USB Micro Ladekabel Kabel
189°Abgelaufen

USB Micro Ladekabel Kabel

39
eingestellt am 23. Jan 2013
Auf der suche nach ein Micro USB Kabel hab ich das hier gefunden. Man kann max. 2 bestellen halte es für ein fairen preis. Ist natürlich kein Original kabel.

Beste Kommentare

Grenzwertige bis mangelhafte Qualität wäre mir diesen 1 Euro aber gar nicht Wert. Wenn jemand mag - ich hab auch noch total zerrotzte Micro-USB-Kabel hier; ich hau die bei Ebay rein und ernte hier die Hots für einen Toppreis - für Scheissware. Das kann es aber doch nicht sein.
Daher muss ich leider cold werten, ist nix.

39 Kommentare

20Meter?

Aus Hamburg (Freihafen?) und in 2- 5 Tagen zuhause? Da kann man nicht meckern. Länge dürfte irgendwo zwischen 15 und 70 cm liegen......steht da leider nicht bei.

Solche Kabel hab ich mittlerweile schon so viele, da könnt ich mir nen Pullover stricken

billiger shit - negative bew. lesen :-)

Habe genau diese Kabel vom gleichen Anbieter bestellt.
Erhalten nach 5 Tagen. Die Kabel sind extrem dünn, jedoch funktionieren diese einwandfrei.

Mein Originalkabel ist defekt, da ich mit meinem Bürostuhl drübergefahren bin und nutze nun eines dieser Kabel zum Laden. Und bei dem Preis kann man nciht meckern.

Eine Sache solltet ihr beachten:
Selbst der Hersteller sagt, dass diese minderwertige Qualität haben. Er verkauft diese wohl nur, um sich Bewertungen zu kaufen. Es kommt daher oft vor, dass die Stecker verbogen etc. sind. Seid bitte nicht so dumm, wie die Leute, die bei dem Verkäufer negativ bewertet haben und steckt diese mit Gewalt rein, da das eurem Handy garnicht gut tut.

Grenzwertige bis mangelhafte Qualität wäre mir diesen 1 Euro aber gar nicht Wert. Wenn jemand mag - ich hab auch noch total zerrotzte Micro-USB-Kabel hier; ich hau die bei Ebay rein und ernte hier die Hots für einen Toppreis - für Scheissware. Das kann es aber doch nicht sein.
Daher muss ich leider cold werten, ist nix.

Könnt ihr mal aufhören, ein stinknormales USB-Kabel als "Ladekabel" zu bezeichnen??

ft297

Könnt ihr mal aufhören, ein stinknormales USB-Kabel als "Ladekabel" zu bezeichnen??


Es ist aber doch auf Ebay nun mal als Ladekabel eingestellt. So gesehen ist es legitim, diesen Begriff auch im zugehörigen Thread zu verwenden. Außerdem generell kein Grund, sich aufzuregen. Jeder weiß, was gemeint ist.

Moinsen zusammen ...

ich habe das Kabel letzte Woche bekommen - der Anbieter ist absolut kulant, hatte 2 Kabel bestellt und direkt getestet. Bei einem ist mir der Stecker im Handy steckengeblieben und die Kunststoffhülle hatte ich in der Hand. Kurz angeschrieben - nach 2 Tagen hatte ich ein neues im Briefkasten.

Was man halt auf keinen Fall vergessen sollte - DIESE Kabel sind absolut billig ... im Büro um mal sein Handy zu laden reicht es aus.

Qualitativ ist sehr gut!

Das ist ein Ladekabel mit PC Sync Funktion, d.h. nicht nur laden (2 Adern), sondern noch Daten austauschen (+ 2 Adern = 4 Adern)

Für China Ramsch ist das der normale Preis. Nett ist hier nur der Versand aus Deutschland. Aber ist auch klar weswegen: hier will jemand schnell und günstig seine Ebay Bewertungen pushen.

Danke für die Rückmeldung zur Qualität. Ich hatte beim letzten Mal schon überlegt zu bestellen. Aber ich lass das jetzt, weil es sich der 1€ offenbar nicht lohnt.

Wie lang ist das Ding?

Chucha

Das ist ein Ladekabel mit PC Sync Funktion, d.h. nicht nur laden (2 Adern), sondern noch Daten austauschen (+ 2 Adern = 4 Adern)


Für die einen ist es ein USB-Kabel, für die anderen ein "Ladekabel mit PC Sync Funktion" X)

Qualitiativ bessere Alternativen?

SCHEISSE! Ich habe davon zwei stück, eines ist kaputt (man kann zwar mit laden und daten auf sein gerät schieben aber wenn nur das kabel angeschlossen ist und kein gerät angeschlossen ist kommt alle 2 sec der windowssound "usb eingesteckt" "usb herrausgezogen" "usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen""usb eingesteckt" "usb herrausgezogen"

Cold, keine Lade sondern Datenkabel, verursacht bei etlichen Geräten "lagsames Laden" mit nur 500mAh.

marne

Cold, keine Lade sondern Datenkabel, verursacht bei etlichen Geräten "lagsames Laden" mit nur 500mAh.




Mit solchen "zum Fressen vorgeworfenen" Kommentaren kann leider niemand was anfangen. Gibts für diese Info eine (seriöse) Quelle oder sind das eigene (gefühlte) und damit subjektive Einschätzungen.

Hatte, zwei davon gekauft und kann nur abraten! Die dinger sind einfach schrott und laden nur sehr sporadisch...

marne

Cold, keine Lade sondern Datenkabel, verursacht bei etlichen Geräten "lagsames Laden" mit nur 500mAh.


Kann ich nur bestätigen. Ich hatte das Gefühl, es sind noch nichtmal 500 mA.
Auch diese USB Connection Fehler hatte ich bei einem der beiden Kabel.
Selbst geschenkt sind diese Kabel zu teuer. Kein Bock mir meine Hardware zu zerschiessen.

Ist natürlich kein Original kabel.



Was ist es denn dann? Eins aus Schokolade?

Wer ist denn Anbieter von diesem ominösen "original" Micro USB Kabeln?
Die werden doch von "fast" jedem Hersteller verwendet.

a1fo

Hatte, zwei davon gekauft und kann nur abraten! Die dinger sind einfach schrott und laden nur sehr sporadisch...



Unter sporadisch laden verstehe ich, dass es mal laden tut und mal nicht, was aber schwer nachvollziehbar ist es sei denn, das Kabel hat einen Wackelkontakt. Ich persönlich bin mit meinen zwei Billigkabeln (nicht dieses Angebot) sehr zufrieden.

Das mitgelieferte USB-Ladekabel war bei meinem Netzteil so dünn, dass sich der Akku im Handy entladen hat. Sogar ein Ersatzkabel wurde geliefert, was aber genau so wenig funktionierte. Erst als ich die beiden Enden abschnitt und mit einer dickere Litze verlötete wurde der Akku geladen. Ich rate Finger weg bei dünnen Ladekabel. Immerhin sollen hier 1 Amper fließen.

Was genau kann ich mir unter einem gefälschten ("kein Original") USB-Kabel vorstellen?

offenbar wenig

Patrick90

SCHEISSE! Ich habe davon zwei stück, eines ist kaputt (man kann zwar mit laden und daten auf sein gerät schieben aber wenn nur das kabel angeschlossen ist und kein gerät angeschlossen ist kommt alle 2 sec der windowssound "usb eingesteckt" "usb herrausgezogen" ...



Habe auch 2 Stück davon, mit Linux kein Problem. Hast du es damit schon mit Linux probiert? Windows witzig
Außerdem kannst du dem Anbieter den Fehler melden, der wird das schon klären! Es steht extra in dem Angebot, das man sich bei einem Fehlerhaften Kabel melden soll.
Das ist jetzt schon das 3.? mal in folge das hier dieses Kabel in hukd landet.

hab's auch gekauft vor ner Woche. Versandmarke mit 90cent hat drauf geklebt xD heißt das ding an sich ist nix Wert aber funktioniert hat es

Kosch

Qualitiativ bessere Alternativen?



Hier z.B. für 6€: amazon.de/Ama…1-2

Viele die hier bei den Kabel so sparen wollen, haben doch bestimmt Smartphones für mehrere hunderte Euro. Warum kommt es jetzt beim Kabel aus 4-5€ an?

marne

Cold, keine Lade sondern Datenkabel, verursacht bei etlichen Geräten "lagsames Laden" mit nur 500mAh.



Au man, diverse Geräte "denken", wenn die Datenadern belegt sind, dass sie an einem PC hängen, der bekanntlich nur 500mAh pro USB-Port bereit stellt und "ziehen" deshalb beabsichtigt weniger Strom.
Beispielsweise Archos G9 Tablets oder das Motorola Defy MB525.
Von Hama gab es beispielsweise mal ein Micro-USB Kabel, mit einem Adapter, der die Datenadern lahm gelegt hat, um schnelles Laden zu ermöglichen.
500mAh reichen bei einem Tablet beispielsweise nicht aus, um zu navigieren und zu laden -> der Akku entlädt sich (langsam) trotz angestecktem Netzteil.

Hab 2 davon gekauft mein HTC Sensation XE (1650mAh akku) ist voll in 1-2h habs noch nie genau beobachtet aber hatte schon schlechtere bin Top zufrieden mit dem Teil!

Wird mit dem originalen Netzteil als AC im Nexus angezeigt. Kann ich also ohne Bedenken empfehlen! (Hatte zuvor Angst das nur USB erkannt wird)

Wieder ein Artikel über den sich

viele kleine Menschen im Ost freuen, denn er sichert ihrer Familie wieder eine warme Mahlzeit im tiefsten Smog
und einem kleinen Mann einen Luxuswagen "Made in Germany",

es werden sich

viele Bleichgesichter grün und blau ärgern

und natürlich werden sich

viele dunkelhäutige Kinder unten im Süden um ein stark qualmendes Feuer scharren und glücklich ein paar Gramm einer rot-gold glänzenden Substanz aus der Asche ziehen.

Ja, ich weiß wie sich das anhört. Rassi... & Pessi... kommt raus, ihr seit umzingelt. Und nein, ich kann leider keinem eine hochwertigere Alternative nennen.

Aber Kabelschrott kann jeder gerne von mir bekommen um sich wie hier schon erwähnt sein eigenes "Kettenhemd" zu stricken.

Mädels, das ach-so-geile Laden mit 1A geht - zumindest bei HTC - via kurzschliessen der beiden Datenadern, welche in der Mitte liegen. Insofern sind die nicht überflüssig, die werden sogar gebraucht!


marne

Cold, keine Lade sondern Datenkabel, verursacht bei etlichen Geräten "lagsames Laden" mit nur 500mAh.

joergcom

Aus Hamburg (Freihafen?) und in 2- 5 Tagen zuhause? Da kann man nicht meckern. Länge dürfte irgendwo zwischen 15 und 70 cm liegen......steht da leider nicht bei.



Zur Info, den Hamburger Freihafen gibt es seit dem 01.01.2013 nicht mehr!

also ich b hab sich zwei bestellt. Wurden sehr schnell geliefert. Die Kabel sind zwar was dünner als gewöhnlich, sonst habe ich aber keine Unterschiede gemerkt. Für den Preis ist das okay..


springmaker

Unter sporadisch laden verstehe ich, dass es mal laden tut und mal nicht, was aber schwer nachvollziehbar ist es sei denn, das Kabel hat einen Wackelkontakt. Ich persönlich bin mit meinen zwei Billigkabeln (nicht dieses Angebot) sehr zufrieden.



Da hast du ja alles richtig verstanden. Man steckt das Handy ein, mal lädt es, mal nicht. Manchmal hilft es das Kabel oder die Stecker ein wenig zu bewegen, ich hab es aber auch schon mal über 2 min nicht hin bekommen, dass lädt. Das schlimmste ist aber noch, das eines der beiden Kabel die Angewohnheit hat auch plötzlich wieder mit dem Laden aufzuhören, obwohl man weder Handy noch Kabel bewegt hat!

Gast

Mädels, das ach-so-geile Laden mit 1A geht - zumindest bei HTC - via kurzschliessen der beiden Datenadern, welche in der Mitte liegen. Insofern sind die nicht überflüssig, die werden sogar gebraucht!



Ähhhm ja, da hast du recht, mögen alle ihre Kabel bitte aufschneiden und ohne Widerstand zusammenlöten.


Nach gefühlten 20 Emails vom Verkäufer sind die Kabel heute bereits angekommen. Wie erwartet billigste Qualität, aber sie funktionieren. Und es geht natürlich wie schon angemerkt um die positive Bewertung...

2,23792,imag0127M44RL.jpg

Gast

Nach gefühlten 20 Emails vom Verkäufer sind die Kabel heute bereits angekommen. Wie erwartet billigste Qualität, aber sie funktionieren. Und es geht natürlich wie schon angemerkt um die positive Bewertung...



Bei sowas frage ich mich immer, was so schwer daran ist, mal die Rechtschreibung zu prüfen, bevor das bei denen massenhaft in den Druck geht. oO
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text