Vario-Finanzierung - Mazda Red Sale - Mazda 3 Fastback 2019 - 0% Finanzierung - keine Anzahlung - 48Mon Laufzeit
381°

Vario-Finanzierung - Mazda Red Sale - Mazda 3 Fastback 2019 - 0% Finanzierung - keine Anzahlung - 48Mon Laufzeit

27.699€34.119,38€-19%
61
eingestellt am 14. Mai
Stand 2. Juli 2020:
Die meisten Händler haben passend zur MwSt.-Absenkung ihre Preise um 3% angepasst. So startet ein vollausgestattetes Mazda3-Modell schon bei knapp über 26k.

---

Stand 4. Juni 2020:
Die Abwrackprämie kommt nun doch nicht, Mazda führt die Aktion auf unbestimmte Zeit weiter. Daher kann man mit gutem Gefühl das nach wie vor gute Angebote wahrnehmen, die Autopreise sind nach wie vor gut.

----

Im Rahmen des Red Sale von Mazda gibt es derzeit besonders gute Konditionen für ein Fahrzeug der Marke für Händlerzulassungen. Sofort verfügbare Fahrzeuge lassen sich dabei für 0% und ohne Anzahlung finanzieren. Dabei sind die Angebote günstiger als auf gängigen Vergleichsportalen. Der Deallink führt zur Aktionsseite von Mazda.

Aufgrund der meines Erachtens besonders guten Preis/Leistung der Mazda 3 Sedan-Modelle sollen diese hier exemplarisch vorgestellt werden. Wann die Sonderkonditionen genau enden, weist Mazda nicht aus - auf der Aktionsseite weist ein Händler allerdings "bis 31.05." aus.

Hierbei soll ein vollausgestattetes Modell in Magmarot (Farboption plus 950,- €) zum Vergleich genommen werden:

Mit Automatik, Style-Paket, i-Actiysense-Paket, schwarzer Lederausstattung und BOSE-Soundsystem kommt man laut Konfigurator auf 36.490,00 € Brutto-Listenpreis.


Stand jetzt (14. Mai 2020) sind 21 sofort verfügbare Fahrzeuge auf der Mazdawebseite ausgewiesen, welche für unter 29.000,- € exkl. Überführungskosten mit Vollausstattung angeboten werden (je Modell vier Km bis 5.000 Kilometerstand). Die gleiche Ausstattung wird für mehr Geld angeboten - diese Angebote sind entsprechend uninteressant.

Ich habe mir zwei Angebote eingeholt. Beim günstigsten Angebot lande ich bei insgesamt 27,699 € inkl. Überführung. Aufgegliedert sind das: 278€ * 47 (= 13.066,- €) plus 14.633,- € Abschlussrate.

Der Vergleichspreis für eine Vario-Finanzierung via meinauto.de (konfigurator.meinauto.de/mazda/neuwagen/3/angebote/3-fastback/konfigurator/) lautet 335,59 € - bei ebenfalls 0€ Anzahlung, 48Mon Laufzeit und 18.346,65 € Abschlussrate (15.000Km Laufleistung/Jahr). Das macht insgesamt 34.119,38 €.

Tipp: weil die Autos noch keine 10.000Km gefahren sind, lässt sich für 599,- € eine 5-jährige Anschlussgarantie hinzubuchen, was insgesamt 8 Jahre Garantie ab Erstzulassung ergibt.

Testberichte:
1) de.motor1.com/reviews/373093/test-mazda-3-fastback-skyactivx/
2) autogefuehl.de/2020/04/09/mazda-3-fastback-skyactiv-x-2-0-m-fahrbericht/
3) thedrive.com/new-cars/28277/2019-mazda3-sedan-review-stealing-bmws-lunch-in-a-30000-compact-car (englisch)

Datenblatt (via meinauto.de)

Ausstattungslinie




SELECTION

Motor

2.0 SKYACTIV-X M-Hybrid Selection, 132 kW (180 ), 4 Zylinder, Automatik, Frontantrieb, 1.998 ccm

Kraftstoffverbrauch innerorts: 6,1 l/100km, außerorts: 4,6 l/100km, kombiniert: 5,2 l/100km Benzin

CO2-Emission kombiniert: 117 g/km


Listenpreis (UVP) (inkl. MwSt.) 28.790,00 €


Gewählte Ausstattung

Audio

BOSE® SOUNDSYSTEM 6,69 €

Komfort

i-Activsense Paket 10,70 €
SKYACTIV-DRIVE 6-Stufen-Automatikgetriebe 26,39 €

Lackierung
Sonderlackierung Polymetal Grau, Matrixgrau Metallic 7,04 €

Matrixgrau Metallic ohne Aufpreis

Sicht
DESIGN-PAKET 8,92 €

Sitze
Lederausstattung Schwarz 16,05 €
Leder Schwarz ohne Aufpreis

Serienausstattung

Ablagen

  • Getränkehalter für Vordersitze und Rücksitze
  • Konsole am Boden, Halblange Konsole am Dach


Abmessungen
Außen-Abmessungen:
4.660 Länge (mm):, Breite (mm): 1.795, Höhe (mm): 1.440, Bodenfreiheit
(mm): 135, Radstand (mm): 2.725, Spurweite vorn (mm): 1.570, Spurweite
hinten (mm): 1.580 und Wendekreis (mm): 10.600

Innenraum-Abmessungen:
Kopfraum vorn (mm): 965, Kopfraum hinten (mm): 947, Fußraum vorn (mm): 1.075, Fußraum hinten (mm): 891, Schulterbreite vorn (mm): 1.414 und
Schulterbreite hinten (mm): 1.359
  • Gepäckraumvolumen: normal (l): 450 und bei umgelegter Rückbank bis zur Dachkante (l): 1.138


Audio

  • Acht Lautsprecher
  • RDS Audio-Anlage Digitalradio und Farbdisplay
  • Audio-Fernbedienung am Lenkrad
  • Media-Anschlüsse USB vorne


Beleuchtung

  • LED Hauptscheinwerfer mit Ellipsoid-Streuscheibe LED

Hauptscheinwerfer, Regulierung mit Dämmerungsautomatik Richtungsscheinwerfer, automatisch, geschwindigkeitsabhängig und aktiver Fernlichtassistent
  • Tagfahrlicht
  • LED Licht Bremslicht, Abblendlicht, Blinker, Tagfahrlicht, Rückleuchten und Fernlicht


Belüftung


  • Belüftungssystem mit digitaler Überwachung, Pollenfilter und Aktivkohlefilter Verbrennung
  • Getrennte Heizungsregelung für Beifahrersitz mit digitaler Anzeige
  • Klimaanlage mit 2 Klimatisierungszonen (vollautomatisch)


Bremsen


  • 4 Scheibenbremsen (2 innenbelüftet)
  • ABS
  • Elektr. Bremskraftverteilung
  • Bremsassistent
  • Elektronische Handbremse
  • Berganfahrassistent / Auto Hold


Fahrwerk
Unabhängige Ein-Gelenk-Federbeinachse mit Stabilisator und Schrauben-Federung vorne, Halb unabhängige Verbundlenkerachse mit Schrauben-Federung hinten

Fahrwerte/Leistung


  • 216 km/h Höchstgeschwindigkeit Beschleunigung 0-100 km/h in 8,2 Sekunden

Motorleistung nach EEC : Maximalleistung in KW: 132 , Maximalleistung in PS: 180 bei 6.000 U/min , Maximales Drehmoment in Nm: 224 bei 3.000 U/min

Kraftstoffverbrauch ECE 99/100, 5,0 l/100 km Stadt, 3,9 l/100 km Überland, 4,3 l/100 km kombiniert und Euro 6d, Kraftstoffverbrauch WLTP ICE, 5,4, 5,6, 18,5 und17,9

Garantie


  • Garantie gesamtes Fahrzeug: Dauer (Monate): 36 und Gesamtfahrleistung (km): 100.000
  • Garantie auf Antriebsaggregate: Dauer (Monate): 36 und Gesamtfahrleistung (km): 100.000
  • Garantie gegen Durchrostung: Dauer (Monate): 144 und Gesamtfahrleistung (km): unbegrenzt
  • Garantie auf Lack: Dauer (Monate): 36 und Gesamtfahrleistung (km): unbegrenzt
  • Mobilitätsgarantie: Dauer (Monate): 999 und Gesamtfahrleistung (km): unbegrenzt
  • Garantie gesamtes Fahrzeug - OEM Dauer (Monate) 36 und Gesamtfahrleistung (km) 100.000
  • Garantie Antrieb - OEM Dauer (Monate) 36 und Gesamtfahrleistung (km) 100.000


Gewichte


Gewichte:
Zulässiges Gesamtgewicht (kg): 1.927, Leergewicht (kg): 1.395, Anhängelast gebremst (kg): 1.300 und Anhängelast ungebremst (kg): 600


Innenausstattung


  • Luxus-Ausstattung: Leder-Schalthebelknauf, Leder auf Mittelkonsole, Leder auf Armaturenbrett


Instrumentierung


  • Instrumente Projektion Frontscheibe
  • Drehzahlmesser
  • Außentemperaturanzeige
  • Sicherheitsgurt Warnanzeige 5
  • Bordcomputer mit Durchschnittsgeschwindigkeit, Durchschnittskraftstoffverbrauch, momentaner Kraftstoffverbrauch und Reichweite
  • Reifendruckkontrolle Druckanzeige und Felgensensor
  • Multi-Funktions-Monitor mit 8,8 Zoll Bildschirm Armaturenbrett 1, Drehrad und 22,4
  • Verkehrszeichenerkennung


Karosserie


  • Chromverzierung um Seitenfenster


Komfort


  • 12V Steckdose vorne
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
  • Leseleuchten vorne und hinten
  • Gepäckraumbeleuchtung
  • Beleuchteter Make-up-Spiegel für Fahrer und Beifahrer
  • Einparkhilfe vorne Radar, Einparkhilfe hinten Radar & Kamera

Navigationssystem mit Bedienung über Schalter/Knöpfe, Datenquelle: SD-Karte (Farbe), 8,8 Zoll-Bildschirm, Verkehrsinformation und 22,4
  • Smart Card / Smart Schlüssel automatisch, inklusive keyless entry und inklusive keyless start
  • Sprachbedienung für Radio, für Telefon und für Navigationssystem
  • Bluetooth inkl. Telefonbedienung und inkl. Musik Streaming
  • Startknopf
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Installierte Apps
  • App-Steuerung
  • Navigation mit Mobiltelefon
  • Querverkehrswarnung hinten Radar
  • Text - Sprache/Sprache - Text
  • Mobiltelefonintegration Apple CarPlay und Android Auto


Kraftstoff


  • Kraftstoffsystem
  • Kraftstoff : bleifrei, 95 Oktan
  • Tankinhalt 51 Liter


Kraftübertragung


  • Frontantrieb
  • Antriebs-Schlupf-Regelung
  • 6-Gang Schaltgetriebe manuell
  • Elektronische Fahrstabilitätskontrolle


Lenkung


  • Multifunktions-Alu & Lederlenkrad beheizt, höhenverstellbar und längsverstellbar
  • Servolenkung geschwindigkeitsabhängig, elektrisch

Motor

Reihen-4 Zylinder-Motor, Hubraum (ccm): 1.998, Hubraum in Liter: 2,0, Bohrung (mm): 83,5, Hub (mm): 91,2, Verdichtungsverhältnis: 16,3, variable Ventilsteuerung, vier Ventile pro Zylinder und 16,3
  • Eins Kompressor-Aufladung
  • Emissionsniveau : EU6 D und CO2 Emission max (g/km): 96
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Partikelfilter
  • Start/Stop
  • Energie Rückgewinnung Motor


Nationale Daten


  • Versicherungsklasse: Haftpflicht: 17, Teilkasko: 27 und Vollkasko: 14


Räder


  • Durchmesser (Zoll): 18 215 / 45 V auf Vorderachse und Hinterachse Sommerreifen
  • Alufelgen 7,5 X 18 auf Vorderachse und Hinterachse 45,7 und 19,0
  • Reifenreparaturset


Service


  • Hauptservice Gesamtfahrleistung (km): 20.000 und Zeitraum (Monate): 12


Sicherheit


  • Kopf-/Dach Airbag vorn und hinten
  • Fahrer-Airbag, Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrerairbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • 2 höhenverstellbare Kopfstützen vorne, 3 höhenverstellbare Kopfstützen hinten
  • Sicherheitsgurte vorn mit Gurthöhenverstellung für Fahrer und Beifahrer , Gurtstraffer vorne
  • Sicherheitsgurte hinten links, Sicherheitsgurte hinten rechts, Dreipunkt-Gurt hinten Mitte :
  • Isofix
  • Überholsensor
  • Crashtest-Ergebnis Euro NCAP, Testdatum: 22.Mai.2019, Mazda 3 2.0 petrol, LHD, 5,00, 98,00, 87,00, 81,00 und 73,00
  • Knie-Airbags Fahrer

CrashWarnsystem aktiviert Bremslicht, Müdigkeitswarnung, automatisches Bremsen, Bremst bei niedriger Geschwindigkeit Mindestgeschw. Zur Aktivierung: 4 km/h Fußgängerschutz, visuelle/akustische Warnung
  • Spurassistent aktiviert Lenkung
  • 7 Airbags
  • Autonomes Fahren 1

Sicht


  • Automatischer Innenspiegel

Außenspiegel elektrisch einstellbar, beheizt und in Wagenfarbe lackiert mit autom. Abblendfunktion auf Fahrerseite mit Fahrtrichtungsanzeige, Außenspiegel elektrisch einstellbar, beheizt, in Wagenfarbe lackiert auf Beifahrerseite mit Fahrtrichtungsanzeige
  • Anklappbare Außenspiegel
  • Heckscheibe fest eingebaut mit Scheibenwischer mit Intervallschaltung
  • Windschutzscheiben-Wisch-Wasch-Anlage mit Regensensor
  • Scheinwerferreinigungsanlage
  • Elektrische Fensterheber mit Impulsschaltung für zwei Fenster vorn und hinten
  • Sichtschutzglas hinten und Seite hinten


Sitze


  • Fünf Sitzplätze mit Sitzkonfiguration: 2+3
  • Sitzbezüge: Stoff / Stoff
  • Armlehne für Vordersitze
  • Armlehne für Rücksitze

Fahrersitz Einzelsitz mit Sitzheizung, mechanischer Lehnenneigungsverstellung, mechanischer Längsverstellung, mechanischer Höhenverstellung und mechanischer Sitzflächenneigungsverstellung, Beifahrersitz
Einzelsitz mit Sitzheizung, mechanischer Lehnenneigungsverstellung, mechanischer Längsverstellung und mechanischer Höhenverstellung

  • Sitzbank hinten mit drei Sitzplätzen asymmetr. umlegbar



Sonstiges


  • Media Control Drehrad
  • WLTP Emissionen ICE, 122 und 127
  • Elektrisches System 24
  • Torque vectoring Differential

Verriegelung


  • Zentralverriegelung über Kartenschlüssel mit Safesicherung
  • Alarmanlage mit Innenraumüberwachung
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Er scrollte und scrollte, bis er in China rauskam
Verstehe nicht warum 27k zu viel sein soll für ein Mazda. Gutes Angebot für ein schönes Auto.
2 l Hubraum rechtfertigen auch mal 2 wohl echte Auspuffrohre.
Skyactive ist mir sympathischer als Downsizing.
icefish14.05.2020 06:56

Hab ja immer noch nicht ganz die Hoffnung auf eine Prämie beim …Hab ja immer noch nicht ganz die Hoffnung auf eine Prämie beim Neuwagenkauf aufgegeben 😁


Jo... Wenn die kommt, dann gibt es plötzlich keine Rabatte seitens der Hersteller mehr. Ist dann ein Nullsummenspiel

Außer, dass die Allgemeinheit die Autohersteller subventioniert und diese weiterhin Dividenden zahlen... Da könnte man echt kotzen.
Bearbeitet von: "racer82" 14. Mai
61 Kommentare
Moin
bei solchen Deals gilt der Preis für die gesamte Laufzeit, hab das mal ergänzt und dafür die Zahlen genommen, die du bereits zur Verfügung gestellt hast. Gerne ändern oder Bescheid geben, wenn da was nicht passt
Er scrollte und scrollte, bis er in China rauskam
Gute Preise allerdings sollte man den 12monatigen Inspektionsintervall bei Mazda nicht vergessen. Das sind im Schnitt 300€ jedes Jahr.
Ein Gebrauchtwagen mit 4000-5000 km und Überführungskosten

Originell, aber natürlich cold wie Eis.
2 l Hubraum rechtfertigen auch mal 2 wohl echte Auspuffrohre.
Skyactive ist mir sympathischer als Downsizing.
Tibor.Süßbier14.05.2020 02:24

Ein Gebrauchtwagen mit 4000-5000 km und Überführungskosten ( …Ein Gebrauchtwagen mit 4000-5000 km und Überführungskosten (poo)Originell, aber natürlich cold wie Eis.


Hi. Einer der 21 aufgeführten Wagen ist lediglich 4 (vier) Km gefahren und damit "neu". Überführungskosten sind bei Händlerzulassungen nicht unüblich.
nokion14.05.2020 01:05

Er scrollte und scrollte, bis er in China rauskam


Beim Copy und Paste das das ganze noch vernünftig aus. Mydealz scheint die Formatierung zerschossen zu haben. Habe es nun provisorisch verbessert.
Wer in diesen Zeiten wirklich die Kohle für Neuwagen ausgeben kann, sollte noch 3 - 4 Wochen warten. Die neue Förderung kommt!
Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen Mazda.
Mein Mazda (mx-3 vor 20 jahren) war zwar eines meiner zuverlässigsten Autos, aber ich würde mir für den Preis doch was anderes holen. Dass die Ausstattung gut ist sehe ich auch.
Verstehe nicht warum 27k zu viel sein soll für ein Mazda. Gutes Angebot für ein schönes Auto.
mupsers14.05.2020 05:38

Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen …Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen Mazda.Mein Mazda (mx-3 vor 20 jahren) war zwar eines meiner zuverlässigsten Autos, aber ich würde mir für den Preis doch was anderes holen. Dass die Ausstattung gut ist sehe ich auch.


Finde ich auch. Die Autos sind gut, eine 2L-Maschine ist sympathisch.
Die Betriebs- und Reparaturkosten sind bei Mazda gerne Mal "interessant".
mupsers14.05.2020 05:38

Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen …Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen Mazda.Mein Mazda (mx-3 vor 20 jahren) war zwar eines meiner zuverlässigsten Autos, aber ich würde mir für den Preis doch was anderes holen. Dass die Ausstattung gut ist sehe ich auch.


Ähm und was würdest du für den Preis kaufen?

Qualität und Ausstattung ist Premium (und zwar mehr Premium als so mancher deutscher Möchtegernpremiumhersteller), das Design innen und außen ist Klasse (ist natürlich Geschmackssache) und das einzige was ich bemängeln würde, ist die Leistung, er ist halt auch für 180PS etwas schwächlich aber braucht ja auch nicht jeder.
Hab ja immer noch nicht ganz die Hoffnung auf eine Prämie beim Neuwagenkauf aufgegeben 😁
HeckTiger14.05.2020 06:09

Finde ich auch. Die Autos sind gut, eine 2L-Maschine ist sympathisch.Die …Finde ich auch. Die Autos sind gut, eine 2L-Maschine ist sympathisch.Die Betriebs- und Reparaturkosten sind bei Mazda gerne Mal "interessant".



In meiner Heimatstadt gab es eine Ford/Mazda-Werkstatt. Die dort nahezu identischen Teile für meinen Ford Probe waren , wenn man Mazdateile nahm, bis zu 30% günstiger. Ebenfalls waren die Stundensätze um nahezu 15% günstiger.
HeckTiger14.05.2020 06:09

Finde ich auch. Die Autos sind gut, eine 2L-Maschine ist sympathisch.Die …Finde ich auch. Die Autos sind gut, eine 2L-Maschine ist sympathisch.Die Betriebs- und Reparaturkosten sind bei Mazda gerne Mal "interessant".



Sympatisch und gerne mal interessant... Tolle Wortwahl, fällt auf.
baumarktfuzzy14.05.2020 07:07

In meiner Heimatstadt gab es eine Ford/Mazda-Werkstatt. Die dort nahezu …In meiner Heimatstadt gab es eine Ford/Mazda-Werkstatt. Die dort nahezu identischen Teile für meinen Ford Probe waren , wenn man Mazdateile nahm, bis zu 30% günstiger. Ebenfalls waren die Stundensätze um nahezu 15% günstiger.


Wann? Vor 20 Jahren ?
mupsers14.05.2020 05:38

Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen …Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen Mazda.Mein Mazda (mx-3 vor 20 jahren) war zwar eines meiner zuverlässigsten Autos, aber ich würde mir für den Preis doch was anderes holen. Dass die Ausstattung gut ist sehe ich auch.


Der Preis ist für heutige Verhältnisse recht niedrig.
Schau doch mal, was andere für Zahlen aufrufen - und damit meine ich nicht nur die deutschen Hersteller.

Interessanter Deal, wenn man die Scrollorgie hinter sich hat.
Ballonfinanzierung
Sehr schönes Auto und ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Für die Quali zahlt man sonst wesentlich mehr.
Mazda autohot
Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als Händlerzulassung...klar die Ausstattung ist gut und besser, aber irgendwie hebt sich das auf bei den Teilen die Hyundai an Fahrwerl, Motor ect. reinsteckt...vlt zwei verschiedene Käuferkreise. Der Skyactiv X ist im übrigen sehr smooth zu fahren hat halt keinen Turbo, der Lader ist nur zur Regulierung der Mehrschichtzündung, die bei Leistungsabfrage auch nicht ultrasparsam ist. Ein 150ps 1.5 TSI kommt locker mit 6l/100km real hin, drunter kommt der Mazda nicht...trotz aufwändiger Technik.
icefish14.05.2020 06:56

Hab ja immer noch nicht ganz die Hoffnung auf eine Prämie beim …Hab ja immer noch nicht ganz die Hoffnung auf eine Prämie beim Neuwagenkauf aufgegeben 😁


Jo... Wenn die kommt, dann gibt es plötzlich keine Rabatte seitens der Hersteller mehr. Ist dann ein Nullsummenspiel

Außer, dass die Allgemeinheit die Autohersteller subventioniert und diese weiterhin Dividenden zahlen... Da könnte man echt kotzen.
Bearbeitet von: "racer82" 14. Mai
Ballerburg14.05.2020 01:11

Gute Preise allerdings sollte man den 12monatigen Inspektionsintervall bei …Gute Preise allerdings sollte man den 12monatigen Inspektionsintervall bei Mazda nicht vergessen. Das sind im Schnitt 300€ jedes Jahr.



Blöde Frage, aber bei welchem Auto hat man das nicht? Man hat doch jedes Jahr einen Service.
Kleiner Service und großer Service im Wechsel.
milord14.05.2020 08:18

Blöde Frage, aber bei welchem Auto hat man das nicht? Man hat doch jedes …Blöde Frage, aber bei welchem Auto hat man das nicht? Man hat doch jedes Jahr einen Service.Kleiner Service und großer Service im Wechsel.


bei Tesla z. B. musst du grds. gar nicht zum Service und schon gar nicht jedes Jahr. Andere Hersteller bitten zum Service je nachdem wieviel gefahren wurde bzw. wieviel verschlissen wurde, also nicht intervallabhängig, sondern individuell.
Averomoe14.05.2020 02:55

Hi. Einer der 21 aufgeführten Wagen ist lediglich 4 (vier) Km gefahren und …Hi. Einer der 21 aufgeführten Wagen ist lediglich 4 (vier) Km gefahren und damit "neu". Überführungskosten sind bei Händlerzulassungen nicht unüblich.


aber nur weil "wir" das mitmachen, ich akzeptiere sowas nicht mehr. Überführung ist nicht mein Problem, das ist wie Maklerprovision... seh ich auch nicht ein. Aber der "Michel" zahlt und zahlt und zahlt...
kkdeal14.05.2020 08:29

bei Tesla z. B. musst du grds. gar nicht zum Service und schon gar nicht …bei Tesla z. B. musst du grds. gar nicht zum Service und schon gar nicht jedes Jahr. Andere Hersteller bitten zum Service je nachdem wieviel gefahren wurde bzw. wieviel verschlissen wurde, also nicht intervallabhängig, sondern individuell.



Gut ich kenne jetzt nicht alle Marken. Mein Audi muss alle 12 Monate dahin, keine Ahnung ob das unbedingt muss, aber der Boardcomputer zeigt das auch so an.
milord14.05.2020 08:18

Blöde Frage, aber bei welchem Auto hat man das nicht? Man hat doch jedes …Blöde Frage, aber bei welchem Auto hat man das nicht? Man hat doch jedes Jahr einen Service.Kleiner Service und großer Service im Wechsel.



Es gibt Autos mit festem Intervall oder Autos mit Longlife Intervall. Ich habe einen Skoda und muss erst alle 30tkm oder je nach Anzeige zum Service.
Wenn ich viel Stadtverkehr gefahren bin musste ich schon nach 14-16 Monaten hin. Hab es auch schon geschafft, dass ich erst nach 22 Monaten hin musste.
gregoroptimus14.05.2020 08:11

Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als …Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als Händlerzulassung...klar die Ausstattung ist gut und besser, aber irgendwie hebt sich das auf bei den Teilen die Hyundai an Fahrwerl, Motor ect. reinsteckt...vlt zwei verschiedene Käuferkreise. Der Skyactiv X ist im übrigen sehr smooth zu fahren hat halt keinen Turbo, der Lader ist nur zur Regulierung der Mehrschichtzündung, die bei Leistungsabfrage auch nicht ultrasparsam ist. Ein 150ps 1.5 TSI kommt locker mit 6l/100km real hin, drunter kommt der Mazda nicht...trotz aufwändiger Technik.


Schaffe sogar mit meinem Skyactiv G von 2004 5.5l auf Langstrecke. Und da ist sogar mal Autobahn mit 200 drin. Rekord für eine Strecke waren bei mir glaube ich mal 4.5l. Ist halt ein ehrlicher Motor, wenn man schnell beschleunigen will braucht man Drehzahl und entsprechend viel Sprit, beim Dahingleiten dagegen ist er sehr sparsam.
axelF14.05.2020 09:36

Schaffe sogar mit meinem Skyactiv G von 2004 5.5l auf Langstrecke. Und da …Schaffe sogar mit meinem Skyactiv G von 2004 5.5l auf Langstrecke. Und da ist sogar mal Autobahn mit 200 drin. Rekord für eine Strecke waren bei mir glaube ich mal 4.5l. Ist halt ein ehrlicher Motor, wenn man schnell beschleunigen will braucht man Drehzahl und entsprechend viel Sprit, beim Dahingleiten dagegen ist er sehr sparsam.


Puh da hast aber ordentlich Flachstrecke, meine Vergleich basieren auf tägliche Strecke zur Arbeit 40km one way mit 60% Autobahnanteil, Durchschnitt Gesamtstrecke 90km/h...ist halt immer sehr stark vom Fahrprofil abhängig ich spar jedenfalls nichts oder nicht viel im Vergleich zu downsize Turbos... ansonsten Haptik und Fahrgemeinschaften ist der Mazda gut dabei. Fuhr selber die letzen 10 Jahre Mazda, aber eben jetzt nicht mehr...
Bearbeitet von: "gregoroptimus" 14. Mai
gregoroptimus14.05.2020 08:11

Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als …Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als Händlerzulassung...klar die Ausstattung ist gut und besser, aber irgendwie hebt sich das auf bei den Teilen die Hyundai an Fahrwerl, Motor ect. reinsteckt...vlt zwei verschiedene Käuferkreise. Der Skyactiv X ist im übrigen sehr smooth zu fahren hat halt keinen Turbo, der Lader ist nur zur Regulierung der Mehrschichtzündung, die bei Leistungsabfrage auch nicht ultrasparsam ist. Ein 150ps 1.5 TSI kommt locker mit 6l/100km real hin, drunter kommt der Mazda nicht...trotz aufwändiger Technik.


Robuste Motor ohne Turbo, das ist für Kenner das A und O beim Entscheidung. In TOP noch gute Ausstattung.
mupsers14.05.2020 05:38

Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen …Geht dass nur mir so? Ich finde 27.700 verdammt viel Geld für nen Mazda.Mein Mazda (mx-3 vor 20 jahren) war zwar eines meiner zuverlässigsten Autos, aber ich würde mir für den Preis doch was anderes holen. Dass die Ausstattung gut ist sehe ich auch.


Na ja, das ist doch der Diesotto-Motor, oder wie der heißt. Also der Benziner-Selbstzünder. Im Gegensatz zum Wankel macht diese Technik auch in der Praxis Sinn. In 20 Jahren wirst du es wissen: Vielleicht würdest du hier ein Stück Automobilgeschichte fahren.

Hier ein Test der Autozeitschrift meines Vertrauens:
heise.de/aut…tml
Bearbeitet von: "koigeldischaukoiloesung" 14. Mai
CreeTar14.05.2020 08:45

aber nur weil "wir" das mitmachen, ich akzeptiere sowas nicht mehr. …aber nur weil "wir" das mitmachen, ich akzeptiere sowas nicht mehr. Überführung ist nicht mein Problem, das ist wie Maklerprovision... seh ich auch nicht ein. Aber der "Michel" zahlt und zahlt und zahlt...


Hört sich so schön an, aber da wo ich wohn, findest du ohne Makler halt keine Wohnung. Wenn du aber eine brauchst oder willst, was machst du dann? Eben. Kann man kacke finden, aber das hat dann halt der Markt geregelt.
Ich rechne halt die Überführungskosten in den Kaufpreis mit ein und vergleiche erst dann.

Der Makler ist übrigens auch ein Michel, der Autohändler auch.
Bearbeitet von: "koigeldischaukoiloesung" 14. Mai
Schöner Deal, aber wie kommt man genau auf "278€ * 47 (= 13.066,- €) plus 14.633,- € Abschlussrate" ? Habe ich bei dem propagierten Auto nirgends gefunden...
Zabik14.05.2020 09:57

Robuste Motor ohne Turbo, das ist für Kenner das A und O beim …Robuste Motor ohne Turbo, das ist für Kenner das A und O beim Entscheidung. In TOP noch gute Ausstattung.


Ein Robuster Motor? Wird sich erst zeigen. Musste erstmal gebugfixt werden, damit er keinen Schaden nimmt und weniger verbraucht.
Komplizierte Zündung (Folgekosten Wartung Instandhaltung + Verschleißteile) hat nen Lader, hat ne (kleine) Zusatz Batterie, glaube reiner Direkteinspritzermotor Thema Verkokung, ist prinzipiell sogar komplizierter aufgebaut, als ein normaler Verbrenner. Deshalb hat sich auch kein deutscher Autowagenhersteller rangetraut...
gregoroptimus14.05.2020 11:48

Ein Robuster Motor? Wird sich erst zeigen. Musste erstmal gebugfixt …Ein Robuster Motor? Wird sich erst zeigen. Musste erstmal gebugfixt werden, damit er keinen Schaden nimmt und weniger verbraucht.Komplizierte Zündung (Folgekosten Wartung Instandhaltung + Verschleißteile) hat nen Lader, hat ne (kleine) Zusatz Batterie, glaube reiner Direkteinspritzermotor Thema Verkokung, ist prinzipiell sogar komplizierter aufgebaut, als ein normaler Verbrenner. Deshalb hat sich auch kein deutscher Autowagenhersteller rangetraut...


Wobei Mazda ganz sicher nicht bekannt ist für mangelnde Zuverlässigkeit! Die Deutschen sind halt einfach sehr konservativ, nicht mehr überall technisch führend und allgemein träge geworden, was den Innovationswillen anbelangt. Aber vielleicht hilft ihnen die Krise! Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass da alle gleich gut durchkommen. Opel ist ja schonmal weg.
koigeldischaukoiloesung14.05.2020 11:54

Wobei Mazda ganz sicher nicht bekannt ist für mangelnde Zuverlässigkeit! D …Wobei Mazda ganz sicher nicht bekannt ist für mangelnde Zuverlässigkeit! Die Deutschen sind halt einfach sehr konservativ, nicht mehr überall technisch führend und allgemein träge geworden, was den Innovationswillen anbelangt. Aber vielleicht hilft ihnen die Krise! Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass da alle gleich gut durchkommen. Opel ist ja schonmal weg.


Und was ist mit dem Opel passiert? Ich habe es irgendwie übersehen...
kkdeal14.05.2020 11:15

Schöner Deal, aber wie kommt man genau auf "278€ * 47 (= 13.066,- €) plus 1 …Schöner Deal, aber wie kommt man genau auf "278€ * 47 (= 13.066,- €) plus 14.633,- € Abschlussrate" ? Habe ich bei dem propagierten Auto nirgends gefunden...


Hi. Ist im Text vlt. missverständlich: ich habe 2 Angebote eingeholt. Bei beiden landete ich bei unter 28k Euro, beim günstigsten bei dem genannten Beispiel. Gruß.
gregoroptimus14.05.2020 08:11

Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als …Man bekommt halt nen Hyundai i30n für die selbe Kohle als Händlerzulassung...klar die Ausstattung ist gut und besser, aber irgendwie hebt sich das auf bei den Teilen die Hyundai an Fahrwerl, Motor ect. reinsteckt...vlt zwei verschiedene Käuferkreise. Der Skyactiv X ist im übrigen sehr smooth zu fahren hat halt keinen Turbo, der Lader ist nur zur Regulierung der Mehrschichtzündung, die bei Leistungsabfrage auch nicht ultrasparsam ist. Ein 150ps 1.5 TSI kommt locker mit 6l/100km real hin, drunter kommt der Mazda nicht...trotz aufwändiger Technik.


Hi, bei welchem CO2 Ausstoß? Bei mir war es am Ende eine Glaubensfrage, ich stand zwischen Kia und Mazda. Am Ende wollte ich keinen downsized Motor haben mit anfälligem Turbo (und ohne neustem Euro 6D anstatt 6D Temp). Autokauf ist nicht selten auch eine Glaubensfrage.
Ich habe den Kia Proceed Gt und im direkten Vergleich würde ich heute eher diesen Mazda kaufen.
Robert_Mayer14.05.2020 13:09

Ich habe den Kia Proceed Gt und im direkten Vergleich würde ich heute eher …Ich habe den Kia Proceed Gt und im direkten Vergleich würde ich heute eher diesen Mazda kaufen.


Hi, ich stand genau vor dieser Entscheidung, ProCeed oder Mazda 3 Fastback. Warum genau siehst du das (auch) so? Magst du paar Sätze dazu sagen?

Gruß.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text