238°
ABGELAUFEN
Upgrade von Office 2013 Suite für 40$, und KOSTENLOSES Upgrade für einzelne Office-Programme auf die Version 2016 (z.B. Visio 2013)

Upgrade von Office 2013 Suite für 40$, und KOSTENLOSES Upgrade für einzelne Office-Programme auf die Version 2016 (z.B. Visio 2013)

Apps & Software

Upgrade von Office 2013 Suite für 40$, und KOSTENLOSES Upgrade für einzelne Office-Programme auf die Version 2016 (z.B. Visio 2013)

Man kann bis zum 31. Dezember seine Microsoft Office 2013- Suite auf Office 2016 für nur 40$ (die jeweilige Vollversion) upgraden.

Und die Standalone-Versionen (Visio 2013, Project 2013, Einzelversionen von Word/Excel...) bis 30. Juni 2016 *KOSTENLOS* upgraden.

Voraussetzung ist, dass die Office 2013- Software auf dieser Seite sichtbar ist (natürlich muss man angemeldet sein): stores.office.com/mya…spx (für Privatanwender).
[EDIT: das ist nicht 100% eine Bedingung! Es ist eher umgekehrt so, WENN das Produkt dort sichtbar ist, dann ist man mit 99%iger Sicherheit berechtigt für das Upgrade! Im Zweifelsfall beim Answer Desk im Chat nachfragen, und falls das nicht hilft, beim Office 365 Home Support nachfragen. Telefonnummer: 0251 9154770]

Zusätzlich gilt falls man eine Office-Suite upgraden möchte, dass man diese nicht vor dem 22. August 2015 aktiviert hat.
Für Einzelprodukte gilt diese Einschränkung NICHT (Visio, Project, Einzelversionen von Word/Excel...) !

Außerdem zusätzlich gilt für den Fall dass man Visio/Project oder Einzelversionen von Word/Excel etc. upgraden möchte, dass man ein Office 365 Produkt auf den selben Account registriert hat.
Man bekommt z.B. bei Ebay günstige 1-Monats-Lizenzen ab 16 Euro, und 1-Jahres-Lizenzen für unter 40 Euro: ebay.de/sch…365


Wenn im Account eine der berechtigten Anwendungen gelistet ist (in meinem Fall war es Visio Professional 2013), dann einfach den Billing Support kontaktieren. Am einfachsten mit dem Chat über diesen Link: partner.support.services.microsoft.com/en-…ng/

Denen muss man sagen, man besitzt ein Office 2013-Standalone-Produkt, das man gerne kostenlos bzw. für 40$ upgraden möchte, und man muss ihnen die Microsoft-Konto- Email-Adresse geben.

Der Billing Support überprüft das dann (dauert ein paar Minuten), und dann bekommt man nach ein paar Minuten eine Email mit einem Aktivierungslink an die E-Mail-Adresse des Microsoft-Kontos. Sobald man diesen angeklickt hat, steht das Office 2016-Produkt unter stores.office.com/mya…spx zum Download bereit.

Der Deallink führt direkt zum Microsoft Office Answer Desk (Billing).

Alle Links nochmal im ersten Kommentar.

Genaue Bedingungen:
"Special offer for customers wanting to upgrade from Office 2013 or Office for Mac 2011 to Office 2016 or Office 2016 for Mac (Kostenpunkt 40$)" - gilt bis 31. Dezember
support.office.com/en-…bbc

"Special offer for customers with Office 2016 and Office 2013 standalone applications (Kostenlos)" - gilt bis 30. Juni 2016
support.office.com/en-…6c8


-----

Der Hintergrund ist btw. dass man nicht eine Standalone-Version von Office 2013 und eine andere Standalone-Version von Office 2016 auf dem gleichen PC installieren kann (zumindest hat man mir das beim Answer Desk so erklärt).
- worstbull

34 Kommentare

Der Deallink führt direkt zum Answer Desk (Billing) von Microsoft!!
Diesen muss man kontaktieren, um das Angebot wahr zu nehmen.

"My Account"-Seite, die die berechtigten Produkte anzeigt:
stores.office.com/mya…spx

Bedingungen für Office 2013 Suite- Upgrade für 40$: support.office.com/en-…6c8

Bedingungen für kostenloses Upgrade von Office 2013 Standalone- Produkten (Project, Visio, etc.): support.office.com/en-…bbc

Link zum Answer-Desk (Billing), um das "Billing"-Team zu kontaktieren (für Privatkunden): partner.support.services.microsoft.com/en-…ng/



Link zu Ebay, wo man günstige Office 365-Lizenzen bekommt: ebay.de/sch…365

Update: Für 7€ / Monat bekommt man Office 365 übrigens auch direkt bei Microsoft.


Proof:


sQOIWXg.png
g8oDN2z.png


nUPUnot.png


Solange Outlook nicht mit iCloud synchronisieren kann, ist das Programm leider Schrott.

Zusätzlich gilt falls man eine Office-Suite upgraden möchte, dass man diese spätestens am 22. August 2015 aktiviert hat.


Was nützt einem dann jetzt noch der Erwerb von O365? Muss das nicht auch bis dahin aktiviert worden sein?

A8NSLIDELUXE

Solange Outlook nicht mit iCloud synchronisieren kann, ist das Programm leider Schrott.



Soll gehen, schau mal da: praxistipps.chip.de/out…250

@A8NSLIDELUXE
IMAP und nen anständigen Mail anbieter. Hab meine Emails auf 3 Geräten synconisiert.

A8NSLIDELUXE

Solange Outlook nicht mit iCloud synchronisieren kann, ist das Programm leider Schrott.


iClod? Pfff.... Wenn man wirklich hipp sein will, baut man sich seine eigene Cloud
Dort sind die eigenen Daten wenigstens sicher

Zusätzlich gilt falls man eine Office-Suite upgraden möchte, dass man diese spätestens am 22. August 2015 aktiviert hat.


Das sind zwei verschiedene Angebote.
Zum Beispiel Office 2013 Professional als Standalone (die Vollversion, mit Word/Excel/PowerPoint...) kann man für 40$ upgraden, OHNE eine O365-Lizenz zu besitzen.

Die Einzelversionen z.B. Visio 2013 Professional, oder Project 2013 Professional kann man kostenlos auf die jeweilige 2016-Version upgraden, wenn man auf dem jeweiligen Account auch eine Office 365-Lizenz hat (es genügt z.B. eine 1-Jahres Lizenz wie in meinem Fall, die bei meinem Tablet kostenlos dabei war).

Der Hintergrund ist, dass Office 2013 und Office 2016 nicht auf dem gleichen PC installiert werden können!

Zusätzlich gilt falls man eine Office-Suite upgraden möchte, dass man diese spätestens am 22. August 2015 aktiviert hat.

The qualifying Office product must have been activated between August 22, 2015 and December 31, 2015.


Von der Seite:

Ich habe den zugegeben leicht komplizierten Dealtext jetzt etwas ausgebessert.

Ein einfaches MAC im titel wäre toll gewesen

Tommyfare

Ein einfaches MAC im titel wäre toll gewesen


Ich verstehe nicht?

The qualifying Office product must have been activated between August 22, 2015 and December 31, 2015.



Hat schon jemand eine ältere Version geupgraded bekommen? Meine wurde 2013 aktiviert.

The qualifying Office product must have been activated between August 22, 2015 and December 31, 2015.


Die Einschränkung gilt nur für die Office-Suite (z.B. Office 2013 Professional). Für Visio/Project usw. gilt das nicht. Das habe ich im Dealtext nochmal verdeutlicht.

Falls es um die Office-Suite geht: schon probiert die aus dem Account zu entfernen, und neu damit zu verknüpfen? Ich weiß nicht ob das geht, aber es wäre einen Versuch wert. Mein Visio hatte ich auch gebraucht gekauft gehabt, und der Vorbesitzer hatte seine Lizenz deaktiviert.

Also ich habe gerade versucht meine 2013 aktivierte Version (office Proffesionel) zu upgraden, und wurde mit dem verweis auf den Zeitraum abgewiesen. Wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat kann er gerne seine Strategie teilen.

Tommyfare

Ein einfaches MAC im titel wäre toll gewesen



Ich habe es mir nicht näher angesehen, aber ich vermute er meint damit, das Angebot ist nur für Macintosh Office gültig.

A8NSLIDELUXE

iCloud


braucht doch kein Mensch
vernünftig einrichten und es geht

Tommyfare

Ein einfaches MAC im titel wäre toll gewesen


Ich weiß nicht wie man darauf kommen würde.

Das Angebot gilt für Windows und Mac:


(Windows) Office Home and Student 2013
Office Home and Business 2013
Office Professional 2013

Office for Mac Home and Student 2011
Office for Mac Home and Business 2011


Project Standard 2013
Project Professional 2013
Visio Standard 2013
Visio Professional 2013
Word 2013
Excel 2013
PowerPoint 2013
Outlook 2013
Publisher 2013
Access 2013

Ich habe Office 2011 auf dem Mac. Leider taucht es nicht in meinem MS-Konto auf

PeCe

Ich habe Office 2011 auf dem Mac. Leider taucht es nicht in meinem MS-Konto auf


Habe ich auch drauf. Kann man das jetzt noch auf dem Ms Konto aktivieren und die Aktion nutzen?

PeCe

Ich habe Office 2011 auf dem Mac. Leider taucht es nicht in meinem MS-Konto auf


Ich würde einfach nachfragen. Mit etwas Glück kann der Answer Desk (Deallink) das trotzdem sehen.
Hast du es womöglich mit einem anderen Microsoft-Account aktiviert?
Man kann auch beim Support anrufen (Office 365 Home Support - Telefonnummer: 0251 9154770) und die Product Keys überprüfen lassen, falls diese gültig sind, können die dann weiterhelfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text