Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[USC] Urban Sports Club 3 Monate 30% Rabatt auf M und L Mitgliedschaft (Fitness, Schwimmen, Klettern, Kurse, Sauna...)
387° Abgelaufen

[USC] Urban Sports Club 3 Monate 30% Rabatt auf M und L Mitgliedschaft (Fitness, Schwimmen, Klettern, Kurse, Sauna...)

41,30€59€-30%USC Angebote
31
eingestellt am 25. Feb 2018Bearbeitet von:"DaddyCool"
Bei Facebook gesehen. Bis 28.2. buchbar. Deutlich besser als die üblichen 10€ Aktionen.

Link führt zur Aktions-Seite des Anbieters.


M
MONATLICHE BESUCHE: UNBEGRENZT - 41,30 € pro Monat
statt 59,00


L
MONATLICHE BESUCHE: UNBEGRENZT PLUS 4X SPA, MASSAGE & EMS PRO MONAT - 69,30 € pro Monat
statt 99,00

KEINE Mindestlaufzeit !

Rabatt gilt für max. 3 Monate

1135071.jpg

  • Welche Aktivitäten kann ich besuchen?

    Du kannst bei allen 1.500+ Standorten in Deutschland deine Kurse buchen oder einfach zum freien Training gehen.
  • Wie funktioniert das Buchen und Besuchen von Aktivitäten?

    Du findest auf unserer Webseite oder App Kurse oder freie Trainings, die du per Klick buchen oder zu denen du dich mit der App direkt vor Ort einchecken kannst.
  • Kann ich wirklich jederzeit kündigen oder pausieren?

    Ja! Im Gegensatz zu anderen Sportanbietern kannst du bei uns zum nächsten Mitgliedschaftsmonat pausieren oder zum Ende des nächsten Mitgliedsmonats kündigen.

Unsere Städte


Sportarten


Zusätzliche Info
USC AngeboteUSC Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
-.-
Kann ich meine Mitgliedschaft kündigen und dann diesen Rabatt nehmen ?
Nur dresden oder?
Muss man da für jeden Besuch erstmal durch die App klicken und dann nochmal vor Ort jemanden Fragen wegen QR Code usw.? Hört sich etwas aufwendig an (auf dauer) vor allem wenn man eben ein M oder L Paket hat.
Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Ansonsten finde ich das theoretische Preis/Leistungsverhältnis echt verlockend und bin gerade etwas am grübeln ob ich mein Fitnessstudio abmelde und das nutze - alleine schon für's Schwimmbad lohnt sich das eigentlich schon.
kingcooly25. Feb 2018

Nur dresden oder?


Überall. Auf den Deal-Link und dann etwas scrollen und man kann eine Stadt auswählen
kingcooly25. Feb 2018

Nur dresden oder?


Ich habs doch extra aufgelistet wo überall

Die App dient als Login korrekt, ich denke das Prinzip ist teilweise noch neu aber sehr sinnvoll.
Coole Sache, kannte ich überhaupt noch nicht, Danke für den Hinweis.
Ddorf geht nicht...
Erfahrungen? Wie gut funktioniert die Abrechnung z.B. bei öffentlichen Bädern? Bezieht sich bei dem M Paket die Anzahl der maximalen Besuche pro Monat z.B. bei öffentlichen Bädern von 4 Stück auf sämtliche städtischen Bäder oder kann man damit z.B. zwischen verschiedenen städtischen Bädern wechseln und somit effektiv 12x monatlich mittels diesem Club den Eintrittspreis bezahlt bekommen?

Und gibt es eine Obergrenze? Gerade mit Klettern/Kampfsport lohnt sich das eigentlich relativ schnell wenn man denn regelmäßig geht wenn ich nicht irgendwo etwas übersehe...
Bearbeitet von: "ktxjg" 25. Feb 2018
ViveLaFrance25. Feb 2018

Muss man da für jeden Besuch erstmal durch die App klicken und dann …Muss man da für jeden Besuch erstmal durch die App klicken und dann nochmal vor Ort jemanden Fragen wegen QR Code usw.? Hört sich etwas aufwendig an (auf dauer) vor allem wenn man eben ein M oder L Paket hat.Oder habe ich da etwas falsch verstanden?Ansonsten finde ich das theoretische Preis/Leistungsverhältnis echt verlockend und bin gerade etwas am grübeln ob ich mein Fitnessstudio abmelde und das nutze - alleine schon für's Schwimmbad lohnt sich das eigentlich schon.


Bei mir im Studio nutzen es einige Teilnehmer. Sind alle sehr zufrieden! Am Morgen Yoga Kurs und Abends eine Crossfit Einheit... alles kein Problem. Zu deiner Frage, "Ja" unser Studio hat einen QR Code und du scannst ihn einfach vor oder nach der Einheit und gut ist. Ist wohl alles ziemlich einfach. :-) Sobald mein Vertrag ausgelaufen ist, werde ich auch umsteigen.
ktxjg25.02.2018 15:11

Erfahrungen? Wie gut funktioniert die Abrechnung z.B. bei öffentlichen …Erfahrungen? Wie gut funktioniert die Abrechnung z.B. bei öffentlichen Bädern? Bezieht sich bei dem M Paket die Anzahl der maximalen Besuche pro Monat z.B. bei öffentlichen Bädern von 4 Stück auf sämtliche städtischen Bäder oder kann man damit z.B. zwischen verschiedenen städtischen Bädern wechseln und somit effektiv 12x monatlich mittels diesem Club den Eintrittspreis bezahlt bekommen?Und gibt es eine Obergrenze? Gerade mit Klettern/Kampfsport lohnt sich das eigentlich relativ schnell wenn man denn regelmäßig geht wenn ich nicht irgendwo etwas übersehe...


Wenn das Bad einen QR Code hat, scannst du diesen und hast Eintritt. Die Abrechnung macht das Bad dann mit Urban Sports Club. So wie ich meine Sportskollegen verstanden habe, bezieht es sich die Anzahl immer auf exakt diese Location/Studio. Die Obergrenze ist bei jedem Studio online angezeigt und ist abhängig vom Vertrag (M oder L).
Klappt einwandfrei. Limitierung ist immer pro Location.
inteloutside25.02.2018 15:20

Wenn das Bad einen QR Code hat, scannst du diesen und hast Eintritt. Die …Wenn das Bad einen QR Code hat, scannst du diesen und hast Eintritt. Die Abrechnung macht das Bad dann mit Urban Sports Club. So wie ich meine Sportskollegen verstanden habe, bezieht es sich die Anzahl immer auf exakt diese Location/Studio. Die Obergrenze ist bei jedem Studio online angezeigt und ist abhängig vom Vertrag (M oder L).



Okay, sprich das würde theoretisch tatsächlich funktionieren obwohl es der gleiche Betreiber (Stadt) ist?

In der Beschreibung steht, dass man den Eintritt selbst bezahlen muss, anschließend einen QR Code scannen soll und dann wird der Eintritt mit dem Monatsbeitrag verrechnet. Hier übersteigt der Eintritt aber wenn man mehr als 8x geht den Monatsbeitrag, sprich eine Verrechnung mit den Monatsgebühren würde dann nicht mehr funktionieren, bin da etwas skeptisch...
Bearbeitet von: "ktxjg" 25. Feb 2018
ktxjg25.02.2018 15:32

Okay, sprich das würde theoretisch tatsächlich funktionieren obwohl es der …Okay, sprich das würde theoretisch tatsächlich funktionieren obwohl es der gleiche Betreiber (Stadt) ist? In der Beschreibung steht, dass man den Eintritt selbst bezahlen muss, anschließend einen QR Code scannen soll und dann wird der Eintritt mit dem Monatsbeitrag verrechnet. Hier übersteigt der Eintritt aber wenn man mehr als 8x geht den Monatsbeitrag, sprich eine Verrechnung mit den Monatsgebühren würde dann nicht mehr funktionieren, bin da etwas skeptisch...



Wo hast Du die Information gefunden, dass Du den Eintritt erst selbst bezahlen musst? Wenn das so ist, wäre es ja wirklich nur noch nervig (ist dann ja mehr eine Versicherung als ein Abo)
ViveLaFrance25.02.2018 15:36

Wo hast Du die Information gefunden, dass Du den Eintritt erst selbst …Wo hast Du die Information gefunden, dass Du den Eintritt erst selbst bezahlen musst? Wenn das so ist, wäre es ja wirklich nur noch nervig (ist dann ja mehr eine Versicherung als ein Abo)



"Wenn du das *Bad* besuchst, kaufe bitte regulär eine Eintrittskarte und scanne danach den QR-Code des Urban Sports Clubs, im Umkleidebereich/an der Kasse aushängt. Wir verrechnen die Eintrittskosten durch unseren Cashback Check-in im folgenden
Monat mit deiner Mitgliedschaft."


Steht so auf der Webseite von Urbansports.

Auch bei einigen anderen Sportarten habe ich ein paar Fallstricke gefunden, z.B. gibt es bei diversen Sportarten nur freies Üben, man muss aber damit man daran teilnehmen darf einen Einführungskurs für >70€ besucht haben.

Mir persönlich sind das irgendwie zu viele Haken und wenn ich dann noch bedenke dass diese Firma hier auch noch Profit damit macht kommt bei den Teilnehmern ja gar nichts mehr an...
Bearbeitet von: "ktxjg" 25. Feb 2018
In Berlin wurden viele teilnehmende Sportstätten per Besuchslimit stark eingeschränkt.

Viele waren bis Mitte-Ende 2017 unbegrenzt oder sehr oft besuchbar. Wurden teilweise nun auf 2x pro Monat begrenzt in der M-Mitgliedschaft. Bringt mir absolut gar nix mehr.
ktxjg25.02.2018 15:39

"Wenn du das *Bad* besuchst, kaufe bitte regulär eine Eintrittskarte und …"Wenn du das *Bad* besuchst, kaufe bitte regulär eine Eintrittskarte und scanne danach den QR-Code des Urban Sports Clubs, im Umkleidebereich/an der Kasse aushängt. Wir verrechnen die Eintrittskosten durch unseren Cashback Check-in im folgenden Monat mit deiner Mitgliedschaft."Steht so auf der Webseite von Urbansports.Auch bei einigen anderen Sportarten habe ich ein paar Fallstricke gefunden, z.B. gibt es bei diversen Sportarten nur freies Üben, man muss aber damit man daran teilnehmen darf einen Einführungskurs für >70€ besucht haben.Mir persönlich sind das irgendwie zu viele Haken und wenn ich dann noch bedenke dass diese Firma hier auch noch Profit damit macht kommt bei den Teilnehmern ja gar nichts mehr an...



"...und wenn ich dann noch bedenke dass diese Firma hier auch noch Profit damit macht kommt bei den Teilnehmern ja gar nichts mehr an..."

Was ist das denn bitte für eine Argumentation?! Aber ja, es schon unverschämt dreist, wenn eine Firma eine App entwickelt und Dir eine Dienstleistung anbietet und dann noch etwas daran zu verdienen möchte.
santanana25. Feb 2018

"...und wenn ich dann noch bedenke dass diese Firma hier auch noch Profit …"...und wenn ich dann noch bedenke dass diese Firma hier auch noch Profit damit macht kommt bei den Teilnehmern ja gar nichts mehr an..." Was ist das denn bitte für eine Argumentation?! Aber ja, es schon unverschämt dreist, wenn eine Firma eine App entwickelt und Dir eine Dienstleistung anbietet und dann noch etwas daran zu verdienen möchte.



Ich bezweifle dass die Gewinnspanne hier bei 1-3% liegen wird, eher >30%. Nachdem man nicht das Geschäftsmodell von Fitnessstudios (24 Monate Vertragslaufzeit) verfolgt muss das Geld nunmal durch satte Abschläge hereinkommen.

Ist bei diesen Pizzalieferdiesnten doch genauso, da nehmen sich die Anbieter auch 30% und mehr, da kommt dann bei dem Restaurant dahinter nicht mehr viel an.
Scarred25.02.2018 16:04

In Berlin wurden viele teilnehmende Sportstätten per Besuchslimit stark …In Berlin wurden viele teilnehmende Sportstätten per Besuchslimit stark eingeschränkt. Viele waren bis Mitte-Ende 2017 unbegrenzt oder sehr oft besuchbar. Wurden teilweise nun auf 2x pro Monat begrenzt in der M-Mitgliedschaft. Bringt mir absolut gar nix mehr.


Echt, hatte ich ehr nicht das gefühl. Bin aber auch auf L umgestiegen. Was mich eher wundert, warum steht hier 4 mal Spa. Was ist damit gemeint? Ich habe Massage gefunden, aber welches Spa?
berlin_am_meer25.02.2018 16:22

Echt, hatte ich ehr nicht das gefühl. Bin aber auch auf L umgestiegen. Was …Echt, hatte ich ehr nicht das gefühl. Bin aber auch auf L umgestiegen. Was mich eher wundert, warum steht hier 4 mal Spa. Was ist damit gemeint? Ich habe Massage gefunden, aber welches Spa?


In Berlin ist das Hilton Spa ist damit gemeint. Hängt aber auch immer von der Stadt ab, ob es z.B. ein Spa gibt.

Zu den Schwimmbädern und dem Eintritt muss man sagen, dass es von den Bädern selbst abhängt. In Berlin funktioniert es z.B. ohne Probleme mit dem Check-In (Scannen des QR-Codes) und kostenfreiem Eintritt. In München muss man beispielsweise den Eintritt "vorstrecken" und erhält ihn dann erstattet.
Vik8925. Feb 2018

In Berlin ist das Hilton Spa ist damit gemeint. Hängt aber auch immer von …In Berlin ist das Hilton Spa ist damit gemeint. Hängt aber auch immer von der Stadt ab, ob es z.B. ein Spa gibt.Zu den Schwimmbädern und dem Eintritt muss man sagen, dass es von den Bädern selbst abhängt. In Berlin funktioniert es z.B. ohne Probleme mit dem Check-In (Scannen des QR-Codes) und kostenfreiem Eintritt. In München muss man beispielsweise den Eintritt "vorstrecken" und erhält ihn dann erstattet.



Im Hilton kann man zumindest noch 8 mal gehen... War aber mal täglich. Was die These von Scared bestätigen würde. Ist mir aber gerade erst aufgefallen ;-)
Bearbeitet von: "berlin_am_meer" 25. Feb 2018
USC funktioniert ganz einfach und ohne jede probleme. Man scannt einfach beim eintritt den Code ab und zeigt die Bestätigung auf dem Handy vor. Ich gehe so klettern, schwimmen, kardio, yoga und und und mache. Für 40€ ist das echt ein absoluter Schnapp! Denkt nicht lange nach und macht es einfach mal. Ihr könnt ja jederzeit kündigen!
Bei mir steht hamburg m 59.00 -.-
Bearbeitet von: "kingcooly" 25. Feb 2018
ktxjg25. Feb 2018

Okay, sprich das würde theoretisch tatsächlich funktionieren obwohl es der …Okay, sprich das würde theoretisch tatsächlich funktionieren obwohl es der gleiche Betreiber (Stadt) ist? In der Beschreibung steht, dass man den Eintritt selbst bezahlen muss, anschließend einen QR Code scannen soll und dann wird der Eintritt mit dem Monatsbeitrag verrechnet. Hier übersteigt der Eintritt aber wenn man mehr als 8x geht den Monatsbeitrag, sprich eine Verrechnung mit den Monatsgebühren würde dann nicht mehr funktionieren, bin da etwas skeptisch...


Oh das scheint ein Sonderfall zu sein. Melde dich einfach mal beim Kundenservice.
kingcooly25. Feb 2018

Bei mir steht hamburg m 59.00 -.-


Hamburg geht bei mir auch. Einfach über den Link gehen.
ViveLaFrance25. Feb 2018

Muss man da für jeden Besuch erstmal durch die App klicken und dann …Muss man da für jeden Besuch erstmal durch die App klicken und dann nochmal vor Ort jemanden Fragen wegen QR Code usw.? Hört sich etwas aufwendig an (auf dauer) vor allem wenn man eben ein M oder L Paket hat.Oder habe ich da etwas falsch verstanden?Ansonsten finde ich das theoretische Preis/Leistungsverhältnis echt verlockend und bin gerade etwas am grübeln ob ich mein Fitnessstudio abmelde und das nutze - alleine schon für's Schwimmbad lohnt sich das eigentlich schon.




In der App findest du einen QR-Button für den Scanner.. damit den Code scannen den die meisten schon sichtbar auf den Tresen stellen. Ist schnell erledigt. Für Sportler die Abwechslung suchen wirklich gut geeignet finde ich. Bin jetzt seit einem Jahr dabei.
ktxjg25. Feb 2018

Erfahrungen? Wie gut funktioniert die Abrechnung z.B. bei öffentlichen …Erfahrungen? Wie gut funktioniert die Abrechnung z.B. bei öffentlichen Bädern? Bezieht sich bei dem M Paket die Anzahl der maximalen Besuche pro Monat z.B. bei öffentlichen Bädern von 4 Stück auf sämtliche städtischen Bäder oder kann man damit z.B. zwischen verschiedenen städtischen Bädern wechseln und somit effektiv 12x monatlich mittels diesem Club den Eintrittspreis bezahlt bekommen?Und gibt es eine Obergrenze? Gerade mit Klettern/Kampfsport lohnt sich das eigentlich relativ schnell wenn man denn regelmäßig geht wenn ich nicht irgendwo etwas übersehe...


In den Bädern Code Scannen , Log-In Bildschirm zeigen und los gehts. Die Besuche bei den Bädern gelten für alle städtischen Bäder. D.h. L -> 8x pro Monat schwimmen in städtischen Bädern. Jeder Verein gibt selbst an wie oft besucht werden darf. Einige Kletterhallen zb. erlauben den täglichen besuch andere nur 8x im Monat.
Kann heute auch noch abgeschlossen werden. Bin gespannt wie das Angebot im Vergleich zu Gympass ist.
dermomson1. Mär

Kann heute auch noch abgeschlossen werden. Bin gespannt wie das Angebot im …Kann heute auch noch abgeschlossen werden. Bin gespannt wie das Angebot im Vergleich zu Gympass ist.


Kann ich bestätigen.
Heute noch für registriert. Danke!
Immer noch für einen Monat zu dem Preis nutzbar.
Für einen Monat leider etwas schwach..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text