-38°
ABGELAUFEN
(UPDATE2) iCube tivizen pico Android DVB-T Empfänger für Smartphone / Tablet / TV +++ Jetzt für 29,90€ +++

(UPDATE2) iCube tivizen pico Android DVB-T Empfänger für Smartphone / Tablet / TV +++ Jetzt für 29,90€ +++

ElektronikJACOB Elektronik Angebote

(UPDATE2) iCube tivizen pico Android DVB-T Empfänger für Smartphone / Tablet / TV +++ Jetzt für 29,90€ +++

Preis:Preis:Preis:29,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin gerade auf der Suche nach einem günstigen DVB-T Empfänger für meinen Android TV Stick und bin dabei auf einen Testbericht in der Android Welt 01/13 gestoßen (die Ausgabe gibts gerade kostenlos bei den myDealz Freebies).
Dort wird er mit 70€ angegeben. Hab ihn bei idealo für 31,70€ gefunden.
Ganz wichtig: Das Android Gerät muss den USB-Host Modus unterstützen.

Hier ein Ausschnitt aus dem Bericht in der Android Welt:
Um mit dem iCube Tivizen Pico Android fernsehen zu können, benötigen Sie zuerst die App Tivizen Mini for Tablet. Sie läuft allerdings erst ab Android 4.0. Außerdem muss das Endgerät den USB-Host-Modus unterstützen. Sind diese Voraussetzungen gegeben, öffnet sich die App automatisch, wenn Sie den DVB-T-Stick anschließen. Sie wählen das Land aus, in dem Sie DVB-T empfangen wollen, und das Tablet beginnt mit der
Kanalsuche.
Im Test am Aldi-Tablet Medion Lifetab S9512 fand der
Mini-Stick 20 von 22 möglichen Kanälen – nicht schlecht,
für ein DVB-T-Randgebiet. Der Suchlauf dauerte knapp über
eine Minute.

TV-App mit Programmführung und Aufnahme
Die App zeigt links oben das Fernsehbild. Darunter sehen Sie die Start- und Endzeit der Sendung sowie den Verlauf in Form eines orangefarbenen Balkens. Außerdem finden Sie Infos zum Inhalt. Rechts sehen Sie eine Übersicht über das Programm anderer Sender. Über diese Liste wechseln Sie auch den Kanal, was rund vier Sekunden dauert. Klicken Sie rechts in der TV-Liste auf das Dreieck neben dem Sendernamen, erscheinen Infos zur laufenden Sendung und zum Programm der nächsten drei Tage.
Das Programm, das Sie gerade sehen, lässt sich aufnehmen.
Dazu drücken Sie den roten Knopf rechts unter dem TVFenster. Danach können Sie in den Vollbildmodus wechseln. Die Aufnahmen finden Sie im Menü „Dateien“.
Viele Optionen bietet die App nicht: Sie können Favoritenkanäle anlegen und die Bildausrichtung der App fixieren. Das TV-Bild wechselt die Ausrichtung je nach Lage des Tablets.

Empfindlich beim TV-Empfang
Im Praxisbetrieb stört vor allem, dass das Tivizen Pico sehr empfindlich beim TVEmpfang reagiert: Wenn wir das Tablet auf den Tisch legten statt es in der Hand zu halten, sauste die Signalstärke in den Keller – teilweise auf null Balken: Das Fernsehbild stockt dann oder zeigt dauerhaft deutliche Artefakte. Der Mini-Stick ist deshalb nur empfehlenswert, wenn Sie sich in einem KernSendegebiet für DVB-T befinden: Stimmt die Signalstärke, bringt er ein sehr ordentliches TV-Bild aufs Display – besonders bei den DVB-T-Sendern mit hoher Bitrate wie ARD und ZDF.
Seinen Strom bekommt der DVB-T-Stick vom Tablet:
Im Test läuft es bei TV-Empfang knapp über drei Stunden. Das Fernsehen strengt
das Tablet damit mehr an als die Video-Wiedergabe vom Flash-Speicher oder das Video-Streaming per WLAN:
In beiden Fällen hält der Akku des Tablets rund sechs Stunden durch.
Fazit: Der Tivizen Pico Android macht das Tablet oder
Smartphone zum TV: Er ist so klein und leicht, dass er
kaum stört, besonders nicht an einem großen Tablet. Das
Tablet wird mit ihm zum Zweit-TV. Für mobiles TV –
etwa während einer Bahnfahrt – ist er weniger geeignet: Zum einen leert er den
Akku schnell. Außerdem braucht er ein stabiles Signal für den TV-Genuss. Übrigens: Für Samsung-Tablets verkauft iCube ein Modell passend zur Docking-Buchse der Galaxy Tabs.

Daten & testergebnis
Allgemeine Daten
Produkt iCube Tivizen Pico Android
Internetseite tivizen.com/de/
Preis 70 Euro
Anschlüsse Micro-USB
Lieferumfang DVB-T-Adapter, Handbuch
Maße (L x B x H) / Gewicht: 2,13 x 3,4 x 0,8 cm (Länge inklusive Schlauchantenne: 10 cm / 7 Gramm
Akkulaufzeit 3:14 Stunden

Update:
WIEDER ZU HABEN!!
Aber: Falls es nicht geht, immer wieder probieren! Die haben scheinbar Probleme mit dem Server. Es sind reichlich auf Lager.

Update2:
Hab das Teil jetzt hier für 29,90€ gefunden. Für alle die der beste idealo Preis ja sooo verwerflich war: Bitteschön!

testsieger.de/tes…=gp

8 Kommentare

Günstigster Idealopreis, ok.

Aber wo ist der Deal?

Dieser Artikel existiert nicht (mehr)!

Verfasser

Seltsam, gerade eben noch da gewesen.

Verfasser

ist wieder zu haben

Erfüllt seinen Zweck (bei mir mit HTC One X und Nexus 10) ohne murren! Für unterwegs ganz nett.

Verfasser

Scheint so, als hätten die Probleme mit ihrem Server.
Also: Immer wieder mal probieren. Vorhin waren noch über 50 Stück auf Lager.

Verfasser

Hier nun für 29,90€ für die der idealo Preis ja sooo hoch war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text