Update: Schon vorbei --- Carving Ski für 13,95€ - Preisfehler @amazon
59°Abgelaufen

Update: Schon vorbei --- Carving Ski für 13,95€ - Preisfehler @amazon

130
eingestellt am 8. Jan 2011
Bei Amazon gibt es einen Preisfehler: 13,95€+VSK für ein paar Ski, ein Schnäppchen.

Bitte berichtet über Stornos und Versandbesätigungen! (bitte keine fakes

Beste Kommentare

Ich habe das Storno auch erhalten aber es selbstverständlich akzeptiert.
Diese Community sollte eigentlich den Sinn haben Schnäppchen zu finden und nicht Händler für ihre Fehler zu bestrafen.
Wer von euch ist denn wirklich auf diese Skier zu dem fehlerhaften Preis angewiesen? Wer hat einen wirklichen Schaden erlitten?
Wer würde gerne für einen kleinen Fehler mit mehreren Tausend Euro bezahlen? Leben und leben lassen sollte die Devise lauten.

Das Verhalten von einigen "Schnäppchenjägern" ist leider teilweise sehr, sehr erbärmlich

P.S.: Und nein, ich habe keine Verbindungen zu dem Händler.

130 Kommentare

Welche Größe nimmt man, bin 180cm

Vielen Dank!

Nimm die 160er. Gruss

Verfasser

crazy

Welche Größe nimmt man, bin 180cm


Bestell halt einmal in jeder Größe X)

Da nicht amazon selbast der Verkäufer ist würde ich mal auf ein storno tippen...

Bestellt in 160cm.. sollte bei ~1.84 ganz gut passen was ich so gelesen hab.

normal 10 cm weniger/körpergrösse

Habe gerade bestellt....mal sehen, vielleicht habe ich mal Glueck?

Unwahrscheinlich, dass das klappt:
sportsprofi.de/Ski…tml
Das ist der Versender...

habs auch mal versucht^^

jop, bin 1,84 und hatte im ski Urlab 160 bekommen vom Verleih.

Mal schauen, wie lange der Verkäufer braucht, bis er es realisiert..
Aber bestellt habe ich sie trotzdem mal

Ich och... Winter soll ja bald wieder kommen ;-)

jo, auch bestellt

Schon geändert, geht nicht mehr !!!

besten Dank!

da hab ich schonmal bestellt.
morgen bekommt ihr nen netten anruf, dass das alles ein versehen war und mann die carvinski 20 eur billiger als normal bekommt.
lohnt sich also nicht^^

schon vorbei

Hab auch mal bestellt. Sind zwar nur noch die 144er verfügbar gewesen aber falls es klappt gehen die halt zur Bucht.

geht nicht mehr!
schade..

Vorbei...

Bei waren noch alle Größen vorhanden, aber leider zu lange überlegt welche Grösse nun für mich die richtige wäre......

Macht nichts.
Wir eh nicht geliefert. ^^

Egal.. Hauptsache man hats probiert Irgendwann hat man sicherlich auch mal Glück.

Ach, ich bin zu spät.
Macht aber nix, da ich eh nicht Ski fahren kann xD

ich finde sowas sollte man nicht stonieren dürfen. Denn wie heißt es so schoen? "Dummheit schuetzt nicht vor Strafe"
Wenn ihr n Knöllchen wegen falsch Parken oder so bekommt , nur weil ihr ein schild uebersehen habt wird auch nicht zurückgezogen oder beim zu schnell fahren.

Marsl

ich finde sowas sollte man nicht stonieren dürfen. Denn wie heißt es so schoen? "Dummheit schuetzt nicht vor Strafe" Wenn ihr n Knöllchen wegen falsch Parken oder so bekommt , nur weil ihr ein schild uebersehen habt wird auch nicht zurückgezogen oder beim zu schnell fahren.


was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Im Strassenverkehr machst du ganz einfach Fehler die andere gefährden, behindern ect. können. Beim einkaufen wohl kaum.
Und stell dir mal vor, du stellst eine Auktion bei Ebay ein zum Sofortkaufpreis von 199,-€. Jetzt vertippst du dich bei der Eingabe und schreibst 1,99€ und drückst auf "Aktion einstellen" Ein anderer sieht die Auktion und kauft sofort. Sollte man das dann auch nicht stornieren können?

Wenn man so doof ist sollte man das nicht stornieren können, jep. Bevor man sowas ändert/einstellt etc sind erstmal noch 2-3 Bestätigungsschritte dazwischen wo man kontrollieren hätte können...

hab au 2 paar bestellt. bin ma gespannt was die tage passiert!

Verfasser


Marsl

ich finde sowas sollte man nicht stonieren dürfen. Denn wie heißt es so s … ich finde sowas sollte man nicht stonieren dürfen. Denn wie heißt es so schoen? "Dummheit schuetzt nicht vor Strafe" Wenn ihr n Knöllchen wegen falsch Parken oder so bekommt , nur weil ihr ein schild uebersehen habt wird auch nicht zurückgezogen oder beim zu schnell fahren.

Marsl

ich finde sowas sollte man nicht stonieren dürfen. Denn wie heißt es so s … ich finde sowas sollte man nicht stonieren dürfen. Denn wie heißt es so schoen? "Dummheit schuetzt nicht vor Strafe" Wenn ihr n Knöllchen wegen falsch Parken oder so bekommt , nur weil ihr ein schild uebersehen habt wird auch nicht zurückgezogen oder beim zu schnell fahren.


Ihr kennt euch wohl beide nicht so gut aus, denn die beiden Dinge die ihr da ansprecht sind rechtlich verschieden.

Ein Verkäufer, wie z.B. bei Amazon, gibt nur eine Vorgabe ab welches Angebot man selber machen muss (invitatio ad offerendum = Einladung zum (Unterbreiten eines) Angebot(s)). Somit ist man selber derjenige, der das Angebot abgibt und der Verkäufer ist derjenige, der es annehmen kann, aber nicht muss.

Bei ebay ist es eigentlich so, dass man selber direkt das Angebot einstellt und der Kaufvertrag somit sofort zustande kommt.

Bei einem offensichtlichen Preisfehler ist es aber unter Umständen trotzdem möglich es rückgängig zu machen.

Hier noch ein Link zu Informationen zur rechtlichen Situation bei Preisfehlern:
mydealz.de/118…rn/





war mir schon klar, ich hatte es nur als "drastisches Beispiel" gewählt, da sicher viele hier ihre "Schnäppchen" wieder in der Bucht verhökern
Ich konnte mir das deswegen nicht verkneifen, weil marsl das sehr einseitig sieht. Zu einem Rechtsgeschäft gehören aber immer zwei übereinstimmende Willenserklärungen. Das wollte ich verdeutlichen. Der Sraßenverkehr ist kein "Vertrag" in dem Sinne, sondern enthält Vorschriften die bei Nichtbeachtung - und jedem Teilnehmer sollte das bewußt sein - eben Strafen nach sich ziehen.

Und ja, ich kenne auch den hier bezgl. der Bucht:
§ 119
Anfechtbarkeit wegen Irrtums

(1) Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtum war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten, wenn anzunehmen ist, dass er sie bei Kenntnis der Sachlage und bei verständiger Würdigung des Falles nicht abgegeben haben würde.

(2) Als Irrtum über den Inhalt der Erklärung gilt auch der Irrtum über solche Eigenschaften der Person oder der Sache, die im Verkehr als wesentlich angesehen werden.

Verfasser

Danke für das Zitat. Aus dem BGB?

Paul Motzki

Und stell dir mal vor, du stellst eine Auktion bei Ebay ein zum Sofortkaufpreis von 199,-€. Jetzt vertippst du dich bei der Eingabe und schreibst 1,99€ und drückst auf "Aktion einstellen" Ein anderer sieht die Auktion und kauft sofort. Sollte man das dann auch nicht stornieren können?



Das denkbar schlechteste Beispiel. das Stornieren ist gesetzlich nämlich bei Auktionen nicht so einfach möglich. trotz Fernabsatzgesetz.

Habe soeben die Bestellbestätigung bekommen...
Da sollte doch jetzt nichts mehr schief gehen oder?

Auch grad 'ne Bestellbestätigung bekommen.
Hoffe ma, da kommt was
Auch wenn ich grad neue Ski hab, so ist 'n Anfängermodell doch zum verleihen immer ganz nett!

bestellbestätigung bei amazon = rechtsgüliger Vertrag???

Nein.

nich die erste die von Amazon kommt, die 2te vom Händler direkt meinte ich

Wird auch eine automatisierte Mail gewesen sein.
Kaufvertrag kommt erst mit Versand der Ware zu stande.

Verfasser

Bestellbestätigung = Bestätigung der Kenntnisnahme der Unterbreitung des Angebots

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text