[UPDATE] Multimedia PC AMD Quadcore 4x 4.0 GHz A8-6600K 8GB DDR3 1600MHz 1000GB HDD Radeon HD 8570 USB 3.0 Windows 8.1 in LEIPZIG oder ONLINE
384°Abgelaufen

[UPDATE] Multimedia PC AMD Quadcore 4x 4.0 GHz A8-6600K 8GB DDR3 1600MHz 1000GB HDD Radeon HD 8570 USB 3.0 Windows 8.1 in LEIPZIG oder ONLINE

306€
55
eingestellt am 4. Dez 2014
Hallo zusammen,

ich habe hier Lokal in Leipzig bei hardware3000 einen recht interessanten PC (299€ bei Selbstabholung, 7€ Versand) gefunden:

H3K GAMING AMD 6600V7 W8.1 [4X 4.0GHZ, 8GB DDR3, 1000GB HDD, HD8570, WINDOWS 8.1]

Details

CPU:AMD A8-6600K Quad Core 4x 4.0 GHz TurboCore 2.0
CPU-Kühler: zertifizierter Top-Blow AMD-Kühler
Mainboard:Gigabyte GA-F2A55M-DS2
Grafik: AMD Radeon HD8570D, 1x VGA, 1x DVI-D
Arbeitsspeicher: 8192 MB DDR3 1600MHz
Festplatte(n): 1000 GB Festplatte SATA 3Gb/s (Modell je nach Verfügbarkeit)
Laufwerk 1: 24x DVD-Supermultibrenner, SATA
Soundkarte: 5.1 Audio onBoard
Gehäuse:Black Allround, Midi Tower, BxHxT: 180x407x420mm
Netzteil:400W Linkworld
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Sicherheitssoftware: G-Data Internet Security 2014, 6 Monate Updates inklusive
Schnittstellen:
vorne: 2x USB 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon
hinten: 1x VGA, 1x DVI-D, 4x USB 2.0, 1x Gb LAN (Realtek), 3x Klinke, 1x PS/2 Tastatur, 1x PS/2 Maus
Zubehör: Stromkabel, Treiber CDs, übriges Montagematerial, Handbücher


Einzelpreise:
AMD A8-6600K, 4x 3.90GHz, boxed (AD660KWOHLBOX) ab €77,90
Gigabyte GA-F2A55M-DS2 Rev. 1.0 ab €31,86
TeamGroup Elite Series DIMM 8GB, DDR3L-1600, CL11-11-11-28 ab €59,90
Toshiba DT01ACA 1TB, SATA 6Gb/s (DT01ACA100) ab €45,10
LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk ab €10,84
Windows 8.1 Professional OEM Version Original Produkt Key bei eBay ab 30-35€ (ich weiß...Gaunerware, aber wir brauchen ja eine Rechengrundlage)
Techsolo TC-85 schwarz, 430W ATX ab €27,11

Summe: 287,71€


Ich habe immer den Bestpreis bei Geizhals genommen, unabhängig vom Händler und bei Gehäuse und Platte die günstigste Alternative gewählt mit ähnlichen Specs. Klar kommt man beim Selberbauen theoretisch 10€ billiger, aber auch nur, wenn ein Händler alle Bauteile zum Bestpreis da hätte, da man ansonsten noch zusätzlich Versand bezahlen würde.

Rechner war komplett vorinstalliert mit allen Treibern, Stromkabel, Treiber DVD und Boardhandbuch lagen im Lieferumfang bei, ABER es lag KEINE Windows 8 DVD bei, nur der Hinweis, dass man sich ein Systemabbild erstellen soll.

Lautstärke ist ok, ist der Standard Boxed Kühler, könnte leiser sein, aber ein gescheiter Kühler kostet nun mal ab 20€.

Man kann tatsächlich einige Spiele drauf spielen, er wird auch als "Gaming" Rechner im Laden deklariert, aber ich habe ihn bewusst mal "Multimedia" betitelt, damit das große Trollen und Flamen nicht gleich wieder beginnt

Fifa 14 und PayDay 2 (die ich selbst getestet habe) laufen ohne Probleme in FullHD auf dem Rechner. Man beachte, dass es sich um eine APU handelt, sprich onBoard Grafikkarte, aber welche überraschend performant ist. Der Grafikkartenspeicher wird sich vom Arbeitsspeicher "geklaut", daher stehen einem auch nicht die vollen 8GB zur Verfügung sondern nur 6GB, da 2GB von der Grafikkarte reserviert sind.

Hier paar CPU VergleichBenches, interessant, steckt laut Werten so einige ältere i5,i7 in die Tasche, mit der aktuellen Intel Generation mit dem i3 4130 vergleichbar:
http://www.cpubenchmark.net/high_end_cpus.html

Hier nachzulesen, welche Spiele auf der Kisten theoretisch laufen würden:
notebookcheck.com/AMD…tml

Youtube Gameplay Videos mit der CPU und Grafikkarte:
youtube.com/res…t+2


Bei Amazon und eBay gibt es ähnliche Systeme ab 330-360€.

Vorteile:
- Günstig
- Einstiegsgaming PC
- bei Bedarf kann man eine Steckgrafikkarte einbauen
- aufrüstbar ohne Garantieverlust


Nachteile:
- kein HDMI, nur VGA und DVI (konnte den Rechner leider nicht am TV anschließen)
- keine Windows DVD, Systemabbild muss selbst erstellt werden
- Gehäuse nicht gerade optisch der Hammer, aber das ist Geschmackssache
- kein USB 3.0

Ich habe mir dort Vorort noch ne Crucial SSD einbauen lassen (war komplett gratis), das Baby fährt sehr geil hoch (wer einmal in den Genuss einer SSD gekommen ist, wird diesen Luxus NIE MEHR missen wollen) und Photoshop CC läuft bombe auf der Kiste. Ich habe gelesen, wenn man einen 1866MHz Speicher einbauen würde, könnte man noch mehr Leistung aus der onBoard Karte rausholen, was einen merklichen Performanceschub geben würde, aber für das Geld kann man sich auch ne richtige Grafikkarte kaufen, da 8GB 1866MHz nicht gerade billig sind.


Für 300€ kriegt man einen sehr soliden Rechner, ideal zum Streamen von Filmen auch in HD, man hat genug Leistung für alle Multimedia und Office Programme (außer ihr wollt nen Tyrannosaurus rendern wie in Jurassic Park.....), viele aktuellere Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen auch ohne Probleme, seht den Rechner eher als soliden Allrounder und nicht als PS4 Ersatz.

Der Händler bietet die Kiste mit Windows 7 Pro oder Windows 8.1 an, ich habe mich für Windows 8.1 entschieden, da es das schnellere Betriebssystem ist und mit einigen Upgrades durchaus "nutzbar" (-;

Es lagen übrigens auch 2x 6 Monate G-Data Internet Security bei und nicht wie beworben nur 1x 6 Monate, aber vielleicht hatte ich nur Glück.

Bei Interesse poste ich auch gerne paar Benches.


[UPDATE TEST]

So Freunde, ich konnte den PC jetzt ein wenig testen und bin generell durchaus begeistert. Ich als Intel Fanboy bin überrascht was in so einer AMD APU (6600k und HD8570) drin steckt.

Photoshop CC läuft grandios schnell drauf, auch bei einer Dateigröße von >500mb und Windows 8.1 fährt in Null Komma Nichts hoch, was neben der CPU Geschwindigkeit, der eingebauten SSD zu schulden kommt. + 55€.

Die Windows 8 Kachel Übersicht benutze ich wenn überhaupt nur zur schnellen Programm suche, sonst benutze ich nur die Classic Shell, auch wenn mein Arbeitskollege auf die App Übersicht schwört, aber ich hasse diese Kacheloptik soooo sehr. Trotzdem wirkt Windows 8 insgesamt schneller als Windows 7.

Viele flamen die nicht vorhandene Gaming Leistung oder dass das nur ein guter Office-PC is. Hier noch ein interessantes Schaubild, damit ihr wisst, was man grob drauf in welcher Qualität zocken kann:

Schaubild: b-i.forbesimg.com/jas…png

Grafisch ist der PC gefühlt so auf PS3 Niveau, wenn man die Auflösung auf das Konsolen Niveau anpasst, ist der PC schon ebenbürtig (PS3: 1280 px × 720 px, PC: 1366 px x 768 px), wenn nicht sogar besser, kaum ein PS3 Spiel hat mehr als 720p und grafisch nimmt sich das kaum was.

Folgende Games konnte ich testen: StarCraft 2, Fifa 15, PayDay 2, League of Legends, paar Telltale Games, Batman Arkham Asylum und Titanfall, die Games liefen selbst auf 1680x1050 je nach Spiel noch mit 25-45 Frames flüssig. Bin aber auch nicht der HighEnd Gamer, dem jeder Frameeinbruch sofort ins Auge fällt, sondern Konsolen Kind und der PC wird nur zum arbeiten oder für niedere Gelüste genutzt.

Mir is schon klar, wenn ich Ryse oder Crysis 3 oder eine andere Grafikhure in Ultra und FullHD spielen will, ist der Rechner sicherlich der Falsche, aber ich bin total begeistert, dass eine onBoard Grafikkarte schon sowas zaubern kann.

AMD hat einen guten Job für das Preissegment abgeliefert, feine CPU GPU Technik, würde ich sogar weiterverschenken an Schwiegermutter oder Schwester, für deren Ansprüche wirkt der Rechner wie Skynet.

55 Kommentare

Top für die Beschreibung!

Sicherlich kein Gaming PC, aber für leichte Aufgaben Top.

Ein Hot von mir.

die meisten Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen ohne Probleme.



Das wage ich zu bezweifeln.

"Ich habe mir dort Vorort noch ne Crucial SSD einbauen lassen (war komplett gratis), das Baby fährt sehr geil hoch (wer einmal in den Genuss einer SSD gekommen ist, wird diesen Luxus NIE MEHR missen wollen) und Photoshop CC läuft bombe auf der Kiste. "

schön, aber alles keine Argumente, mein 6 Jahre altes Notebook mit SSD kann das alles auch. noch dazu ist die Aussage dass Payday 2 und Fifa problemlos laufen sehr einschränkend

ist halt eigentlich Normalpreis wie du mit deinem Preisvergleich zeigst.

Guter Preis gute Besserung ! Finde den Deal gut !!!

Verfasser

marceltowski

Sicherlich kein Gaming PC, aber für leichte Aufgaben Top. Ein Hot von mir.



Ich war überrascht, wie flott der AMD Prozessor ist, da ich eigentlich ein Intel Verfechter bin, aber der PC ist deutlich schneller als mein Intel i5 Notebook, Photoshop läuft 10x flüssiger auf dem PC. Aber mein Notebook hat auch nur einen 2x 1.70GHz i5, ich weiß Mobile Bereich, immer langsamer, aber das is wie Tag und Nacht, sehr krass.

Bin derzeit auf der Suche nach nem günstigen Paket im Low-Budget Bereich mit Spieletauglichkeit bis 350€.

Bin mir nicht sicher ob dieser für 43€ mehr das bessere Paket hat

amazon.de/Pen…s+8

Bessere Grafikkarte und USB 3.0, dafür weniger Ram. Beim Prozessor gibt es keinen eindeutigen Sieger.

Was meint ihr?

Ausreichend für die meisten Normaluser, attraktiv durch das enthaltene Windows 8. Leute mit Anspruch schrauben eben selbst. Empfehlenswert sind in dieser Preisklasse übrigens auch die Einstiegsrechner von Dell, wenn es mal wieder Gutscheine gibt.

die meisten Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen ohne Probleme.


bei welchen spielen?

Verfasser

Epikureer

Bin derzeit auf der Suche nach nem günstigen Paket im Low-Budget Bereich mit Spieletauglichkeit bis 350€. Bin mir nicht sicher ob dieser für 43€ mehr das bessere Paket hat http://www.amazon.de/Pentium%C2%AE-Prozessor-Windows%C2%AE-Arbeitsspeicher-Festplatte/dp/B00LVVKPO8/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1417700615&sr=8-9&keywords=pc+windows+8 Bessere Grafikkarte und USB 3.0, dafür weniger Ram. Beim Prozessor gibt es keinen eindeutigen Sieger. Was meint ihr?




Also der Medion ist deutlich schlechter, der hat ja nur 2x 3.0Ghz 4GB, der AMD 4x 3.9GHz und 8GB, bei der Grafikkarte bin ich mir nicht sicher, findet man wenig im Netz über die GTX 745.

marceltowski

Sicherlich kein Gaming PC, aber für leichte Aufgaben Top. Ein Hot von mir.



die heulsusen, die die amds schlecht machen, haben nie direkt verglichen

Verfasser

die meisten Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen ohne Probleme.



Einfach mal bei YouTube 6600K und HD8570D Gameplay eingeben, war auch überrascht von der onBoard Karte.

Epikureer

Was meint ihr?



Dass ich persönlich mit Blick auf den Service jederzeit Medion vorziehen würde. Allerdings eine höchst subjektive Einschätzung.
Übrigens: Bei Ebay/Medion teils deutlich günstiger zu bekommen. R7 260x nachrüsten, fertig.
Hier der von Dir verlinkte 50 € günstiger (Qipu!):
ebay.de/itm…a76



die meisten Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen ohne Probleme.



Ungefähr alle der letzten 2-3 Jahre, es sei denn man spielt nur 2D-Games oder schraubt wirklich alle Einstellungen sowie die Auflösung komplett herunter:

notebookcheck.com/AMD…tml

Fifa ist ne Ausnahme, das brauch nun aber wirklich auch keine Ressourcen!
Avatar

GelöschterUser293275

SonGokuKickzAzz

Also der Medion ist deutlich schlechter, der hat ja nur 2x 3.0Ghz 4GB, der AMD 4x 3.9GHz und 8GB, bei der Grafikkarte bin ich mir nicht sicher, findet man wenig im Netz über die GTX 745.



Immerhin hat der Medion auch USB3, was vllt. für den Multimedia/Office/sonstwas-PC auch ganz nett ist; ansonsten kann man nämlich auch eine gebrauchte Workstation bei E-Bay kaufen und da noch 'ne GTX750 reinpacken (viel mehr Strom verbrauchen und Lärm machen als AMD wird die auch nicht...) – und die 4*3.9 GHz sind halt AMD-IPC-GHz (so kann man dann auch gleich irgendeinen Dual-Socket-Netburst-Pentium-D anpreisen :O). Außerdem fangen in den Preisvergleichen auch schon die Dell/HP/Fujitsu/Lenovo-SFFs bei 300€ an, die haben dann auch noch 1 Jahr-vor-Ort-Service und vermutlich generell deutlich höhere Qualität dabei...

Verfasser

Jetzt nur als Beispiel: Battlefield 4 youtube.com/wat…l1Q

Es läuft scheinbar, klar nicht auf Einstellung: Geil und Hochauflösend, aber es ist doch spielbar. Kommt immer auf den Anspruch an und als Einstiegsrechner doch ideal.

Epikureer

Bin derzeit auf der Suche nach nem günstigen Paket im Low-Budget Bereich mit Spieletauglichkeit bis 350€. Bin mir nicht sicher ob dieser für 43€ mehr das bessere Paket hat http://www.amazon.de/Pentium%C2%AE-Prozessor-Windows%C2%AE-Arbeitsspeicher-Festplatte/dp/B00LVVKPO8/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1417700615&sr=8-9&keywords=pc+windows+8 Bessere Grafikkarte und USB 3.0, dafür weniger Ram. Beim Prozessor gibt es keinen eindeutigen Sieger. Was meint ihr?



Naja da bin ich mir ebn nicht so sicher, amd hat viele kerne und hohe mhz, aber Single-Thread ist der Intel trotzdem besser.

Siehe cpu-world.com/Com…tml

Overall ist der Prozessor grade mal um den Faktor 1,04 besser.

Wo ist da der Deal?

PC ist nix sonderliches. Gibt es in der selben Ausstattung bei mir um die Ecke auch! Genau der selbe Preis! COLD!

Avatar

GelöschterUser293275

SonGokuKickzAzz

Jetzt nur als Beispiel: Battlefield 4 https://www.youtube.com/watch?v=o4jc6hwcR2Q Es läuft scheinbar, klar nicht auf Einstellung: Geil und Hochauflösend, aber es ist doch spielbar. Kommt immer auf den Anspruch an und als Einstiegsrechner doch ideal.



Wirklich mit 320p in der Singleplayerkampagne?

Verfasser

SonGokuKickzAzz

Jetzt nur als Beispiel: Battlefield 4 https://www.youtube.com/watch?v=o4jc6hwcR2Q Es läuft scheinbar, klar nicht auf Einstellung: Geil und Hochauflösend, aber es ist doch spielbar. Kommt immer auf den Anspruch an und als Einstiegsrechner doch ideal.




Sorry war der falsche Link youtube.com/wat…l1Q
Avatar

GelöschterUser293275

Ja, vllt. läuft dann bei meinem PC (400€ w/o Windows) vor 2 Jahren der Singleplayer auch besser als der Multiplayer (vllt. lag's auch daran, dass ich mir immer noch den mid-preset eingebildet habe ;)) – wenn das Teil wirklich nicht mehr als 300€ kosten soll und kein USB3 gebraucht wird, kann man sich auch hier umsehen: ebay.de/sch…t=2 (oder entsprechend von Dell, Lenovo, Fujitsu) - die Nachrüstung einer Grafikkarte sollte dort definitiv zu den einfacheren Aufgaben gehören (Klappe auf, Grafikkarte rein, Klappe zu...)... – beim RAM muss man halt aufpassen, dass man genug mitkauft, ECC ist jetzt nicht gerade so billig...

Verfasser

flxmr

Ja, vllt. läuft dann bei meinem PC (400€ w/o Windows) vor 2 Jahren der Singleplayer auch besser als der Multiplayer (vllt. lag's auch daran, dass ich mir immer noch den mid-preset eingebildet habe ;)) – wenn das Teil wirklich nicht mehr als 300€ kosten soll und kein USB3 gebraucht wird, kann man sich auch hier umsehen: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=hp%20z400&_dcat=179&rt=nc&_pppn=r1&LH_BIN=1&_fslt=1&_saslt=2 (oder entsprechend von Dell, Lenovo, Fujitsu) - die Nachrüstung einer Grafikkarte sollte dort definitiv zu den einfacheren Aufgaben gehören (Klappe auf, Grafikkarte rein, Klappe zu...)... – beim RAM muss man halt aufpassen, dass man genug mitkauft, ECC ist jetzt nicht gerade so billig...



Ok so ein Xeon Quad wäre auch was geiles xD Ich sag ja nicht, dass das ne Killermaschine ist, aber für das Geld, Neu völlig ok vom Preis, benutze den eh nur zum surfen und Photoshop, vielleicht noch Telltale Games oder mal ein Starcraft 2, wollte nur drauf hinweisen, dass laut diesem Internet (was sich niemals durchsetzen wird) man auch paar Games zocken kann.

Top!

NO DEAL....

SonGokuKickzAzz

Ich war überrascht, wie flott der AMD Prozessor ist, da ich eigentlich ein Intel Verfechter bin, aber der PC ist deutlich schneller als mein Intel i5 Notebook, Photoshop läuft 10x flüssiger auf dem PC. Aber mein Notebook hat auch nur einen 2x 1.70GHz i5, ich weiß Mobile Bereich, immer langsamer, aber das is wie Tag und Nacht, sehr krass.



Notebook Core i5 sind auch nur Dual Cores und auch deutlich niedriger getaktet als ihre Desktop Pendants. Dazu sind die 2,5" HDDs je nach Modell auch ne Ecke langsamer, das macht einiges aus in Kombination. Die AMD CPU hat vermutlich ein 4x höheren TDP Wert.

hot für deine arbeit

Jungs, das ist ein Top Deal.

Ausserdem wollen wir Schnäppchen, die wirds aber bald nicht mehr geben wenn ihr nur noch Intel kauft. Konkurrenz belebt das Geschäft, drum ist jeder gekaufte AMD Wirtschaftsförderung.

Sorry aber ohne USB3 würde ich heute nix mehr kaufen....

Ausser dem Prozessor und dem RAM ist das ziemlicher Schrott. Das Mainboard hat einen total veralteten Chipsatz der eigentlich gar nicht zum aktuellen Prozessor passt. SATA Festplatte??? Wir sind mittlerweile bei SATA-3 Standard. Die Platte ist also genau wie das Mainboard uralt! Linkworld Netzteil und Gehäuse. Das kostet 35,- EUR zusammen. Netzteil ist ein Chinabomber das weder die angegebenen 400 Watt wirklich liefert und Strom ohne Ende zieht. Alles in Allem außer besagten 2 Komponenten veralteter Computerschrott. Warum kaufen die Leute immer nur billig? Für nur 100,- EUR gibt es auch was mit anständigen Komponenten die uptodate sind. COLD!

Danke für die tolle Beschreibung!! Der Deal selbst ist sehr gut!!

DDR(3) und Leipzisch, ein Omen?

lt. Homepage hat der aber HDMI 1.4

Verfasser

So Freunde, ich konnte den PC jetzt ein wenig testen und bin generell durchaus begeistert. Ich als Intel Fanboy bin überrascht was in so einer AMD APU (6600k und HD8570) drin steckt.

Photoshop CC läuft grandios schnell drauf, auch bei einer Dateigröße von >500mb und Windows 8.1 fährt in Null Komma Nichts hoch, was neben der CPU Geschwindigkeit, der eingebauten SSD zu schulden kommt. + 55€.

Die Windows 8 Kachel Übersicht benutze ich wenn überhaupt nur zur schnellen Programm suche, sonst benutze ich nur die Classic Shell, auch wenn mein Arbeitskollege auf die App Übersicht schwört, aber ich hasse diese Kacheloptik soooo sehr. Trotzdem wirkt Windows 8 insgesamt schneller als Windows 7.

Viele flamen die nicht vorhandene Gaming Leistung oder dass das nur ein guter Office-PC is. Hier noch ein interessantes Schaubild, damit ihr wisst, was man grob drauf in welcher Qualität zocken kann:
4894274-55KZX

Grafisch ist der PC gefühlt so auf PS3 Niveau, wenn man die Auflösung auf das Konsolen Niveau anpasst, ist der PC schon ebenbürtig (PS3: 1280 px × 720 px, PC: 1366 px x 768 px), wenn nicht sogar besser, kaum ein PS3 Spiel hat mehr als 720p und grafisch nimmt sich das kaum was.

Folgende Games konnte ich testen: StarCraft 2, Fifa 15, PayDay 2, League of Legends, paar Telltale Games, Batman Arkham Asylum und Titanfall, die Games liefen selbst auf 1680x1050 je nach Spiel noch mit 25-45 Frames flüssig. Bin aber auch nicht der HighEnd Gamer, dem jeder Frameeinbruch sofort ins Auge fällt, sondern Konsolen Kind und der PC wird nur zum arbeiten oder für niedere Gelüste genutzt.

Mir is schon klar, wenn ich Ryse oder Crysis 3 oder eine andere Grafikhure in Ultra und FullHD spielen will, ist der Rechner sicherlich der Falsche, aber ich bin total begeistert, dass eine onBoard Grafikkarte schon sowas zaubern kann.

AMD hat einen guten Job für das Preissegment abgeliefert, feine CPU GPU Technik, würde ich sogar weiterverschenken an Schwiegermutter oder Schwester, für deren Ansprüche wirkt der Rechner wie Skynet.

die meisten Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen ohne Probleme.

also für mich sieht das so aus als recht viel auf mittel spielbar ist....
Avatar

GelöschterUser713

marceltowski

Sicherlich kein Gaming PC, aber für leichte Aufgaben Top. Ein Hot von mir.



Intel hat dank Sponsoring die Benchmarkindustrie fest im Griff.

-kein HDMI
--> Schrottplatz- Hardware

-keine separate Grafikkarte
--> für grafiklastige Spiele unbrauchbar

die meisten Games laufen auf dem PC mit einigen Abstrichen ohne Probleme.



Für "Mittel" wird da aber eine Auflösung von 1366x768 angenommen. Sowas tut sich doch auf nem PC-Monitor niemand an!

Hat denn jemand eine Alternative für einen PC der leise sein soll und wo man ab und zu mal was zocken kann? SSD sollte drin sein und im Idealfall noch Windows 7 Budget >500 Euro. Wichtig: Arbeite mit 2 HD Samsung LEDs, daher sollte cih die auch noch anschliessen können. Bin für Ideen dankbar!

Verfasser

Aficio

Hat denn jemand eine Alternative für einen PC der leise sein soll und wo man ab und zu mal was zocken kann? SSD sollte drin sein und im Idealfall noch Windows 7 Budget >500 Euro. Wichtig: Arbeite mit 2 HD Samsung LEDs, daher sollte cih die auch noch anschliessen können. Bin für Ideen dankbar!


Wie schließst du die Samsungs an? DVI oder HDMI?

Hallo,

ich bräuchte was mit PCI Express x16 UND PCI Express x4 Slot

UND Usb 3

welcher PC Hersteller verkauft Rechner mit gescheiten Mainboards?

sorry, dieses Angebot ohne USB3 ist weder Fisch noch Fleisch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text