Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Vegane Angebote im Supermarkt - KW26/2020 (22.06-28.06.2020)
701° Abgelaufen

Vegane Angebote im Supermarkt - KW26/2020 (22.06-28.06.2020)

39
eingestellt am 21. JunVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"Katzenmuetze"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Eine neue Woche veganer Angebote. Kleiner Disclaimer: Es kann natürlich immer sein, dass die Angebote lokal begrenzt sind. Ich schaue mir überwiegend die Kataloge für den Norden Deutschlands an. Schaut also im Zweifelsfall noch mal in den Katalog eurer Region, um sicherzugehen, dass ein hier genanntes Angebot auch bei euch verfügbar ist.

##### ALDI NORD

Coppenrath&Wiese Weizenbrötchen für 0,99€/Packung (entspr. 2,20€/kg)
1607915.jpg
Gurkensalat für 0,99€ (entspr. 2,75€/kg)
1607915.jpg
Plattpfirsich für 1,99€/kg
1607915.jpg
Wonder Burger - eigentlich kein Deal, aber nun dauerhaft im Angebot! Für 2,49€ (entspr. 11,00€/kg)
1607915.jpg
Oreos für 0,99€ je Packung - ab 26.06.
1607915.jpg
Eistee für 0,89€ je 2 Liter-Packung (entspr. 0,44€/Liter), ab 26.06.
1607915.jpg
Durstlöscher für 0,49€ (entspr. 0,98€/Liter)
1607915.jpg
Sonstiges:
- Orientalischer Salat für 0,89€ je 200g-Becher (entspr. 4,50€/kg)
- Guacamole für 1,59€ je Becher (entspr. 10,60€/kg)
- Gut Bio La Mancha Weißwein trocken für 2,79€ je Flasche (entspr. 3,72€/Liter)
- Fruchtschorle Sixpack für 2,39€ (entspr. 0,80€/Liter)

##### ALDI SÜD

Coppenrath&Wiese Weizenbrötchen für 0,99€/Packung (entspr. 2,20€/kg)
1607915.jpg
TK Beerensortiment für 2,19€ (entspr. 7,30€/kg)
1607915.jpg
Vantastic Foods Grillmixplatte für 3,99€ (entspr. 11,74€/kg), ab 25.06.
1607915.jpg
Veganer Likör für 5,99€, ab 26.06.
1607915.jpg
##### DENNS

Lupinenprodukte für 2,99€ (entspr. 15€/kg)
1607915.jpg
Hummus versch. Sorten für 1,59€ (entspr. 10,60€/kg)
1607915.jpg
Allos Mandel- und Kokosdrinks für 2,00€/Liter
1607915.jpg
Frei!Burger für 3,49€ (entspr. 17,50€/kg)
1607915.jpg
Green Hear Frischcreme für 1,69€ (entspr. 11,30€/kg)
1607915.jpg
Harvest Moon Kokos Natur für 3,39€ (entspr. 9,04€/kg)
1607915.jpg
Harvest Moon versch. Sorten für 1,69€ (entspr. 13,50€/kg)
1607915.jpg
Zwergenwiese vegane Salatcreme für 1,79€ (entspr. 9€/Liter)
1607915.jpg
Zwergenwiese vegane Salat-/Kräutercreme im Glas für 2,49€ (entspr. 10,80€/kg)
1607915.jpg
##### EDEKA

Plattpfirsich für 0,99€ (entspr. 1,98€/kg)
1607915.jpg
##### KAUFLAND

Activia, vegane Alternative für 1,19€ (entspr. 2,98€/kg) - ab 25.06.
1607915.jpg
Noa Brotaufstrich für 1,49€ (entspr. 8,60€/kg) - ab 25.06.
1607915.jpg
##### LIDL


Basmati-Reis im 4,5kg-Sack für 7,63€ (entspr. 1,70€/kg)
1607915.jpg
Nüsse, versch. Sorten, ab 25.06.
1607915.jpg
##### NETTO

Auberginen für 0,69€/Stück
1607915.jpg
Karotten für 0,99€ je Kilo-Beutel
1607915.jpg
Zucchini für 1,29€/kg
1607915.jpg
Vegane Burger für 1,59€ (entspr. 7€/kg)
1607915.jpg
No Meat Just Burger für 1,79€ (entspr. 7,80€/kg)
1607915.jpg
10% auf das Nusssortiment ab 25.06.
1607915.jpg
Stachlbeeren für 2,49€ (entspr. 6,23€/kg), ab 25.06.
1607915.jpg
Himbeeren für 0,89€ (entspr. 0,71€/kg) - nur am 26.06.!
1607915.jpg
TK-Obstmischung für 1,49€ für 2 Packungen - nur am 26.06.!
1607915.jpg
##### PENNY

- Mango für 0,79€ je Stück
- Plattpfirsiche gelb-weißfleischig für 1€ je Schale (entspr. 2€/kg)
- Rispentomaten für 0,59€/kg

Erdbeeren für 2,49€ (entspr. 4,98€/kg)1607915.jpg
Alpro Mandel für 1,99€
1607915.jpg

##### REWE

- King Cuisine Hummus Trio für 1,59€ je Becher (entspr. 7,60€/kg)
- King Cuisine Hummus Natur für 1,59€ je Becher (entspr. 9,10€/kg)

Provamel Soy Bio für 1,99€ (entspr. 3,98€/kg)
1607915.jpg
Außerdem:
- Beyond Burger bei Netto MD: mydealz.de/dea…603
- Magnum Vegan Classic bei Globus: mydealz.de/dea…719
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Dankeschön für die ganze Mühe und tolle Übersicht
🌱 🏻
Cepton_Mateo21.06.2020 16:45

Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser i …Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser im Markt aufstellen könnten. Hoffe das hier nicht nur an den Profit gedacht wird.


Es müsste auch, meiner Meinung nach, günstiger als Fleisch sein. Dann wäre der Umstieg auf jeden Fall für viele Menschen leichter. Deutschland/EU ist leider immer noch im Geschäft Fleisch/Milch/Eier zu subventionieren, was zu den Dumpingpreisen und zu dem ganzen Leid der Tiere führt. Sonst wären die Alternativen glaube ich schon lange günstiger.
Bearbeitet von: "ogb" 21. Jun
Ich nehme die Bananen wieder raus, danke für den Hinweis @iLikeDealZ und @snowla !

iLikeDealZ21.06.2020 15:48

Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie …Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie viele Tiere abgeschlachtet werden für das Palmöl dadrin.


Darüber kann man natürlich diskutieren, aber was die Inhaltsstoffe ansich betrifft, ist das Produkt vegan. Ich glaube, in einer Welt wie unserer heute ist 100% vegan schlicht unrealistisch, außer man ist Selbstversorger - insofern muss man irgendwo Abstriche machen. Ich bin jedenfalls nicht böse darüber, wenn sich jemand hin und wieder mal Oreos gönnt

Aphelandra21.06.2020 16:10

Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis …Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis gestern? Oder wurde das Angebot verlängert bzw war/ist lokal? LG und danke für deine Mühe


Ich habe den Hinweis auch schon per PN bekommen und eben noch mal auf der Website geschaut, es scheint auch für die kommende Woche gültig zu sein
Bearbeitet von: "Katzenmuetze" 21. Jun
39 Kommentare
🌱 🏻
Dankeschön für die ganze Mühe und tolle Übersicht
Schöne Übersicht. Bis auf die Bananen von Edeka, die nicht Vegan sind. =)
iLikeDealZ21.06.2020 15:17

Schöne Übersicht. Bis auf die Bananen von Edeka, die nicht Vegan sind. =)


Wollte ich auch grade sagen. Aber die wöchentlichen Dealz sind echt super!
iLikeDealZ21.06.2020 15:17

Schöne Übersicht. Bis auf die Bananen von Edeka, die nicht Vegan sind. =)


Ist das auf dieses "Pflanzenschutzmittel" welches aus Insekten "hergestellt" wird bezogen? Oder wieso sind diese nicht vegan?

Ernstgemeinte Frage!
Danke für die Sammlung. Wie sind die Wonder Bürger?
Dima1994410021.06.2020 15:33

Ist das auf dieses "Pflanzenschutzmittel" welches aus Insekten …Ist das auf dieses "Pflanzenschutzmittel" welches aus Insekten "hergestellt" wird bezogen? Oder wieso sind diese nicht vegan?Ernstgemeinte Frage!


Das bezieht sich auf das Chitosan was aus Krabbenschalen gewonnen wird und bei Bananen verwendet wird, um diese haltbarer zumachen. Bio-Bananen sind immer Vegan.
snowla21.06.2020 15:23

Wollte ich auch grade sagen. Aber die wöchentlichen Dealz sind echt super!


Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie viele Tiere abgeschlachtet werden für das Palmöl dadrin.
Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis gestern? Oder wurde das Angebot verlängert bzw war/ist lokal? LG und danke für deine Mühe
Vielen Dank auch als Fleischesser find ich die Zusammenstellung von Dir top. Ganz lieben Dank für Deine Mühe
Ich nehme die Bananen wieder raus, danke für den Hinweis @iLikeDealZ und @snowla !

iLikeDealZ21.06.2020 15:48

Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie …Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie viele Tiere abgeschlachtet werden für das Palmöl dadrin.


Darüber kann man natürlich diskutieren, aber was die Inhaltsstoffe ansich betrifft, ist das Produkt vegan. Ich glaube, in einer Welt wie unserer heute ist 100% vegan schlicht unrealistisch, außer man ist Selbstversorger - insofern muss man irgendwo Abstriche machen. Ich bin jedenfalls nicht böse darüber, wenn sich jemand hin und wieder mal Oreos gönnt

Aphelandra21.06.2020 16:10

Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis …Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis gestern? Oder wurde das Angebot verlängert bzw war/ist lokal? LG und danke für deine Mühe


Ich habe den Hinweis auch schon per PN bekommen und eben noch mal auf der Website geschaut, es scheint auch für die kommende Woche gültig zu sein
Bearbeitet von: "Katzenmuetze" 21. Jun
Wo sind die Tönnies und Westfleisch-Jünger, bisher kein genörgel
Bearbeitet von: "nudeldudel" 21. Jun
Ist die Grillmixplatte neu (Aldi Süd) oder hat die schonmal jemand probiert?
Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser im Markt aufstellen könnten. Hoffe das hier nicht nur an den Profit gedacht wird.
Für die Brötchen bei Aldi gibt es auch noch 30Cent Cashback von Reebate!
Cepton_Mateo21.06.2020 16:45

Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser i …Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser im Markt aufstellen könnten. Hoffe das hier nicht nur an den Profit gedacht wird.


Es müsste auch, meiner Meinung nach, günstiger als Fleisch sein. Dann wäre der Umstieg auf jeden Fall für viele Menschen leichter. Deutschland/EU ist leider immer noch im Geschäft Fleisch/Milch/Eier zu subventionieren, was zu den Dumpingpreisen und zu dem ganzen Leid der Tiere führt. Sonst wären die Alternativen glaube ich schon lange günstiger.
Bearbeitet von: "ogb" 21. Jun
nudeldudel21.06.2020 16:23

Wo sind die Tönnies und Westfleisch-Jünger, bisher kein genörgel (c …Wo sind die Tönnies und Westfleisch-Jünger, bisher kein genörgel


Vermutlich später dann, wenn der Deal wieder heiß genug für die Startseite oder so wird
iLikeDealZ21.06.2020 15:48

Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie …Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie viele Tiere abgeschlachtet werden für das Palmöl dadrin.



Ein Palmöl-Boykott würde die Lage verschlimmern, denn dadurch würde dort anderes Öl angebaut werden, Oreo & Co. würden dieses Öl verwenden und der Konsument wäre zufrieden, weil kein "Palm-" mehr auf der Packung zu lesen ist. Aber dadurch würde *noch mehr* Tierlebensraum vernichtet werden, denn Palmöl ist bereits das platzeffizienteste (!) Öl mit den gewünschten Eigenschaften.

Sinnvoll wäre es, zertifiziertes Palmöl zu nutzen (also wofür keine neuen Flächen gerodet werden, sondern nur bereits gerodete Fläche genutzt werden), oder halt *alle* Produkte aus den betroffenen Regenwald-Regionen zu boykottieren (was kaum praktikabel wäre, da die Herkunft nicht angegeben werden muss).
Komromb21.06.2020 18:28

Ein Palmöl-Boykott würde die Lage verschlimmern, denn dadurch würde dort an …Ein Palmöl-Boykott würde die Lage verschlimmern, denn dadurch würde dort anderes Öl angebaut werden, Oreo & Co. würden dieses Öl verwenden und der Konsument wäre zufrieden, weil kein "Palm-" mehr auf der Packung zu lesen ist. Aber dadurch würde *noch mehr* Tierlebensraum vernichtet werden, denn Palmöl ist bereits das platzeffizienteste (!) Öl mit den gewünschten Eigenschaften.Sinnvoll wäre es, zertifiziertes Palmöl zu nutzen (also wofür keine neuen Flächen gerodet werden, sondern nur bereits gerodete Fläche genutzt werden), oder halt *alle* Produkte aus den betroffenen Regenwald-Regionen zu boykottieren (was kaum praktikabel wäre, da die Herkunft nicht angegeben werden muss).


Da es immer billig sein muss, werden die wenigsten Firmen "zertifiziertes" nehmen. Und da immer mehr nachfrage besteht, werden auch immer mehr Wälder gerodet und mehr Tiere getötet.
iLikeDealZ21.06.2020 18:45

Da es immer billig sein muss, werden die wenigsten Firmen "zertifiziertes" …Da es immer billig sein muss, werden die wenigsten Firmen "zertifiziertes" nehmen. Und da immer mehr nachfrage besteht, werden auch immer mehr Wälder gerodet und mehr Tiere getötet.


Kurzgesagt die Welt und das Klima sind dem Untergang geweiht, weil die Menschen nicht bereit sind Ihr Hirn zu benutzen und aktiv die ökologisch und gesundheitlich richtigen Entscheidungen zu treffen.
Sei's drumm, verdient haben Se's.
iLikeDealZ21.06.2020 15:45

Das bezieht sich auf das Chitosan was aus Krabbenschalen gewonnen wird und …Das bezieht sich auf das Chitosan was aus Krabbenschalen gewonnen wird und bei Bananen verwendet wird, um diese haltbarer zumachen. Bio-Bananen sind immer Vegan.


Was ne scheisse die sich immer ausdenken, ich könnte kotzen.
Danke und in Sachen Bananen wieder was gelernt.
straightedge61921.06.2020 21:39

Was ne scheisse die sich immer ausdenken, ich könnte kotzen.



ist das auch die Avocado "Schutzhülle" die neuerdings beworben wird ?
m471121.06.2020 22:40

ist das auch die Avocado "Schutzhülle" die neuerdings beworben wird ?


Nee ich meine die wäre rein pflanzlich.
iLikeDealZ21.06.2020 15:48

Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie …Oreo würde ich zwar auch nicht als Vegan bezeichnen, wenn man überlegt wie viele Tiere abgeschlachtet werden für das Palmöl dadrin.


Kokosöl wird in der gleichen Klimazone angebaut und hat nur den halben Ertrag pro Fläche wie Palmöl. Auf Kokosölplantagen leben auch keine Orangutans. Den Zusammenhang will leider niemand sehen. Leider verteufeln alle nur das Palmöl, ohne konsequenterweise dann auch auf Kokosöl zu verzichten.
Cepton_Mateo21.06.2020 16:45

Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser i …Wäre wünschenswert wenn die veganen Ersatzprodukte sich preislich besser im Markt aufstellen könnten. Hoffe das hier nicht nur an den Profit gedacht wird.


Zudem sind es natürlich auch zusätzlich zur "Tiermafialobby" der höhere Steuersatz, der auf den Endkunden umgelegt wird. 19% statt 7% ist schon ordentlich!
Ophilon22.06.2020 07:03

Kokosöl wird in der gleichen Klimazone angebaut und hat nur den halben …Kokosöl wird in der gleichen Klimazone angebaut und hat nur den halben Ertrag pro Fläche wie Palmöl. Auf Kokosölplantagen leben auch keine Orangutans. Den Zusammenhang will leider niemand sehen. Leider verteufeln alle nur das Palmöl, ohne konsequenterweise dann auch auf Kokosöl zu verzichten.


Das stimmt natürlich, der einzige unterschied bisher, ist das Kokosöl nicht in der Menge gebraucht wird wie Palmöl. Wenn alle statt Palmöl, nur noch kokosöl nehmen würden, hätten wir die selben Probleme wie mit dem Palmöl.

Dazu kommt natürlich noch das Gesundheitsrisiko von Palmöl, über das auch keiner nachdenkt.
Ophilon22.06.2020 07:03

Kokosöl wird in der gleichen Klimazone angebaut und hat nur den halben …Kokosöl wird in der gleichen Klimazone angebaut und hat nur den halben Ertrag pro Fläche wie Palmöl. Auf Kokosölplantagen leben auch keine Orangutans. Den Zusammenhang will leider niemand sehen. Leider verteufeln alle nur das Palmöl, ohne konsequenterweise dann auch auf Kokosöl zu verzichten.


Das stimmt natürlich, der einzige unterschied bisher, ist das Kokosöl nicht in der Menge gebraucht wird wie Palmöl. Wenn alle statt Palmöl, nur noch kokosöl nehmen würden, hätten wir die selben Probleme wie mit dem Palmöl.

Dazu kommt natürlich noch das Gesundheitsrisiko von Palmöl, über das auch keiner nachdenkt.
iLikeDealZ22.06.2020 14:03

Das stimmt natürlich, der einzige unterschied bisher, ist das Kokosöl n …Das stimmt natürlich, der einzige unterschied bisher, ist das Kokosöl nicht in der Menge gebraucht wird wie Palmöl. Wenn alle statt Palmöl, nur noch kokosöl nehmen würden, hätten wir die selben Probleme wie mit dem Palmöl. Dazu kommt natürlich noch das Gesundheitsrisiko von Palmöl, über das auch keiner nachdenkt.


Naja, wir hätten die selben Probleme, nur eben mit doppeltem Ausmaß, da doppelter Flächenverbrauch.
Ophilon22.06.2020 16:32

Naja, wir hätten die selben Probleme, nur eben mit doppeltem Ausmaß, da d …Naja, wir hätten die selben Probleme, nur eben mit doppeltem Ausmaß, da doppelter Flächenverbrauch.


Ja mehr Aufklärung und vllt nicht jeden Tag alles in sich rein stopfen. Man kann sich super selber Sachen ohne Öle machen. Dafür möchte nur keiner die Zeit aufbringen.
iLikeDealZ22.06.2020 17:58

Ja mehr Aufklärung und vllt nicht jeden Tag alles in sich rein stopfen. …Ja mehr Aufklärung und vllt nicht jeden Tag alles in sich rein stopfen. Man kann sich super selber Sachen ohne Öle machen. Dafür möchte nur keiner die Zeit aufbringen.


Dazu habe Ich erst heute ein sehr interessantes Buch gelesen. Es lehnt ein wenig an Dr. John McDougall's "Starch Solution" an.

Der Buchtitel lautet: "Vegan ohne Fett+Öl? Ein paar wissenschaftliche Fakten, kurze Geschichten und sehr einfache Rezepte"

von "Alfons Grabher"

Sehr Lesenswert. Es erleichtert einem das simple und doch sättigende Kochen ungemein.

In McDougall's Büchern sind die Rezepte alle so aufwendig und absolut nicht alltagstauglich, geschweige denn von all den (veganen) Kochbüchern die alle nicht auf Öle verzichten, weil die Autoren es auch anders nicht kennen.

In jenem Fall, Danke nochmal an den Dealersteller für die Übersicht!
Dima1994410023.06.2020 01:16

Dazu habe Ich erst heute ein sehr interessantes Buch gelesen. Es lehnt ein …Dazu habe Ich erst heute ein sehr interessantes Buch gelesen. Es lehnt ein wenig an Dr. John McDougall's "Starch Solution" an.Der Buchtitel lautet: "Vegan ohne Fett+Öl? Ein paar wissenschaftliche Fakten, kurze Geschichten und sehr einfache Rezepte"von "Alfons Grabher"Sehr Lesenswert. Es erleichtert einem das simple und doch sättigende Kochen ungemein.In McDougall's Büchern sind die Rezepte alle so aufwendig und absolut nicht alltagstauglich, geschweige denn von all den (veganen) Kochbüchern die alle nicht auf Öle verzichten, weil die Autoren es auch anders nicht kennen.In jenem Fall, Danke nochmal an den Dealersteller für die Übersicht!


Kurz gesagt muss man zwischen Fetten und Ölen unterscheiden. Öle sind Auszüge aus vollwertigen Lebensmitteln (Oliven - Olivenöl, Leinsamen - Leinöl etc.). Öle sollte man nur sehr dosiert einsetzen, da sie sehr kalorienreich sind, aber dafür nährstoffarm. Wichtiger ist es zu jeder Mahlzeit eine vollwertige Fettquelle zu sich zu nehmen. Zum Bsp. ist es sinnvoll, ein Gericht mit Nüssen oder Samen (bspw. Kürbiskerne oder Sesam) zu toppen. So hat man ein vollwertiges Lebensmittel inkludiert, das einem ein hohes Spektrum an Nährstoffen bietet und ebenfalls eine Fettquelle, die die Aufnahme gewisser Nährstoffe fördert.
Bearbeitet von: "hotsince92" 23. Jun
hotsince9223.06.2020 08:33

Kurz gesagt muss man zwischen Fetten und Ölen unterscheiden. Öle sind A …Kurz gesagt muss man zwischen Fetten und Ölen unterscheiden. Öle sind Auszüge aus vollwertigen Lebensmitteln (Oliven - Olivenöl, Leinsamen - Leinöl etc.). Öle sollte man nur sehr dosiert einsetzen, da sie sehr kalorienreich sind, aber dafür nährstoffarm. Wichtiger ist es zu jeder Mahlzeit eine vollwertige Fettquelle zu sich zu nehmen. Zum Bsp. ist es sinnvoll, ein Gericht mit Nüssen oder Samen (bspw. Kürbiskerne oder Sesam) zu toppen. So hat man ein vollwertiges Lebensmittel inkludiert, das einem ein hohes Spektrum an Nährstoffen bietet und ebenfalls eine Fettquelle, die die Aufnahme gewisser Nährstoffe fördert.


Ich hätte vielleicht den etwas mehrdeutigen Buchtitel erläutern sollen: Es geht nicht darum alle Fette zu eliminieren, sondern keine unnötig überschüssigen Fette zu konsumieren. Nüsse, Oliven, Avocados und Sojabohnen sind die Könige der fettreichen Pflanzen, sollten jedoch nur bei nötigem Kalorienbedarf oder dem Wunsch zuzunehmen o.ä zu sich genommen werden. Und eben nur in Maßen, nicht Massen.

Bei Ölen sage Ich persönlich konsequent nein, denn Ich hätte genauso gut auch das "ganze" Lebensmittel zu mir nehmen können.

Und hätte dadurch nicht nur die Kalorien die das Lebensmittel bietet, sondern auch: Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe und den tollen Geschmack inklusive!

Ich meine wer liebt keine Oliven ?
Dima1994410023.06.2020 08:49

Ich hätte vielleicht den etwas mehrdeutigen Buchtitel erläutern sollen: Es …Ich hätte vielleicht den etwas mehrdeutigen Buchtitel erläutern sollen: Es geht nicht darum alle Fette zu eliminieren, sondern keine unnötig überschüssigen Fette zu konsumieren. Nüsse, Oliven, Avocados und Sojabohnen sind die Könige der fettreichen Pflanzen, sollten jedoch nur bei nötigem Kalorienbedarf oder dem Wunsch zuzunehmen o.ä zu sich genommen werden. Und eben nur in Maßen, nicht Massen.Bei Ölen sage Ich persönlich konsequent nein, denn Ich hätte genauso gut auch das "ganze" Lebensmittel zu mir nehmen können. Und hätte dadurch nicht nur die Kalorien die das Lebensmittel bietet, sondern auch: Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe und den tollen Geschmack inklusive!Ich meine wer liebt keine Oliven ?


Okay, dann verstehen wird uns!

..ich liebe Oliven
Um mal die Diskussionen über Öle etc zu unterbrechen: ich weise auf den 3€ Coupon von Penny hin, wodurch man auf einen Effektivpreis von ca. 1,6€ für die Alpro Mandelmilch kommt.

Man muss aber auf einen Einkaufswert von 15€ kommen, aber immerhin 20% zusätzliche Ersparnis.
Aphelandra21.06.2020 16:10

Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis …Die 25% auf Alpro im Rewe gab es doch schon vergangene Woche, also bis gestern? Oder wurde das Angebot verlängert bzw war/ist lokal? LG und danke für deine Mühe


Da ich keine Antwort gefunden habe, aber auch nichts davon im aktuellen Rewe Prospekt sehe, schließe ich mich respektvoll der Frage an. Ist die 25% Aktion wirklich noch gültig?
Ausif8823.06.2020 22:34

Da ich keine Antwort gefunden habe, aber auch nichts davon im aktuellen …Da ich keine Antwort gefunden habe, aber auch nichts davon im aktuellen Rewe Prospekt sehe, schließe ich mich respektvoll der Frage an. Ist die 25% Aktion wirklich noch gültig?


Ich hab meinen Deal diesbezüglich wieder geöffnet, nachdem ich die Aktion hier in der Auflistung gesehen habe. Ob die Aktion allerdings noch läuft, weiß ich nicht.
Ich hab noch mal geschaut und mittlerweile finde ich es auf der Seite von Rewe selbst auch nicht mehr. Ich nehme es mal raus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text