1755°
ABGELAUFEN
Update: VATTENFALL Gas mit insgesamt € 310,- rekordverdächtigem Bonus - jetzt bei Abschluss bis 15.09.2015
Update: VATTENFALL Gas mit insgesamt € 310,- rekordverdächtigem Bonus - jetzt bei Abschluss bis 15.09.2015

Update: VATTENFALL Gas mit insgesamt € 310,- rekordverdächtigem Bonus - jetzt bei Abschluss bis 15.09.2015

Update: (22.08.2015) - Aktion verlängert bei Abschluss bis 15.09.2015

Bei Vattenfall erhält man aktuell für einen neuen Gas-Vertrag insgesamt € 310,- Bonus bei Online-Abschluss!
Je nach Laufzeit (mindestens 12, alternativ 24 Monate) werden € 205,- bereits 4 Wochen nach Lieferbeginn ausgezahlt und zusätzlich € 105,- am Ende der Laufzeit mit der Jahresendabrechnung verrechnet, oder bei der Variante 24 MVLZ werden direkt € 310,- 4 Wochen nach Lieferbeginn ausgezahlt bzw. überwiesen.

Preisvergleich hier macht keinen Sinn, da regional zu unterschiedlich. Über den Link kann man seinen individuellen Liefer- und Bereitstellungspreis ausrechnen lassen.

Gerade wer relativ wenig Verbrauch hat, dürfte mit dem Angebot extrem gut fahren.
Wer auf der Suche nach einem neuen Gas-Vertrag ist sollte sich das einfach anschauen.
Für alle anderen: Der Tarif kann max. 6 Monate im Voraus (d.h. vor Lieferbeginn) gebucht werden.

Für die potentiellen Erstwechsler (aber auch für alle Anderen) noch eine Empfehlung:
finanztip.de/gas…ln/

Über das Kunden-werben-Kunden-Programm gibt es noch einmal 30 Euro: vattenfall.de/de/…htm
- brotfahrer81

Beste Kommentare

Nieder mit dem Atomgas! Ich kauf nur Gas aus Windkraftanlagen.

Selbst mit so einem Bonus sind die mir noch zu teuer

Ich habe soeben abgeschlossen. Erst über Qipu die Vattenfallseite aufgerufen, dann den Teil der URL vor '.htm?...' durch den von der hier verlinkten Landingpage ersetzt (damit ich die 310€ statt 180€ Bonus bekomme) und dann Easy24 beantragt. Ich habe die korrekte Erfassung von Qipu (50€ Cashback) bereits erhalten und die Bestätigung über die 310€ Bonus von Vattenfall ebenso.

//Und in 6 Monaten wird trotz 24 Monaten MVLZ wieder wegen Umzug sondergekündigt! Mistverein!

DealerFrosch4

Also ich finde, dass das kein hot Deal ist. Vattenfall verklagt aktuell Deutschland auf 4,7 Milliarden, da wir beschlossen haben, den Atomausstieg zu beschleunigen. Sollte die Firma gewinnen, zahlen wir eh alle für die nächsten Jahre an Vattenfall, den aus eigener Tasche zahlen die Politiker das sicher nicht. Mir ist klar, dass das hier kein politisches Forum ist, jedoch sollte man bestimmt Unternehmen einfach nicht unterstützen. Meine persönliche Meinung.


"Nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima beschloss der Bundestag im Juni 2011 die 13. Novelle des Atomgesetzes. Danach erlosch für die ältesten Kraftwerke die Genehmigung, darunter auch für die von Vattenfall betriebenen Kraftwerke Brunsbüttel und Krümmel. [...] im Mai 2012 initiierte Vattenfall [...] ein Schiedsverfahren, wiederum vor einem ICSID-Tribunal nach dem Energiecharta-Vertrag. [...] Der Streitwert des Verfahrens beträgt 4,7 Milliarden Euro. Dazu kommen Zinsen von 4 Prozentpunkten über dem LIBOR-Referenzzinssatz, was momentan etwa 190 Mio. Euro im Jahr entspricht.

Sowohl die Entscheidung zu diesem Antrag, als auch alle Stellungnahmen der Parteien und prozessleitenden Verfügungen des Schiedsgerichts wurden nicht veröffentlicht. Die Vertraulichkeit des Verfahrens folgt nach Angaben der Bundesregierung aus den anwendbaren ICSID-Schiedsregeln. Ob die Regeln tatsächlich auch die Parteien des Verfahrens zur Vertraulichkeit verpflichten, wird in der rechtswissenschaftlichen Literatur bezweifelt. Später berief sich die Bundesregierung auch darauf, sie dürfe keine Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse Vattenfalls öffentlich machen. Abgeordneten des Bundestags stellt die Bundesregierung Informationen zum Verfahrensstand in der Geheimschutzstelle des Deutschen Bundestages zur Verfügung. Da die Berichte als Verschlusssache eingestuft sind, dürfen keine Informationen daraus weitergegeben werden.

Bis zum Abschluss des Verfahrens rechnet die Bundesregierung mit Gesamtkosten für Schiedsgericht, Rechtsberater und sonstige Dienstleistungen von etwa 9 Millionen Euro. Dazu kommen Personalkosten für sechs im Wirtschaftsministerium für das Verfahren abgestellte Mitarbeiter von jährlich 515.000 Euro."

de.wikipedia.org/wik…and


"Als schwedischer Konzern kann sich Vattenfall auf die Investitionsschutzregeln des internationalen Energiecharta-Vertrags (ECT) berufen. Dieser schützt ausländische Investoren in den Unterzeichnerländern vor Eingriffen in Eigentumsrechte. Unter anderem steht Investoren laut Vertragstext eine "stets faire und gerechte Behandlung" zu. [...] Fachleute räumen Vattenfall in der Sache [...] gute Chancen ein. "
spiegel.de/wir…tml


"Die Vattenfall-Klage auf Schadensersatz in Höhe von 4,7 Milliarden Euro plus Zinsen ist brisant, weil Gegner des Freihandelsabkommens mit Amerika (TTIP) sie stets als Beleg für die Gefahr von Investoren-Schutzklauseln anführen. Auch für das TTIP-Abkommen sind Klagemöglichkeiten vor Schiedsgerichten vorgesehen. Die Argumentation der Gegner lautet, dass Staaten dadurch unter Druck geraten, keine Entscheidungen mehr zu treffen, die den Interessen von Investoren zuwider laufen."
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ttip-und-freihandel/vattenfall-klage-kostet-schon-jetzt-millionen-13230836.html


7532998-tqvx3

434 Kommentare

nice

Mal nachschauen, wann die Verträge auslaufen...

"Auch hier gilt: Preisvergleich macht keinen Sinn, da regional zu unterschiedlich."

Das Gegenteil war gemeint?

Verfasser

Sorry oO
Gleich mal korrigiert...

Swintus

"Auch hier gilt: Preisvergleich macht keinen Sinn, da regional zu unterschiedlich." Das Gegenteil war gemeint?


perfekt, danke

Selbst mit so einem Bonus sind die mir noch zu teuer

Nicht schlecht. Danke.

Schitt

Zitiere....

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Dieses Angebot ist leider für Ihre Region derzeit nicht verfügbar. Auf vattenfall.de halten wir jedoch weitere attraktive Angebote für Sie bereit.


Wieder nix für mich dabei

Nieder mit dem Atomgas! Ich kauf nur Gas aus Windkraftanlagen.

Lieber ein Paket bei Grünewelt oder extraenergie holen wenn man sein Verbrauch kennt. Die Preise sind inklusive unschlagbar

guitarrrro

Lieber ein Paket bei Grünewelt oder extraenergie holen wenn man sein Verbrauch kennt. Die Preise sind inklusive unschlagbar


in meinem wohnort nicht. das angebot ist wirklich sehr gut.

Gibt es einen Mindestverbrauch?
Hab nämlich nur gaanz wenig Gasverbrauch

StringerBell

Nieder mit dem Atomgas! Ich kauf nur Gas aus Windkraftanlagen.


Du lebst also auf deiner schönen kleinen grünen Insel und um dich herum wird weitergemacht wie immer X)

Für uns nicht so passend - liegt trotzdem ca 100,-EUR über extraEnergie. Wobei wir momentan nicht ständig wechseln, da wir unseren Verbrauch noch nicht so gut einschätzen können.

StringerBell

Nieder mit dem Atomgas! Ich kauf nur Gas aus Windkraftanlagen.


*hust*Man kann Gas mit Hilfe von Strom "herstellen"

xD

Koelli

Gibt es einen Mindestverbrauch? Hab nämlich nur gaanz wenig Gasverbrauch


Nein, ein Feuerzeug sollte reichen. (Willst nur de Kohle abfischen, oder wie?) X)

Wie das wohl läuft wann man während der Laufzeit umzieht? Und die neue wohnung keine Gasheizung hat...

danke super Deal! Gleich mal genutzt !!

Merk

Wie sie alle den ramschverein extraenergie in den Vergleich ziehen

FroschDeals

Wie sie alle den ramschverein extraenergie in den Vergleich ziehen

so eine blöde Aussage. Ich Wechsel schon das fünfte Jahr hin und her zu denen und es war mega billig und der Bonus Ultra hoch nach einem Jahr. Günstiger ging nie

Extraenergie ist ein Saftladen, zu denen würde ich nichtmal mit 500 € Bonus wechseln

Alle Jahresabrechnungen falsch und Kundenunfreundlich

Alles bis jettzt noch super . Nach den Bewertungen hier zu extranergie hoffe ich dass meine Jahresabrechnung korrekt ist und der Neukundenbonus ausgezahlt wird .Der erste Zusatzbonus kam schon mal

Boah, die sind 100 Euro teurer pro Jahr als mein Gasanbieter. Und der hat die Preise schon vor kurzem erst erhöht.

Also ich kann nicht meckern komme hier in Berlin 10781 Berlin auf 585,00 Euro und mit gruengas auf den gleichen Preis ? Mit Bonus sind die doch relativ günstig oder ? Überlege gerade dass Ganze abzuschließen aber ihr bringt einen noch ins Grübeln.

Das Angebot ist absolut Spitze für wenig Verbraucher wie modernes efh oder Etagenheizung. Bei 10000 kwh 300 Euro für 1 Jahr der niedrigste Betrag ever.

Kommentar

hxpb

Wie das wohl läuft wann man während der Laufzeit umzieht? Und die neue wohnung keine Gasheizung hat...

dann hast du ein sonderkündigungsrecht. Schon mal mit Vattenfall und Payback probiert...

Merk

Ohne Bonus 100€ teurer als mein bisheriger Versorger. Also nicht vergessen nach einem Jahr wieder zu kündigen! Keinen 24 Monatsvertrag abschließen!

Hohe Monatsgrundgebühr!

Kann man den Vertrag easy auf die zweite Person im gleichen Haushalt laufen lassen? Sollte man hierbei etwas bestimmtes beachten?
Ich würde also kündigen und Person B wird ab Oktober im Anschluss Kunde. Kann man hier sichergehen, dass es reibungslos klappt und der Grundversorger nicht dazwischengeschaltet wird?

Der Treuebonus wird doch nur gezahlt wenn man innerhalb der ersten 12 Monate nicht kündigt. Was nützt mir der Bonus wenn ich ein weiteres Jahr vertraglich an die gefesselt bin und dann auch noch 20% mehr pro kWh zahlen muss?

Werden die 105 € Treuebonus auch verrechnet, wenn man den Vertrag zum Ende des 1. Jahres kündigt.

Ich habe es eher so verstanden, dass der Treuebonus erst im zweiten Jahr gutgeschrieben wird.

Qipu nicht vergessen!!! Sind glaube ich auch nochmal 60€!

Stuttgarter1984

Werden die 105 € Treuebonus auch verrechnet, wenn man den Vertrag zum Ende des 1. Jahres kündigt. Ich habe es eher so verstanden, dass der Treuebonus erst im zweiten Jahr gutgeschrieben wird.



Das wäre aber richtig link.

Stuttgarter1984

Werden die 105 € Treuebonus auch verrechnet, wenn man den Vertrag zum Ende des 1. Jahres kündigt. Ich habe es eher so verstanden, dass der Treuebonus erst im zweiten Jahr gutgeschrieben wird.



Steht doch alles auf der Hauptseite...

Die Verrechnung des Treue-Bonus erfolgt einmalig, wenn Sie ununterbrochen zwölf Monate ab Lieferbeginn Energie über den Gasliefervertrag für die darin angegebene Lieferstelle bezogen haben. Sofern der Vertrag innerhalb dieser zwölf Monate beendet wird, z.B. im Falle eines Umzuges, wird für den beendeten Vertrag kein Treue-Bonus gewährt.

Stuttgarter1984

Werden die 105 € Treuebonus auch verrechnet, wenn man den Vertrag zum Ende des 1. Jahres kündigt. Ich habe es eher so verstanden, dass der Treuebonus erst im zweiten Jahr gutgeschrieben wird.



Ich verstehe das so: den Treuebonus gibt es, wenn 12 Monate Gas geliefert wurde. Mit der Bezeichnung "Vertrag beendet" ist nicht die Kündigung des Vertrags gemeint, sondern das Ende der Vertragslaufzeit. Und diese ist regulär 12 Monate, auch wenn schon im ersten Monat gekündigt wird.

Ergebnis: Man kann alle Boni mitnehmen, auch wenn man nach 12 Monaten zu einem anderen Anbieter wechselt.

Bin mir zu 90% Sicher. Jemand mit 100% hier?

Die Treueboni werden meist nach 12 vertragsmonaten gewaehrt. Wer nach 12 Monaten wechselt bekommt auf seiner endabrechnung den treuebonus gutgeschrieben.Ein weiteres jahr muss man nicht dabeibleiben

toll jetzt wo wir kein Gas mehr haben :-((

Extraenergie ... Anwaälte, inkassobüros

Falsche rechbungen

Nut betrüger

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text