64°
ABGELAUFEN
*UPDATE* Panasonic Toughbook CF-53 mk2

*UPDATE* Panasonic Toughbook CF-53 mk2

ElektronikMindfactory Angebote

*UPDATE* Panasonic Toughbook CF-53 mk2

Preis:Preis:Preis:1.164,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Zugegeben ein sehr spezielles Produkt, aber wer ein semi rugged Notebook sucht, bekommt bei Mindfactory ein gutes Angebot. Im Rahmen des Mindstars wird das Pansonic CF-53 mk2 für 1158 Euro zuzüglich Versandkosten angeboten (Idealo: 1694,32 Euro inkl. Versand). Da es ein Mindstarangebot ist, wird der Preis im Link wahrscheinlich nicht korrekt angezeigt.


Panasonic Toughbook 53 - Core i5 3320M / 2.6 GHz - Windows 7 Pro - 4 GB RAM - 500 GB HDD - DVD SuperMulti - 35.6 cm ( 14" ) breit 1366 x 768 / HD - Intel HD Graphics 4000 - Bluetooth 4.0 EDR - 3G - Tastatur: Deutsch

Testbericht:
notebookcheck.com/Tes…tml

*Preisreduierung am 30.08.2012*

8 Kommentare

Es kann ja sein, dass ich mich irre.
Aber warum sollte man sich das Notebook zu dem Preis holen? Sind diese nicht ähnlich?
geizhals.at/de/?cat=nb&sort=p&xf=2379_14~11_500~28_2500~2377_14.9~29_Core+i5-3~12_4096~84_DVD%2B%2F-RW#xf_top

Der Preis für exakt dieses Gerät ist natürlich gut - aber ist das Notebook nicht grundsätzlich überteuert?

Wenn man diese Frage stellt, sollte man sich das Notebook wirklich nicht kaufen :). Ein Toughbook ist ein Gerät für Außeneinsätze bei denen es auch mal härter und schmuziger zugehen darf, nicht mit Consumer Produkten vergleichbar.

jonastoebben

Es kann ja sein, dass ich mich irre.Aber warum sollte man sich das Notebook zu dem Preis holen? Sind diese nicht ähnlich...


Am besten schaust dir das Bild mal in groß an:
825362.jpg
Das ist alles etwas anders verarbeitet und kann daher auch gut auf Baustelle und Co verwendet werden. Die richtig krassen Modelle werden auch gerne beim Militär eingesetzt...

überteuert ist ja immer relativ.

die toughbook-serie erfüllt diverse sicherheit- und schutzklassen.
das darf gerne mal runter fallen und sollte keinen schaden davon tragen.
solche "features" und die zertifizierung lässt sich panasonic eben gut bezahlen, dafür halten die geräte auch das was sie versprechen.
wie jaden schreibt: ist ein spezielles produkt und für bestimmt spezielle zwecke auch sinnvoll.

Wieso verbaut man keine SSD bei so einem rugged Laptop, sondern eine empfindliche normale Festplatte? oO
Leute die sowas benutzen werden ja wohl kaum ihre Film- und Musiksammlung darauf speichern wollen X)

In der Werkstatt kann man da auch ruhig mal mit dem PKW drüber fahren... Mach das mal mit einem normalen Notebook...X)

Sieht gut aus und würde zu meinem Sonim XP3 passen ^^ Leistungsdaten sind nicht mit "normalen" Geräten vergleichbar und eine SSD einbauen kann man auf jeden Fall auch selbst noch.

subby

Sieht gut aus und würde zu meinem Sonim XP3 passen ^^ Leistungsdaten sind nicht mit "normalen" Geräten vergleichbar und eine SSD einbauen kann man auf jeden Fall auch selbst noch.



Dann könnte man sich die Heizung für die Festplatte auch sparen... ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text