Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VAUDE Trekking-Rucksack "SE Kazbeg / Khumbu III" (65+10 L, 2.6 kg) [iBOOD]
862° Abgelaufen

VAUDE Trekking-Rucksack "SE Kazbeg / Khumbu III" (65+10 L, 2.6 kg) [iBOOD]

75,90€133,90€-43%iBOOD Angebote
Expert (Beta) 20
Expert (Beta)
eingestellt am 8. Okt 2019Bearbeitet von:"art1909"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei iBOOD bekommt ihr heute den Vaude Trekking-Rucksack "SE Kazbeg" für 75,90€ (69,95€ + 5,95€ Versandkosten).

Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 10.10.2019.

"SE Kazbeg" ist gemäß iBOOD-Kundenservice die Bezeichnung des Rucksacks für den niederländischen Markt, das Modell ist identisch mit dem bekannten Khumbu III.

Vergleichspreis Idealo 133,90€

1445230.jpg1445230.jpg








Marke: Vaude
Typ: SE Kazbeg Rucksack (65+10 L)

  • Viel Platz für Fernweh
  • Tergolight Rückensystem
  • Komfortable Lastverteilung


Produkteigenschaften
  • Kapazität: 65 + 10 L
  • Gewicht: 2,6 kg
  • Stützender, individuell verstellbarer Rücken
  • Gepolstertes Hüftband
  • Abnehmbares oberes Fach
  • Frontöffnung im Hauptfach
  • Höhenverstellbares oberes Fach
  • Oberes Fach
  • Seitentaschen aus Mesh
  • Seitenkompressionsbänder
  • Befestigungsschlaufen an der Oberseite
  • Brustgurt
  • Gummizug vorne
  • Öffnung für Trinksystem



Vaude SE Kazbeg Rucksack (65+10 L)

Der SE Kazbeg von Vaude bietet euch mit einer Kapazität von 65 + 10 L viel Platz für Fernweh. Wer auf mehrtägigen und längeren Reisen sein gesamtes Gepäck über längere Strecken tragen muss, braucht einen zuverlässigen Rucksack mit viel Stauraum und hervorragendem Komfort.

Das Vaude Green-Shape-Label steht für ein umweltfreundliches, funktionales Produkt aus nachhaltigen Materialien.
Stufenlos einstellbares Tragesystem

Das Tergolight-Rückensystem mit integriertem Rahmen verteilt die Last sehr gut. Ihr könnt den Rucksack an euren Rücken anpassen, egal wie groß ihr seid: Denn das gesamte Tragesystem kann einfach und stufenlos eingestellt werden. Unerlässlich für einen sicheren Sitz. Weiteren Komfort und eine bessere Lastenverteilung sind die bequem gepolsterten Hüftgurte.
Wasserabweisendes Eco-Finish

Dank seiner großen Frontöffnung an der Vorderseite könnt ihr den SE Kazbeg 65 + 10 einfach bepacken. Das große Innenfach kann unterteilt werden. Kleinere Gegenstände könnt ihr im oberen Fach aufbewahren. Der Rucksack wird mit einem umweltfreundlichen, wasserabweisenden Eco-Finish ohne Fluorkohlenwasserstoffe (PFC) hergestellt.
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
13tank08.10.2019 06:27

Taugt der was? Oder gibt es bessere Einstiegsmodelle?


Das kann dir hier niemand beantworten. Gerade der Einstiegstrekkingrucksack sollte im Geschäft mit realistischer Befüllung getestet werden. Dazu am besten erst alles andere Equipment/Wechselbekleidung... beschaffen. Das dann alles in einen Müllsack und damit dann in ein Outdoorgeschäft. Im Geschäft dann die in Frage kommenden Rucksäcke mit dem befüllten Müllsack bestücken und oben drauf noch einen 3kg Gewichtssack(liegen meist in den Outdoorgeschäften bei den Rucksäcken rum), die 3kg simulieren mitgenommene Lebensmittel. Damit hast du dann sowohl das benötigt Rucksackgewicht als auch Volumen. Der Rucksack sollte dann wirklich prall gefüllt sein und gut/bequem zu tragen sein(ruhig damit im Geschäft ne halbe Stunde rumlaufen). Ein gut gepackter Rucksack braucht auch kein Tragesystem, da er durch die Bepackung seine Stabilität erhält, genauso wird eine Rückenbelüftung völlig überbewertet, Trekking führt zwangsläufig zum schwitzen, egal ob mit oder ohne Belüftung. Wenn man seine Rückenlänge, benötigte Traglast und Volumen kennt, dann kann man Rucksäcke auch "blind" im Netz kaufen. Das ist dann aber eben nicht der gefragte Einstiegsrucksack.
20 Kommentare
Der sieht genauso aus wie der Vaude Khumbu III
Taugt der was? Oder gibt es bessere Einstiegsmodelle?
Bin damit vollkommen zufrieden. Nutze Ihn aber auch nur für normale Reisen und für nichts extremes .
Danke, kommt wie gerufen für den anstehenden Thailand Urlaub
Hab einen Ähnlichen von Lidl. Sieht auch nahezu gleich aus. Hat 7 oder 8 Euro gekostet.
13tank08.10.2019 06:27

Taugt der was? Oder gibt es bessere Einstiegsmodelle?


Das kann dir hier niemand beantworten. Gerade der Einstiegstrekkingrucksack sollte im Geschäft mit realistischer Befüllung getestet werden. Dazu am besten erst alles andere Equipment/Wechselbekleidung... beschaffen. Das dann alles in einen Müllsack und damit dann in ein Outdoorgeschäft. Im Geschäft dann die in Frage kommenden Rucksäcke mit dem befüllten Müllsack bestücken und oben drauf noch einen 3kg Gewichtssack(liegen meist in den Outdoorgeschäften bei den Rucksäcken rum), die 3kg simulieren mitgenommene Lebensmittel. Damit hast du dann sowohl das benötigt Rucksackgewicht als auch Volumen. Der Rucksack sollte dann wirklich prall gefüllt sein und gut/bequem zu tragen sein(ruhig damit im Geschäft ne halbe Stunde rumlaufen). Ein gut gepackter Rucksack braucht auch kein Tragesystem, da er durch die Bepackung seine Stabilität erhält, genauso wird eine Rückenbelüftung völlig überbewertet, Trekking führt zwangsläufig zum schwitzen, egal ob mit oder ohne Belüftung. Wenn man seine Rückenlänge, benötigte Traglast und Volumen kennt, dann kann man Rucksäcke auch "blind" im Netz kaufen. Das ist dann aber eben nicht der gefragte Einstiegsrucksack.
Sehe es wie Gaumada. Definitiv nur ein Angebot für diejenigen, die genau den Rucksack sowieso haben wollten. Wer ihn noch nie auf dem Rücken hatte sollte nicht blind kaufen sondern einige Probetragen. Ich habe bspw. meine vorherigen Favoriten nach dem Anziehen direkt ausschließen können, es wurde doch ein Deuter. Auf meiner 3-monatigen Reise haben übrigens 45 Liter vollkommen gereicht - ein größerer Rucksack verleitet nur, mehr unnötiges mitzunehmen. Würde ich nur Leuten empfehlen, die auch Zelte etc. mitnehmen wollen und richtig in die Berge gehen damit.
Beim letzten Mal gekauft und nie bereut. Für verschiedene Reisen genutzt,z.B. Wochenendtrip als Kofferersatz.
Auch beim Wandern im Einsatz gehabt. Für längere Touren absolut empfehlenswert. Noch nie so einen bequemem Rucksack gehabt. Polsterung sehr dick und flexibel einstellbar (Rückenpolster auch!)
Für Mehrtagestouren bietet der Rucksack genügend Platz und die Aufteilung der Fächer ist genial.
Ich habe diesen damals "blind" im Netz gekauft, weil man als Laie eh keine Ahnung davon hat worauf man achten muss und wenn man den Rucksack richtig einstellt (einfach ausprobieren) dann passt das schon (voll gepackt auch nach 9 Stunden Touren kaum zu merken)

Bei meinem ähnlichen Lidl Rucksack haben sich übrigens nach 2 Urlauben die Nähte gelöst und ich konnte diesen wegwerfen. Vaude Qualität ist da schon um einiges besser.
Bearbeitet von: "HeKaMe" 8. Okt 2019
Gewichtsangabe wäre noch praktisch.
Gewichtsangabe laut ibood: 2,6 kg
Ist das realistisch?

ibood.com/fas…tml
spezi2408.10.2019 09:30

Gewichtsangabe laut ibood: 2,6 kgIst das …Gewichtsangabe laut ibood: 2,6 kgIst das realistisch?https://www.ibood.com/fashion-accessories-de/de/product-specs/51913/215329/vaude-se-kazbeg-65-10-rucksack.html


Ja ich würde sagen das passt (hab meinen gerade in der Hand)
Ist das was im Gegensatz zum drei mal so teuren Deuter Aircontact?
Schaue da schon einige Zeit nach einem guten gebrauchten.
Die gibt es etwa in der Preisregion.
spezi2408.10.2019 09:30

Gewichtsangabe laut ibood: 2,6 kgIst das …Gewichtsangabe laut ibood: 2,6 kgIst das realistisch?https://www.ibood.com/fashion-accessories-de/de/product-specs/51913/215329/vaude-se-kazbeg-65-10-rucksack.html



Danke für den Hinweis, ich habe es jetzt ergänzt, da iBOOD wohl vergessen hat die Gewichtsangabe in das neue Angebot einzufügen.
Geschmackloser_Gentleman08.10.2019 08:38

Hab einen Ähnlichen von Lidl. Sieht auch nahezu gleich aus. Hat 7 oder 8 …Hab einen Ähnlichen von Lidl. Sieht auch nahezu gleich aus. Hat 7 oder 8 Euro gekostet.


Also viele günstige Artikel sind sicher gleichwertig. Ein Lidl Rucksack aber leider sicher nicht.
Was wiegt das Teil denn? Sieht schwer aus...

Sorry blind gewesen.
2,6 kg.
Was ein Trümmer, wäre mir persönlich viel zu schwer...
Bearbeitet von: "wAv3" 8. Okt 2019
R1Jonas08.10.2019 01:39

Der sieht genauso aus wie der Vaude Khumbu III



Der Rucksack ist gemäß iBOOD-Kundenservice identisch mit dem Khumbu III, SE Kazbeg ist wohl die Bezeichnung für den niederländischen Markt. Ich habe diese Information jetzt ergänzt.
Bearbeitet von: "art1909" 8. Okt 2019
Kann hier jemand etwas zu dem Tergolight Rückensystem sagen? Soll angeblich etwas behäbig in der Einstellung sein.
Ausverkauft . Abgelaufen
Ausverkauft
Geschmackloser_Gentleman08.10.2019 08:38

Hab einen Ähnlichen von Lidl. Sieht auch nahezu gleich aus. Hat 7 oder 8 …Hab einen Ähnlichen von Lidl. Sieht auch nahezu gleich aus. Hat 7 oder 8 Euro gekostet.


Aber sicher doch, ein 75 Liter Rucksack für 7 bis 8 Euro.
Nie und nimmer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text