713°
ABGELAUFEN
US-Nationalparks kostenlos

US-Nationalparks kostenlos

Reisen

US-Nationalparks kostenlos

Reise in die USA dieses Jahr geplant? Dann ist dieser etwas abseitige Deal vielleicht etwas für euch und es lohnt sich, die Reisetermine oder Route zu überdenken.

Viele USA-Besucher fahren in einen oder mehrere der Nationalparks. Das ist beim derzeitigen Dollarkurs kein ganz billiges Vergnügen und kostet je nach Parks zwischen ca 10 und 50 Dollar. Besucht man mehrere Parks, kommt schnell was zusammen.

Der US-Nationalparkservice wird dieses Jahr 100. Deshalb ist der Eintritt an mehreren Tagen dieses Jahr frei, im April und August sogar mehere Tage hintereinander. Wer also Yellowstone, Grand Canyon etc besuchen will, kann an diesen Tagen ordentlich sparen. HIer die Daten der Free Park Days:

April 16 through 24: National Park Week
August 25 through 28: National Park Service Birthday
September 24: National Public Lands Day
November 11: Veterans Day

Achtung, nicht alle Parks gehören zum Nationalpark-Service! Der Interagency Annual Pass 80 USD ist außerdem eine gute Alternative für Leute, die mehrere Parks besuchen.wollen, aber nicht an den Free Days in den Parks sind.

P.S.: Bisschen schwieirig mit der Kategorie, Ist ja nicht wirklich ein Freebie. Hinfliegen muss man schon... :-)

Beliebteste Kommentare

US-Nationalparks kostenlos


Ich nehme gleich fünf

47 Kommentare

US-Nationalparks kostenlos


Ich nehme gleich fünf

US-Nationalparks kostenlos



Bin mir nicht sicher, ob man das möchte
Schließlich kostet es nen haufen Asche ... (darum ja die Einnahmen)

Na klasse, im April in Kalifornien unterwegs - die Parks werden also wohl recht überlaufen sein

Wer fliegt denn so weit um zu der Zeit in einen völlig überfüllten Park zu gehen nur um dann paar dollar zu sparen

Zum Glück ist mein Annual Pass vom letzten Jahr noch gültig und ich bin genau zwischen Springbrake und den Krams da ..wird wohl schön leer ..danke für die Info

Budder12

Wer fliegt denn so weit um zu der Zeit in einen völlig überfüllten Park zu gehen nur um dann paar dollar zu sparen



Echten mydealzern ist doch kein Weg zu weit, oder? OK, extra hinfliegen um 50 Dollar zu sparen ist vielleicht bisschen übertrieben.... aber wer sowieso hin fliegt, weiß jetzt zumindest, wann der Park voll und / oder günstig ist.

Ich war letztes an der westküste und hab mir einige Parks angeschaut, wirklich empfehlenswert! Am meisten begeistert war ich von den Mammutbäumen, einfach gigantisch! Dazu muss ich sagen dass auf unserem Westküstentrip die Nationalparks noch mit das günstigste waren, deswegen empfand ich Preis Leistung echt großartig! Jeder Achterbahnpark, Disney World oder die Universal Studios haben deutlich mehr gekostet als das Nationalpark Ticket!!!

Ich war einen Monat lang vom 10.4 bis 10.5 dort, das Klima war optimal zu der Zeit

Da ich nach 2011 im Iran war, lassen die Amis mich seit neuestem nur mit Visum rein. Die sehen mich also nun eine Weile nicht wieder. 160 EUR auf den Tisch legen müssen ist das eine... Aber auch noch zum persönlichen Interview in die Botschaft nach Berlin müssen!? Pffft!

Budder12

Wer fliegt denn so weit um zu der Zeit in einen völlig überfüllten Park zu gehen nur um dann paar dollar zu sparen


Ich denke nicht, dass der kostenlose Eintritt in die Nationalparke an sich ein Beweggrund sein wird, hinzufliegen. Aber wenn die Reise ohnehin geplant war, ist das schon ein interessantes Angebot für den ein oder anderen Außer-Landes-Mydealzer, der sogar beim Ausgeben seines Ersparten sparen möchte

Ist schon ein recht spezieller Deal muss ich sagen, von mir ein hot kurwiszon!

nonofyabiz

Da ich nach 2011 im Iran war, lassen die Amis mich seit neuestem nur mit Visum rein. Die sehen mich also nun eine Weile nicht wieder. 160 EUR auf den Tisch legen müssen ist das eine... Aber auch noch zum persönlichen Interview in die Botschaft nach Berlin müssen!? Pffft!



Selbst schuld, wenn man in ein Land einreist, das zur Achse des Bösen gehört.

Naja, aber mal ernsthaft: Das außenpolitische Gebahren der USA finde ich des öfteren ziemlich zweifelhaft. Sehen die in Weltreisenden seit neuestem auch noch Sicherheitsrisiken? Andersrum scheint es nämlich offenbar keine Probleme gegeben zu haben, wenn ich deine Aussage da richtig interpretiere.

Ich bin immer noch auf der Suche nach 10-14 Tage Reise nach Amerika ...wer kann mir was empfehlen... Zeit mai- Juni oder Oktober- November... danke

appleimac

Na klasse, im April in Kalifornien unterwegs - die Parks werden also wohl recht überlaufen sein



Die Nationa Park Week ist regelmäßig. Vor zwei Jahren war das auch schon so!
Und überlaufen war da nichts, weil nicht Hauptsaison. War sogar recht angenehm
Viel Spaß

charif

Ich bin immer noch auf der Suche nach 10-14 Tage Reise nach Amerika ...wer kann mir was empfehlen... Zeit mai- Juni oder Oktober- November... danke


Ich mach ab nächsten Donnerstag in 10 Tagen eine Rundreise die ich in Vegas starte.. Tagesausflug Death Valley -> Route66 zum Grand Canyon - > Monument Valley - > Page - > Bryce Canyon -> Zion NP -> wieder Vegas...so sieht das grob aus

Den $80 Pass für alle National Parks lässt sich danach bei ebay gut verkaufen da man ihn einmal übertragen kann. hab für meinen noch 40€! (nicht $) bekommen! nur so nebenbei.

nonofyabiz

Da ich nach 2011 im Iran war, lassen die Amis mich seit neuestem nur mit Visum rein. Die sehen mich also nun eine Weile nicht wieder. 160 EUR auf den Tisch legen müssen ist das eine... Aber auch noch zum persönlichen Interview in die Botschaft nach Berlin müssen!? Pffft!



Das beste ist, dass das Visum für dich nicht einmal garantiert ist wenn du deine 160€ bezalhst und dann dort zum Gespräch auftauchst. Ich musste auch hin, aber wegen anderen Gründen.

TmR

... Springbrake...



Springbreak (pausieren, nicht bremsen)

nonofyabiz

Da ich nach 2011 im Iran war, lassen die Amis mich seit neuestem nur mit Visum rein. Die sehen mich also nun eine Weile nicht wieder. 160 EUR auf den Tisch legen müssen ist das eine... Aber auch noch zum persönlichen Interview in die Botschaft nach Berlin müssen!? Pffft!



Achse des Bösen

Moderator

Schade, dass es nicht im Juli gilt!

Wow. Seit wann werden hier jetzt amerikanische Deals gepostet? Sollen wir die Seite in mydealz.com ändern? NIEMAND wird nur um ein paar Dollar Eintrittsgeld zu sparen in die USA reisen. Wieso also diesen Deal? Soll ich am Black Friday alle offline Deals in den US-Metropolen posten, weil ja sicherlich ein paar Leute hier aus der Community zufällig vor Ort sind?

sry, nix gegen den Dealersteller, aber für mich ist das hier Spam

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text