182°
ABGELAUFEN
Usenet account 10Mbit/s, 1100 days retention, unlimitierter traffic 1,86€/Monat

Usenet account 10Mbit/s, 1100 days retention, unlimitierter traffic 1,86€/Monat

Apps & Software

Usenet account 10Mbit/s, 1100 days retention, unlimitierter traffic 1,86€/Monat

Preis:Preis:Preis:1,86€
Zum DealZum DealZum Deal
Mahlzeit,

da ich diesen Provider selber verwende und sehr zufrieden bin, möchte ich auf die aktuellen Rabatte bei usenetbucket hinweisen:

Generell gibt es bis 31.3.2016 25% auf die buckets. Da der Provider generell zu den günstigsten der Branche zählt (trotz stabilem Service und ~1100 Tagen retention) ergeben sich da nette Preise. Das attraktivste Angebot ist sicher der Basic bucket:

2,95€ im Monat Normalpreis (2,07 mit dem Rabatt, 1,86 bei 12 Monatsbindung)
10 Mbit*
25 Connections
Unlimited Traffic
SSL Support
1100 days retention

oder

comfort bucket:
4,95€ im Monat Normalpreis (3,47 mit dem Rabatt, 3,12 bei 12 Monatsbindung )
40 Mbit*
25 Connections
Unlimited Traffic
SSL Support
1100 days retention

oder

ultimate bucket:
12,95€ im Monat Normalpreis (9,07 mit dem Rabatt, 8,16€ bei 12 Monatsbindung)
400 Mbit*
50 Connections
Unlimited Traffic
SSL Support
1100 days retention

****************
Edit (danke thediabolo):
Das Sternchen steht für:
* These speeds depend on your internet connection and peering to our network.

Kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich den Speed wenn mein eigener Provider mitspielt immer erreiche. Hatte aber bislang max. den 40Mbit Account, mehr spielt sich mit meiner Leitung nicht
****************

Momentan gibt es aber auch zusätzlich noch die Ostereier Sammelaktion, bei der man auf der Seite diverse Ostereier finden muss, die einen Rabattprozentsatz enthalten. Der höchste den man findet (30%, rosa Ei, bei mir auf der Unterseite "Handy") wird 1Jahr im Account gespeichert. Man kann also zB. jetzt mit 25% abschließen und dann in 364 Tagen mit den 30% verlängern, oder man nimmt gleich die 30% und hofft dass wieder was gleichwertiges kommt.

Vorgehensweise: Einen Account für den gratis test bucket registrieren, und dann entweder den Instant discount (25%) nutzen (hierzu auf den Button unter dem komischen Video (USE THE EASTER PROMOTION) klicken, oder sich auf die Ostereiersuche begeben (geht nur mit Account), dann ist der Rabatt im Control Panel unter "Promotions" gespeichert und darüber abrufbar. Auch der 25% Rabatt ist dort nochmal hinterlegt.


Wie gesagt, ich verwend den Provider selber seit über einem Jahr und kann ihn bezüglich Preis/Leistung nur weiterempfehlen.

wichtigste Zahlungsmethoden:
PaySafe Card
Bitcoin
Kreditkarte
SEPA
sofortüberweisung.de


******
Edit 2:
Preisvergleich zum vielgenannten sunny:

Sunny
10Mbit ohne Bindung - 2,79€/Monat
10Mbit mit 1 Jahr Bindung - 2,23€/Monat
30Mbit ohne Bindung - 4,79€/Monat
30Mbit mit 1 Jahr Bindung - 3,83€/Monat
Unlimited ohne Bindung - 7,79€/Monat
Unlimited mit 1 Jahr Bindung - 6,23€/Monat

Usenetbucket mit diesem 30% Deal
10Mbit ohne Bindung - 2,07€/Monat
10Mbit mit 1 Jahr Bindung - 1,86€/Monat
40Mbit ohne Bindung - 3,47€/Monat
40Mbit mit 1 Jahr Bindung - 3,12€/Monat
200Mbit ohne Bindung - 9,07€/Monat
200Mbit mit 1 Jahr Bindung - 8,16€/Monat

Fazit:
Bei den kleineren Tarifen ist Usenetbucket mit den 30% Rabatt deutlich günstiger, beim unlimited gewinnt Sunny
******

46 Kommentare

Nice.... aber da mache ich mir doch lieber alle 7 Tage einen neuen Gratis Account


Free Bucket 7 Days 400 Mbit* 50 Connections 5GB Traffic SSL Support 1100 days retention

10 Mbit*? was bei dem sternchen im kleingedruckten steht wäre interessant

Free Bucket 7 Days 400 Mbit* 50 Connections 5GB Traffic SSL Support 1100 days retention



Ist sicher eine Möglichkeit, allerdings wirst durch die 5GB Traffic dann sehr viele Email Adressen brauchen Gibt allerdings sicher Leute, die sich die Arbeit antun, ist nichts dagegen einzuwenden.

thediabolo

10 Mbit*? was bei dem sternchen im kleingedruckten steht wäre interessant



Ist nachgetragen, danke für den Hinweis

Guter Provider. Netter preis.
Ich zahle 1,99€. Black Friday Deal

"Provider"?

bonustrax

"Provider"?



Provider.
"zur-Verfügung-Steller". So wie bei "Internetprovider" oder "Mobilfunkprovider" oder in diesem Fall eben "Usenetprovider"

Oder was war die Frage?

bonustrax

"Provider"?


Er weiß sicher nicht, was das Usenet ist bzw. wie der Zugang dazu funktioniert.

Ich kann den Anbieter auch uneingeschränkt empfehlen. Hatte bis vor kurzem auch noch einen Jahres Account.

COLD. Mein usenetaccount:

74,76€ pro Jahr, mit einem sehr guten Kumpel geteilt ( legal account-sharing), macht 37,38€ pro Jahr für mich oder 3,11€ pro Monat.

unlimited speed und traffic (200mbit)


Oder wie wir einen Account zu viert teilen

Welcher Provider? Ist das offiziell? Normalerweise werden doch nur 2 ips erlaubt.

raimuell

COLD. Mein usenetaccount: 74,76€ pro Jahr, mit einem sehr guten Kumpel geteilt ( legal account-sharing), macht 37,38€ pro Jahr für mich oder 3,11€ pro Monat. unlimited speed und traffic (200mbit)



retention? und welcher Provider ist das? machs nicht so spannend

Ev. Sunny Usenet? Die sitzen in den UK, dem besten Freund der USA was Daten anbelangt, da sind mir die Niederlande doch sympathischer. Und haben nur Nachts den Speed. Davon abgesehen sagt usenetbucket zwar dass sie kein sharing erlauben, mir sind bislang aber keine Berichte über Konsequenzen zu Ohren gekommen, obwohl das Bekannte machen. Ist natürlich keine Garantie, das ist klar.



Aber mag natürlich sein dass es woanders auch gute Konditionen gibt. Ich kann den hier aus eigener Erfahrung empfehlen. Und solche Services mit jemandem anderen teilen ist eine sehr spezielle Sache

Warum ist das eigentlich so billig geworden? Vor ein paar Jahren hat man dafür doch noch mehr als das Zehnfache gezahlt und inzwischen kommts billiger als jeder Shared-Hoster?!

dystop

Warum ist das eigentlich so billig geworden? Vor ein paar Jahren hat man dafür doch noch mehr als das Zehnfache gezahlt und inzwischen kommts billiger als jeder Shared-Hoster?!



Es ist schon seit Jahren billiger als jeder Shared Hoster, wenn man sich umgesehen hat. Vor usenetbucket hatte zB. xlned.com sehr verträgliche Tarife. Absoluter Wucherkandidat war schon immer usenext, wobei man denen zumindest zugute halten kann dass sie einen eigenen Client mitliefern inkl. Suche. Den Client und die Suche gibts aber auch für lau (sabnzbd.org für den client und binsearch.info, nzbindex.nl, nzb.to, ... für die Suche)

Findet man da überhaupt aktuelles? War noch nie überzeugt davon

Sebastian9231

Findet man da überhaupt aktuelles? War noch nie überzeugt davon



Also generell herrscht bei mir der Eindruck: Was nicht im usenet verfügbar ist, existiert entweder nicht, oder ist nur für eine sehr kleine Nischengruppe. Also du wirst ev. Probleme haben die gestrige Folge von "Zuhause im Glück" zu finden, bei diversen anderen interessanten Sachen aber nicht.

Es kommt halt sehr auf die Suchmaschine an. Es findet sich so gut wie alles im Usenet, aber ob dein Indexer das nzb File hat ist eine andere Story...

Sebastian9231

Findet man da überhaupt aktuelles? War noch nie überzeugt davon


Danke für die Aufklärung! Auch wenn ich mich dadurch mal wieder ziemlich alt/abgehängt fühle...
Auch wenn mich die Preise irgendwie immer noch misstrauisch machen, sollte ichs mir aber wohl echt einfach mal anschauen.

zed

Ev. Sunny Usenet? Die sitzen in den UK, dem besten Freund der USA was Daten anbelangt, da sind mir die Niederlande doch sympathischer. Und haben nur Nachts den Speed. Davon abgesehen sagt usenetbucket zwar dass sie kein sharing erlauben, mir sind bislang aber keine Berichte über Konsequenzen zu Ohren gekommen, obwohl das Bekannte machen. Ist natürlich keine Garantie, das ist klar.



Jepp, ist sunny. Und ob GB oder NL ist wohl egal. Wichtiger ist per PSC zu bezahlen. Accountsharing ist erlaubt, steht auf deren Seite. Natürlich nur mit sehr guten Freunden teilen...

Sebastian9231

Findet man da überhaupt aktuelles? War noch nie überzeugt davon



Einfach mal den free bucket testen mit den 5Gigabyte und dir das Osterei in den Account legen, dann hast eh 1 Jahr Zeit die Rabattaktion zu nutzen

Bei der usenet Nutzung muss man halt bissl Hausverstand walten lassen. Wenn man einen Film sucht, wird das keine Datei mit 183kB sein. Und auch eine exe sollte man nicht öffnen wenn man eigentlich einen Film erwartet Virenscanner setz ich heutzutage eh voraus :P

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text