-81°
ABGELAUFEN
urBeats 2 by Dr. Dre Alu InEars (neue Version) schwarz 74,95 @Conrad

urBeats 2 by Dr. Dre Alu InEars (neue Version) schwarz 74,95 @Conrad

ElektronikConrad Angebote

urBeats 2 by Dr. Dre Alu InEars (neue Version) schwarz 74,95 @Conrad

Preis:Preis:Preis:74,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit gibt es durch die Kombination zweier Gutscheine die neuen urBeats In Ear Kopfhörer bei Conrad für 74,95€ inkl. Versand.
Nächster Preis bei geizhals.at/de : 85,42€. Auch wenn es "nur" ca. 14% Ersparnis ist, ist es bei diesem Produkt mit recht konstant hohem Preis sehr attraktiv (beobachte den Preis schon eine Weile).

Produktmerkmale
# High Definition Musikwiedergabe
# Aus Vollmetall gefertigt
# In-Line Fernbedienung & Mic Kabel
# Auch als Headset nutzbar
# Extrem leichte Konstruktion

Gutscheincode1 (Versandkostenfrei, unabhängig von Bezahlmethode): 020665-62
Gutscheincode2 (-5,00€): 020048-7Y

Der erste Gutschein ist nur noch heute gültig!

13 Kommentare

Der Preis ist für beats by dr dre super ob einem der Klang gefällt jedoch Geschmackssache. Gerade bei in ears verstehe ich das Designgehype nicht, da man sie ja eh kaum sieht

und wer kauft sich so überteuerte Kopfhörer? vielleicht sollte man noch "nur fürs iphone" hinzufügen, dann findet man das richtige Klientel.

Funktionieren auch mit Android.
Für qualitativ hochwertige Kopfhörer muss man halt etwas mehr hinlegen. Auch wenn es hier so scheint als würde man einen satten Aufpreis für das beats Logo zahlen...de facto ist die build quality überzeugend.

Was ist der Unterschied zwischen UrBeats und UrBeats 2?

Hochwertig ist für mich etwas anderes als gutklingend. Wenn ich teure Kopfhörer habe, dann gehe ich auch behutsam damit um. Falls ich mal hängen bleibe, bringt mir eine hochwertige Verarbeitung auch nicht viel.
Ich habe auch 90 Euro teure Phonak inEars und bin sehr zufrieden damit. Die Beats können damit absolut nicht mithalten. Aber vielleicht sollte sich jeder selbst ein Bild machen, bevor er sie kauft. Wer viel Bass will, ist mit 15 Euro Kopfhörer auch gut bedient.

KekimaN

Funktionieren auch mit Android.F Dieür qualitativ hochwertige Kopfhörer muss man halt etwas mehr hinlegen. Auch wenn es hier so scheint als würde man einen satten Aufpreis für das beats Logo zahlen...de facto ist die build quality überzeugend.

Lieber Phonak, Klipsch oder sonstiges. Aber hinten im Bus ist man ohne natürlich uncool. Die Beats führen allerdings auch dazu, dass das Assipack endlich mit Kopfhörern hört und nicht den kompletten Bus beschallt. Hat also auch seine Vorteile!

@Teha94 - welche Kopfhörer trägt den dein Avatar? Gibt es es eigentlich geschlossene Kopfhörer in gelb oder rot (außer von Beats) ?

Danke!

TeHa94

und wer kauft sich so überteuerte Kopfhörer? vielleicht sollte man noch "nur fürs iphone" hinzufügen, dann findet man das richtige Klientel.



Der neidgegrämte Apple- und Beats-Basher ist wieder am Kreuzzug.

Kann jemand konkrete InEar Alternativen mit sehr gutem Klang und integriertem Headset nennen?

AKG k550 sind das, geschlossene Kopfhörer, die einen sehr offenen Klang haben und auch noch am Smartphone laut genug sind.
Bunte Kopfhörer gibt es tatsächlich sehr wenige im HiFi Bereich. am besten sind hier wohl customized Headphones. Schau dir mal die V-Moda Crossfade LP Custom an, wenn diese noch deinen Preisvorstellungen entsprechen.

Steve1

@Teha94 - welche Kopfhörer trägt den dein Avatar? Gibt es es eigentlich geschlossene Kopfhörer in gelb oder rot (außer von Beats) ?Danke!

KekimaN

Kann jemand konkrete InEar Alternativen mit sehr gutem Klang und integriertem Headset nennen?

Klipsch sind mit viel Bass, Phonaks mit einem detailreichen Klang

da sind bose und b&w kopfhörer deutlich besser

Hallo, hier tauchte bereits die Frage auf, wo die Unterschiede zwischen urbeats und urbeats 2 sind. Diese Frage wurde leider noch nicht beantwortet. Ich frage mich das auch schon und fand bisher noch keine Erklärung im Netz dazu. Bis auf das leicht geänderte Design muss es doch auch noch technische Änderungen geben, oder?

Grüße

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text