468°
ABGELAUFEN
USB 3.0 Festplatte / 500 GB / 2,5 / Saturn Nur Montags / INTENSO
Beliebteste Kommentare

3000

Für was eine Mini Festplatte kaufen die nach dem dritten Transport im Auto auseinander fällt?Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind? Das heißt defekte Festplatten werden repariert und als externe Festplatten verkauft und demnach ist auch der Preis, die Qualität und zum Schluss die Haltbarkeit! glaubt mir mit diesem Ding zu dem Preis wird keiner glücklich werden.Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen! Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!



selten so einen müll gelesen, sorry

3000

Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind?


Aha? Deswegen schreiben die Leute hier auch sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr), dass sie externe Platten auseinandergebaut haben und die Dinger drin teilweise original Garantie über Seriennummer haben (und dementsprechend weder OEM, noch refurbished sind). Ich kann meine Behauptung mit Quellen belegen und du?

3000

Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen!


Wer Wert auf Sicherheit legt, der kauft sich keine externe 2,5" Platte (oder nur wenn er Platz sparen möchte)... Eine 2,5"-Platte ist für den mobilen Gebrauch gedacht, wenn ich unterwegs bin brauch ich nicht das Backup neben dem original auf dem Notebook bspw. im Rucksack haben... Es kann einem jede(!!!) externe Platte vom Schreibtisch plumpsen und dann ist es egal welcher Hersteller da seine HDD drinnen hat ... Wer Wert auf Sicherheit legt, hat ein RAID + externe Backups (Cloud, örtlich getrennt von der HDD mit den zu sichernden Daten)

3000

Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!


Aber ne WD würdest du kaufen? Dieses "Hersteller XYZ ist scheiße" kann man sich heutzutage in den Poppes schieben ... Jeder(!) hat andere Erfahrungen, wenn du 10 Leute frägst mit HDDs, kriegste 20 verschiedene Meinungen Das kaufen was "günstig" ist und die nötigen technischen Daten hat (bspw. wenig RPM für Datengrab, Bauhöhe für Notebooks, etc.) und man wird glücklich.


Hauptsache mal tausend Phrasen rausgehauen und ein "Hersteller XYZ ist kacke, ich bin der King und weiß wovon ich rede" im Internet hinterlassen

"Ich weiß wovon ich rede"...

Das haben die Politiker die für die Militärdrohnen verantwortlich waren bis zuletzt auch gedacht

Die Frage mit dem Kauf einer WD-Platte könntest du jetzt aber noch beantworten... Ist die besser als eine Seagate?

49 Kommentare

Nice ich denke ich auch

habe vor kurzem bei denen für 39€ online eine "cnmemory zinc 3.0" bestellt, eine seagate steckte drin

ebay.de/itm…553

hier versandkostenfrei wenn man keinen Saturn in der Nähe hat.

ach verdammt, wollt ich auch noch posten

Kommt schon, der preis is mittlerweile standard! Und fuer weniger als die hälfte gibts 1tb

Für was eine Mini Festplatte kaufen die nach dem dritten Transport im Auto auseinander fällt?

Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind?
Das heißt defekte Festplatten werden repariert und als externe Festplatten verkauft und demnach ist auch der Preis, die Qualität und zum Schluss die Haltbarkeit!
glaubt mir mit diesem Ding zu dem Preis wird keiner glücklich werden.

Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen! Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!

3000

Für was eine Mini Festplatte kaufen die nach dem dritten Transport im Auto auseinander fällt?Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind? Das heißt defekte Festplatten werden repariert und als externe Festplatten verkauft und demnach ist auch der Preis, die Qualität und zum Schluss die Haltbarkeit! glaubt mir mit diesem Ding zu dem Preis wird keiner glücklich werden.Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen! Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!



selten so einen müll gelesen, sorry

3000

Für was eine Mini Festplatte kaufen die nach dem dritten Transport im Auto auseinander fällt?Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind? Das heißt defekte Festplatten werden repariert und als externe Festplatten verkauft und demnach ist auch der Preis, die Qualität und zum Schluss die Haltbarkeit! glaubt mir mit diesem Ding zu dem Preis wird keiner glücklich werden.Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen! Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!




hahahaha du hast keine Ahnung

seh und staune was dazu noch geschrieben wird!

wo hst du denn diese Informationen her?

3000

Für was eine Mini Festplatte kaufen die nach dem dritten Transport im Auto auseinander fällt?Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind? Das heißt defekte Festplatten werden repariert und als externe Festplatten verkauft und demnach ist auch der Preis, die Qualität und zum Schluss die Haltbarkeit! glaubt mir mit diesem Ding zu dem Preis wird keiner glücklich werden.Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen! Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!

3000

seh und staune was dazu noch geschrieben wird!



Mir reicht es schon, was du geschieben hast ...

Arcamenel

Kommt schon, der preis is mittlerweile standard! Und fuer weniger als die hälfte gibts 1tb



1TB für unter 19,5€? Hot!

3000

Für was eine Mini Festplatte kaufen die nach dem dritten Transport im Auto auseinander fällt?Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind? Das heißt defekte Festplatten werden repariert und als externe Festplatten verkauft und demnach ist auch der Preis, die Qualität und zum Schluss die Haltbarkeit! glaubt mir mit diesem Ding zu dem Preis wird keiner glücklich werden.Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen! Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!



Quelle?

y usb oder single?

3000

seh und staune was dazu noch geschrieben wird!



Wie machen die das nur wenn sie denken arbeit ist scheisse?
Dann wäre da wohl keine hdd drin

Danke für den Hinweis, brauch ohnehin noch ne Festplatte für meine Playstation

3000

Und ihr wisst schon das in externen Festplatten sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr) bei Saturn, Media Markt, Marktkauf, Medimax, Metro, Kaufland nur Regenerierte Festplatten in externen Festplatten verbaut sind?


Aha? Deswegen schreiben die Leute hier auch sehr oft (wenn nicht sogar zu 99% oder mehr), dass sie externe Platten auseinandergebaut haben und die Dinger drin teilweise original Garantie über Seriennummer haben (und dementsprechend weder OEM, noch refurbished sind). Ich kann meine Behauptung mit Quellen belegen und du?

3000

Wer Wert auf die Sicherheit seiner Daten legt sollte auf keinen fall eine externe Festplatte kaufen, wenn dann nur SSD Festplatten oder USB Stickts nutzen! im Notfall die Externe Festplatte selbst zusammen bauen!


Wer Wert auf Sicherheit legt, der kauft sich keine externe 2,5" Platte (oder nur wenn er Platz sparen möchte)... Eine 2,5"-Platte ist für den mobilen Gebrauch gedacht, wenn ich unterwegs bin brauch ich nicht das Backup neben dem original auf dem Notebook bspw. im Rucksack haben... Es kann einem jede(!!!) externe Platte vom Schreibtisch plumpsen und dann ist es egal welcher Hersteller da seine HDD drinnen hat ... Wer Wert auf Sicherheit legt, hat ein RAID + externe Backups (Cloud, örtlich getrennt von der HDD mit den zu sichernden Daten)

3000

Und darauf achten das man nix mit Seagate zu tun bekommt, weil da ist die Qualität und Haltbarkeit unterirdisch!!!


Aber ne WD würdest du kaufen? Dieses "Hersteller XYZ ist scheiße" kann man sich heutzutage in den Poppes schieben ... Jeder(!) hat andere Erfahrungen, wenn du 10 Leute frägst mit HDDs, kriegste 20 verschiedene Meinungen Das kaufen was "günstig" ist und die nötigen technischen Daten hat (bspw. wenig RPM für Datengrab, Bauhöhe für Notebooks, etc.) und man wird glücklich.


Hauptsache mal tausend Phrasen rausgehauen und ein "Hersteller XYZ ist kacke, ich bin der King und weiß wovon ich rede" im Internet hinterlassen

ich brauch keine Quelle, 10 Jahre Selbständig mit PC Hardware ich weiß wovon ich rede

schön Abend noch

"Ich weiß wovon ich rede"...

Das haben die Politiker die für die Militärdrohnen verantwortlich waren bis zuletzt auch gedacht

Die Frage mit dem Kauf einer WD-Platte könntest du jetzt aber noch beantworten... Ist die besser als eine Seagate?

Mit nem RAID erhöhst du aber auch nur die Verfügbarkeit der Daten, selbst da ist es schwer, Daten wirklich "gesichert" zu bekommen. Cloud-Server könnten unerreicht sein, mangels Internet o.Ä., Festplatten können ausfallen.

Wenn man bei 0en und 1en wirklich von einer "Sicherung" reden möchte, kommst du mMn kaum um CDs, DVDs, Blu-Rays oder mehrere externe Backups herum, wenn die Daten wirklich so emminent wichtig sind.

Man weiß, auch aufgrund der rapiden Entwicklung, noch nicht, welche Datentypen wirkliche Zuverlässigkeit liefern... Es würde sich ja auch Heute keiner mehr wichtige Daten auf einer Festplatte von vor 5 Jahren legen, wenn er zu aktuelleren Modellen greifen kann.

In diesem Sinne ist die Diskussion recht sinnfrei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text