152°
ABGELAUFEN
UseNeXT 850 GB gratis bei UseNeXT 45 Tage Testphase

UseNeXT  850 GB gratis bei UseNeXT 45 Tage Testphase

Freebies

UseNeXT 850 GB gratis bei UseNeXT 45 Tage Testphase

UseNeXT 850 GB gratis bei UseNeXT 45 Tage Testphase

Angebotsdetails:
-UseNeXT 45 Tage kostenlos testen
-Angebot wahrnehmbar bis zum 31. Dezember 2013
-Zugang zu über 60.000 Usenet-Newsgroups
-100 GB High-Speed-Download
-weitere 750 GB mit bis zu 2.000 kbit/s downloaden
!!!!!!!!!!!!ganz einfach innerhalb der 45-tägigen-Testphase online kündigen!!!!!!!!!!!!!
!!!!!-geht bei Nichtkündigung in den "Tarif 30+" über
(7,95 Euro im Monat bei 12 Monaten Laufzeit)

Kündigungsmöglichkeit:
Wenn euch der Service nicht überzeugt, könnt ihr innerhalb der Testphase jederzeit online kündigen. Dazu müsst ihr lediglich auf "Mein Account" gehen, anschließend auf "Kündigen" klicken und den Anweisungen folgen. Wollt ihr UseNeXT in noch größerem Umfang nutzen, könnt ihr natürlich auch in Pakete mit höherem High-Speed-Datenvolumen wechseln.


Für die Anmeldung:
Persönliche Daten (ihr könnt auch gefakte Daten benutzen)
Bankverbindung oder Kreditkarte (obs mit gefakten Daten funktioniert weiß ich nicht)
Telefonnummer, auf die ihr den Aktivierungscode erhaltet.

KÜNDIGUNG NICHT VERGESSEN innerhalb der 45-tägigen-Testphase

Beliebteste Kommentare

Ja. Ich habe sonst nicht soviele Ausgaben. Miete zahlst Du/Staat und sonst bekomme ich alles von der Tafel und mein arbeitsloser Nachbar stellt mir Wlan kostenlos zur Verfügung.

Hartz4Joe

Wehe, man vergißt die Kündigung, dann ist der Jahresbeitrag fällig! Uncool.


26 Kommentare

cool

-100 GB High-Speed-Download -weitere 750 GB mit bis zu 2.000 kbit/s downloaden


Ähm..nein!

-100 GB High-Speed-Download -weitere 750 GB mit bis zu 2.000 kbit/s downloaden


Haste was besseres?

Ja. Lol
Premiumize 1 Jahr (360 Tage) mit jeweils 4 Simkarten a 10€ (zu bekommen günstig in simkarten deals, oder ebay, siehe hier:

hukd.mydealz.de/dea…417
hukd.mydealz.de/dea…038

Oder eine Sim-Karte mit 10€ möglichst günstig erwerben. Dann 4x aufladen in premiumize mit Handy (keine Gebühr) und zack 1 Jahr Usenet 220GB/Woche Fullspeed und 20 Connections.

Wichtig: Die Sim muss MobilePayment untersützen oder Drittanbieter freiegschaltet haben. Siehe dazu dann auch hier:
hukd.mydealz.de/div…747 (mein Kommentar etwas weiter unten).

Zusätzlich würde ich eher keine Real-Daten bei Usenet-Anbietern lassen,
aber gefakte Bank/CC -Daten kommt auch nicht so gut


Hitnews.com

3Tage Fullspeed ohne GB Beschränkung,
20 Connections SSL
Dann einfach neuen Account mit neuer Mail Adresse erstellen.
Diese braucht man nur zur Accountbestätigung, da gibt es ja genug Anbieter für

hIER STAND MIST

hitnews klingt Klasse, danke

Usenext die Apotheke unter den Usenetanbietern mit Sitz in Deutschland.
Es gibt auch genug Anbieter mit vielfältigen Paket Angeboten für den passenden Geldbeutel oder Geschmack für zum Teil die Hälfte.
Mit Sitz & Server im Ausland.
Laufzeiten auch variabel.

Bei usenet.pro gibt es z.b. ein 0 Uhr bis 12 Uhr Paket mit 6 Monaten Laufzaeit und 20 Mbit für 25€. Funktioniert halt nur in den 12 Stunden, ist aber z.B. für mich völlig in Ordnung.

Wehe, man vergißt die Kündigung, dann ist der Jahresbeitrag fällig! Uncool.

Hartz4Joe

Wehe, man vergißt die Kündigung, dann ist der Jahresbeitrag fällig! Uncool.



Und dafür geht dann dein ganzes Hartz4 drauf?

Ja. Ich habe sonst nicht soviele Ausgaben. Miete zahlst Du/Staat und sonst bekomme ich alles von der Tafel und mein arbeitsloser Nachbar stellt mir Wlan kostenlos zur Verfügung.

Hartz4Joe

Wehe, man vergißt die Kündigung, dann ist der Jahresbeitrag fällig! Uncool.


Hartz4Joe

Wehe, man vergißt die Kündigung, dann ist der Jahresbeitrag fällig! Uncool.


Was sich hier für ... herumtreiben !!!

merk

Bist Du auch ein ... ?

Hartz4Joe

Wehe, man vergißt die Kündigung, dann ist der Jahresbeitrag fällig! Uncool.

Vorsicht, Usenext aka Aviteo Ltd. ist recht fragwürdig.
Würde ich bei der Aktion mitmachen würde ich persönlich, aus Erfahrungen im Bekanntenkreis, die Kündigung als Einschreiben mit Rückschein verschicken.


Falls ihr euch fragt warum befragt einfach mal Google nach der Ltd:
google.de/sea…Ltd.

SaschaCGN

Vorsicht, Usenext aka Aviteo Ltd. ist recht fragwürdig.Würde ich bei der Aktion mitmachen würde ich persönlich, aus Erfahrungen im Bekanntenkreis, die Kündigung als Einschreiben mit Rückschein verschicken.Falls ihr euch fragt warum befragt einfach mal Google nach der Ltd:https://www.google.de/search?q=Aviteo+Ltd.



Also wenn es danach geht, was manche mit irgendwelchen Unternehmen für "negative" Erfahrungen erlebt haben, dann dürfte ich nicht mehr aus dem Haus gehn, alles kündigen was ich habe, kein Internet, Strom, Wasser...
Leben wie im Mittelalter.
Wer es vergisst zu Kündigen ist selber schuld!!!

Man kann ja einen Screenshot von der Kündigung via Account machen!

UseNeXT=Aviteo=no-go=cold

Hot zum testen... Usenext funzt seit Jahren einwandfrei und durchweg immer schnell und erreichbar, ABER ich würde eher die Variante bevorzugen sich auf ebay die 1 Monatsaccount zu besorgen , kostet ähnlich wenig und sind ohne Abozwang....
Hör da keine Beschwerden im Bekanntenkreis...
PS: die 2mbit sind auch noch okay zum fertigladen....

Jeder muß selbst wissen was er tut.
Bei einer Anmeldung zum Testabo, bei der aber sofort die Kreditkartendaten gefordert werden? ich würde das nicht machen. Hier ist die Gefahr doch sehr hoch, das die Kündigung "nicht angekommen" ist und erst mal abgebucht wird. Ob sich zukünftig die Rechtslage nicht mal so verändert, dass über den Account und die Bankdaten doch einmal Abmahner diese Daten nutzen werden. Wer weiß? Dann lieber Anbieter mit Prepaid über z.B. Paysafe etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text