Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Privat Vario Finanzierung/ Leasing : Kia Sportage Platinum - Mild Hybrid 36 M / 169€ / 10tsd km p.a.
252° Abgelaufen

Privat Vario Finanzierung/ Leasing : Kia Sportage Platinum - Mild Hybrid 36 M / 169€ / 10tsd km p.a.

44
eingestellt am 27. Nov 2019Bearbeitet von:"BarTiger"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 15:00 Uhr:
Bearbeitungsgebühr im Falle der Ausübung der Rückgabeoption 1.369,80 EUR
Deal also nicht so dolle LF ist dann wohl auch hinfällig.
--

Auch wenn es ein Kia nur ist finde ich das Angebot gar nicht so schlecht:
Volle Hütte mit allen Extras und Mild hybrid dazu.

Wenn man den nicht übernimmt sondern nach 36 Monaten wieder abgibt:
Leasingfaktor 0,45
36*169€
Überführung 499 €
Zulassung 120 €
= 6703 €
KFZ Steuer:
3* 306 € = 918€
Macht in Summe = 7621€ + Versicherung

KIA SPORTAGE PLATINUM EDITION 2.0 CRDI AWD 185 PS AUTOMATIK

Motor:

  • Platinum Edition, 2.0 CRDI AWD, 136KW (185PS), 8-Gang-Automatik , Diesel Mild-Hybrid
Verfügbare Außenlackierungen:

  • Zilinaschwarz metallic
  • Deluxe White ( + 0,88€ mtl. Aufpreis )
Innenausstattung:

  • Lederausstattung „Nero": Farbe Schwarz, Sitzkontaktflächen in Leder und Naht in Kontrastfarbe, Innenraum Schwarz
Ausstattungshighlights:

  • 7 Jahre Garantie
  • Panorama-Glasdach
  • Kia Kartennavigation (8-Zoll) inkl. 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update, Kia Connected Services
  • JBL Premium Soundsystem mit insgesamt 8 Lautsprechern
  • Apple Carplay und Android Auto
  • Induktive Ladestation für Smartphones
  • Querverkehrwarner zur Erkennung von Fahrzeugen im toten Winkel beim Querausparken
  • Spurwechselassistent
  • Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Stopp & Go-Funktion
  • Elektrische Sitzverstellung: Fahrersitz 10-fach, Beifahrersitz 8-fach
  • Sitzventilation vorn
  • Digitaler Radioempfang (DAB/DAB+)
  • Rundumsichtkamera
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • Elektrische Heckklappe, sensorgesteuert
  • Klimaautomatik, 2 Zonen
  • Smart Key und Startknopf
  • Lenkrad beheizbar
  • Parksensoren vorn und hinten
  • LED-Scheinwerfer
  • LED-Rückleuchten und LED-Tagfahrlicht
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Fernlichtassistent
  • Rückfahrkamera
  • Sitzheizung vorne und hinten
  • Privacy-Verglasung (dunkel getönte Scheiben ab B-Säule)
  • Leichtmetallfelgen 19 Zoll mit Bereifung 245/45 R19
  • Außenspiegel elektrisch anklappbar
  • Frontkollisionswarner
  • Berganfahrhilfe
  • uvm. gemäß der Serienausstattung
Zusätzliche Info
Kreuzfahrerin

Der Gerät wird bei dem Laden im übrigen auch als GT-Line angeboten!

Blaaaariu

Es kommen noch 1362 Euro hinzu, wenn das Auto nach 36 Monaten zurück gegeben wird.

(Kommentar von der Kreuzfahrerin zu der versteckten Gebühr = )
MeinAuto Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Mich würde mal interessieren, ob tatsächlich jemand dieses Angebot so wahrnehmen kann....
= Habe bei denen nämlich gerade gestern (für eine längere Laufzeit) eines dieser Angebote angefragt
und habe einen Leasing-Vertrag zur Unterschrift zurück bekommen, in welchem eine
(Originalkopie aus dem PDF =) Bearbeitungsgebühr im Falle der Ausübung der Rückgabeoption 1.369,80 EUR
frech berechnet wird, wenn nicht eine Komplett-Übernahme des Fahrzeugs mit Ballon-End-Ratenzahlung
in Anspruch genommen wird!!! Also für ein zeitlich beschränktes Nutzen eine Strafzahlung für Rückgabe nach
den im Angebot beworbenen Monaten! (Wie gesagt, ich hatte nicht 36 Monate, sondern länger angefragt, das Prinzip
bleibt aber das Gleiche und neben der versteckten nachträglichen Gebühr bezweifle ich daher auch den Effektiv-Zinssatz!)
Des weiteren wurden als bereits in der Ausstattung inbegriffene Pakete als Aufpreis-Extras teuer auf die Rate
obligatorisch aufgeschlagen = Technologie-Paket und Leder-Paket (die vorher im Angebot als schon enthalten gelistet waren)
= noch mal eine Erhöhung der mtl. Rate dafür von 10,39 Euro und 8,19 Euro on top!!!
Bedenkt auch, dass der Wagen nicht auf Euren evtl. bzgl. der Versicherung günstigeren Wohnort, sondern auf München zugelassen wird und Ihr der Gerät aus dem tiefen Süden abholen und auch wieder zurück bringen müsst (oder Spedition)!
Super Auto! Mein Vater hat ihn (kam vom VW Tiguan) und ist mit allen Punkten zufrieden. Verarbeitung ist wirklich gut. Er ist zufriedener als mit dem alten VW, der nur Probleme gemacht hat.
44 Kommentare
Nein!
306,- Steuer, what?
boran27.11.2019 12:54

306,- Steuer, what?


Kia ist da etwas ehrlicher als andere Hersteller ...
Starker Preis wie ich finde
Guter Preis zur Überbrückung bis mein Cybertruck da ist
Ich durfte den Sportage mal für 4 Wochen fahren und muss sagen dass ich wirklich zufrieden war. Verarbeitung,Komfort und Materialien waren gut bis sehr gut. Hinzu kommt dass er sich wie ein Kleinwagen fuhr,sehr kleiner Wendekreis etc.
Super Auto! Mein Vater hat ihn (kam vom VW Tiguan) und ist mit allen Punkten zufrieden. Verarbeitung ist wirklich gut. Er ist zufriedener als mit dem alten VW, der nur Probleme gemacht hat.
Mich würde mal interessieren, ob tatsächlich jemand dieses Angebot so wahrnehmen kann....
= Habe bei denen nämlich gerade gestern (für eine längere Laufzeit) eines dieser Angebote angefragt
und habe einen Leasing-Vertrag zur Unterschrift zurück bekommen, in welchem eine
(Originalkopie aus dem PDF =) Bearbeitungsgebühr im Falle der Ausübung der Rückgabeoption 1.369,80 EUR
frech berechnet wird, wenn nicht eine Komplett-Übernahme des Fahrzeugs mit Ballon-End-Ratenzahlung
in Anspruch genommen wird!!! Also für ein zeitlich beschränktes Nutzen eine Strafzahlung für Rückgabe nach
den im Angebot beworbenen Monaten! (Wie gesagt, ich hatte nicht 36 Monate, sondern länger angefragt, das Prinzip
bleibt aber das Gleiche und neben der versteckten nachträglichen Gebühr bezweifle ich daher auch den Effektiv-Zinssatz!)
Des weiteren wurden als bereits in der Ausstattung inbegriffene Pakete als Aufpreis-Extras teuer auf die Rate
obligatorisch aufgeschlagen = Technologie-Paket und Leder-Paket (die vorher im Angebot als schon enthalten gelistet waren)
= noch mal eine Erhöhung der mtl. Rate dafür von 10,39 Euro und 8,19 Euro on top!!!
Bedenkt auch, dass der Wagen nicht auf Euren evtl. bzgl. der Versicherung günstigeren Wohnort, sondern auf München zugelassen wird und Ihr der Gerät aus dem tiefen Süden abholen und auch wieder zurück bringen müsst (oder Spedition)!
MeinSein27.11.2019 13:02

Guter Preis zur Überbrückung bis mein Cybertruck da ist


LKW-Führerschein schon gemacht? So wie die Karre aussieht, wird die in DE sicher nicht B-Klasse-Führerscheinfähig sein.
Grundsätzlich kann ich den Wagen voll und ganz empfehlen (Euro 6temp usw.) - ich fahre jetzt den 2. Sportage hintereinander, den Vorgänger als Spirit 2.0 CRDi und den aktuellen (ohne 48VHybrid) als GT-Line 2.0 CRDi und habe meinen Vater ebenfalls von Golf-Golf-Golf-usw. auf einen Sportage umgedreht....
Tolles P/L-Verhältnis und vor allem die 7-Jahres Garantie (daher hatte ich auch eine längere Leasing-Laufzeit angefragt)!!!
Mir ist egal, ob der Wagen exakt wie ein VAG-Klassenprimus ist, die aktuelle neueste Version des Sportage ist Super und ich fahre der Gerät in einer deutlich günstigeren aber abgespeckten Version als EU-Auto mit dementsprechend noch sehr viel besserem P/L-Verhältnis (und ohne Probleme beim KIA-Händler)…...
Der Gerät wird bei dem ?seriösen? …..-Laden im übrigen auch als GT-Line angeboten!
Haben unseren GT Line Ende Oktober bekommen. Damals noch 30€ teurer pro Monat. Preis-Leistung war schon damals super. Jetzt noch besser.
Kreuzfahrerin27.11.2019 13:19

Mich würde mal interessieren, ob tatsächlich jemand dieses Angebot so w …Mich würde mal interessieren, ob tatsächlich jemand dieses Angebot so wahrnehmen kann.... = Habe bei denen nämlich gerade gestern (für eine längere Laufzeit) eines dieser Angebote angefragt und habe einen Leasing-Vertrag zur Unterschrift zurück bekommen, in welchem eine (Originalkopie aus dem PDF =) Bearbeitungsgebühr im Falle der Ausübung der Rückgabeoption 1.369,80 EUR frech berechnet wird, wenn nicht eine Komplett-Übernahme des Fahrzeugs mit Ballon-End-Ratenzahlung in Anspruch genommen wird!!! Also für ein zeitlich beschränktes Nutzen eine Strafzahlung für Rückgabe nach den im Angebot beworbenen Monaten! (Wie gesagt, ich hatte nicht 36 Monate, sondern länger angefragt, das Prinzip bleibt aber das Gleiche und neben der versteckten nachträglichen Gebühr bezweifle ich daher auch den Effektiv-Zinssatz!)Des weiteren wurden als bereits in der Ausstattung inbegriffene Pakete als Aufpreis-Extras teuer auf die Rate obligatorisch aufgeschlagen = Technologie-Paket und Leder-Paket (die vorher im Angebot als schon enthalten gelistet waren) = noch mal eine Erhöhung der mtl. Rate dafür von 10,39 Euro und 8,19 Euro on top!!! Bedenkt auch, dass der Wagen nicht auf Euren evtl. bzgl. der Versicherung günstigeren Wohnort, sondern auf München zugelassen wird und Ihr der Gerät aus dem tiefen Süden abholen und auch wieder zurück bringen müsst (oder Spedition)!


Du hast Recht, was die Bearbeitungsgebühr angeht, die ist bei meinauto.de bei Vario Finanzierung immer in ca. dieser Höhe fällig und muss unbedingt in den Dealpreis eingerechnet werden.
Vario Finanzierung und Leasing kosten das gleiche, beim einen sind die Raten niedriger, dafür muss die Bearbeitungsgebühr bezahlt werden.

Die zusätzliche Rate durch aufgeführte Sonderausstattung muss ein Berechnungsfehler sein. Die Zusatzkosten werden zwar in den meinauto.de Angeboten immer aufgeführt, allerdings basierend auf einem niedrigeren Basispreis pro Monat mit dem Endresultat der beworbenen Monatsrate.
Kreuzfahrerin27.11.2019 13:19

Mich würde mal interessieren, ob tatsächlich jemand dieses Angebot so w …Mich würde mal interessieren, ob tatsächlich jemand dieses Angebot so wahrnehmen kann.... = Habe bei denen nämlich gerade gestern (für eine längere Laufzeit) eines dieser Angebote angefragt und habe einen Leasing-Vertrag zur Unterschrift zurück bekommen, in welchem eine (Originalkopie aus dem PDF =) Bearbeitungsgebühr im Falle der Ausübung der Rückgabeoption 1.369,80 EUR frech berechnet wird, wenn nicht eine Komplett-Übernahme des Fahrzeugs mit Ballon-End-Ratenzahlung in Anspruch genommen wird!!! Also für ein zeitlich beschränktes Nutzen eine Strafzahlung für Rückgabe nach den im Angebot beworbenen Monaten! (Wie gesagt, ich hatte nicht 36 Monate, sondern länger angefragt, das Prinzip bleibt aber das Gleiche und neben der versteckten nachträglichen Gebühr bezweifle ich daher auch den Effektiv-Zinssatz!)Des weiteren wurden als bereits in der Ausstattung inbegriffene Pakete als Aufpreis-Extras teuer auf die Rate obligatorisch aufgeschlagen = Technologie-Paket und Leder-Paket (die vorher im Angebot als schon enthalten gelistet waren) = noch mal eine Erhöhung der mtl. Rate dafür von 10,39 Euro und 8,19 Euro on top!!! Bedenkt auch, dass der Wagen nicht auf Euren evtl. bzgl. der Versicherung günstigeren Wohnort, sondern auf München zugelassen wird und Ihr der Gerät aus dem tiefen Süden abholen und auch wieder zurück bringen müsst (oder Spedition)!


Abzocke!
GrabsterMcSave27.11.2019 13:30

Du hast Recht, was die Bearbeitungsgebühr angeht, die ist bei meinauto.de …Du hast Recht, was die Bearbeitungsgebühr angeht, die ist bei meinauto.de bei Vario Finanzierung immer in ca. dieser Höhe fällig und muss unbedingt in den Dealpreis eingerechnet werden.Vario Finanzierung und Leasing kosten das gleiche, beim einen sind die Raten niedriger, dafür muss die Bearbeitungsgebühr bezahlt werden.Die zusätzliche Rate durch aufgeführte Sonderausstattung muss ein Berechnungsfehler sein. Die Zusatzkosten werden zwar in den meinauto.de Angeboten immer aufgeführt, allerdings basierend auf einem niedrigeren Basispreis pro Monat mit dem Endresultat der beworbenen Monatsrate.



Es wird ein Effektiv-Zins von unter 1,0% angegeben - in einem solchen Effektiv-Zins müssen laut Gesetz alle Gebühren enthalten sein und ich bezweifle, dass die nämliche überraschende -weil nachträglich versteckte - Strafgebühr in diesem Effektiv-Zinssatz einberechnet wurde, wie es verpflichtend sein muss!!!
Privat oder Gewerbe im Titel wäre toll.
Weiß es bis jetzt noch nicht was von beiden es ist
gethsemani27.11.2019 13:42

Privat oder Gewerbe im Titel wäre toll.Weiß es bis jetzt noch nicht was v …Privat oder Gewerbe im Titel wäre toll.Weiß es bis jetzt noch nicht was von beiden es ist



Privat-?Abzocke?....
Arbeitslohn pro Std. kostet in Werkstatt 160,- €.
Es kommen noch 1362 Euro hinzu, wenn das Auto nach 36 Monaten zurück gegeben wird.
Blaaaariu27.11.2019 14:26

Es kommen noch 1362 Euro hinzu, wenn das Auto nach 36 Monaten zurück …Es kommen noch 1362 Euro hinzu, wenn das Auto nach 36 Monaten zurück gegeben wird.



Wie ich schon erwähnt hatte.....
Ich habe es für Dich oben in den Extra-Infos mit eingefügt, da diese Funktion weg ist und ich aber noch meine
Info ergänzen/bearbeiten kann!
Was heißt denn "Auch wenn es nur ein KIA ist"... Kia ist ne Top Marke und gerade Ceed & Co sind bedenkenfrei zu kaufen.
Und mit den 7 Jahren Garantie noch on Top sowieso mehr als gut.
lisbo27.11.2019 13:56

Arbeitslohn pro Std. kostet in Werkstatt 160,- €.


Falsche Info. Regional unterschiedliche Stundenlöhne... UND AUßerdem: 7 Jahre Garantie!
Es gibt wohl ein paar einzelne Abstriche bei der 7 Jahres-Garantie ABER auch - im Gegensatz zu den Michel-Herstellern hier - KULANZ!
Ich hatte bei meinem Sportage nach Ablauf der diesbezüglichen 3 Jahres-Garantie auf die Navi-Bildschirm-Einheit (Anzeige
für die Kamera usw.) im 4. Jahr einen Bildschirm-Defekt und hatte ohne Diskussion/ohne Probleme einfach einen neuen Bildschirm inklusive Einbau bekommen!!!
Welche gegner hat der Wagen?
Iphonemonster27.11.2019 14:51

Falsche Info. Regional unterschiedliche Stundenlöhne... UND AUßerdem: 7 J …Falsche Info. Regional unterschiedliche Stundenlöhne... UND AUßerdem: 7 Jahre Garantie!


was kostet bei dir in deine Region?
egoist27.11.2019 14:56

Welche gegner hat der Wagen?



Bei mir klebt - neben Fliegendreck - schon eine ganze Weile lang ein Smart an der Frontschürze = der war eigentlich
kein richtiger Gegner und ist mir jetzt erst beim Wagenwaschen aufgefallen.....
egoist27.11.2019 14:56

Welche gegner hat der Wagen?


Den gleichen wie wir alle: Die Zeit...
lisbo27.11.2019 15:05

was kostet bei dir in deine Region?


Berlin = 105 €
egoist27.11.2019 14:56

Welche gegner hat der Wagen?



Zum Beispiel der Hyundai Tucson ist ein Schwester-Modell, welcher quasi vom selben Fertigungs-Band / europäische Produktion im tschechischen Werk Nosovice hergestellt wird....
Design und Garantie sind beim Tucson anders = beim Kauf wäre zu berücksichtigen, dass die KIA-Garantie länger aber bis auf "nur" 150.000Km beschränkt ist und bei Hyundai (z.B. für Vielfahrer) die "nur" 5 Jahres-Garantie ohne Km-Beschränkung ist.
Taugt denn die 7 Jahres Garantie tatsächlich was, oder muss ich mich da nach zwei Jahren mit allerlei Einschränkungen rumärgern?
Bonnat27.11.2019 15:17

Taugt denn die 7 Jahres Garantie tatsächlich was, oder muss ich mich da …Taugt denn die 7 Jahres Garantie tatsächlich was, oder muss ich mich da nach zwei Jahren mit allerlei Einschränkungen rumärgern?



Alles top i.O./Supiee!
Ich habe mal für Dich die Suchmaschine benutzt (z.B. Mobilitäts-Garantie/keine teuren extra ADAC-Beiträge zusätzlich nötig, Übertragbarkeit an Nachbesitzer = besserer Weiterverkauf/leichter dann auch an Privat anstatt die Marge von gewerblichen
Ankäufern abziehen zu müssen, usw. usw.):

kia.com/de/…ie/


mit FAQs, wie:

Gibt es auch Teile, die mit der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie* nicht abgedeckt werden?
Einige Teile haben eine natürlich begrenzte Lebensdauer und deshalb weniger als 7 Jahre Garantie*. Das sind zum Beispiel: die Starterbatterie (2 Jahre Garantie*), das Audio-, Entertainment- und Navigationssystem (3 Jahre Garantie*) und der Lack (5 Jahre Garantie*/150.000 km). Verschleiß ist von der Garantie* ausgeschlossen. Dies gilt für alle Teile des Fahrzeugs, insbesondere solche, die im Rahmen ihrer normalen Funktion einem ständigen Verschleiß unterliegen.
Liest sich doch gar nicht so schlecht. Service/Wartung beim 2.0er Diesel dann alle 2 Jahre / 30tkm?

Also, Fazit: Gutes Auto, zweifelhafter Anbieter.

Zwei Sachen sind mir noch im Angebot aufgefallen:

Positiv: Rückgabe zum Laufzeit Ende ist an jeder Dekra Station möglich. Transport nach Garching muss man dann freilich selbst zahlen.

Negativ: Die Kosten für das Rückgabe Gutachten werden in jedem Falle auf den Kunden abgewälzt (119€).
Bearbeitet von: "Bonnat" 27. Nov 2019
Ja, doofe Frage, aber vielleicht besteht ja die Chance:

Weiß einer, wie man die "Strafrate" umgehen kann.
Das Auto behalten ist keine Option.

Ohne die Strafrate würde ich sofort zuschlagen, schade.
Bonnat27.11.2019 15:41

Liest sich doch gar nicht so schlecht. Service/Wartung beim 2.0er Diesel …Liest sich doch gar nicht so schlecht. Service/Wartung beim 2.0er Diesel dann alle 2 Jahre / 30tkm?Also, Fazit: Gutes Auto, zweifelhafter Anbieter.Zwei Sachen sind mir noch im Angebot aufgefallen:Positiv: Rückgabe zum Laufzeit Ende ist an jeder Dekra Station möglich. Transport nach Garching muss man dann freilich selbst zahlen.Negativ: Die Kosten für das Rückgabe Gutachten werden in jedem Falle auf den Kunden abgewälzt (119€).



Jau! Alle zwei Jahre/oder alle 30.000Km - je nachdem, was als erstes eintritt (Kosten normal = ich habe gefühlt fast "alle" Marken schon gefahren und die Inspektions-Kosten sind normal/im üblichen Rahmen)…..
Verstehe nicht warum der Deal hier nicht heißer wird. Ich fasse mal zusammen:

Neupreis Liste: 45.490,00 €
Realer Barkaufpreis: 37.274,30 € (meinauto.de)

Bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 km p.a.

Monatlich:
Rate: 169 €

Einmalig:
Überführung: 499 €
Zulassung: 120 €
Gutachten: 119 €
Bearbeitungsgebühr bei Rückgabe: 1369,80 €

Gesamtkosten:
6084 € + 2107,80 € = 8191,80 €

Reale Rate: 227,55 €
Leasingfaktor: 0,5

Trotz aller Nebenkosten landen wir bei einem Gesamt-Leasingfaktor von 0,5. Und selbst der Leasingfaktor auf Basis des realen Barkaufpreises ist mit 0,61 sehr gut.

Dazu kommen monatlich Steuer (29,55 €) und GEZ (5,70 €).

Wenn man also weiß worauf man sich einlässt, bekommt man ein tolles Auto zu einem sehr guten Kurs. Der reale Wertverlust ist hier eindeutig höher als die eigentlichen Gesamtkosten.

Für ca. 23 € mehr bekommt man auch 15.000 km p.a.
Bearbeitet von: "artekk" 27. Nov 2019
artekk27.11.2019 21:05

Verstehe nicht warum der Deal hier nicht heißer wird. Ich fasse mal …Verstehe nicht warum der Deal hier nicht heißer wird. Ich fasse mal zusammen:Neupreis Liste: 45.490,00 €Realer Barkaufpreis: 37.274,30 € (meinauto.de)Bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 km p.a.Monatlich:Rate: 169 €Einmalig:Überführung: 499 €Zulassung: 120 €Gutachten: 119 € Bearbeitungsgebühr bei Rückgabe: 1369,80 €Gesamtkosten: 6084 € + 2107,80 € = 8191,80 €Reale Rate: 227,55 €Leasingfaktor: 0,5Trotz aller Nebenkosten landen wir bei einem Gesamt-Leasingfaktor von 0,5. Und selbst der Leasingfaktor auf Basis des realen Barkaufpreises ist mit 0,61 sehr gut.Dazu kommen monatlich Steuer (29,55 €) und GEZ (5,70 €). Wenn man also weiß worauf man sich einlässt, bekommt man ein tolles Auto zu einem sehr guten Kurs. Der reale Wertverlust ist hier eindeutig höher als die eigentlichen Gesamtkosten.Für ca. 23 € mehr bekommt man auch 15.000 km p.a.



Ich hatte ja gestern einen nahezu identischen GT-Line vom selben Verein angefragt und unterschriftsfertige Vertrags-Unterlagen bekommen.
ABER! Wenn ein Vertragspartner, der auch noch sich selber ob seiner tollen Transparenz und angeblich nicht vorhandener
versteckten Kosten in den Himmel lobt, sich dermaßen verhält und genau das Gegenteil veranstaltet, dann gehen bei mir
alle roten Lichter an und ich überlege es mir zwei mal, ob ich mich mit so einem Laden "an einen Tisch setzen will"....
Mir stieß ebenfalls noch zusätzlich sauer auf, dass nämlicher Händler nicht flexibel bereit war, sich nach meinem wichtigen Kundenwunsch um die nachträgliche Anbringung einer Anhängerkupplung zu kümmern und mir dann gegen Aufpreis anzubieten!!!
Fast alle AHKs werden im übrigen nachträglich beim Händler angebracht und nicht schon ab Werk = bei den meisten Leasing-Angeboten ist daher eine optionale AHK kein Problem und erhöht einfach etwas die monatliche Rate; aber wo kein Wille - da auch kein Weg/in dieser Service-Wüste.....
Kreuzfahrerin27.11.2019 21:59

Ich hatte ja gestern einen nahezu identischen GT-Line vom selben Verein …Ich hatte ja gestern einen nahezu identischen GT-Line vom selben Verein angefragt und unterschriftsfertige Vertrags-Unterlagen bekommen.ABER! Wenn ein Vertragspartner, der auch noch sich selber ob seiner tollen Transparenz und angeblich nicht vorhandener versteckten Kosten in den Himmel lobt, sich dermaßen verhält und genau das Gegenteil veranstaltet, dann gehen bei mir alle roten Lichter an und ich überlege es mir zwei mal, ob ich mich mit so einem Laden "an einen Tisch setzen will"....Mir stieß ebenfalls noch zusätzlich sauer auf, dass nämlicher Händler nicht flexibel bereit war, sich nach meinem wichtigen Kundenwunsch um die nachträgliche Anbringung einer Anhängerkupplung zu kümmern und mir dann gegen Aufpreis anzubieten!!!Fast alle AHKs werden im übrigen nachträglich beim Händler angebracht und nicht schon ab Werk = bei den meisten Leasing-Angeboten ist daher eine optionale AHK kein Problem und erhöht einfach etwas die monatliche Rate; aber wo kein Wille - da auch kein Weg/in dieser Service-Wüste.....


Das stimmt. Sonderwünsche an Ausstattung sind bei Mobility Concept nicht drin. Die Fahrzeuge sind im Vorlauf und werden in Masse bestellt. Das "Autohaus" in München ist auch nicht das klassische Autohaus. Habe selber den GT-Line dort letzten Monat abgeholt.
Bearbeitet von: "artekk" 27. Nov 2019
artekk27.11.2019 21:05

Verstehe nicht warum der Deal hier nicht heißer wird. Ich fasse mal …Verstehe nicht warum der Deal hier nicht heißer wird. Ich fasse mal zusammen:Neupreis Liste: 45.490,00 €Realer Barkaufpreis: 37.274,30 € (meinauto.de)Bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 km p.a.Monatlich:Rate: 169 €Einmalig:Überführung: 499 €Zulassung: 120 €Gutachten: 119 € Bearbeitungsgebühr bei Rückgabe: 1369,80 €Gesamtkosten: 6084 € + 2107,80 € = 8191,80 €Reale Rate: 227,55 €Leasingfaktor: 0,5Trotz aller Nebenkosten landen wir bei einem Gesamt-Leasingfaktor von 0,5. Und selbst der Leasingfaktor auf Basis des realen Barkaufpreises ist mit 0,61 sehr gut.Dazu kommen monatlich Steuer (29,55 €) und GEZ (5,70 €). Wenn man also weiß worauf man sich einlässt, bekommt man ein tolles Auto zu einem sehr guten Kurs. Der reale Wertverlust ist hier eindeutig höher als die eigentlichen Gesamtkosten.Für ca. 23 € mehr bekommt man auch 15.000 km p.a.



Genau die selbe Rechnung habe ich schon gestern gemacht, aber wie schon erwähnt gab es auch noch die LMAA-Einstellung / also vollkommen fehlendes Engagement bzgl. AHK zusätzlich (obwohl doch gerade so eine Ausstattung auch später ein besseres Argument für den Weiterverkauf nach meiner Nutzung wäre) und ich war also doppelt an geätzt….
Hinzu kommt mein o.g. Argument mit dem beworbenen Effektiv-Zinssatz = ich halte den Vertrag daher für ggf. nichtig/anfechtbar!
(ehrlich gesagt brennt es mir - bezüglich schnellster Verfügbarkeit - auch gar nicht so heftig unter den Fingernägeln = 1 Stück
GT-Line steht ja schon vor der Tür und eigentlich hatte ich nach einem kleineren Kona/Stonic o.ä. gesucht)
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 27. Nov 2019
artekk27.11.2019 22:03

Das "Autohaus" in München ist auch nicht das klassische Autohaus.


Sondern? Wie muss man sich das vorstellen?
Also ich kenne das so, dass ein Händler meist auch eine Werkstatt betreibt und Service etc. anbietet. Das Gebäude dort ist, so hat es zumindest den Anschein gemacht, lediglich für den Fahrzeugabsatz gemacht. Im Stundentakt werden Neuwagen übergeben. Da stehen über 100 Neuwagen im Showroom, auch viele teurere Fahrzeuge.

23891472-KqKI4.jpg
Bearbeitet von: "artekk" 27. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text