Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
VBB Azubi Ticket für das gesamte Netz in Berlin & Brandenburg ab 01.08.19 für 365€ / Jahr
2096° Abgelaufen

VBB Azubi Ticket für das gesamte Netz in Berlin & Brandenburg ab 01.08.19 für 365€ / Jahr

112
aktualisiert 1. Aug (eingestellt 18. Jun)Verfügbar: Bundesweit
Update 1
Ab heute gilt das vergünstigte VBB Azubi Ticket.
Viele werden es schon mitbekommen haben. Für Azubis die in einer bestimmten Bildungseinrichtung lernen, besitzen ab 01.08.2019 die Berechtigung das neue vergünstigte Azubi Ticket für 365€ im Jahr abzuschließen. Dieses Ticket berechtigt Azubis der Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel im Raum Berlin Brandenburg! Das normale Azubi ABC Ticket kostet jährlich 760€, was pro Tag einen Preis von 2,08€ ergibt. Mit diesem Ticket zahlt ihr nur 1,00€ pro Tag. Das Abo ist nur im Jahresabonnement erhältlich. Bezahlt wird via Bankeinzug im Voraus (monatlich).

Eine Auflistung der Bildungseinrichtungen findet ihr hier: vbb.de/media/download/5224

Bitte beachte:
Das VBB-Abo Azubi erhältst du ausschließlich mit dem gesonderten Berechtigungsnachweis VBB-Abo Azubi mit Hologramm. Du erhältst diesen Nachweis von deiner Bildungseinrichtung. Die Bestellung ist derzeit noch vorbehaltlich der Zustimmung der Genehmigungsbehörde.

Gültig ab 01.08.2019 - Vorbestellung ist bereits möglich!
Zusätzliche Info
vbb.de/tic…ubi


Detaillierte Informationen zum Ticket.
Gilt im gesamten VBB Verbundnetz in Berlin + Brandenburg!
Die "harten" Vergleichspreise: Tarifübersicht ab 01.01.2019 als PDF

Gruppen

Beste Kommentare
Ist zwar OT, aber ich finds super, dass sowas gemacht wird. Die Azubis haben eh nicht so viel Geld und noch kein Auto. Gute Werbung für den ÖPNV.
Super Aktion!
Iphonemonster18.06.2019 09:29

Von der BVG gab es doch schon immer ein Schüler / Azubi Ticket. Ich hatte …Von der BVG gab es doch schon immer ein Schüler / Azubi Ticket. Ich hatte in meiner Ausbildung auch eins. Was genau ist daran jetzt neu?


kostet nur 365€ pro jahr -> 1€ pro tag
Bearbeitet von: "peterpan361" 18. Jun
Wenn du so einen Deal einstellst bitte auch weitaus mehr Informationen hinzufügen. Dein Deal hat aktuell keinerlei Mehrwert!

Das besondere am VBB Azubi Ticket ist nämlich nicht der Preis, sondern die Tatsache, dass man im gesamten VBB Netz damit fahren kann!
Ich habe damals für Berlin ABC + ein Landkreis schon über 70 Euro im Monat bezahlt. Damit durfte ich aber nicht kostenfrei im ganzen VBB Netz fahren.

Keine extra Kosten mehr wenn man in einen anderen Landkreis fahren möchte. Darüber hätte ich mich damals als Azubi riesig gefreut und auch viel mehr das Land erkundet.
BlueSkyX18.06.2019 09:35

Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur …Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur Schüler-/Azubi-Tickets die auch im Bereich von ca. 30 €/Monat liegen. Darf unseren Kindern jeden Monat 2 davon "finanzieren".


Hab damals fürs Ticket 120 Euro im Monat bezahlt bei 300 Euro Lohn. Job Ticket hatte damals 19 Euro gekostet für die Mitarbeiter, kein Wunder das es so wenig Azubis gibt und jeder studiert.
Bearbeitet von: "Julz" 18. Jun
112 Kommentare
Ist zwar OT, aber ich finds super, dass sowas gemacht wird. Die Azubis haben eh nicht so viel Geld und noch kein Auto. Gute Werbung für den ÖPNV.
Super Aktion!
Von der BVG gab es doch schon immer ein Schüler / Azubi Ticket. Ich hatte in meiner Ausbildung auch eins. Was genau ist daran jetzt neu?
Iphonemonster18.06.2019 09:29

Von der BVG gab es doch schon immer ein Schüler / Azubi Ticket. Ich hatte …Von der BVG gab es doch schon immer ein Schüler / Azubi Ticket. Ich hatte in meiner Ausbildung auch eins. Was genau ist daran jetzt neu?


kostet nur 365€ pro jahr -> 1€ pro tag
Bearbeitet von: "peterpan361" 18. Jun
peterpan36118.06.2019 09:32

kostet nur 365€ pro jahr -> 1€ pro tag



Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur Schüler-/Azubi-Tickets die auch im Bereich von ca. 30 €/Monat liegen. Darf unseren Kindern jeden Monat 2 davon "finanzieren".
Wenn du so einen Deal einstellst bitte auch weitaus mehr Informationen hinzufügen. Dein Deal hat aktuell keinerlei Mehrwert!

Das besondere am VBB Azubi Ticket ist nämlich nicht der Preis, sondern die Tatsache, dass man im gesamten VBB Netz damit fahren kann!
Ich habe damals für Berlin ABC + ein Landkreis schon über 70 Euro im Monat bezahlt. Damit durfte ich aber nicht kostenfrei im ganzen VBB Netz fahren.

Keine extra Kosten mehr wenn man in einen anderen Landkreis fahren möchte. Darüber hätte ich mich damals als Azubi riesig gefreut und auch viel mehr das Land erkundet.
BlueSkyX18.06.2019 09:35

Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur …Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur Schüler-/Azubi-Tickets die auch im Bereich von ca. 30 €/Monat liegen. Darf unseren Kindern jeden Monat 2 davon "finanzieren".


Kommt drauf an ob man nur in Berlin oder auch außerhalb Berlins bzw irgendwo nach Brandenburg fährt.
Die Preisspanne ist dann von 57-125€
Im Dealtitel sollte zudem Berlin/Brandenburg stehen...
peterpan36118.06.2019 09:40

Kommt drauf an ob man nur in Berlin oder auch außerhalb Berlins bzw …Kommt drauf an ob man nur in Berlin oder auch außerhalb Berlins bzw irgendwo nach Brandenburg fährt.Die Preisspanne ist dann von 57-125€



Auch für Azubis? Heftig....
Habe die Beschreibung ein wenig erweitert. Sorry, ist mein erster Deal
BlueSkyX18.06.2019 10:08

Auch für Azubis? Heftig....


Das sind aktuell die Preise für Azubis.
Der neue Tarif ist eine deutliche Entlastung für die Azubis.
BlueSkyX18.06.2019 09:35

Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur …Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur Schüler-/Azubi-Tickets die auch im Bereich von ca. 30 €/Monat liegen. Darf unseren Kindern jeden Monat 2 davon "finanzieren".


Hab damals fürs Ticket 120 Euro im Monat bezahlt bei 300 Euro Lohn. Job Ticket hatte damals 19 Euro gekostet für die Mitarbeiter, kein Wunder das es so wenig Azubis gibt und jeder studiert.
Bearbeitet von: "Julz" 18. Jun
Für mich ist es nicht ganz klar: Ich muss mit dem Ausbildungsträger aus der Liste den Ausbildungsvertrag geschlossen haben?

Also gilt es nicht, wenn ich z. B. mit der ABC GmbH einen Ausbildungsvertrag habe und ich "nur" zu einer in der Liste aufgeführten Berufsschule gehe???
Bearbeitet von: "Arschratte" 18. Jun
BlueSkyX18.06.2019 09:35

Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur …Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur Schüler-/Azubi-Tickets die auch im Bereich von ca. 30 €/Monat liegen. Darf unseren Kindern jeden Monat 2 davon "finanzieren".


Für Schüler ist ab diesem Jahr kostenlos afaik, für Azubis jetzt halt halb so teuer. Immer noch teurer als bei Studenten, aber als Azubi verdient man ja auch was.
Ist ja günstiger als das Studententicket und beinhaltet auch noch komplett Brandenburg - dezent asozial aber natürlich praktisch für die Azubis
Arschratte18.06.2019 11:10

Für mich ist es nicht ganz klar: Ich muss mit dem Ausbildungsträger aus d …Für mich ist es nicht ganz klar: Ich muss mit dem Ausbildungsträger aus der Liste den Ausbildungsvertrag geschlossen haben? Also gilt es nicht, wenn ich z. B. mit der ABC GmbH einen Ausbildungsvertrag habe und ich "nur" zu einer in der Liste aufgeführten Berufsschule gehe???


Du kannst bei Firma XYZ deine Ausbildung machen, solang zb deine Berufsschule in der Liste steht. Dann druckst du den Antrag aus, gibst ihn in der Schule ab und bekommst dann diesen erforderlichen Sticker. So ist es bei mir auch grade erfolgt. Arbeite im öffentlichen Dienst, AG steht nicht in der Liste, Berufsschule jedoch schon. Alles kein Problem!
BlueSkyX18.06.2019 09:35

Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur …Und was kostet es sonst? Kenne aus anderen Regionen nur Schüler-/Azubi-Tickets die auch im Bereich von ca. 30 €/Monat liegen. Darf unseren Kindern jeden Monat 2 davon "finanzieren".



Naja die Preise sind ja schwer vergleichbar, da die Leistungen unterschiedlich sind. Hier in Bawü ist es tw. ne Katastrophe... Berlin-ABC is schon nen richtig fetter Einzugsbereich. WObei man die letzten 20 Jahre Deutschlandweit nur gepennt hat. Nach der Wende hiess es "Umweltkarte" und hat 30 Mark gekostet... seitdem ist es teurer geworden, die Leistungen wurden beschnitten und der ÖPNV wurde kaputtgespart (ja es wurde auch repariert/gebaut)... aber der ÖPNV ist in Berlin schlechter als zu DDR-Zeiten in Bezug auf die Verlässlichkeit... das schafft man sonst ja nur bei der Kinderbetreuung
Shai7aN18.06.2019 11:34

Du kannst bei Firma XYZ deine Ausbildung machen, solang zb deine …Du kannst bei Firma XYZ deine Ausbildung machen, solang zb deine Berufsschule in der Liste steht. Dann druckst du den Antrag aus, gibst ihn in der Schule ab und bekommst dann diesen erforderlichen Sticker. So ist es bei mir auch grade erfolgt. Arbeite im öffentlichen Dienst, AG steht nicht in der Liste, Berufsschule jedoch schon. Alles kein Problem!


danke dir.
Berlin Azubiticket kostet normel 534€/Jahr bei Berlin AB
Für gesamt VBB sind 1511€/Jahr fällig. Also lohnt sich in jedem Fall bei Schülerausweis II
Holzwurmssj18.06.2019 12:32

Berlin Azubiticket kostet normel 534€/Jahr bei Berlin ABFür gesamt VBB si …Berlin Azubiticket kostet normel 534€/Jahr bei Berlin ABFür gesamt VBB sind 1511€/Jahr fällig. Also lohnt sich in jedem Fall bei Schülerausweis II


Danke dir, habe den Preis angepasst!
christian199218.06.2019 11:33

Ist ja günstiger als das Studententicket und beinhaltet auch noch komplett …Ist ja günstiger als das Studententicket und beinhaltet auch noch komplett Brandenburg - dezent asozial aber natürlich praktisch für die Azubis


Studierende in Brandenburg erhalten oftmals auch ein VBB Ticket zu günstigen Konditionen.
christian199218.06.2019 11:33

Ist ja günstiger als das Studententicket und beinhaltet auch noch komplett …Ist ja günstiger als das Studententicket und beinhaltet auch noch komplett Brandenburg - dezent asozial aber natürlich praktisch für die Azubis


Es ist sicherlich nicht dezent asozial. Es gibt genügend Auszubildende, die eine schulische Lehre machen und nur Schüler BAföG erhalten, wenn überhaupt.

Als würde jeder Azubi im Vergleich zu einem Studenten massig Lohn erhalten.
Ein Student kann arbeiten gehen während der Semesterferien oder während des Studiums, wenn ausreichend Zeit bleibt und hat effektiv mehr "Lohn".

Ein Azubi dagegen hat keine Zeit zusätzlich zur Lehre noch einen Job zu machen.

Und bedenke eines: Azubi-Alter beginnt ab 15-16. Studieren wirst du meist erst mit 18-19 Jahren frühestens.
Die_Sekretaerin18.06.2019 13:57

Es ist sicherlich nicht dezent asozial. Es gibt genügend Auszubildende, …Es ist sicherlich nicht dezent asozial. Es gibt genügend Auszubildende, die eine schulische Lehre machen und nur Schüler BAföG erhalten, wenn überhaupt. Als würde jeder Azubi im Vergleich zu einem Studenten massig Lohn erhalten.Ein Student kann arbeiten gehen während der Semesterferien oder während des Studiums, wenn ausreichend Zeit bleibt und hat effektiv mehr "Lohn".Ein Azubi dagegen hat keine Zeit zusätzlich zur Lehre noch einen Job zu machen. Und bedenke eines: Azubi-Alter beginnt ab 15-16. Studieren wirst du meist erst mit 18-19 Jahren frühestens.


Also erstens bekommen nicht alle Bafög und ich hatte meine komplette Studienzeit deutlich weniger als den Hartz 4 Satz und das trotz Arbeit! Deswegen wäre dieses Ticket auch für Studenten angebracht - das war mein einziger Punkt. Und ich denke dass Azubis deutlich mehr monatlich verdienen als Studenten, da man als Student ja max 20 Stunden pro Woche arbeiten kann. Dies ist aber eigentlich nicht möglich wenn man sein Studium nicht vernachlässigen will. Also bleiben am Ende eher so 10-15 Stunden.
Die_Sekretaerin18.06.2019 13:58

Studierende in Brandenburg erhalten oftmals auch ein VBB Ticket zu …Studierende in Brandenburg erhalten oftmals auch ein VBB Ticket zu günstigen Konditionen.


Ja ist ja auch nicht in Ordnung - wir zahlen mehr und bekommen weniger Leistung
christian199218.06.2019 14:48

Also erstens bekommen nicht alle Bafög und ich hatte meine komplette …Also erstens bekommen nicht alle Bafög und ich hatte meine komplette Studienzeit deutlich weniger als den Hartz 4 Satz und das trotz Arbeit! Deswegen wäre dieses Ticket auch für Studenten angebracht - das war mein einziger Punkt. Und ich denke dass Azubis deutlich mehr monatlich verdienen als Studenten, da man als Student ja max 20 Stunden pro Woche arbeiten kann. Dies ist aber eigentlich nicht möglich wenn man sein Studium nicht vernachlässigen will. Also bleiben am Ende eher so 10-15 Stunden.


Nö ist es nicht. Bist du doch selbst schuld wenn du deine Eltern nicht für dich aufkommen lässt, obwohl sie verpflichtet wären für dich zu zahlen. Wer mit 32 dann noch studiert kann gerne auch das Studium aus eigener Tasche zahlen.
Julz18.06.2019 15:43

Nö ist es nicht. Bist du doch selbst schuld wenn du deine Eltern nicht für …Nö ist es nicht. Bist du doch selbst schuld wenn du deine Eltern nicht für dich aufkommen lässt, obwohl sie verpflichtet wären für dich zu zahlen. Wer mit 32 dann noch studiert kann gerne auch das Studium aus eigener Tasche zahlen.


Wer ist denn 32? Und ich finde es lobenswert sein Studium selber bestreiten zu wollen und nicht Mama und Papa auf der Tasche zu liegen.
Bearbeitet von: "christian1992" 18. Jun
ich_duNsv18.06.2019 11:16

Für Schüler ist ab diesem Jahr kostenlos afaik, für Azubis jetzt halt halb …Für Schüler ist ab diesem Jahr kostenlos afaik, für Azubis jetzt halt halb so teuer. Immer noch teurer als bei Studenten, aber als Azubi verdient man ja auch was.


was ist afaik
tmulla18.06.2019 18:10

was ist afaik


as far as Iknow :P also auf gut Deutsch - soweit ich weiß
Bearbeitet von: "christian1992" 18. Jun
ich_duNsv18.06.2019 11:16

Für Schüler ist ab diesem Jahr kostenlos afaik, für Azubis jetzt halt halb …Für Schüler ist ab diesem Jahr kostenlos afaik, für Azubis jetzt halt halb so teuer. Immer noch teurer als bei Studenten, aber als Azubi verdient man ja auch was.


Nee bei Studenten ist es teurer - 193,80 € pro Semester (387,60€ pro Jahr)
Klasse Sache!

Und als nächstes bitte den ÖPNV in Berlin (und anderen Ballungszentren) komplett kostenlos machen. Kann man sich auch die Kosten für die Automaten, Wartung der Automaten, Kontrolleure, Strafverfolgung und JVA-Kosten der auf-Rechnung-Fahrenden sparen.

Wenn dem Land Berlin jeder abgeschaffte Verbrenner-PKW 8.000€ wert ist (Umweltbonus für Unternehmen beim Umstieg auf Elektroauto), könnte man mit dem Fahrscheinlosen ÖPNV mit einem Bruchteil des Geldes ein Vielfaches der Lenkungswirkung und letztlich des Umweltschutzes erreichen.

Bis dahin sind die Fahrpreisreduzierungen aber ein erfreulicher Schritt in die richtige Richtung.
tmulla18.06.2019 18:10

was ist afaik


Abkürzung für: As far as I know - So weit ich weiß auf Deutsch
Dit is abba keen Deal, sondern ein Hinweis unter Diverses.....
Die_Sekretaerin18.06.2019 13:57

Als würde jeder Azubi im Vergleich zu einem Studenten massig Lohn erhalten.


Öhm, doch. Der Azubi bekommt Geld, der Studi nicht - das ist also deutlich mehr.
Versteh auch nicht warum ständig dieses Studi bzw. Azubi geheule hier zum Thema wird. Lohntechnisch sind beide in aller Regel nicht zu beneiden, dennoch wird da neidisch auf die möglichen Vergünstigungen geschielt...
Bearbeitet von: "lakai" 19. Jun
lakai19.06.2019 07:19

Öhm, doch. Der Azubi bekommt Geld, der Studi nicht - das ist also deutlich …Öhm, doch. Der Azubi bekommt Geld, der Studi nicht - das ist also deutlich mehr. ;)Versteh auch nicht warum ständig dieses Studi bzw. Azubi geheule hier zum Thema wird. Lohntechnisch sind beide in aller Regel nicht zu beneiden, dennoch wird da neidisch auf die möglichen Vergünstigungen geschielt...


Du pauschalisierst. Schulische Ausbildung ist ohne Lohn und manch Ausbildung kostet sogar noch extra Geld.

Was sollte also dieser Azubi an "mehr" Geld haben? Nichts!
Die_Sekretaerin19.06.2019 07:45

Du pauschalisierst. Schulische Ausbildung ist ohne Lohn und manch …Du pauschalisierst. Schulische Ausbildung ist ohne Lohn und manch Ausbildung kostet sogar noch extra Geld.Was sollte also dieser Azubi an "mehr" Geld haben? Nichts!


Ausnahmen gibt es immer. Es gibt genauso Studiengänge die Geld kosten oder (Duale-)Studiengänge die entlohnt werden.Dennoch: In der Regel verdient der Azubi Geld für seine Ausbildung und der Studi eben nicht.


Keine Ahnung was man da verdrehen kann.
lakai19.06.2019 09:07

Ausnahmen gibt es immer. Es gibt genauso Studiengänge die Geld kosten oder …Ausnahmen gibt es immer. Es gibt genauso Studiengänge die Geld kosten oder (Duale-)Studiengänge die entlohnt werden.Dennoch: In der Regel verdient der Azubi Geld für seine Ausbildung und der Studi eben nicht. Keine Ahnung was man da verdrehen kann.


Eine schulische Ausbildung stellt für dich eine Ausnahme dar?
Erweitere deinen Horizont etwas.
Die_Sekretaerin19.06.2019 09:22

Eine schulische Ausbildung stellt für dich eine Ausnahme dar? Erweitere …Eine schulische Ausbildung stellt für dich eine Ausnahme dar? Erweitere deinen Horizont etwas.


Himmelherrgott, ja - die Anzahl an jungen Menschen die eine schulische Ausbildung machen liegt deutlich unter den "normalen" Azubis. Und auch bei der schulischen Ausbildung gibt es Berufe die vergütet werden (auch wenn es wenige sind).
Fakt ist, dass der Großteil der Studis keine Vergütung für sein Studium erhält - der Großteil der Azubis hingegen für seine Ausbildung entlohnt wird. Keine Ahnung warum du so erpicht darauf bist hier das Gegenteil beweisen zu wollen. Es ist einfach nicht der Fall. Ich habe doch eben geschrieben: In der Regel verdient der Azubi Geld für seine Ausbildung und der Studi eben nicht.

Und weiter oben schreibst du auch nur komisches Zeug. Ich habe studiert und bin beruflich genau in dieser Sparte unterwegs, ich weiß also wovon ich spreche und kenne beide Seiten. Hast du schlechte Erfahrungen mit Studis gemacht oder warum dieses unnötige gebashe? Am Ende des Tages sind sowohl Azubis als auch Studis finanziell nicht fürstlich gestellt - es gibt also keinen Grund auf irgendetwas von einer der beiden Gruppen neidisch zu sein - Tatsachen muss man aber auf keinen Fall verdrehen.
Bearbeitet von: "lakai" 19. Jun
Was ist denn mit denen, die jetzt im Aüril die Ausbildung angefangen haben und demnach frisch einen Azubivertrag bei der BVG gemacht hat? Kann man sich das umschreiben lassen? Wäre ja doof, wenn man die Möglichkeit hätte weniger Geld zu zahlen, aber nicht kann
Bella_Pauly29.07.2019 15:38

Was ist denn mit denen, die jetzt im Aüril die Ausbildung angefangen …Was ist denn mit denen, die jetzt im Aüril die Ausbildung angefangen haben und demnach frisch einen Azubivertrag bei der BVG gemacht hat? Kann man sich das umschreiben lassen? Wäre ja doof, wenn man die Möglichkeit hätte weniger Geld zu zahlen, aber nicht kann


Kann ich dir leider nicht sagen. Einfach mal nachfragen, vielleicht kannst du zurücktreten oder es eben umschreiben. Was mir nur bekannt ist, ist das wenn du jetzt das Abo abschließt, die Karte erst ab 01.09 gültig ist. Die haben immer ca einen Monat Vorlauf
@team Update: Ab heute fahren die Frühbucher unter euch für einen 1€ durch Berlin & Brandenburg. Angebot ist weiterhin gültig - zuschlagen!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Shai7aN. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text