UseNeXT-Zugang  für 3 Monate buchen (1 Monat bezahlen)
-214°Abgelaufen

UseNeXT-Zugang für 3 Monate buchen (1 Monat bezahlen)

11,95€35,85€-67%UseNeXT Angebote
15
eingestellt am 18. Apr
Habe gerade per E-Mail bekommen Usenext Zugang für 3 Monate kaufen und für 1 Monat bezahlen
Kündigung nicht vergessen!!!

VERPASSEN SIE NICHT DIESEN UNGLAUBLICHEN DEAL!
► 3 Monate Usenet genießen
► 2 Monate Usenet umsonst
► 1 Monat Usenet bezahlen
Jetzt zuschlagen
Nutzen Sie Ihren UseNeXT-Zugang beim Marktführer 3 Monate lang (im Wert von 35,85€) für unglaubliche 11,95€!

Aktion gültig bis 24. April 2018!
IHRE VORTEILE BEIM MARKTFÜHRER
✓ Kostenloser Newsreader für jedes Gerät
✓ 30 GB Highspeed Datenvolumen pro Monat
✓ Maximale Downloadgeschwindigkeit mit bis zu 200Mbit/s
✓ Täglich tausende neue Inhalte entdecken
✓ Ihr Usenet-Zugang ist zu 100% sicher und anonym
✓ Ausgezeichneter Support dank jahrelanger Erfahrung

Sofern Sie nicht spätestens 1 Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen und kein anderes UseNeXT-Paket wählen, geht Ihr reduzierter Tarif automatisch und unkompliziert in unseren regulären Tarif SMART+ zum regulären Preis-Leistungs-Verhältnis (30GB für 7,95€/Monat, somit 95,35€/Jahr inkl. MwSt.) über.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
30gb pro Monat? Wahnsinn.. soviel Traffic hab ich ja aufm Handy
15 Kommentare
30gb pro Monat? Wahnsinn.. soviel Traffic hab ich ja aufm Handy
Hab meinen Gratis-Zugang von Heise gar nicht erst benutzt. Kein Bock auf den illegalen Kram.
mydealz.de/dea…373
Bearbeitet von: "tripperadvisor" 18. Apr
Den scheiß gibbet noch?

Dachte eigentlich das heutige Streaming von Musik, Filmen etc. wären die Nachfolger von goldesel, 3dl und rapidshare ^^
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 18. Apr
Avatar
GelöschterUser674894
Nennt mir mal jemand einen legalen Anwendungsfall für das Angebot?
Wer wirklich usenet braucht ist bei den Holländern besser aufgehoben was Preis und Anonymität angeht
Lösch_mich18. Apr

Nennt mir mal jemand einen legalen Anwendungsfall für das Angebot? …Nennt mir mal jemand einen legalen Anwendungsfall für das Angebot?


Austausch unter Journalisten in repressiven Staaten.
Ich Schätze, es wird bestimmt 5-6 Journalisten geben, die es dafür nutzen.
Alle anderen nutzen es für Warez.
Ginalisalolvor 31 m

Den scheiß gibbet noch?Dachte eigentlich das heutige Streaming von Musik, …Den scheiß gibbet noch?Dachte eigentlich das heutige Streaming von Musik, Filmen etc. wären die Nachfolger von goldesel, 3dl und rapidshare ^^


Hast Du mal einen Link zu einem Streamingportal mit Hi-res Audio (bitte mit breitem Angebot). Bei Film-Streams ist vermutlich auch meist bei dd Schluss, oder gibt es da auch was mit dts-hd? Wenn es nur endlich mal Anbieter gäbe, die gute Qualität auch von spezielleren Sachen anbieten würden. Und gegen die alten edonkey-Zeiten dürfte es vom Angebot eh schwer werden, da gab es auch ewig alte Hörspiele und Zeugs, was man heute vermutlich kaum finden wird.
Schlagt mal was vor, bitte.
Ui, ui, ui. 30 GB Highspeed Datenvolumen pro Monat? Das reicht ja gerade für den Urlaubsfilm meines Kumpels!
Schwanzus_Longusvor 22 m

Ui, ui, ui. 30 GB Highspeed Datenvolumen pro Monat? Das reicht ja gerade …Ui, ui, ui. 30 GB Highspeed Datenvolumen pro Monat? Das reicht ja gerade für den Urlaubsfilm meines Kumpels!


Wie der Kumpel wohl heißt ...
Usenext-cold,gibt genug vernünftige Provider.
vercvor 27 m

Hast Du mal einen Link zu einem Streamingportal mit Hi-res Audio (bitte …Hast Du mal einen Link zu einem Streamingportal mit Hi-res Audio (bitte mit breitem Angebot). Bei Film-Streams ist vermutlich auch meist bei dd Schluss, oder gibt es da auch was mit dts-hd? Wenn es nur endlich mal Anbieter gäbe, die gute Qualität auch von spezielleren Sachen anbieten würden. Und gegen die alten edonkey-Zeiten dürfte es vom Angebot eh schwer werden, da gab es auch ewig alte Hörspiele und Zeugs, was man heute vermutlich kaum finden wird.Schlagt mal was vor, bitte.


Streaming ist halt nur solange da, wie es den Anbieter gibt.. ach waren das noch Zeiten
Seit dem großen Usenet Board Crash bin ich auf share online gelandet in Verbindung mit 3-4 Warezseiten incl. dem alten bekannten myboerse Board wo man fast alles bekommt.

Und bei 4K zwischendurch mal 3 Tage Testaccount beim Holländischen Usenet Anbieter.
vercvor 3 h, 18 m

Hast Du mal einen Link zu einem Streamingportal mit Hi-res Audio (bitte …Hast Du mal einen Link zu einem Streamingportal mit Hi-res Audio (bitte mit breitem Angebot). Bei Film-Streams ist vermutlich auch meist bei dd Schluss, oder gibt es da auch was mit dts-hd? Wenn es nur endlich mal Anbieter gäbe, die gute Qualität auch von spezielleren Sachen anbieten würden. Und gegen die alten edonkey-Zeiten dürfte es vom Angebot eh schwer werden, da gab es auch ewig alte Hörspiele und Zeugs, was man heute vermutlich kaum finden wird.Schlagt mal was vor, bitte.


Sag ich dir, wenn Du mir jemanden zeigst, der in nem Doppel-Blind-Test 192bit-MP3 von "high-res" signifikant unterscheiden kann.
Unter ein GB pro Tag?Na Gut,ich bin Jung.Ich haaab Zeit...
bonustraxvor 2 h, 13 m

Sag ich dir, wenn Du mir jemanden zeigst, der in nem Doppel-Blind-Test …Sag ich dir, wenn Du mir jemanden zeigst, der in nem Doppel-Blind-Test 192bit-MP3 von "high-res" signifikant unterscheiden kann.



Also zumindest bei Filmen klappt das hervorragend, da ist dd mitunter weit schlechter als DTS-HD, das haben hier zum Beispiel bei HdR ext. alle gehört, als bei einem anderen Teil die falsche Tonspur anlag. War Zufall, also sicher Blind.

Bei Audio habe ich mir noch nicht die Mühe gemacht, vorhandenes HiRes-Material in MP3 umzuwandeln und es dann auf brauchbarem Equipment zu hören. Wenn es dann im Auto oder über das Handy läuft, hört man es definitiv nicht. Es ist denkbar, das hier ein Faktor zum Tragen kommt, nämlich ein besseres Mastering beim HiRes-Material im Schnitt gegenüber den anderen Sachen. Wenn ich mal Langeweile habe, werde ich mir ein paar Tracks mal als MP3 einstellen und dann switchen. Möglich, dass Du da Recht hast, auch wenn ich noch skeptisch bin. (Ich bin kein (!) Kabel-Esotheriker)

Beim Film bleibe ich fest und stur dabei, das hört man zum Teil sehr deutlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text