USB 2.0 7-Port HUB mit externer Stromversorgung @ebay
10°Abgelaufen

USB 2.0 7-Port HUB mit externer Stromversorgung @ebay

26
eingestellt am 16. Jun 2011
Habe gerade bei Ebay einen Usb 7-Port Hub gefunden für 3,35€ incl. Versand.
Der Artikel stammt aus Hong Kong und wird daher längerer Lieferzeit bedürfen aber vom Preis her gesehen, finde ich das Angebot gut.
Wer es nicht sehr eilig hat, kann zugreifen

26 Kommentare

Wie lang das Netzteil wohl hält?

ist billigster Müll, hab selber so einen, nur Übertragungfehler, Netzteil liefert 9V anstatt der 5V für USB, wobei das vielleicht im Hub noch abfällt... naja, lieber 10 Euro investieren und keinen Ärger damit haben
Edit: und wer hängt an sowas dann schon seinen guten USB-Stick oder gar sein Handy?

DealBen

Wie lang das Netzteil wohl hält?


Jahrelang - warum.
Den baugleichen Hub gibt es von etlichen "Marken" für deutlich mehr Geld.
Habe einen solchen Hub seit 4 Jahren an einem System das 24/7 läuft bishher OHNE jedes Problem.
Von daher Hot+++

bei mir hat der hub überhaupt nicht funktioniert. kann nur abraten!

Verfasser

tja das kann dir wohl keiner sagen, jedoch gilt das selbe auch bei andern billig Elektronikprodukte aus D
1 Jahr Garantie hast du ja in wie fern das Der Verkäufer dir ermöglicht, weiß ich leider nicht. Ich nehme an das er evtl. ein weiter Hub zusendet ohne das man den alten zurück schickt.

grml

bei mir hat der hub überhaupt nicht funktioniert. kann nur abraten!


Dann schreibe doch eine nette Mail an den Chinaman und du erhälst schnellstmöglich Ersatz

Das Problem bei fast ALLEN diesen aktiven Hubst ist daß das Netzteil GENERELL zu wenig Leistung hat. Normal haben die 2A (angegeben), was bei mehreren Geräten die Leistung brauchen schnell das Netzteil überlastet.

Verfasser

Hmm, gut ehrlich gesagt hab ich ein solchen Hub noch nicht. Aber jetzt wo ihr die Probleme alle schreibt...wird schon etwas drann sein. Dachte nur für 3,35€ HOT

Einfach nur Finger weg, habe ich da und kann nur abraten. Lieber etwas mehr Geld ausgeben und was vernünftiges holen.

ich kann auch nur abraten! Das Ding hat beim anschließen meine externe Festplatte gecrasht und ich durfte die Daten in 4 müseligen Tagen wiederherstellen/retten!!

Hab das Ding auch bei mir stehen, wirklich nicht überzeugend, etlich Geräte die man anschließt funktionieren einfach nicht.

Kann von dem Ding auch nur abraten. Gab es vor ein paar Monaten schon mal hier.
Das Netzteil hat nur 500ma und führt bei mir und einem Kollegen regelmäßig dazu, daß sich entweder der PC aufhängt oder die Geräte funktionieren nach einer Weile am Hub nicht mehr.
Betreibe das Hub nun ohne Netzteil und hab keine Probleme.

ach leute geiz ist nicht immer geil! mir hat mal ein billig usb hub ein drucker-netzteil zerschossen. gebt lieber einen zehner mehr aus oder schließt eine hausrat-versicherung ab

hab das selbe aber damals für 10Euro gekauft, das Netzteil war da nach knapp einer Woche defekt :'(

"Bei der Bestellung eines zusätzlichen Artikels sparen Sie 0,05$ an Versandkosten! Ich bin begeistert.

Bei der Qualität, die ich kenne, hääte ich aber maximal 1$ bei kostenlosem VErsand bezahlt! X)

Naja ich bin immer vorsichtig mit sachen aus China, die direkt in die Steckdose müssen - bestelle nichts in der hinsicht (man weiss ja nie), die teile haben nichtmal ein CE Zertifikat und sollte irgendetwas passieren kann man auch Probleme mit der Versicherung bekommen (zb Brandfall).

Also lieber finger weg auch wenn der Preis verlockend ist.
Kauft Ihr hier in Deutschland könnt Ihr den Verkäufer dafür haftbar machen aber sitzt der Verkäufer in China habt ihr keine chance.

Es gibt kein CE Zertifikat. Es gibt dazu i.d.R. keine zertifizierende (externe) Stelle.
Ein "CE" Logo ist eine Aussage des Herstellers, dass das Produkt gewissen europäischen Anforderungen entspricht. Auf Deutsch: Wertlos bei No-Name Chinaware.
Siehe auch: de.wikipedia.org/wik…ung

Also ich hab das Teil mal gekauft gehabt und habe es gleich wieder in den Müll geworfen, weil das Netzteil nur 500mA brachte und das auf 7 Ports verteilt lächerlich ist. also wer mehr als 4 Ports nutzen will und auch noch ne Festplatte dabei ist, kauft euch lieber einen D-Link 7er Hub mit chtem 3A Netzteil. das habe ich dann auch gemacht und würde es jederzeit wieder tun!

Verfasser

Na dann, Admin bitte löschen möchte ja niemanden schrott andrehen auch wenn es billig ist, danke für euer feedback

Ich hab auch diesen China Hub und das Netzteil liefert 1A. Da ich nicht mehrere externe Festplatten gleichzeitig dran hänge reicht mir dies. Jeder sollte für sich selbst abwegen wofür man den Hub braucht und wie viel Geld man ausgeben möchte.

Hatte den baugleichen Hub von König. Von den Ports geht nur die Hälfte und das Netzteil hat nie funktioniert. Wenn man das Netzteil schüttelt hört man dass sich etwas bewegt. Hab an ne lose Sicherung geglaubt und das Netzteil mal nach ner Weile geöffnet... zum Vorschein kam geschmolzener Gummi auf der Platine und es hat sehr verbrannt gerochen.... nicht sehr empfehlenswert

Edit: Auf meinem Netzteil steht Ausgangsleistung 3A.

Mh, also grundsätlich funktioniert dieses Teil durchaus. Ka ob es evtl. etwas weniger stabil als Markenprodukte ist. Aber diese massiven Minus-Kritiken kann ich so nicht bestätigen.

sportfreund

ich kann auch nur abraten! Das Ding hat beim anschließen meine externe Festplatte gecrasht und ich durfte die Daten in 4 müseligen Tagen wiederherstellen/retten!!


Dampfplauderer = Märchenerzähler

@Paul - das ist ein typisches Symptom von billigen USB-Hubs (ob 2,5" oder 3,5" spielt dabei keine Rolle, da viele Controller nicht sonderlich gegen Überspannung-/Unterspannung, gepulsten Spannungsspitzen geschützt sind - durch die vielen Negativkritiken ist was dran an der Geschichte

grundlegend: keine billigen aktiven USB-Hubs kaufen - Probleme sind in den meisten Fällen vorprogrammiert - besonders interessant ist es immer, wenn Daten vernichtet werden (USB-Sticks, Speicherkarten, Festplatten)

wenn ihr was wirklich gute wollt, kauft den hier: google.de/pro…wAA

kost 16 euro,
hab den schon mind. 3 Jahre am Laufen ohne Probleme, da hängt ein Samsung Drucker dran, mein amBX system, ne externe HDD, webcam und bisher null probleme, drucker ist ebenfalls sofort da beim anschalten

321

Es gibt kein CE Zertifikat. Es gibt dazu i.d.R. keine zertifizierende (externe) Stelle.Ein "CE" Logo ist eine Aussage des Herstellers, dass das Produkt gewissen europäischen Anforderungen entspricht. Auf Deutsch: Wertlos bei No-Name Chinaware.Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung



Es gibt eine EG-Konformationserklärung (CE Zertifikat - umgangssprachlich) - also ein Zertifakt vom Hersteller das dieser sich and die vorgegeben Anforderungen gehalten hat (nichtmal dies ist bei den meisten Produkten aus China vorhanden).
Wenn eine CE Kennzeichnung vorhanden / angebracht ist "sollte" auch ein Zertifikat vom Hersteller vorhanden sein, dass belegt, dass die europäischen Standards eingehalten wurden. Liegt so ein CE Zertifikat (EG-Konformitätserklärung - so heisst es normalerweise - umgangssprachlich nennt man es meistens CE Zertifikat) nicht vor oder ist es nicht vorlegbar ist meistens mit CE gemeint "China Export" also nicht verwechseln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text