Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
USA / Neuseeland: Camper / Auto mieten ab 0,90€ pro Tag
2225°

USA / Neuseeland: Camper / Auto mieten ab 0,90€ pro Tag

0,90€
45
eingestellt am 17. Nov
imoova.com/imoova/relocations dient als Plattform für Vermieter von Campern oder Autos für die die Autos von A nach B gebracht werden sollen ( bsw. Überführungsfahrten ). Die Anbieter sparen sich das Geld für Fahrer und man selber bekommt eben Camper oder Auto zum Spottpreis. Die meisten Angebote sind nur sehr kurzfristig verfügbar. Manchmal ist auch teilweise Sprit inkludiert.

Grundsätzlich bietet imoova dieses Modell in Europa, Australien, Neuseeland, Canada und den USA an.

Aktuell bekommt man Camper bsw des Typs 5 Berth RV oder 4 Berth Hitop auf Routen in den USA und Neuseeland unter 1€ am Tag.

1469390.jpg
Beispiel:


1469390.jpg
Man hat zwischen dem 20.11 und 4.12 7 Tage Zeit um das Fahrzeug von Las Vegas nach Dallas zu bringen. 200 Usd free gas inklusive. 1600 Meilen sind erlaubt. Jede weitere Meile kostet 0,32 Usd. Secure Deposit: 1000 Usd.

Kosten: 7x0,9€ + 25 USD Bearbeitungsgebühr = 28,96€ für 7 Tage + 180€ Tankguthaben =

Bedingungen

Weitere Beispiele: ( Bedingungen variieren je nach Vermieter )

USA

Phoenix - Las Vegas

1469390.jpg
Phoenix - Los Angeles

1469390.jpg
San Francisco - Los Angeles

1469390.jpg
Neuseeland

Christchurch - Auckland

1469390.jpg
Wellington Airport - Auckland

1469390.jpg
Wenn das passende nicht dabei ist, kann man sich in eine Warteliste eintragen lassen:

imoova.com/imoova/relocations/join-our-waiting-list

Infos:

FAQ

Contact

Mydealz Reisetipps

mydealz Reiseblog
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Dazu empfehle ich den original "Griswold Family Truckster" in der Farbe Erbsenpüree

23690009-A2StA.jpg
CampiWaannnWohnmobilobi
abasi117.11.2019 11:47

Sind die Camper grundsätzlich bei der "Abholung" für den Zielort gereinigt?



Z.B. USA - liegen die Fertigungsstätten für RVs in der Nähe von Chicago = Du bekommst also einen Camper direkt vom Band mit Ausstattung und bist der Erste, der den RV fährt.....
(Mind. eine Vorab-Übernachtung Pflicht, dann Abholung und Einweisung und ab geht die Luzzie!)

Einfach mal nach " relocation RV-Camper special OR deal OR offer " Googlen!
So sind wir vor ein paar Jahren fast ausschließlich durch Australien und Neuseeland gereist, vom klapprigen Toyota campervan bis zum neuen 7-meter Mercedes wohnmobil mit 6 schlafplätzen war irgendwie mal alles dabei 😁
45 Kommentare
Solche Deals gibt es ja immer wieder. Interessant sind auch im Frühling die Überführungen der neuen Mietwagenflotte aus z.B. dem Nordosten in den Westen der USA. Hier kann man auch schone Roadtrips machen, allerdings sind diese Angebote zeitlich immer stark beschränkt.
Bearbeitet von: "JustPeach" 17. Nov
CampiWaannnWohnmobilobi
So sind wir vor ein paar Jahren fast ausschließlich durch Australien und Neuseeland gereist, vom klapprigen Toyota campervan bis zum neuen 7-meter Mercedes wohnmobil mit 6 schlafplätzen war irgendwie mal alles dabei 😁
Sind die Camper grundsätzlich bei der "Abholung" für den Zielort gereinigt?
abasi117.11.2019 11:47

Sind die Camper grundsätzlich bei der "Abholung" für den Zielort gereinigt?


Ich gehe mal davon aus. Alles andere wäre ja nicht im Sinne dieses Modells.
Dazu empfehle ich den original "Griswold Family Truckster" in der Farbe Erbsenpüree

23690009-A2StA.jpg
Gibts schon tausend Jahre, aber sehr viele wissen das bestimmt nicht. Kann ich nur empfehlen. Auch schon ein paar mal gemacht.
Bearbeitet von: "Jogg3r" 17. Nov
abasi117.11.2019 11:47

Sind die Camper grundsätzlich bei der "Abholung" für den Zielort gereinigt?



Z.B. USA - liegen die Fertigungsstätten für RVs in der Nähe von Chicago = Du bekommst also einen Camper direkt vom Band mit Ausstattung und bist der Erste, der den RV fährt.....
(Mind. eine Vorab-Übernachtung Pflicht, dann Abholung und Einweisung und ab geht die Luzzie!)

Einfach mal nach " relocation RV-Camper special OR deal OR offer " Googlen!
eiksen17.11.2019 11:35

CampiWaannnWohnmobilobi


Der ist mal richtig gut
Wobei die meisten und besten Angebote in der äußersten Nebensaison sind, damit die Kisten zur Saison dort hingebracht worden sind, wo sie weitervermietet werden können.
Der Negativ-Effekt ist z.B., dass Fahrten in den US-Norden oder Kanada zu den Zeiten gar nicht möglich sind und deswegen auch die internen Wasserrohr-Leitungen teilweise gar nicht gefüllt und freigegeben sind, weil diese zufrieren und platzen könnten.
25 Dollar "booking fee" kommen noch oben drauf.
Jogg3r17.11.2019 12:00

Gibts schon tausend Jahre, aber sehr viele wissen das bestimmt nicht. Gibts schon tausend Jahre, aber sehr viele wissen das bestimmt nicht. Kann ich nur empfehlen. Auch schon ein paar mal gemacht.


Erzähl doch mal bitte was dazu...

Kann man entspannt fahren oder drängt da die Zeit wegen Abgabetermin etc
Toller Deal, danke!
Deal geklaut von Urlaubsp.....
23692006-GDM9E.jpg

sagt wer?
Wer nichts dazu haben will für den lohnt sich’s vielleicht. Beachtet werden sollte aber, dass Bettzeug 50 p.P mostet und die küchenausstattung nochmal 125. wer dann gerne noch was sehen will und nicht nur fahren (also +5 Tage ) zahlt dann nochmal 625 + 325 non refundable Taxi. Also wenn man zu zweit unterwegs ist kostet es 1175.
Geht nix über Wicked Camper 😃
Was sind denn die "Extra Days" ? Kann man die zusätzlich buchen und das kostet dann extra oder wie darf man die verstehen?
Das lohnt sich aber wirklich nur für Leute, die unbedingt einen Transport von genau der Stadt zu genau der anderen Stadt brauchen. 2 Tage LA - SF ist jetzt eher weniger spaßig mit einem Camper, da hast du echt kaum Zeit irgendwas anzusehen. Dann ist das alles richtig Off-Season, also Urlaub for free gibts hier nicht.
Kili17.11.2019 15:35

Was sind denn die "Extra Days" ? Kann man die zusätzlich buchen und das …Was sind denn die "Extra Days" ? Kann man die zusätzlich buchen und das kostet dann extra oder wie darf man die verstehen?


Man kann bis zu 5 extra Tage buchen, die kosten dann aber 125 +65 non refundable tax pro Tag extra
Payback oder Shoop möglich?
eiksen17.11.2019 11:59

Dazu empfehle ich den original "Griswold Family Truckster" in der Farbe …Dazu empfehle ich den original "Griswold Family Truckster" in der Farbe Erbsenpüree [Bild]


Original mit Holzverkleidung!
Muc17.11.2019 14:01

Erzähl doch mal bitte was dazu...Kann man entspannt fahren oder drängt da d …Erzähl doch mal bitte was dazu...Kann man entspannt fahren oder drängt da die Zeit wegen Abgabetermin etc


Die drängt genau so wie auch die Zeit bis dein Jahresurlaub vorbei ist und du wieder arbeiten musst.
..kann's das denn nicht auch für Hier geben??
Wie ich dieses ab liebe
Bearbeitet von: "kairi42" 17. Nov
eiksen17.11.2019 11:59

Dazu empfehle ich den original "Griswold Family Truckster" in der Farbe …Dazu empfehle ich den original "Griswold Family Truckster" in der Farbe Erbsenpüree [Bild]


Vielleicht doch lieber ein neueres Auto? Zum Beispiel der Tartan Prancer aus “Vacation”.
Ist etwas sportlicher.
23698623-lfleO.jpg
ramon.sloth18.11.2019 05:53

Vielleicht doch lieber ein neueres Auto? Zum Beispiel der Tartan Prancer …Vielleicht doch lieber ein neueres Auto? Zum Beispiel der Tartan Prancer aus “Vacation”. Ist etwas sportlicher. [Bild]


Der ist aber nicht kultig... Eher nur hässlich
eiksen18.11.2019 05:55

Der ist aber nicht kultig... Eher nur hässlich


Hat aber auch die tollsten Features
So, wo sind jetzt die Typen aus den Schweizer Deal?

,,Das .de steht für Deutschland”
,,Cold weil kein Versand Nacht DE”
,,Darauf kann ich nicht zugreifen”




Toller Deal, meine Schwester war erst letzten Monat da und hat das gema
Danke für die Mühe
23701548-6FqOL.jpgIch habe ja an sowas gedacht.
Bei den Van/Camper-Vermietern steht ja meist/immer, dass ein internationaler Führerschein oder eine beglaubigte Übersetzung notwendig ist. Hat jemand Erfahrung, ob das bei einem deutschen Kartenführerschein tatsächlich verlangt wird?
Obiwaannn17.11.2019 11:59

Ich gehe mal davon aus. Alles andere wäre ja nicht im Sinne dieses Modells.


Danke
Lonz18.11.2019 10:52

Bei den Van/Camper-Vermietern steht ja meist/immer, dass ein …Bei den Van/Camper-Vermietern steht ja meist/immer, dass ein internationaler Führerschein oder eine beglaubigte Übersetzung notwendig ist. Hat jemand Erfahrung, ob das bei einem deutschen Kartenführerschein tatsächlich verlangt wird?


Ich hab Erfahrungen mit mehreren Vermietern und dort hätten sie den deutschen Führerschein nicht akzeptiert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text