Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Vanmoof Electified S2 Outlet [Herstellungsfehler | 2 Jahre Garantie] - Pedelec
165°

Vanmoof Electified S2 Outlet [Herstellungsfehler | 2 Jahre Garantie] - Pedelec

1.798€ 10€
47
165°
Vanmoof Electified S2 Outlet [Herstellungsfehler | 2 Jahre Garantie] - Pedelec
eingestellt am 4. SepLieferung aus Niederlande
Zur Info: das Vanmoof S3 (Nachfolger) kostet regulär nur 1998€.

Features
  • Herstellungsfehler: evtl. falsch lackiertes Teil oder kleiner optische Mängel. Vollständig Fahrbereit.
  • Unterstützung bis 25 km/h ( bis 31 km/h in der App auswählbar )
  • 60-150 km Reichweite
  • App Steuerung, App-Entriegelung
  • Kick lock
  • Matrix DDispla
  • Scheibenbremsen
  • Automatischer Kettenspanner
  • Körpergröße: 170 cm bis 210 cm
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Seilenz04.09.2020 08:23

Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden …Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden passt?


Sie schreiben es auf ihre Webseite. :-)
An sich guter Preis gegenüber dem alten Verkaufspreis, aber da viele der Schwächen (z.B. mehr Gänge) gelöst sein sollen beim S3 sind die 200,- EUR bzw 10% gegenüber dem S3 zu wenig.
yoolio04.09.2020 08:18

Ist das ein Deal, wenn ein reguläres S3 nur 200 Euro mehr kostet? Von …Ist das ein Deal, wenn ein reguläres S3 nur 200 Euro mehr kostet? Von daher hinkt der Preisvergleich, oder hat das S2 irgendwelche features, die besser sind als das S3?


Altes Modell plus Herstellungsfehler- und dafür nur mickrige 200€ Rabatt. Aus meiner Sicht kein Deal.
Ist das ein Deal, wenn ein reguläres S3 nur 200 Euro mehr kostet? Von daher hinkt der Preisvergleich finde ich, oder hat das S2 irgendwelche features, die besser sind als das S3?
Bearbeitet von: "yoolio" 4. Sep
47 Kommentare
Das sieht schon sehr speziell aus ...
An sich guter Preis gegenüber dem alten Verkaufspreis, aber da viele der Schwächen (z.B. mehr Gänge) gelöst sein sollen beim S3 sind die 200,- EUR bzw 10% gegenüber dem S3 zu wenig.
Ist das ein Deal, wenn ein reguläres S3 nur 200 Euro mehr kostet? Von daher hinkt der Preisvergleich finde ich, oder hat das S2 irgendwelche features, die besser sind als das S3?
Bearbeitet von: "yoolio" 4. Sep
„Herstellungsfehler“ sollte man schon im Deal plus Titel erwähnen!
Mit "Herstellungsfehler" gratis dazu...
Definitiv, der Aufpreis zum s3 lohnt, alleine wegen der Schaltung. Die 2 Gang Nabe ist nicht so das Gelben vom Ei.
ExpectoPatronum04.09.2020 08:15

Das sieht schon sehr speziell aus ...


aber geil gemacht....wenigstens nicht so‘n 08/15 einheitsbrei....(y)
yoolio04.09.2020 08:18

Ist das ein Deal, wenn ein reguläres S3 nur 200 Euro mehr kostet? Von …Ist das ein Deal, wenn ein reguläres S3 nur 200 Euro mehr kostet? Von daher hinkt der Preisvergleich, oder hat das S2 irgendwelche features, die besser sind als das S3?


Altes Modell plus Herstellungsfehler- und dafür nur mickrige 200€ Rabatt. Aus meiner Sicht kein Deal.
Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden passt?
Seilenz04.09.2020 08:23

Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden …Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden passt?


Sie schreiben es auf ihre Webseite. :-)
Hatte das S2 mal da, bin 1,97 und ich fand es definitiv nicht passend
rokenisdodelijk04.09.2020 08:26

Hatte das S2 mal da, bin 1,97 und ich fand es definitiv nicht passend


Und das geht dann ja hier in den Outletsale.

Immerhin kann man ausreichend Probe fahren, um sicher entscheiden zu können
Seilenz04.09.2020 08:23

Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden …Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden passt?


Die stauchen oder stretchen die Fahrer*innen
Wenn dann direkt das S3 ...

Bei Vanmoof sollte man aber aufpassen, schlage mich seit etwas über 2 Jahren mit einem S1 rum. Gab es damals im B-Ware-Angebot für 1400. Wenn es fährt, ist es echt ganz nett. 31 kmh ist schon gut auf Privatgelände*. Die Komponenten sind aber billigster Mist, dazu App Probleme. Weiß nicht, ob sie es mittlerweile im Griff haben. Support bemüht, Werkstatt ganz schlimm. Meins war bisher 5? Mal eingeschickt ... zähle nicht mehr. Versandkosten hin und her aber alles von Vanmoof bezahlt ... Gewinn hat nur UPS gemacht. Schade
Seilenz04.09.2020 08:23

Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden …Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden passt?



Der Sattel fährt in seiner Höhenverstellung nicht im 90° Winkel nach oben sondern bei etwa 75°. Umso höher der Sattel, umso höher also der Abstand zwischen Sattel und Lenker. Das Tretlager rutscht für große Menschen dann allerdings "nach vorne".

Holländer sind ja im Durchschnitt etwas größer als Deutsche; daher liegt der ergonomische Sweetspot bei 185-190cm - hat mir zumindest der Händler damals erzählt.
Wenn man das Rad trivial auf 31km/h umstellen kann dann dürfte es damit nicht als Pedelec gelten und im Falle eines Unfalls droht Ärger. Ich wüsste jedenfalls was ich der Polizei sagen würde wenn mein Unfallgegner so ein Rad fährt...
S3 bei einer Probefahrt getestet. Schönes Teil, aber mir hat insgesamt die Federung gefehlt
showerpopper04.09.2020 09:02

Wenn man das Rad trivial auf 31km/h umstellen kann dann dürfte es damit …Wenn man das Rad trivial auf 31km/h umstellen kann dann dürfte es damit nicht als Pedelec gelten und im Falle eines Unfalls droht Ärger. Ich wüsste jedenfalls was ich der Polizei sagen würde wenn mein Unfallgegner so ein Rad fährt...



Petze
Ich fahre das Cowboy, hatte mich damals umfassend informiert und mich dafür entschieden. Bin zufrieden.
Lieber das S3 für 200€ mehr holen
Front Wheel Drive
Für den Preis gibts besseres...
ExpectoPatronum04.09.2020 08:15

Das sieht schon sehr speziell aus ...



Mag sein, ist aber an sich ein cooles Teil, besonders mit Diebstahlwarnanlage.
Van Moof scheint öfter zu floppen, ich hatte mal eines mitbekommen, das mit zwei rechten (oder linken?) Pedalen ausgeliefert wurde.
Rolla04.09.2020 09:23

Front Wheel Drive Für den Preis gibts besseres...


"besseres" hat aber weder hipster faktor noch die geilen features wie diebstahlsanzeige und gps verfolgung
Jeden den ich kenn mit einem VanMoof hat nur Probleme mit dem Teil... Sogar Rost! Als Schönwetter Fahrrad vllt, aber wer das Ding täglich bei Wind und Wetter bewegen will sollte vielleicht sich nach Alternativen umsehen. Auch können viele Reparaturen an dem Ding nur direkt bei VanMoof teuer erledigt werden, da u.a. viele Spezialschrauben verwendet werden. Schöne Alternative z.B. wäre das Cowboy von den Belgen -> cowboy.com/
Bearbeitet von: "m0kum" 4. Sep
Shebang04.09.2020 09:44

Mag sein, ist aber an sich ein cooles Teil, besonders mit …Mag sein, ist aber an sich ein cooles Teil, besonders mit Diebstahlwarnanlage.Van Moof scheint öfter zu floppen, ich hatte mal eines mitbekommen, das mit zwei rechten (oder linken?) Pedalen ausgeliefert wurde.


Hast du schon mal draufgesessen? Das ist halt n typisches Hipsterprodukt. Sieht geil aus und verspricht viel - Verkackt aber bei den Basics.
Mag sein, dass es für den Weg von Coffeeshop in die Uni taugt, das wars dann aber auch. Mich hat das Fahrgefühl extrem abgeschreckt. Wer für die verbaute Technik 2k hinlegt hat schlicht keine Ahnung...
Das „normale“ ist qualitativ schon unterirdisch. Kann man sich ausmalen, wie dann diese Modelle daher kommen.
Bearbeitet von: "Feloni" 4. Sep
Ich habe das S2 und bin super zufrieden. Die ganzen Hater haben nicht mal ein Vanmoof oder haben es jemals live gesehen.
Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Gestern das erste Mal probegefahren. Sieht weder „ unterirdisch“ noch fährt es sich so.
mArKeR04.09.2020 08:24

Sie schreiben es auf ihre Webseite. :-)


deswegen liebe ich mydealz!

Zum Deal. Finde ihn cold. Die 200€ mehr für ein S3 (welches in der Regel aber auch fehlerbehaftet ist) lohnen definitiv !

Da die Lieferzeiten leider momentan so abartig sind und die Qualität noch nicht stimmt, warte ich wohl noch. BF angebot wäre nett aber das gab es bei denen wohl noch nie
Bearbeitet von: "r32er" 4. Sep
Was ist wenn es die App/ Server später nicht mehr gibt.
Kann ich dann das Rad nicht mehr aufsperren?
PVG ist sinnlos... Lieber auf S3 verweisen?
Bearbeitet von: "Dr_Danny_Dick" 4. Sep
luckytt04.09.2020 13:21

Was ist wenn es die App/ Server später nicht mehr gibt. Kann ich dann das …Was ist wenn es die App/ Server später nicht mehr gibt. Kann ich dann das Rad nicht mehr aufsperren?


Doch. Es geht am Rad selbst mit einem Code mit dem hupen Knopf
Ich habe hier den PVG rausgenommen, da ein Vergleich mit einem Rad ohne Fehler hier nicht gerechtfertigt ist.
10% Rabatt gegenüber dem Nachfolger für B-Ware? Wo ist denn da der Deal
Seilenz04.09.2020 08:23

Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden …Cooles Teil! Wie machen die das, dass das Rad von 1,70 - 2,10 für jeden passt?


Ganz einfach für die meisten ist der Rahmen viel zu klein. Ist aber halt in der Herstellung deutlich günstiger, wenn du nur eine Rahmengröße anbieten musst
Aussehen tun diese Räder genial. Aber ein Rad ohne Federgabel kommt für mich nicht mehr in Frage.
Rolla04.09.2020 11:21

Hast du schon mal draufgesessen? Das ist halt n typisches Hipsterprodukt. …Hast du schon mal draufgesessen? Das ist halt n typisches Hipsterprodukt. Sieht geil aus und verspricht viel - Verkackt aber bei den Basics. Mag sein, dass es für den Weg von Coffeeshop in die Uni taugt, das wars dann aber auch. Mich hat das Fahrgefühl extrem abgeschreckt. Wer für die verbaute Technik 2k hinlegt hat schlicht keine Ahnung...


Verkackt bei den Basics? Ich weiß nicht was die Basics bei dir sind... Klar ist das kein Downhillbike. Das ist ein Rad für die Stadt.

Fahre jeden Tag 20 km und bin auch schon Touren mit über 70 km mit meinem S2 gefahren. Ist zwar was anderes aber ich vermisse nach über 3000 km nichts
Ein bisschen meckern kann man immer: hydraulische Bremsen vermisst man, Steigung über 15% ist mit den 2 Gängen nur mit Anlauf machbar und Akku nicht rausnehmbar... Aber alles in allem erledigt es den Job schon sehr gut.

Klar ist ein Bike mit Bosch Technik für 2000-2500 € auch nicht schlecht. Man kauft hier halt eher Apple statt Android. Ich finde das Kick-Lock/Bluetooth Unlock und die "automatische" 2 Gang Schaltung einfach unfassbar bequem. Das Fahrrad sieht super clean aus und es sieht eben nicht nach E-Bike aus.

Als S2 Besitzer: Deal ist kalt, lieber Aufpreis zum S3.
Bearbeitet von: "gab3" 4. Sep
gab304.09.2020 16:54

Verkackt bei den Basics? Ich weiß nicht was die Basics bei dir sind... …Verkackt bei den Basics? Ich weiß nicht was die Basics bei dir sind... Klar ist das kein Downhillbike. Das ist ein Rad für die Stadt.Fahre jeden Tag 20 km und bin auch schon Touren mit über 70 km mit meinem S2 gefahren. Ist zwar was anderes aber ich vermisse nach über 3000 km nichtsEin bisschen meckern kann man immer: hydraulische Bremsen vermisst man, Steigung über 15% ist mit den 2 Gängen nur mit Anlauf machbar und Akku nicht rausnehmbar... Aber alles in allem erledigt es den Job schon sehr gut.Klar ist ein Bike mit Bosch Technik für 2000-2500 € auch nicht schlecht. Man kauft hier halt eher Apple statt Android. Ich finde das Kick-Lock/Bluetooth Unlock und die "automatische" 2 Gang Schaltung einfach unfassbar bequem. Das Fahrrad sieht super clean aus und es sieht eben nicht nach E-Bike aus.Als S2 Besitzer: Deal ist kalt, lieber Aufpreis zum S3.


Besser hätte ich es nicht schreiben können.
gab304.09.2020 16:54

Verkackt bei den Basics? Ich weiß nicht was die Basics bei dir sind... …Verkackt bei den Basics? Ich weiß nicht was die Basics bei dir sind... Klar ist das kein Downhillbike. Das ist ein Rad für die Stadt.Fahre jeden Tag 20 km und bin auch schon Touren mit über 70 km mit meinem S2 gefahren. Ist zwar was anderes aber ich vermisse nach über 3000 km nichtsEin bisschen meckern kann man immer: hydraulische Bremsen vermisst man, Steigung über 15% ist mit den 2 Gängen nur mit Anlauf machbar und Akku nicht rausnehmbar... Aber alles in allem erledigt es den Job schon sehr gut.Klar ist ein Bike mit Bosch Technik für 2000-2500 € auch nicht schlecht. Man kauft hier halt eher Apple statt Android. Ich finde das Kick-Lock/Bluetooth Unlock und die "automatische" 2 Gang Schaltung einfach unfassbar bequem. Das Fahrrad sieht super clean aus und es sieht eben nicht nach E-Bike aus.Als S2 Besitzer: Deal ist kalt, lieber Aufpreis zum S3.


Bremsleistung miserabel, Keine Flexibilität für Überland (sicher kein Fully ). Das BT gedöns ist unnütz, Schloss grade in der Stadt trotzdem nötig. GPS geht solange es den Hersteller gibt. Und selbst wenn man das alles außer Acht lässt bleibt immer noch der Frontantrieb. Für mal ein paar km sicher erträglich. Aber da tuts doch auch ein normales Bike?!
Bin das S3 in Stuttgart zur Probe gefahren. Ich war in jeder Hinsicht enttäuscht. Die Optik ist real richtig globig, die Qualität fühlt sich mies an und für "Berge" ist das Teil überhaupt nicht zu gebrauchen. Es fehlt der Drehmomentsensor und man hängt die ganze Zeit am Boost-Knopf. Die Automatik-Schaltung ist zwar modifizierbar, aber orientiert sich an der Geschwindigkeit...bis 25 km fühlt sich die Unterstützung gut an, danach fährt man gegen eine Wand.
Bin danach bei einem Fahrradhändler ein eBike mit Drehmomentsensor und Hinterradmotor gefahren, das war ein ganz anderes Erlebnis! Vor allen am Berg und beim Übergang über 25 km/h ein ganz normales Fahrgefühl...okay war auch fast doppelt so teuer 😁
Dann kaufe dir die tolle, filigrane Augenweide mit Drehmomentsensor und fahre den ganzen Tag einen Berg hoch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text