137°
ABGELAUFEN
USB-Speichstick Schlüssel mit 8GB für nur 6,50 EUR inkl. Versand
USB-Speichstick Schlüssel mit 8GB für nur 6,50 EUR inkl. Versand
EntertainmentEBay Angebote

USB-Speichstick Schlüssel mit 8GB für nur 6,50 EUR inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:6,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf eBay bekommt man zur Zeit einen 8GB USB-Speichstick im SchlüsselDesign für nur 4,99 EUR inkl. Versand. Nächstbester Preis den ich fü so einen Schlüssel finden konnte war 7,90 EUR. Macht eine Ersparniv von 3,- EUR.

Details:
Keine externe Stromversorgung oder weitere Kabel notwendig
Betriebssystemen: Windows ME / 2000 / XP / Vista/Windows7 usw.
USB 2.0
Ideal für Speichern oder Übertragung der Dateien
Mini Model

UPDATE
*Nun für 6,50 EUR

40 Kommentare

Absoluter Top-Preis.
Haben gerade welche für die Firma bestellt und mit FirmenLogo trotz 250 Stück noch fast 11€/Stick bezahlt.

PS: Und das war trotz langer Preisrecherche der Bestpreis.
Unglaublich wie die im preis gefallen sind seit 1 Monat.

Verfasser

Ich dachte wirklich bei Massen würden die Teile nur 2 - 3 Euro kosten...
11,- EUR ist wirklich ziemlich teuer trotz Aufdruck...

Danke, bestellt

preis ist angemessen ...

GF-Downloads

Ich dachte wirklich bei Massen würden die Teile nur 2 - 3 Euro kosten...11,- EUR ist wirklich ziemlich teuer trotz Aufdruck...



Teuer kann etwas nicht sein, wenn es der beste Preis unter ca. 15 angefragten Großhändlern ist! Gab aber auch eine Lasergravur, kein billiger Aufdruck.

Ich kenne einen Bereichsleiter bei MediaMarkt und weiß, dass die die Teile auch nicht unter 5€ einkaufen. Da sind ja schon 1,56€ allein GEMA-Gebühr!

Und gerade dieses Modell kostet aktuell im Saturn 14€.
Also entweder wir wurden ganz billige Speicherchips eingebaut oder es handelt sich um einen Abverkauf.

Verfasser

Bei Speichermedien kassiert die GEMA auch nochmal ab? Das wäre mir Neu.
Dachte immer der Einkaufspreis für so kleine Speichermedien wären wirklich nur ein paar Euro. Weil die Materialkosten belaufen sich bestimmt nur auf einige Cents...

Bose verschickt ja auch diese Modelle mit 1GB und ich hatte schon ein paar dabei die nicht funktioniert haben.
Aber sie sind ja nur von der Form her gleich.

Verfasser

Hab meinen 2 GB von Pearl. Funktioniert so lala. Man muss den Stick in einer gewissen Position schräg halten damit er vom System/Anschluss erkannt wird...

Wer weiß ob dieser Chinesische Händler hier überhaupt die Gema Gebühr bezahlt?!

Der Preis ist gut, jedoch kann man sich daran die Finger verbrennen. Ich meine das wortwörtlich so. Das Ding wird so heiß, damit kann man den Raum heizen.
Vielleicht können sich ja einige daran erinnern. Bei Bose konnte man sich einen 1 GB Stick kostenlos zuschicken lassen. Genau um den gleichen Stick handelt es sich.
Deshalb, lasst lieber die Finger davon.

Top Preis. Hab mal einen bestellt, meine Frau verschmeisst immer meine Sticks, jetzt bekommt sie mal ihren eigenen.
Der kommt an ihren Schlüsselbund und fertig.

Dann lieber irgendwann wieder 8 Stück von BOSE damit es auch nach einem richtigen Schlüsselbund aussieht :P :P

GF-Downloads

Ich dachte wirklich bei Massen würden die Teile nur 2 - 3 Euro kosten...11,- EUR ist wirklich ziemlich teuer trotz Aufdruck...


Denkst du durch den Aufdruck wird's billiger? (_;)

Wer eine Alternative sucht, der Kingston Datatraveler SE9 macht da auch was her, kompakt und sehr stabil da aus einem Stück, ohne freiliegende Kontakte:

amazon.de/gp/…new

16GB für aktuell 9,73 Euro aus UK inkl. Versand. Gab's auch schon mal billiger, aber nur als Hinweis jetzt falls jemand ein anderes stabiles Design sucht.

Edit: 8GB für 6,23 €.

Mein Laptop mag die Sticks überhaupt nicht, weil die Kontakte durch den fehlenden Rahmen nicht richtig im Slot sitzen..

Hab davon die 4GB Variante und muss sagen es ist wirklich nur was für den absoluten Notfall. Passt zwar herrlich mit an den Schlüsselbund und ist dort auch so ziemlich robust aber am Rechner oder Notebook sieht die Sache schon anders aus. Denn einfach rein stecken und freuen ist nicht. Man muss den Stick nämlich immer etwas nach oben drücken. Da es nur ein kleiner Winkel ist wo es funktioniert muss man eine Datenübertragung schon mal öfters anfangen. Oder man legt etwas darunter was aber auch keine Garantie ist. An zwei Notebooks jedoch wo ich den Stick dran hatte ging es überhaupt nicht. Als Hauptstick kommt er also nicht in Frage.

Den wollte ich schon immer haben. Für 5 Schleifen ist´s nun meiner!

fabster

Wer eine Alternative sucht, der Kingston Datatraveler SE9 macht da auch was her, kompakt und sehr stabil da aus einem Stück, ohne freiliegende Kontakte:


Der Kingston ist mir schon wieder zu dick (für den Schlüsselbund).
Da habe ich lieber meinen Supertalent Pico dran hängen, auch wenn der nicht wie ein Schlüssel aussieht.

Die Qualität dieser USB Sticks ist super SCHLECHT. Es gab mal vor kurzem einen von der Firma BOSE umsonst. Dieser wurde geliefert an den Schlüsselbund gehängt, am Abend als ich nach Hause kam hing nur noch das Gehäuse dran. Persönliche Meinung: nicht mal für umsonst hat sich das gelohnt. Habe keinen USB Stick und von BOSE kriege ich jetzt ständig Werbung.

Gibts sowas auch mit USB 3.0 und eingermaßen Leseraten?
Ein Kumpel von mir kam vor kurzem mit so einem Mini Teil an (nicht in Schlüsselform) und ich war begeistert. Bis wir dann Daten mit 2MB/s draufkopiert haben >.<

egal mit welchen stick. ich habe da immer eher Angst um meine usb buchse. es hängen ja auch noch paar Schlüssel dran. gibt es einen usb stick via Bluetooth?

Ist jetzt auf 6,50€ gestiegen!

kostet jetzt 6,50€ inkl. Versand

Hatte selbst auch schon so einen Stick und kann nur abraten! 1. passt das Ding schlecht in die USB-Slots & 2. Nach 3Wochen Benutzung hatte ich nur noch das Gehäuse in der Hand( Nur billig festgeklebt) Nicht kaufen Cold!

hab den gleichen stick nur mit 1GB.
bin total unzufrieden, der macht nur probleme, ständig wackelkontakt...

der von bose sieht anders aus. sieht aus wie von cnMemory. hab von dem die 8 gb. macht was er soll

der kostet jetzt 6,50

bahtit

der kostet jetzt 6,50


Und Zack 7,99 oO

nun 7,99

bahtit

der kostet jetzt 6,50

jedesto

nun 7,99



Jetzt wieder 6,50 - EDIT: F5 => 7,99 oO

Sicher dass das so alles passt? Bei mir steht irgendwie Artikelstandort: Würzburg aber Anbieter:
bailun trading ltd
家耀 陈
#1610 ShangDe business Building ,WuShan RD,TianHe District,GuangZhou,china
510000 广州市, 广东省
中國

CRAP

ichderandere

der von bose sieht anders aus. sieht aus wie von cnMemory. hab von dem die 8 gb. macht was er soll



was sieht denn da anders aus??? das ist doch ganz genau das gleiche gehäuse...

Da ich mir zig Muster habe kommen lassen, kann ich nur den Kopf schütteln, was hier so "geraten" wird.
Die sehen alle auf den Bildern gleich aus, aber sind sehr unterschiedlich. Es gibt sehr hochwertige, die sehr robust im Gehäuse sind und überhaupt nicht wackeln o.ä.
Aber Ihr habt Recht: Der Preis spricht für ein Billigteil.

PS: Normal sind ab 8GB auf jedem in Deutschland erhältlichen Stick immer 1,56€ GEMA-Gebühren und ich weiß zB von Großhändlern aus GB, dass diese sie auch abführen.

wobbel

Mein Laptop mag die Sticks überhaupt nicht, weil die Kontakte durch den fehlenden Rahmen nicht richtig im Slot sitzen..



Dito ! Bei mir auch so

Ich kann ebenfalls nur dringend von diesem USB Stick Typ abraten.
Durch das Metall und der fehlenden "Gehäuseableitung" können statische Aufladungen beim Einstecken direkt in den USB Port geschossen werden. Letztes Jahr hat sich ein Kollege damit das Board zerstört. Er war statisch aufgeladen, versuchte den USB Stick in seinen PC einzustecken (Frontusb). Es hab ein leises "zap" und ein kleiner Funke von der statischen Aufladung schlug über den USB Port direkt auf das Mainboard. Danach war das Board defekt.
Dann lieber einen Plastik USB Stick. Da kann das nicht passieren.

Barong

ichderandere der von bose sieht anders aus. sieht aus wie von cnMemory. hab von dem die 8 gb. macht was er sollwas sieht denn da anders aus??? das ist doch ganz genau das gleiche gehäuse...


hab beide vor mir liegen....

Noope

Ich kann ebenfalls nur dringend von diesem USB Stick Typ abraten.Durch das Metall und der fehlenden "Gehäuseableitung" können statische Aufladungen beim Einstecken direkt in den USB Port geschossen werden. Letztes Jahr hat sich ein Kollege damit das Board zerstört. Er war statisch aufgeladen, versuchte den USB Stick in seinen PC einzustecken (Frontusb). Es hab ein leises "zap" und ein kleiner Funke von der statischen Aufladung schlug über den USB Port direkt auf das Mainboard. Danach war das Board defekt.Dann lieber einen Plastik USB Stick. Da kann das nicht passieren.



Kann ich bestätigen, hat mein Bruder auf Arbeit auch schon geschafft mit seinem Stick im Metallgehäuse. Steckt das Ding ein, Kiste geht aus, geht nicht mehr an, geht nie mehr an, es kommt ne neue Kiste.
Und wenn er das Ding bei mir anschliesst, passieren auch lustige Sachen.
Der Desktop PC funkt beim anstecken und das Notebook schaltet sich ab.
Zum Glück nutzt er den nicht mehr.
Finge weg, ist besser so.

Barong

ichderandere der von bose sieht anders aus. sieht aus wie von cnMemory. hab von dem die 8 gb. macht was er sollwas sieht denn da anders aus??? das ist doch ganz genau das gleiche gehäuse...



was sind die konkreten unterschiede?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text