USA [August - Mai 2019] Hin- und Rückflug mit KLM oder Delta von Frankfurt nach Austin ab 253 € (mit Gepäck ab 343 €)
1154°

USA [August - Mai 2019] Hin- und Rückflug mit KLM oder Delta von Frankfurt nach Austin ab 253 € (mit Gepäck ab 343 €)

65
eingestellt am 23. Jul
Moin,

mit KLM und an einigen Terminen mit Delta gibt es derzeit sehr günstige Flüge von Frankfurt nach Austin (Texas). Der Reisezeitraum ist sehr groß, von August bis Mai 2019 und es gehen sehr viele Daten. Einfach ein bisschen ausprobieren, es geht meistens los am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag. Im Januar oder Februar geht fast jeder Tag. Es geht auch über Weihnachten und Silvester z.B. vom 17.12. bis 29.12. / 01.01. / 07.01.

Wie immer ist bei den Basic Economy Tarifen kein Gepäck inklusive (wobei 12 kg Handgepäck für Texas auch ausreichen sollte im Sommer). Mit Gepäck landet man bei (immer noch günstigen) 343 €. Die Flüge sind auch bei KLM direkt buchbar ab 269 €.

Airline: KLM, Delta

Allianz: SkyTeam

Skytrax Bewertung:



Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: (40 x 30 x 15) - Kostenlos
  • Handgepäck: Insgesamt mit Personal Item max. 12kg (55 x 35 x 25) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H nicht über 158cm) - 45 €


  • Personal Item: Handtasche, Laptoptasche o.ä. - Kostenlos
  • Handgepäck: ohne Gewichtsbeschränkung (56 x 35 x 23) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis 23kg (L + B + H max. 157cm) - 80€ für Hin- und Rückflug


Klima in Austin
1207287.jpg
Zusätzliche Info
Momondo Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
fdjvor 34 m

Es gibt in den USA wesentlich(!) weniger Kontrollen und fast keine …Es gibt in den USA wesentlich(!) weniger Kontrollen und fast keine Blitzer. Man kann sehr entspannt dem Verkehr angemessen mitschwimmen (~10-15mph mehr macht da außerorts jeder) und wird nicht wie bei uns am Ortseingang erstmal vom Fotografen begrüßt. In den USA ist die Promillegrenze übrigens noch bei 0,8 und Alk gehört generell in den Kofferraum, das stimmt.



Ich finde das genau anders rum.
Es gibt in den USA massiv mehr Polizei als bei uns die an jeder dritten Kreuzung oder direkt am Autobahn Mittelstreifen rumlungert und lasert wie Sau.
Dazu eine große Zahl Zivilstreifen verschiedenster Fabrikate.

Wenn du Glück oder ein gutes Gefühl für Laserstellen hast ok, aber ich finde dienen Rat ein wenig fahrlässig.
15 Meilen drüber und ein riesen Loch in der Reisekasse ist sicher.
Ich würde es nicht riskieren.

Ich will dich nicht kritisieren aber ich bin oft in den USA und habe das deutlich anders empfunden.
Bearbeitet von: "Rincewind87" 23. Jul
65 Kommentare
Die Stadt ist sehr zu empfehlen. Kann im Sommer sehr heiß sein bei 35-40C.
Hot! Hoffe ich krieg ne passende Kombi hin!
Brauche Texas im Oktober!

Edith
Schade.. Für Oktober sind die Preise doppelt so hoch an den passenden Terminen.
Bearbeitet von: "Rincewind87" 23. Jul
Direktflug ?
Schon günstig. Leider ist man 30 Stunden auf dem Rückweg unterwegs
Herewegoagainvor 6 m

Schon günstig. Leider ist man 30 Stunden auf dem Rückweg unterwegs


Bei dem verlinkten Beispiel und bei (fast) allen anderen Terminen sind die Flugzeiten sowohl für Hin- als auch für Rückflug mit 12 - 14 h sehr angenehm.
PeterHans123vor 8 m

Direktflug ?



Einmal umsteigen je nach Flug entweder in Detroit, Atlanta oder New York.
Mit KLM hat das ganze aber eher gar nichts zu tun. Flüge sehen fast alle nach Delta aus.
Guter Preis, gute Airline
Wayne1337vor 3 m

Mit KLM hat das ganze aber eher gar nichts zu tun. Flüge sehen fast alle …Mit KLM hat das ganze aber eher gar nichts zu tun. Flüge sehen fast alle nach Delta aus.



Ein paar Flüge sind mit Delta, stimmt. Aber bei meinen Daten war die überwiegende Zahl der Flüge mit KLM.

Ich mache trotzdem ein Update.
MeinDealzervor 9 m

Bei dem verlinkten Beispiel und bei (fast) allen anderen Terminen sind die …Bei dem verlinkten Beispiel und bei (fast) allen anderen Terminen sind die Flugzeiten sowohl für Hin- als auch für Rückflug mit 12 - 14 h sehr angenehm.



Ah ok, für meinen Termin sehe ich nur einen 34h Rückflug.
Wenn man eh über AMS fliegt kann mir die blöde KLM die Verbindung auch von Berlin anbieten... Aber nein, da kostet es das Doppelte.
Bearbeitet von: "Herewegoagain" 23. Jul
MeinDealzervor 2 m

Ein paar Flüge sind mit Delta, stimmt. Aber bei meinen Daten war die …Ein paar Flüge sind mit Delta, stimmt. Aber bei meinen Daten war die überwiegende Zahl der Flüge mit KLM.Ich mache trotzdem ein Update.


Sorry... Hatte ein paar Daten gecheckt und quasi nur Delta Flüge gefunden. Selbst die mit Abflug AMS waren dann mit der Delta A330. Danke!
Danke für den Deal. Hat jemand Tipps bzgl sightseeing in und um Austin?
henz12vor 29 m

Danke für den Deal. Hat jemand Tipps bzgl sightseeing in und um Austin?



In Austin selbst war ich noch nicht, in San Antonio kann ich die Ecke um den Riverwalk empfehlen. Gerade Abends wunderschön wenn man den Fußweg langläuft und überall Restaurants und Bars links und rechts. In New Braunfels gibts nen guten BBQ und ein mydealzler muss natürlich ins riesige Outlet Center nach San Marcos
Schöner Preiskampf, für OneWorld ist AA auch mitgezogen und kostet jetzt gleich viel
aquavor 4 m

Schöner Preiskampf, für OneWorld ist AA auch mitgezogen und kostet jetzt g …Schöner Preiskampf, für OneWorld ist AA auch mitgezogen und kostet jetzt gleich viel


Oneworld / AA sind nicht mitgezogen, sondern bietet die günstigen Tickets von FRA nach AUS / BOS / SFO usw. seit über einem Monat an,

Von daher ist das ähnlich teure Angebot mit KLM/AF hier auch nicht sonderlich spektakulär.
Bearbeitet von: "delpiero223" 23. Jul
fdjvor 24 m

In Austin selbst war ich noch nicht, in San Antonio kann ich die Ecke um …In Austin selbst war ich noch nicht, in San Antonio kann ich die Ecke um den Riverwalk empfehlen. Gerade Abends wunderschön wenn man den Fußweg langläuft und überall Restaurants und Bars links und rechts. In New Braunfels gibts nen guten BBQ und ein mydealzler muss natürlich ins riesige Outlet Center nach San Marcos


Der Riverwalk ist wirklich sehr cool!
delpiero223vor 23 m

Oneworld / AA sind nicht mitgezogen, sondern bietet die günstigen Tickets …Oneworld / AA sind nicht mitgezogen, sondern bietet die günstigen Tickets von FRA nach AUS / BOS / SFO usw. seit über einem Monat an,Von daher ist das ähnlich teure Angebot mit KLM/AF hier auch nicht sonderlich spektakulär.



Die AA Flüge sind ja tatsächlich schon länger bekannt. Aber wenn ich die Wahl hätte zwischen AA und KLM würde ich jederzeit (zumindest aus meinen bisherigen Flugerfahrungen) KLM vorziehen und finde deshalb den Deal hier verdammt spektakulär
fdjvor 34 m

Es gibt in den USA wesentlich(!) weniger Kontrollen und fast keine …Es gibt in den USA wesentlich(!) weniger Kontrollen und fast keine Blitzer. Man kann sehr entspannt dem Verkehr angemessen mitschwimmen (~10-15mph mehr macht da außerorts jeder) und wird nicht wie bei uns am Ortseingang erstmal vom Fotografen begrüßt. In den USA ist die Promillegrenze übrigens noch bei 0,8 und Alk gehört generell in den Kofferraum, das stimmt.



Ich finde das genau anders rum.
Es gibt in den USA massiv mehr Polizei als bei uns die an jeder dritten Kreuzung oder direkt am Autobahn Mittelstreifen rumlungert und lasert wie Sau.
Dazu eine große Zahl Zivilstreifen verschiedenster Fabrikate.

Wenn du Glück oder ein gutes Gefühl für Laserstellen hast ok, aber ich finde dienen Rat ein wenig fahrlässig.
15 Meilen drüber und ein riesen Loch in der Reisekasse ist sicher.
Ich würde es nicht riskieren.

Ich will dich nicht kritisieren aber ich bin oft in den USA und habe das deutlich anders empfunden.
Bearbeitet von: "Rincewind87" 23. Jul
MeinDealzervor 2 m

Die AA Flüge sind ja tatsächlich schon länger bekannt. Aber wenn ich die Wa …Die AA Flüge sind ja tatsächlich schon länger bekannt. Aber wenn ich die Wahl hätte zwischen AA und KLM würde ich jederzeit (zumindest aus meinen bisherigen Flugerfahrungen) KLM vorziehen und finde deshalb den Deal hier verdammt spektakulär


Oneworld > SkyTeam
delpiero223vor 3 m

Oneworld > SkyTeam



Ob man das so über die Allianzen sagen kann weiß ich nicht. Wenn ich nur meine AA Flüge mit den KLM Flügen vergleiche weiß ich, dass ich immer KLM nehmen würde.
880 880 und provides a
Austin war für mich in den USA ein echtes Highlight. Sehr zu empfehlen. Die Temperaturen können in der Tat im Sommer sehr hoch sein (ich hatte sogar 43 Grad), allerdings ist das Klima wegen der Trockenheit eher angenehm und es gibt ja kalte Quellen zum Baden
MeinDealzervor 22 m

Die AA Flüge sind ja tatsächlich schon länger bekannt. Aber wenn ich die Wa …Die AA Flüge sind ja tatsächlich schon länger bekannt. Aber wenn ich die Wahl hätte zwischen AA und KLM würde ich jederzeit (zumindest aus meinen bisherigen Flugerfahrungen) KLM vorziehen und finde deshalb den Deal hier verdammt spektakulär


Viele haben noch einen Iberia Gold Status von der damaligen AB-->IB Status Match Aktion. Da gibts dann Main Cabin Extra umsonst, leider aber kein Gepäck (das gibts nur auf op by BA Flügen + Sapphire Status)
USA USA USA
MeinDealzervor 1 h, 45 m

Einmal umsteigen je nach Flug entweder in Detroit, Atlanta oder New York.


Kann man auch einfach in New York bleiben und dort wieder zusteigen?
Rincewind87vor 29 m

Ich finde das genau anders rum.Es gibt in den USA massiv mehr Polizei … Ich finde das genau anders rum.Es gibt in den USA massiv mehr Polizei als bei uns die an jeder dritten Kreuzung oder direkt am Autobahn Mittelstreifen rumlungert und lasert wie Sau.Dazu eine große Zahl Zivilstreifen verschiedenster Fabrikate. Wenn du Glück oder ein gutes Gefühl für Laserstellen hast ok, aber ich finde dienen Rat ein wenig fahrlässig. 15 Meilen drüber und ein riesen Loch in der Reisekasse ist sicher.Ich würde es nicht riskieren. Ich will dich nicht kritisieren aber ich bin oft in den USA und habe das deutlich anders empfunden.


Ich bin in den letzten 3 Jahren in versch. Urlauben sicher >12000km in Texas, Florida und den Südstaaten unterwegs gewesen. Ja es gibt recht viele Zivilstreifen, gerade in Texas hier ist mir fast kein normales Polizeiauto begegnet, aber selbst die fuhren auf der Interstate zu schnell .
Das aber mal irgendwo jemand stand und laserte habe ich vielleicht 2-3x bewusst gesehen und ich war sonst fast immer zu schnell, da ich mich an irgendjemanden Flotten dran hing und im Verkehr einfach mitschwamm. Mag vielleicht im Westen und Norden der USA anders sein, im Süden sind alle recht entspannt
sUnRuLeRvor 7 m

Kann man auch einfach in New York bleiben und dort wieder zusteigen?


Bleiben JA, zusteigen NEIN!
Austin ist die Blues Hauptstadt der USA. Es gibt keine bessere Stadt um Live Bands zu sehen. Allerdings kann ich nur vor dem Klima warnen. Im August und September ist des dort so brutal heiß und schwül. Und das ist nicht jedermanns Sache. Mann kann von dort einen Abstecher nach San Antonio oder auch Houston machen.
sUnRuLeRvor 20 m

Kann man auch einfach in New York bleiben und dort wieder zusteigen?


Eher nicht
Haltet euch von der 6th Street fern, da soll’s nachts zugehen wie im fightclub
.Sven.vor 2 h, 32 m

Die Stadt ist sehr zu empfehlen. Kann im Sommer sehr heiß sein bei 35-40C.


also nichts unbekanntes, wenn ich die kommende Woche mit dem Wetter noch richtig auf'm Schirm habe
Bin im Oktober für 9 Tage in Texas (Ab Houston) - kann jemand eine gute Route empfehlen? Oder was sind die must-see´s, die in so einer Zeit machbar sind? Sollte sowohl Strand als auch Steppe dabei sein :P
uncle4toolvor 2 h, 53 m

Guter Preis, gute Airline


Delta findest du gut ? Inland ja aber international never ever.
fdjvor 1 h, 10 m

Ich bin in den letzten 3 Jahren in versch. Urlauben sicher >12000km in …Ich bin in den letzten 3 Jahren in versch. Urlauben sicher >12000km in Texas, Florida und den Südstaaten unterwegs gewesen. Ja es gibt recht viele Zivilstreifen, gerade in Texas hier ist mir fast kein normales Polizeiauto begegnet, aber selbst die fuhren auf der Interstate zu schnell . Das aber mal irgendwo jemand stand und laserte habe ich vielleicht 2-3x bewusst gesehen und ich war sonst fast immer zu schnell, da ich mich an irgendjemanden Flotten dran hing und im Verkehr einfach mitschwamm. Mag vielleicht im Westen und Norden der USA anders sein, im Süden sind alle recht entspannt


In Usa wirst du gnadenlos von allen, sogar Trucks überholt wenn du dich an die Begrenzung hälst.
Ich war schon in ziemlich vielen Ecken unterwegs.
Wenn überhaupt fahren Touries normal.
Da wirst du eher wegen kaputtem Rücklicht rausgezogen.
TEXAS Autohot! 💪🏻
Tikamavor 12 m

In Usa wirst du gnadenlos von allen, sogar Trucks überholt wenn du dich an …In Usa wirst du gnadenlos von allen, sogar Trucks überholt wenn du dich an die Begrenzung hälst.Ich war schon in ziemlich vielen Ecken unterwegs.Wenn überhaupt fahren Touries normal.Da wirst du eher wegen kaputtem Rücklicht rausgezogen.


Das ist absoluter Bullshit.
Supraleitervor 10 m

Das ist absoluter Bullshit.


Warum?
Supraleitervor 52 m

Das ist absoluter Bullshit.


Also ganz Unrecht hat er nicht. Selbst die LKWs rasen dort gerne mal wie die wilden. Wurden in einem 55-mph-Abschnitt des Freeways vor Las Vegas von einem Truck überholt der locker 75 drauf hatte.

Kaputte Lichter sind aber genauso die Regel.
Bearbeitet von: "delpiero223" 23. Jul
Tikamavor 1 h, 32 m

Delta findest du gut ? Inland ja aber international never ever.


ich kann Delta auch empfehlen, zumindest im Vergleich zu United, American, Lufthansa, KLM, Air France, Ibera und der andere Mist
kessler91vor 2 h, 16 m

Bin im Oktober für 9 Tage in Texas (Ab Houston) - kann jemand eine gute …Bin im Oktober für 9 Tage in Texas (Ab Houston) - kann jemand eine gute Route empfehlen? Oder was sind die must-see´s, die in so einer Zeit machbar sind? Sollte sowohl Strand als auch Steppe dabei sein :P



Also ich kann Dir folgende Tour empfehlen

Houston --> Galveston --> Corpus Christi (Padre Island - sehr schöner Strand) --> San Antonio (schönste Stadt in Texas) --> Austin (tolle Live Music). Auf dem Weg zwischen Antonio und Austin solltet Du mal einen Stop in New Braunfels einlegen. Ist eine deutsche Kolonie. Du solltest allerdings nicht den Fehler machen die Entfernungen zu unterschätzen, das zieht sich ganz schön...
Bearbeitet von: "38102" 23. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text