169°
UseNeXT Unchained - neuer Flatrate Tarif - 14 Tage gratis

UseNeXT Unchained - neuer Flatrate Tarif - 14 Tage gratis

FreebiesUseNeXT Angebote

UseNeXT Unchained - neuer Flatrate Tarif - 14 Tage gratis

Hi Leute,
ich weiß dass die UseNeXT Deals schon sooooo oft gepostet wurden, doch dieser hier hat eine neuerung.

Bei Giga hab ich gesehen dass bei UseNeXT eine Unterseite geschaltet ist, bei der man einen echten Flatrate Tarif abschließen kann.

Original Text:
Der Anbieter UseNeXT startet mit einem neuen Paket, dieses heißt: UseNeXT Unchained

Das ganze ist ein Flatrate-Modell – sprich für die Nutzer fallen die bisher lästigen Download/Geschwindigkeitsbeschränkungen komplett weg.
Dieses Paket kann nun jeder 14 Tage völlig kostenlos Testen !

Solltest Du dich danach dazu entschließen dein Paket verlängern zu wollen, springt dabei ein ordentlicher finanzieller Vorteil für dich heraus.
Bisher zahlt der Nutzer ja für ein Paket mit einer Begrenzung von 250GB 12,48€ bei 1 Monat Laufzeit.

Bei UseNeXT Unchained hingegen zahlt er 12,99 für 1 Monat Laufzeit, aber wie gesagt ohne jede Einschränkung !!!

Echte Flatrate, gleicher Service und natürlich weiterhin die SSL-Verschlüsselung.

Jeder kann dieses Paket nun 14 Tage kostenfrei Testen.
###########
Ich hatte damals schon den Test und konnte mich für den neuen Test wieder anmelden. Also geht das wohl echt für jeden.
Kündigen geht danach einfach über das Kontaktformular oder per E-Mail.

Ich habe mich angemeldet, direkt gekündigt, Account kann dennoch die 14 Tage voll genutzt, Bestätigung der Kündigung kam innerhalb von 15 Minuten. werden

Beliebteste Kommentare

roxetta

Virenverseucht!!!



dort gibt es die gleichen Viren wie überall....nicht mehr und nicht weniger !

39 Kommentare

Virenverseucht!!!

roxetta

Virenverseucht!!!



dort gibt es die gleichen Viren wie überall....nicht mehr und nicht weniger !

Zu teuer und als "echte" Flatrate würde ich es auc nicht bezeichnen, siehe AGB

Der Anbieter stellt das vereinbarte Datenkontingent im Rahmen seiner technischen Leistungsfähigkeit und unter Berücksichtigung der Leistungsverpflichtung gegenüber den anderen Kunden zur Verfügung. Hierzu kann es erforderlich sein, gegenüber Kunden die den Service exzessiv nutzen, die Bandbreite vorübergehend zu beschränken. Eine exzessive Nutzung liegt in der Regel vor, wenn der Kunde innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen eine Datenmenge von 500 GB (fünfhundert Gigabyte) oder mehr überträgt.

Es gibt holländische Anbieter die echte Flatrate mit 150mbit zu Knall 11€ anbieten

Ja aber Usenext für den Preis ist schon ok. Man kann ja Usenext auch nicht mit dem anderen Usenet Anbietern vergleichen. Sie bieten ja auch eine integrierte Suchfunktion dur das Usenet.

Und Viren verseucht ist Schwachsinn, es sind im Endeffekt die gleichen Releases wie überall. Daher gleiches Risiko, wie überall wo man sich in Grauzonen Bereichen bewegt.

Kennt zufällig jemand einen guten NZB Downloader kostenlosen Usenet Leecher für Android?

Bearbeitet von: "Anonyy" 22. August

roxetta

Virenverseucht!!!


Blödsinn

roxetta

Virenverseucht!!!


doch entw. mehr oder weniger als gleich.

UseNeXT würde ich nicht mal's nutzen wenn sie mir einen Lifetime Zugang schenken würden (popcorn).

Anonyy

Ja aber Usenext für den Preis ist schon ok. Man kann ja Usenext auch nicht mit dem anderen Usenet Anbietern vergleichen. Sie bieten ja auch eine integrierte Suchfunktion dur das Usenet. Und Viren verseucht ist Schwachsinn, es sind im Endeffekt die gleichen Releases wie überall. Daher gleiches Risiko, wie überall wo man sich in Grauzonen Bereichen bewegt.Kennt zufällig jemand einen guten NZB Downloader kostenlosen Usenet Leecher für Android?



Ich benutze zurzeit NZB Leech+ kann dir aber jetzt nicht sagen, wie gut die kostenlose Variante ist.

mal merken...

Muss man hier auch wieder eine KK angeben?
Wenn ja,cold.

Danke ich werde es mal testen

Anonyy

Ja aber Usenext für den Preis ist schon ok. Man kann ja Usenext auch nicht mit dem anderen Usenet Anbietern vergleichen. Sie bieten ja auch eine integrierte Suchfunktion dur das Usenet. Und Viren verseucht ist Schwachsinn, es sind im Endeffekt die gleichen Releases wie überall. Daher gleiches Risiko, wie überall wo man sich in Grauzonen Bereichen bewegt.Kennt zufällig jemand einen guten NZB Downloader kostenlosen Usenet Leecher für Android?



​nzb-index.nl

kojacke

Muss man hier auch wieder eine KK angeben?Wenn ja,cold.



Habe den Prozess mal durchgespielt und entweder Kreditkarte oder Bankeinzug.
Kündigung ist laut AGBs per Post, Email oder Formular möglich.

Edit:
Hier auch noch eine Vorlage zur Kündigung (Geklaut von aboalarm)

Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit kündige ich meine oben genannte Mitgliedschaft fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.Mit freundlichen Grüßen

Bearbeitet von: "Donnie_Darko" 10. September

Ich persönlich halte nicht viel von Usenext, soweit ich mich erinnere ist das doch der gleiche Betreiber wie FTP-World, die damals ihre Kunden ans Messer lieferten, oder? spiegel.de/net…tml

Zweitens gibt es unlimitierte Anbieter bereits ab 2,9€ pro Monat, das ganze ohne Jahres Abo, sondern Monatlich und bezahlbar über Paypal, Paysafe oder Bitcoins.

Viel zu teuer. Gibt genug andere Usenet Anbieter die das gleiche bieten und keine Trafficbeschränkung bieten. Supernews bspw oder man kauft sich bei Premium.to Traffic und nutzt den Usenet Zugang.

LePatrice

Zu teuer und als "echte" Flatrate würde ich es auc nicht bezeichnen, siehe AGBDer Anbieter stellt das vereinbarte Datenkontingent im Rahmen seiner technischen Leistungsfähigkeit und unter Berücksichtigung der Leistungsverpflichtung gegenüber den anderen Kunden zur Verfügung. Hierzu kann es erforderlich sein, gegenüber Kunden die den Service exzessiv nutzen, die Bandbreite vorübergehend zu beschränken. Eine exzessive Nutzung liegt in der Regel vor, wenn der Kunde innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen eine Datenmenge von 500 GB (fünfhundert Gigabyte) oder mehr überträgt.Es gibt holländische Anbieter die echte Flatrate mit 150mbit zu Knall 11€ anbieten



​zum Beispiel?

Murderhead

UseNeXT würde ich nicht mal's nutzen wenn sie mir einen Lifetime Zugang schenken würden (popcorn).


Sicher? Hab hier noch zwei Zugänge rumfliegen.

Schon mal eweka.nl angesehen?

Ich kann Euch nur warnen, die ignorieren gerne mal die Kündigung, obwohl sie die in 2 oder 3 facher Ausfertigung (Online-Formular, Email etc.) bekommen haben. Habe mit Rechtsanwalt und Meldung bei Verbraucherzentrale gedroht, dann war Ruhe. Echt schlimm, von wegen kostenlos testen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text