihre Familie für ein ganzes Jahr zu finanzieren.
Ich glaube aber eher, dass manche von den Kommentaren hier eher ein Problem damit haben, mehr als nur ihr eigenes Dorf zu sehen.

maxxiezhao

Hotel eingeschlossen?



Nur Flug Kracher

Morgen sind es übregens 26°C in Hurghada


Um es in den Worten von Blablator zu formulieren:

Morgän 26 und nähchste Woche nur 19.

Ansonsten gibt es nen absolutes Hot von mir

Morgen sind es übregens 26°C in Hurghada



Um es in den Worten von Hoesel zu formulieren:

Mir ist langwoelig und ich schreibe Kaese

PiGe0n87

Da könntest du mir 2000€ geben, ich würde nicht dort hinreisen... Für einen Abenteuertouristen allerdings ein Top-Angebot, deshalb hot!


Bist Du 15?
ich verlasse mich lieber auf das Auswärtige Amt und nicht auf Deine Einschätzungen zur Sicherheitslage.
Dass Du Frankreich für gefährlicher als Ägypten hältst, zeigt, dass Du mal so gar nix verstanden hast.

Auf das Auswärtige Amt verlassen ---- lächerlich. Stimmt Tunesien, Paris, Türkei überall starben Menschen und da kam erst hinterher eine Meldung raus. War wie der Winter in Deutschland alles völlig überraschend. Nur andere Geheimdienste wussten es, nur die deutschen ID........en nicht.

Ich war erst Ende Dezember dort und würde jederzeit wieder hinfahren. Die Menschen in Ägypten sind sehr freundlich - ich habe eine Familie aus Kairo kennengelernt, die gar nicht verstehen konnten, dass viele Menschen sich nicht mehr nach Ägypten und speziell nach Kairo trauen. Auch ich konnte keinerlei Risiko feststellen, was allerdings nicht heißen soll, dass es nicht besteht. Aber wo besteht heutzutage kein Risiko mehr?

Sozial unverantwortlich, halt nur für Asex.
Das Lösegeld bzw. den Heimflug im Zinksarg darf dann die Allgemeinheit zahlen.

Es ist eine Risikoabwägung, welche man wirklich selber treffen muss.

Denke, dass die prozentuale Gefahr etwa gleich groß wie in Deutschland und bei 0,0000000000000001% liegt.

Blöd ist halt, wenn man zu dieser Gruppe von 0,000000000001% gehört und den Löffel abgibt.

Kommentar

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Ja die Tourismussteuer? Und die Steuern die die Mitarbeiter dort zahlen? Und die Unternehmenssteuer des Hotels? Die Mitarbeiter bekommen doch am wenigsten davon. Und genau das ist doch auch das Problem. An deren Situation ändert sich nämlich nichts.

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Denen kann man aber Trinkgeld geben, tut dir nicht weh und hilft ihnen. Hab ich die letzten beiden Male in Ägypten so gemacht, und bin heil wiedergekommen. (Alf Leila Wa Leila in Hurghada sehr empfehlenswert für Low/Mid-Budget)

Lieber nach Gran Canaria von Hamburg, Köln-Bonn, München, Hannover, Düsseldorf, 14-15 tage 86€/Pers.

Kommentar

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Aber denk doch mal weiter als nur an dich und deinen günstigen Urlaub: Klar kann man sich ein reines Gewissen kaufen und Trinkgeld geben. Aber diese europäische Arroganz, sich selbst das Gewissen zu beruhigen und dann nicht mehr drüber nachzudenken, sorgt unter anderem immer noch dafür, dass die Verhältnisse weiterhin so stark auseinander driften. Ausserdem ändert es doch nichts daran, dass du immer noch die diktatorischen Verhältnisse finanziert hast, egal ob da jetzt ein paar Menschen ein bisschen Trinkgeld bekommen haben.

wie die kommentare in der reisen-sektion mehr und mehr in cancer ausarten... guter deal op, weiter so!

kreuzweise

Familie aus Kairo kennengelernt, die gar nicht verstehen konnten, dass viele Menschen sich nicht mehr nach Ägypten und speziell nach Kairo trauen. Auch ich konnte keinerlei Risiko feststellen



Na dann fahr ich da mal ... huch

(dpa) Kairo, 21. Januar 2016 - Kairo ist von einem der schwersten Anschläge seit Jahren erschüttert worden. Maskierte Männer haben in der Nacht (...)


kreuzweise

Familie aus Kairo kennengelernt, die gar nicht verstehen konnten, dass viele Menschen sich nicht mehr nach Ägypten und speziell nach Kairo trauen. Auch ich konnte keinerlei Risiko feststellen

(dpa) Kairo, 21. Januar 2016 - Kairo ist von einem der schwersten Anschläge seit Jahren erschüttert worden. Maskierte Männer haben in der Nacht (...)




Da haste aber geschummelt.. Schreibst das heutige Datum hin und kopierst ne Nachricht vom 04.12.15.. was wolltest Du damit erreichen?

Abgesehen davon ist es natürlich richtig, dass das Risiko wohl höher ist als hier aufm Dorf, aber auch in Berlin oder anderen europäischen Großstädten passieren schlimme Dinge, Tag für Tag. Ich für meinen Teil bin jedoch davon überzeugt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass einem dort was passiert, sehr gering ist. Vor allem in den Touristen Gegenden, die wirklich sehr gut bewacht sind. Auf den Straßen wird mehr kontrolliert als hier bei uns und an jeder Ecke stehen schwer bewaffnete Polizisten. Sicher gibt es dafür Gründe, aber sie bewirken eben auch das, wofür sie da sind, nämlich Sicherheit. Passieren kann dir überall auf der Welt was, und wenn man so an die Sache rangeht, dann dürfte man nirgendwo mehr hingehen.

Stimmt, da ist mir aus irgend einem Grund ein Zitatfehler unterlaufen. Das ist nicht geschummelt, sondern dämlich

Der hier ist korrekt:

21.01.2016 Tote bei Explosion in Kairo Bei einer Explosion in Kairo sind am Donnerstagabend mindestens sieben Polizisten und drei Zivilisten getötet worden.



Ich war früher jedes Jahr mehrere Male in Ägypten, auch damals zu Kriegszeiten. Aber das war alles immer noch - mit Ausnahmen - im Rahmen und das Bakschisch für die Militärs an den Kontrollstellen war eingepreist. Inzwischen fahre ich da nicht mehr hin, was sehr bedauerlich ist. Mir ist das zu unsicher, mit Familie geht das schon gar nicht mehr.

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Du gehörst definitiv zu den geilsten Menschen, die es in der heutigen Zeit gibt, denn denkst du selbst auch stets fleißig weiter, wenns mal nicht um ein Urlaubsland geht?

Zum Beispiel bei den Klamotten, wer diese produziert und unter welchen Umständen und zu welchen Löhnen. Denkst du auch weiter beim Kauf von Elektronik? Beim Essen? Etc.

Entweder ganz oder garnicht kann ich dazu immer nur sagen oder ziehst du die Grenze erst bei einem Diktator?

Was manche hier für einen Blödsinn schreiben...

Nun zum Deal: Mir fehlt ein Vergleichspreis im Deal und für die, die ne Pauschalreise suchen, ist Pauschal wahrscheinlich auch in ähnlicher Preislage oder nur leicht drüber zu bekommen, dafür dann aber mit Transfer etc. als zusätzliche Leistungen in der Regel.

Das auswärtige Amt hat glaube ich schon seit ewig und 3 Tagen die Teilreisewarnung für Hurghada und ich kann auch die Leute verstehen, die aus diesem und weiteren Gründen das Land meiden möchten momentan, wogegen ja niemand was einzuwenden hat, aber das liest sich hier ja teilweise wie gegenseitige Hetze...

Ich persönlich bin dort noch nicht gewesen, würde es aber eher in Erwägung ziehen, als an Karneval mit meiner Frau und Tochter zum Beispiel nach Köln zu fahren aufgrund der Menschenmassen bei dem Event.

Zum Abschluss wünsche ich allen die nach Hurghada fliegen nen schönen Urlaub und allen die hier bleiben auch ne schöne Zeit

Kommentar

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?



Tja aber genau das mach ich. Kaufe keine Kleidung aus Bangladesh und nur Bio-Fleisch bzw. Lebensmittel. Und auch ansonsten konsumiere ich bewusst und versuche mich soweit es geht zu informieren. Verstehe auch nicht, wieso immer gleich unterstellt wird, dass ich nicht weiter denke und das alles nicht beachte? Denkst du ich würde hier dann so ein Fass aufmachen? Da wäre ich ja unglaubwürdiger als jeder Diktator. Viel lustiger ist, dass es für dich anscheinend eine Ausrede ist, dass man entweder auf alles achtet oder auf alles scheißt. Aber selbst wer nie bewusst konsumiert kann durch eine einzige Entscheidung was gutes bewirken. Man kann zwar immer mehr machen, aber auch kleine Entscheidungen können die Welt verbessern. Denk da mal drüber nach

PrinzMarder

Mit dem Urlaub die Diktatur vor Ort finanzieren?


Dir waren also die Muslimbrüder lieber als die Armee. Super. Und 2.) was ist die Folge wenn keiner mehr nach Ägypten zum Urlaub geht? Die Menschen dort verloren ihrem Job, müssen aber trotzdem ihre Familie irgendwie ernähren. Da der Staat kaum eine soziale Absicherung bietet, wenden sie sich halt den islamischen Organisationen zu. Die sind von den Golfstaaten gesponsert. Frag dich mal, warum die Hamas in Gaza so beliebt ist. Bestimmt nicht, weil alle die Ideologie so toll finden.

SebastianSteinmacher112

Lieber nach Gran Canaria von Hamburg, Köln-Bonn, München, Hannover, Düsseldorf, 14-15 tage 86€/Pers.


wenn man mal die Dauer außen vor lässt, dann schlägt das rote Meer den Atlantik um Längen. Es ist und bleibt schlicht eines der besten Meere.
Besser essen kann man (Geschmacksache) allerdings nach meinem empfinden in Gran Canaria, auch wenn Hurghada tolle Restaurants hat (hatte?)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text