75°
Vantage VT 1 CI+ DVB-C Twin Linux nur Saturn Braunschweig

Vantage VT 1 CI+ DVB-C Twin Linux nur Saturn Braunschweig

Elektronik

Vantage VT 1 CI+ DVB-C Twin Linux nur Saturn Braunschweig

Preis:Preis:Preis:129€
Saturn Braunschweig Weihnachtsdeal. Nur als DVB-C. Preisvergleich 169€.
Der VANTAGE VT-1 ist der erste Full HD Receiver aus dem Hause VANTAGE.
Neben allen Ausstattungsmerkmalen die man von einem VANTAGE HD-Empfänger erwarten kann, bietet der VT-1 eine Auflösung bis zum Full HD Standard 1080p. Hierbei werden auch herkömmliche Signale bis zur hohen Auflösung von 1080p hochgerechnet.
Ein einzigartiges Design in einem 430mm breitem Gehäuse (HiFi Rastermaß) lassen den VANTAGE VT-1 auch in modernem Ambiente eine gute Figur machen. Ein 2“ OLED Display sorgt für eine hervorragende Lesbarkeit des Frontdisplays.

Auflösung:

Der VANTAGE VT-1 ist ein SAT Receiver mit zwei HDTV Empfängern. HDTV, das hochauflösende Fernsehen ermöglicht eine wesentlich größere Auflösung und damit ein gestochen scharfes Fernsehbild. Der VANTAGE VT-1 kann aber auch herkömmliches Satelliten Signal verarbeiten und in hoher Auflösung an Ihren Flachbild-Fernseher übertragen. Darüber hinaus kann der VANTAGE VT-1 über den aktuellen Standard hinaus Full HD 1080p Auflösung wiedergeben. Dieser hohe Standard wird zur Zeit nur durch die Blue Ray Disc erreicht und macht den VANTAGE VT-1 auch für die Zukunft zum adäquaten HDTV Empfänger auf höchsten Niveau. Signale in herkömmlicher Qualität werden vom VANTAGE VT-1 bis zur Auflösung von 1080p hochgerechnet.

Aufnahmen und Speichermedien:

Die Aufnahme erfolgt in digitaler Form entweder auf eine im Wechselrahmen einfach zu installierende Festplatte im 2,5“ Format, eine externe Festplatte welche über die eine der beiden USB Anschlüsse angeschlossen werden kann oder auf eine SD Karte. Die Aufnahme in digitaler Form ist verlustfrei und kann beliebig oft abgespielt werden. Auch eine Ausgabe der Aufnahme von einer internen Festplatte auf eine externe Festplatte oder umgekehrt ist möglich. Durch den innovativen Wechselrahmen ermöglichen wir Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Austausch der Festplatte auch während des Betriebs des VANTAGE VT-1.

2 Tuner:

Durch die zwei Empfänger im VANTAGE VT-1 ist es zudem möglich gleichzeitig bis zu zwei Fernsehprogramme aufzunehmen und ein anderes anzusehen. Sie benötigen lediglich ein zweites Signalkabel und schließen dies an das zusätzliche Empfangsteil an.

Timeshift sowie SD Kartenleser:

Die Timeshift-Funktion ermöglicht das zeitversetzte Sehen von Sendungen jeder Art. Das Programm kann über die Pause-Taste angehalten werden und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Beim VANTAGE VT-1 haben wir erstmalig einen SD Kartenleser in der Frontblende integriert. Dieser Kartenleser kann handelsübliche SD Karten aufnehmen und zur besonders stromsparenden Funktion Timeshift genutzt werden (ab 16GB Speicherkapazität). Hierbei wird auch maßgeblich die Funktionsweise der Festplatte geschont und der Geräuschpegel nochmals herabgesetzt. Der SD Kartenleser kann im VANTAGE VT-1 jedoch weitaus mehr. Er kann ebenso Bild, Video und Tondateien von Digitalkameras, MP3 Playern oder Camcordern wiedergeben. Hiermit wird der VANTAGE VT-1 zur Multimediaschnittstelle in Ihrem Wohnzimmer.

USB-Schnittstellen:

Die USB Schnittstellen können sie aber ebenfalls zum Wiedergeben von Urlaubsfotos, Videodateien oder Musikdateien im MP3-Format von einem Speichermedium wie USB Stick oder externer USB Festplatte nutzen.

Bild-in-Bild Funktion:

Der zweite Empfänger im VANTAGE VT-1 ermöglicht Ihnen ebenfalls bei herkömmlichen Satelliten Kanälen die Bild in Bild Funktion. Hierbei sehen sie auf einem kleinen Ausschnitt innerhalb Ihres Fernsehbildes einen separaten frei wählbaren Kanal.

OLED Display:

Erstmals bietet VANTAGE beim VT-1 eine absolut neue und innovative Displaytechnology. Das OELD Display des VANTAGE VT-1 kann sowohl den Sendernamen, als auch das Senderlogo (hierfür müssen die Logos auf eine SD Karte abgescpeichert werden) darstellen und selbstverständlich weitere Informationen zur jeweiligen Datenquelle.

CI-Modul-Schacht:

Für die Flexibilität des VANTAGE VT-1 spricht auch der eingebaute CI-Schacht und die 2 Karteneinschübe. Mit dieser Ausstattung können Sie auch problemlos Pay-TV Programme entschlüsseln und empfangen. Die eingebauten Kartenslots sind für die CONAX Verschlüsselung geeignet. Bei anderen Verschlüsselungsverfahren wie z.B. Nagravision, Viacess, Irdeto, Cryptoworks, Mediaguard, etc. kann ein entsprechendes Modul im CI-Einschub verwenden werden.

Senderliste und Sendersuche:

Natürlich verfügt der VANTAGE VT-1 über eine komplette vorprogrammierte deutsche, österreichische und schweizerische Senderliste. Aber auch neue Sender kann der Receiver sehr schnell über seinen einzigartigen BLIND SCAN ausfindig machen. Hierbei durchsucht der VT-1 den gesamten Frequenzbereich und greift nicht, wie üblich, auf eine vorprogrammierte Liste zurück. Ebenfalls können Senderlisten nach Fast-Scan oder LCN vorgegebenen Sortierungen erstellt werden. Erstmals wird der Fortschritt der aktuellen Sendung auch in der Kanal Liste angezeigt.

Verbindung zum PC:

Sie können auch Ihre aufgezeichneten Lieblings-Sendungen zum Computer übertragen. Die ermöglicht der USB-B Port oder auch die Ethernet Schnittstelle. Somit können Sie auch aufgezeichnete Programme am PC anschauen oder z.B. auf eine DVD übertragen und Brennen. Ein entsprechendes Programm „DVR-Studio Pro“ von Haenlein software ist auf der mitgelieferten CD als 60 Tage Testversion dabei. Die aktuelle Version finden Sie hier. Sollten Sie bereits einen PVR einer anderen Marke besitzen, können Sie die Spezielle "VANTAGE-Import-Funktion" von DVR-Studio nutzen. Damit ist es möglich alle Ihre Filme in Zukunft auch auf Ihrem VANTAGE HD zu schauen.
Streaming über Netzwerk-Schnittstelle:

Der VANTAGE VT-1 verfügt über eine Ethernet Schnittstelle die nicht nur für die Datenübertragung genutzt werden kann, sondern auch zum Streamen von Receiver zu Receiver. Über ein Netzwerkkabel können Sie zwei VANTAGE Receiver so zusammenschalten, dass Sie mit Ihrem Zweitgerät (z.B. im Schlafzimmer) auf die aufgezeichneten Sendungen Ihres VANTAGE VT-1 zugreifen können.

Multimedia:

Der VANTAGE VT-1 bietet sich mit seinem Hochleistungsprozessor und 450MHZ Taktfrequenz sowie einem Arbeitsspeicher von 256MB ebenfalls als ebenbürtiger Multimediaplayer an. Er ist in der Lage ebenso Audiodateien wie MP3 und WMA in hochwertiger Qualität wiederzugeben, als auch Videodateien in den Formaten Xvid, Divx, AVI und aus dem HD Bereich MKV. Diese werden ebenfalls bis zum FullHD Standard 1080p hochskaliert.* .

HDMI Anschlüsse:

Der VANTAGE VT-1 verfügt über einen HDMI Ausgang der neuesten Generation 1.3a mit CEC Support. Um den VANTAGE VT-1 als die Schnittstelle in Ihrer Multimediaanlage zu nutzen verfügt er über weitere HMDI Eingänge auf der Rückseite, sowie einen weiteren HMDI Eingang an der Vorderseite. Hier bietet er schnell und komfortabel die Möglichkeit einen HD Camcorder anzuschließen.

Externer Infrarotempfänger:

Für den Designpuristen der in seinem Wohnzimmer den VANTAGE VT 1 an einer gesonderten Position integrieren möchte, bietet der VANTAGE VT 1 die Lösung. Einen externen Infrarotempfänger der es ermöglicht den VANTAGE VT 1 bis zu 5m vom TV Gerät entfernt zu platzieren.

Betriebssystem:

VANTAGE setzt beim VT-1 erstmals auf zwei Betriebssysteme die von jeweils einen 32MB Flashspeicher geladen werden. Zum einen arbeitet der VANTAGE VT-1 mit einem benutzerfreundlichem Betriebssystem in bekannter Bedienung und ausgezeichneter Optik mit 32Bit OSD. Für den anspruchsvollen User der sich mit dem, außerordentlich umfangreichen Thema, LINUX auseinandersetzt, bieten wir ab ca Q2/2010 ein Linux Betriebssystem an. Dieses kann über den zweiten Flashspeicher alternativ geladen werden ohne das ursprüngliche Betriebssystem im VANTAGE VT-1 zu löschen.

Zubehör:

Selbstverständlich liefert Ihnen VANTAGE das Gerät mit einem sehr hochwertigen HDMI Kabel und einem Stromkabel aus.
Unsere Fernbedienung ist ebenfalls mit Batterien in der Auslieferung und bietet einen hohen Bedienkomfort durch leistungsstarke Infrarotsensoren und eine programmierbare TV Taste.
Mit dieser lässt sich bequem Ihr Fernseher Ein- und Ausschalten.

Features:

Full HD 1080p Auflösung. MPEG-4 HD/H.264
Twin Tuner mit Aufnahmefunktion
integriertes Hilfesystem
16bit OLED Display
32Bit OSD
2,5 Zoll Wechselfestplatte mit SATA 2.0 Interface
Integriertes Hilfesystem
2x USB 2.0 Host und 1x USB 2.0 Slave
SD Kartenleser
Frontschalter für totale Netztrennung
Sensor Bedienfront
1 Watt Standby
Gepufferte Echtzeituhr bei Netztrennung
CPU ST7105 mit 450 Mhz
32 MB Flash Speicher
256 MB DDR2 Systemspeicher

1 Kommentar

Hat den jemand? Der 7100C hatte massive Probleme mit einem instabilen Netzteil. Ist das inzwischen besser?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text