176°
USB 3.0 Lexar JumpDrive S73 64GB (LJDS73-64GABEU) für 22,- EUR

USB 3.0 Lexar JumpDrive S73 64GB (LJDS73-64GABEU) für 22,- EUR

ElektronikAmazon Angebote

USB 3.0 Lexar JumpDrive S73 64GB (LJDS73-64GABEU) für 22,- EUR

Preis:Preis:Preis:22€
Zum DealZum DealZum Deal
Mediamarkt.de und Amazon.de bekommt man gerade das Lexar JumpDrive S73 64GB (LJDS73-64GABEU) für 22,- EUR (Amazon Prime inkl. Versand) oder sonst in eine Media-Markt Filiale schicken lassen: mediamarkt.de/mcs…tml

Details:
Erklimmen Sie die nächste Leistungsstufe – übertragen Sie Fotos, Videos und Dateien bis zu dreimal schneller als mit einem JumpDrive® USB 2.0-Standardlaufwerk. Das Lexar® JumpDrive® S73 USB 3.0-Flash-Laufwerk ist mit mehreren Speicherkapazitäten (8 GB - 64 GB) in unterschiedlichen Farben erhältlich und bietet die Leistung und Effizienz der USB 3.0-Technologie – mit dem Komfort, der Zuverlässigkeit und dem günstigen Preis eines JumpDrive®

idealo.de/pre…tpb

12 Kommentare

Taugt der?

Hatte 3 Lexar Sticks......alle hinüber. Zwar nicht dieses Modell, aber ich vertrau der Firma nicht mehr. Zumal ich von denen nicht mal nen Austausch bekam.

mein 32GB USB 3.0 Lexar stick, damals auch eine MM Aktion läuft einwandfrei und ist sehr flott.

Ich hab 2 im Einsatz und funktionieren seit einem halben Jahr. Damals lokal im Mediamarkt für 20€ gekauft.
Man muss Bedenken, das es USB Sticks sind und zumd. bei mir auch mechanischen Ansprüchen ausgesetzt sind. Daher nichts allzu wichtiges darauf speichern.

Unheimlich billig verarbeiteter Stick. Zumindest meiner funktioniert nicht, wenn man ihn komplett einsteckt. Man muß ihn immer erst ein paar Millimeter aus dem USB-Anschluß raus-rütteln, damit er erkannt wird. Und das, egal welchen USB-Anschluß ich benutze. Die Ausfahrmechanik arretiert nicht richtig. Man muß den Schieber beim Einstecken also auch noch festhalten, damit der Stecker beim einstecken nicht wieder in den Stick eingeschoben wird.

Würde mir ihn keinesfalls wieder kaufen. Mein Tip: Finger weg.

Habe ich letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen. Hat damals bei MM 20€ gekostet. Das Teil ist Ok, der Preis cold.

annau

Taugt der?



Ja, an sich ist der stick schnell, immer um die 40 MB/s (nicht Mbit/s) was nicht schlecht ist. Aber er ist aus Plastik. Wen man kein Grobmotorgier ist ist das kein Problem aber in einigen fällen kann der stick kaputt gehen....

IMHO: Absolut Hot fürs Preis Leistung Verhältnis!

annau

Taugt der?

Das war bei mir aber ein technisches Problem und kein mechanisches. Sticks versagten nach zwei Tagen Nutzung. Waren zweimal eingesteckt und dass is nun mal keine hohe mechanische Belastung. Verarbeitung einfach mies.

Ja, der S73 ist zumindest mit den momentan verbauten Chips/Controller ein genialer Billig-Stick. Eigentlich der einzige. Das wird die Konkurrenz ganz schön ärgern ! Bei Schieben immer genug drücken, sonst geht die Arretierung unnötig schnell kaputt. Nicht mit den empfindlichen S33 verwechseln

annau

Taugt der?

dashboard83

Hatte 3 Lexar Sticks......alle hinüber. Zwar nicht dieses Modell, aber ich vertrau der Firma nicht mehr. Zumal ich von denen nicht mal nen Austausch bekam.



Ok also



Auf äußere schäden bezogen?
Danke euch!

annau

Auf äußere schäden bezogen? Danke euch!



Ich habe eine blauen lexar JumpDrive mit 64gb:

Lexar-Jumpdrive_S23-64GB-04.jpg

Und der hat auch eine Plastik USB Anschluss der sich nach 9 Monaten leicht abgenutzt hat. Funktioniert zu 100% aber das ist meines Erachtens eine Schwachstelle. Der stick hier im Angebot scheint den USB Anschluss aus Metall zu haben.

Meine Befürchtung ist das er aus rein Mechanischen Problemen den Geist aufgeben wird.

@ elialuca

Du könntest Dir meinen älteren Post durchlesen. Micron/Lexar möchte mit allen Mitteln und Tricks verhindern, daß die schnellen S33(23?) für Kundenzufriedenheit sorgen
hukd.mydealz.de/dea…e=2
Und den Metallstecker mit vernünftigen 3.0-Kontakten hast Du richtig vermutet. Nur der Preis ist etwas zu hoch für die gebotene Schreibgeschwindigkeit. Naja, Meckern auf hohem Niveau

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text