VDSL für 24,95 im Monat, ohne Mindestvertragslaufzeit
178°Abgelaufen

VDSL für 24,95 im Monat, ohne Mindestvertragslaufzeit

35
eingestellt am 2. Nov 2011
Bei easybell gibt es jetzt wieder eine VDSL Doppelflat für 24,95 pro Monat bei Bestellung bis zum 29.02. Das sind monatlich 5 Euro Ersprarnis gegenüber dem regulären Preis und 10 Euro Ersparnis pro Monat gegenüber dem nächstgünstigsten VDSL50 Tarif anderer Anbieter.
Neben der Datenflat gibt es auch eine Telefonflat. Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 49,95 Euro.

Easybell verspricht bis zu 50.000 kbit/s down und 10.000 kbit/s up. Vor der Bestellung kann man eine Bandbreitengarantie einholen, in der einem eine Mindestbandbreite garantiert wird. Wird diese nicht erreicht, kann man vom Vertrag zurücktreten

Als Router lässt sich jeder VDSL Router verwenden. Bei easybell selber gibt es das AVM Spitzenmodell Fritz!Box 7390 zum Kaufen oder Mieten.
Zusätzliche Info

Gruppen

35 Kommentare

Ist easybell zuverlässig? Bisher bin ich bei Alice und recht zufrieden

easybell ist bei mir nicht verfügbar. Nehmen die generell keine Fernschaltung vor?

Bist hier glaub falsch bei den Freebies...

Deadrow

Bist hier glaub falsch bei den Freebies...



Nö, VDSL ist gratis. Sonst gibt es für den Preis nur ADSL2+

super. verfügbarkeitsprüfung geht schon mal nicht

Deadrow

Bist hier glaub falsch bei den Freebies...



hä hier is nix gratis kostet ja schliesslich 25 euronen im monat ...

Bei mir ging vorhin alles, vielleicht überlastet? Haben ja einige darüber berichtet im Netz, der Preis ist Megahot.

Und easybell ist zuverlässig, gehört zu den besten Anbietern in Deutschland was Preis, Leistung, Service etc. angeht . U.a. stehts hier ( Quelle: disq.de/stu…php ):

[Fehlendes Bild]

Ich bin seit einem halben Jahr auch dort, kann ich nur weiterempfehlen.

Hab ich heute morgen auch schon gesehen
Leider bekomme ich hier kein VDSL
Naja, hab seit fast einem Jahr VoIP-Flat dort mit 3 Nummern für unsere WG. Kann mich nicht beschweren - alles einfach und unkompliziert und Probleme gab es auch noch nie welche. Sprachqualität ist super und Handygespräche kosten "nur" 9,8 Cent die Minute.

Schade. Hier nur 16k verfügbar.

Na Klasse, hab 50k, aber easybell kann mir leider nur 16k anbieten..

Schade, wäre ja ein traumhafter Preis gewesen!

komisches ding, bei mir geht maximal 6k, easybell zeigt mir ne verfügbarkeit von 16k an, da kann iwas nich hinhaun

dealfan

Und easybell ist zuverlässig, gehört zu den besten Anbietern in D … Und easybell ist zuverlässig, gehört zu den besten Anbietern in Deutschland was Preis, Leistung, Service etc. angeht . U.a. stehts hier ( Quelle: http://www.disq.de/studien.php ):



Also ich kann zu easybell nichts sagen da nicht kenne. Aber eine Service-Rangliste die Kabel Deutschland auf Platz 1 führt, kann ich nicht ernt nehmen.
beachboyslf

komisches ding, bei mir geht maximal 6k, easybell zeigt mir ne … komisches ding, bei mir geht maximal 6k, easybell zeigt mir ne verfügbarkeit von 16k an, da kann iwas nich hinhaun


Easybell bietet eine individuelle Bandbreitengarantie an ("auf Anfrage ermitteln wir individuell für Ihren Anschluss die voraussichtlich verfügbare Bandbreite. Wird die garantierte Bandbreite unterschritten, so können Sie innerhalb von 14 Tagen nach Schaltung des DSL Anschlusses vom Vertrag zurücktreten, es entstehen Ihnen keinerlei Kosten.")
@admin:
Wäre nicht schlecht, wenn das qipu-Team mal mit easybell verhandeln würde.

kein Freebie, sondern Deal.

hier nix vdsl oder adsl2+ , nur 6k

Anbieter, die für das _Abschalten_ eines Features monatlich Geld verlangen, sind mir per se dezent unsympathisch. Und den Platz 7 von 15 als "min zu den besten" zu bezeichnen - ich weiß ja nicht.

xmetal, bitte erläutern.

Vermutlich spielt er auf "Fastpath" an. Das machen aber meines Wissens nach alle Anbieter so.

avamys

@admin:Wäre nicht schlecht, wenn das qipu-Team mal mit easybell … @admin:Wäre nicht schlecht, wenn das qipu-Team mal mit easybell verhandeln würde.


Fänd ich gut
Will eigentlich auch mit unserem DSL-Anschluss zu Easybell wechseln, aber die Anschlussgebühren sind mir noch ein Dorn im Auge

Schade das easybell Telfonica nutzt, die bieten hier nur 16k an, über die Telekom könnte ich 50k bekommen.
Preis ist echt super, soviel zahle ich aktuell bei Alice für 16k ohne Telefon.

Easybell kann man wohl empfehlen. Zwei meiner Arbeitskollegen sind sehr zufrieden mit Easybell bezüglich Leistung/Support/Schaltungen.

Hier gibts zum Glück 100MBit DSL vom lokalen Anbieter für drei rote Scheine im Monat, aber ansonsten ein feines Angebot

dealfan

Bei mir ging vorhin alles, vielleicht überlastet? Haben ja einige darüber … Bei mir ging vorhin alles, vielleicht überlastet? Haben ja einige darüber berichtet im Netz, der Preis ist Megahot.Und easybell ist zuverlässig, gehört zu den besten Anbietern in Deutschland was Preis, Leistung, Service etc. angeht . U.a. stehts hier ( Quelle: http://www.disq.de/studien.php ):Ich bin seit einem halben Jahr auch dort, kann ich nur weiterempfehlen.



Statistiken sagen für den Einzelnen überhaupt nichts aus.

kann man vergleichen mit E-Plus und o2 ... da easybell die Leitungen von Telefonica nutzt können die es so günstig anbieten, aber in den Genuss von VDSL 50.000 kommen nur die wenigsten.

jaydee

Na Klasse, hab 50k, aber easybell kann mir leider nur 16k … Na Klasse, hab 50k, aber easybell kann mir leider nur 16k anbieten..Schade, wäre ja ein traumhafter Preis gewesen!


Bei mir das Gleiche. Habe Telekom VDSL 50Mbit, bei EasyBell max. ADSL2+ 16Mbit. Mein Vertrag läuft im März aus und ich brauche nen neuen Tarif.

War da nicht was, das sich die TCom das Vertriebsmonopol auf ihre VDSL-Leitungen gesichert hat? Das war doch der Grund, warum die VDSL wie die Verrückten ausgebaut haben...

wow! Sogar bei mir im OPAL-Gebiet wollen die 16k liefern... bin mal gespannt was dabei rauskommt. Telekom liefert hier 6k für 35€/Mon und ist meiner Meinung nach auch einzig möglicher Anbieter.

Was das denn für ne Seite? Hinter dem Preis ist ein Stern ohne den Stern zu erläutern. Die Verfügbarkeitsprüfung zeigt kein Ergebnis an. Kommunikation: 6, setzen!

Komplett easy
mit bis zu 16.000 Kbit/s ist bei Ihnen verfügbar.

Leider können wir VDSL an dieser Adresse nicht liefern.

schade

Vdsl ist bei mir nicht möglich. Bleib ich wohl weiterhin bei KD

Also alle bei denen die Telekom sagt sie könne nur 6k schalten, können es ruhig mal bei easybell probieren, dort gibts vielleicht mehr.

Ich hatte hier bei mir auch VDSL bestellt (Verfügbarkeitscheck und Telekomhotline hat mir bestätigt das VDSL50 bei mir locker möglich sind), aber geschalten haben sie nix, wollten mir dann 6k für 35€ im Monat andrehen (den Preis hatte ich mit denen fast für VDSL mit Entertain ausgehandelt). Und 1&1 konnte mir auch nicht schalten, da die ja das Telekomnetz verwenden und die Telekom denen gemeldet hat sie können aufgrund technischer Probleme kein VDSL schalten. Aber gut, ich habs auch in der Reihenfolge 1&1 und dann Telekom versucht, gelaufen ist nix.

Bin dann zu easybell gegangen und rundum glücklich, deutlich billiger als die Telekom und es kommen auch 14k an und das absolut stabil. Die Telekom ist einfach das letzte, erst große Versprechungen machen und dann versuchen 6k zum Preis von VDSL50 zu verkaufen. Schade das Telefonica bei mir kein VDSL Netz hat. Die Telekom hat zwar eins, will aber scheinbar nix davon verkaufen sondern lieber 6k DSL schalten zu VDSL50 Preisen.

Das bei vielen easybell VDSL NICHT verfügbar ist,
liegt daran, das Telefonica nur Indoor-DSLAMS in den
Vermittlungsstellen stehen hat. Telekom und Vodafone haben Outdoor-DSLAMs direkt an den Straßen stehen und können so die Technik näher ans Haus bringen, um mehr Kunden mit VDSL zu versorgen...

olto78

Das bei vielen easybell VDSL NICHT verfügbar ist, liegt daran, das … Das bei vielen easybell VDSL NICHT verfügbar ist, liegt daran, das Telefonica nur Indoor-DSLAMS in den Vermittlungsstellen stehen hat.



Jein. Letztendlich liegt es daran, dass easybell sich weigert, mit der Telekom als Vorleister zu kooperieren, anders als 1&1, Vodafone und Alice.

ganz komisch letzte Woche hat die Verfügbarkeitsprüfungen noch "VDSL verfügbar" angezeigt.
Eine individuelle Bandbreitenanfrage ergab VDSL mit bis zu 100.000 kbit/s möglich wir garantieren Ihnen 50.000 kbit/s und jetzt gibt die online Verfügbarkeitsprüfung nur noch "ADSL mit bis zu 16.000 kbit/s verfügbar" VDSL leider nicht verfügbar...
sehr komisch jetzt wo ich bestellen wollte....:(

Mist. Schon vorbei. Ob das demnächst noch mal kommt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text