VENOM + Bad Times at the El Royale + Aufbruch zum Mond + Halloween (2018) + Dogman für je 1,98/1,99€ (HD) zum Leihen [Amazon Video]
1526°Abgelaufen

VENOM + Bad Times at the El Royale + Aufbruch zum Mond + Halloween (2018) + Dogman für je 1,98/1,99€ (HD) zum Leihen [Amazon Video]

1,98€4,99€-60%Amazon Angebote
52
aktualisiert 19. Mai (eingestellt 18. Mai)Bearbeitet von:"black77"
Update 1
Die Angebote wurden um "Bad Times at the El Royale" (IMDb 7,1) erweitert
dani.chii
Ihr braucht noch was für den Abend? Derzeit gibt es bei Amazon Video im Angebot zum Leihen (auch für NICHT PRIME Mitglieder) für 1,98€ in HD:

Venom [dt./OV] - IMDb 6,7

Einer der spannendsten und komplexesten Marvel-Charaktere bekommt endlich seinen großen Auftritt, wenn Eddie Brock (Tom Hardy) zum Wirt des Alien-Symbionten Venom wird. Als Journalist versucht Eddie schon seit Langem den zwielichtigen, aber genialen Gründer der Life Foundation, Carlton Drake (Riz Ahmed), zu überführen.

Bad Times at the El Royale [dt./OV] - IMDb 7,1
(141min)
7161176901558244109.jpgSieben Fremde, jeder mit einem dunklen Geheimnis, treffen am Lake Tahoe im El Royale zusammen, einem heruntergekommenen Hotel mit düsterer Vergangenheit. Im Verlauf einer verhängnisvollen Nacht bekommt jeder eine letzte Chance auf Erlösung... bevor alles zum Teufel geht.

Hauptdarsteller: Jeff Bridges, Dakota Johnson, Jon Hamm, Chris Hemsworth


Für 1 Cent mehr gibt es noch:

Aufbruch zum Mond - IMDb 7,2
(142 min)
1381200.jpg
Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. Aufbruch Zum Mond erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war.

Hauptdarsteller: Ryan Gosling, Claire Foy, Jason Clarke


Außerdem noch für den Preis gesichtet :

Halloween (2018) - IMDb 6,7
In diesem Jahr kehrt das Grauen zurück. In der Rolle, die sie zur Ikone des Genres machte, muss sich Jamie Lee Curtis in HALLOWEEN ein letztes Mal dem blutrünstigen Psychopathen Michael Myers stellen.

Dogman - IMDb 7,3
Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello (Marcello Fonte). Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simoncino (Edoardo Pesce) tyrannisiert.

Außerdem:
Wer Interesse hat, kann bei 174 Serien die erste Folge für 0,10 Cent antesten, statt 1,99/2,99€:
amazon.de/s?i…smr
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


So ein Blödsinn. Ist ein Top-Biopic von Neil Armstrong. „Weltraumfilm“, vergleichst du das mit Star Wars?!
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


Kann ich nicht nachvollziehen. Für mich ein Top Biopic-Drama, aber zugegebenermaßen kein ''Weltraumfilm'' sondern ein Film über das zustande kommen der Mondlandung. Fand ihn im Kino sehr atmosphärisch, aber ist ganz sicher kein Action Knaller für den gewohnten Marvel Kinogänger.
Kannst du deine Meinung begründen?
Bearbeitet von: "Achituas" 19. Mai
Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.
Mist, Venom gestern erst für 1,99€ im Sky Store geliehen. Wieder nen Cent zu viel ausgegeben.
52 Kommentare
Blacky
Er kommt nicht los, diese gut
Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.
NicNac0118.05.2019 22:31

Er kommt nicht los, diese gut


doch schwerer als gedacht
Aber...seltener!
Triple Threat für den Preis wäre mal geil
Mhhhm nicht das es die Filme dann Freitags wieder für 99 Cent gibt...
Jo12345618.05.2019 23:26

Mhhhm nicht das es die Filme dann Freitags wieder für 99 Cent gibt...


Heute ist (noch) Samstag, der Freitag ist vorbei... *spass*
Bearbeitet von: "black77" 18. Mai
black7718.05.2019 23:28

Heute ist (noch) Samstag, der Freitag ist vorbei... *spass*


Aha... Warum kostet Venom 1,98 und Halloween 1,99? Mhhhm
Jo12345618.05.2019 23:30

Aha... Warum kostet Venom 1,98 und Halloween 1,99? Mhhhm


Musst du Amazon fragen...
black7718.05.2019 23:31

Musst du Amazon fragen...


Ich frag lieber meine Amazone hier neben mir
Jo12345618.05.2019 23:34

Ich frag lieber meine Amazone hier neben mir


Auch eine Möglichkeit...und sie entscheidet ob Halloween oder Venom?
black7718.05.2019 23:35

Auch eine Möglichkeit...und sie entscheidet ob Halloween oder Venom?


Sie meint die 4 Euro passen noch ins Budget also beide (sie bezahlt ansonsten muss man ja nicht fragen wenn man noch Eier hat)
Jo12345618.05.2019 23:37

Sie meint die 4 Euro passen noch ins Budget also beide (sie bezahlt …Sie meint die 4 Euro passen noch ins Budget also beide (sie bezahlt ansonsten muss man ja nicht fragen wenn man noch Eier hat)


Na dann viel Spaß und gute Unterhaltung euch...
black7718.05.2019 23:38

Na dann viel Spaß und gute Unterhaltung euch...


Danke dir für den Deal. Venom läuft schon sieht ganz gut aus
wäre der film Venom etwas düsterer gewesen, dann hätte der Film sehr sehr erfolgreich sein könne
Venom, einer der Schlechtesten Comic Verfilmung
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


So ein Blödsinn. Ist ein Top-Biopic von Neil Armstrong. „Weltraumfilm“, vergleichst du das mit Star Wars?!
mydealzfan121218.05.2019 23:47

wäre der film Venom etwas düsterer gewesen, dann hätte der Film sehr sehr e …wäre der film Venom etwas düsterer gewesen, dann hätte der Film sehr sehr erfolgreich sein könne


Der Film hat 855 Millionen Dollar eingespielt.
Mist, Venom gestern erst für 1,99€ im Sky Store geliehen. Wieder nen Cent zu viel ausgegeben.
Oder mit meinem Deal den Film kostenlos in UHD
Halloween hätte ich vor ner Stunde noch gebraucht. Jetzt zieh ich mir als Horror Ersatz den ESC rein
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


Kann ich nicht nachvollziehen. Für mich ein Top Biopic-Drama, aber zugegebenermaßen kein ''Weltraumfilm'' sondern ein Film über das zustande kommen der Mondlandung. Fand ihn im Kino sehr atmosphärisch, aber ist ganz sicher kein Action Knaller für den gewohnten Marvel Kinogänger.
Kannst du deine Meinung begründen?
Bearbeitet von: "Achituas" 19. Mai
ReneSiegmund18.05.2019 23:54

Der Film hat 855 Millionen Dollar eingespielt.


Er hätte aber dennoch besser sein können. Er war einfach zu harmlos und venom kam rüber wie ein Best buddy. Der Sound ist auch nicht sehr detailreich leider.
Bearbeitet von: "Svatlas" 19. Mai
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


Du hast auch für Gran Torino geschrieben das zu wenig autorennen im Film sind oder? Was für eine schwachsinnsausage.
mydealzfan121218.05.2019 23:47

wäre der film Venom etwas düsterer gewesen, dann hätte der Film sehr sehr e …wäre der film Venom etwas düsterer gewesen, dann hätte der Film sehr sehr erfolgreich sein könne


Genau das ist das Problem! Mainstreamlike viel zu soft.
Nicht dass „Spawn“ ein guter Film gewesen ist, aber als Comicbuchverfilmung hat man sich wenigstens was getraut
Erst dieser lächerliche Abschiedsthread und jetzt kommt man doch wieder...

Lächerlich und peinlich
teurer als in der Videothek ... das nennt sich Fortschritt!
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.



Ich hatte mich eigentlich auch auf den Film gefreut und fand ihn todlangweilig...
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


21. Juli 1969 3.56 + 20 Sec. / Ich war damals 11 Jahre alt und hab die ganze Nacht vor dem Fernseher verbracht um diesen Moment live zu erleben.
Ich finde diesen Film gut, eigentlich ist es kein Weltraumfilm wie Passengers oder ähnliche Filme. Man erfährt in diesem Film einiges über Neil Armstrong und seine Kollegen und das Apollo-Programm. Die eigentliche Mondlandung wird nur kurz behandelt.
Kiyjin18.05.2019 22:32

Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. …Aufbruch zum Mond ist der schlechteste Weltraumfilm aller Zeiten. Verschwendet eure Zeit nicht damit. Hab es noch nie so sehr bereut, Geld für einen Kinofilm ausgegeben zu haben.


Imdb 7,4
Metascore 84
Rotten Tomatoes 87 %

Wen willst du hier eigentlich verarschen?
Venom
ReneSiegmund18.05.2019 23:54

Der Film hat 855 Millionen Dollar eingespielt.


glaub mir der 2. teil wird nicht so erfolgreich, ich für mein teil würde nicht wieder ins kino gehen für den film.
@team "Bad Times at the El Royale" (IMDb 7,1) ist nun noch mit dazugekommen!
Bearbeitet von: "black77" 19. Mai
Als normaler User Abschiedsreden in einem Schnäppchenforum zu halten, ist an sich schon grenzwertig.
Dann aber doch wieder Deals zu verfassen, ist wirklich an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.
Mosman19.05.2019 08:02

Als normaler User Abschiedsreden in einem Schnäppchenforum zu halten, ist …Als normaler User Abschiedsreden in einem Schnäppchenforum zu halten, ist an sich schon grenzwertig.Dann aber doch wieder Deals zu verfassen, ist wirklich an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.


Bricht jetzt deine (mydealz) Welt zusammen?
Werde solche Kommentare in Zukunft alle stumm schalten. Also hattest du noch die Ehre, das ich hier drauf geantwortet habe, weil ich dich, trotz deiner Kritik, noch geschätzt habe. Aber nun bye und stumm...nice day!

Und nun genieße ich voller Ruhe im Garten die Sonne. Alle anderen ein sonnigen Sonntag und viel Spaß mit den Filmen. Vg black77
Bearbeitet von: "black77" 19. Mai
DresdnerSindKeineNazis19.05.2019 04:28

Imdb 7,4Metascore 84Rotten Tomatoes 87 %Wen willst du hier eigentlich …Imdb 7,4Metascore 84Rotten Tomatoes 87 %Wen willst du hier eigentlich verarschen?


Vergleich den Film mit anderen Filmen über die Raumfahrt. Da bringen IMDB und RT auch nichts.
Zum Thema Weltraumfilm

amazon.de/Sal…1-1

hab den noch nicht gesehen aber der soll top sein
Klueze19.05.2019 01:04

Du hast auch für Gran Torino geschrieben das zu wenig autorennen im Film …Du hast auch für Gran Torino geschrieben das zu wenig autorennen im Film sind oder? Was für eine schwachsinnsausage.


Ich hau mich weg. Made my Day
Mal Venom mitgenommen, damals nicht geschafft im Kino zu gucken und da Eminem den Titelsong gemacht hat, why not
Ist mir alles ein Euro zu teuer ^^ Für 99 Cent hätte ich El Royale mal geliehen.

Venom war mir schon der Trailer zu eklig.

Aufbruch zum Mond fand ich spannend, atmosphärisch und beeindruckend. Der Unterschied zum klassischen Weltraumfilm... es ist keine Fiktion (also kein SciFi) und grad das macht es aus (und es ist kein Weltraumfilm, es ist primär ein Historienfilm). Ich fand es auch krass was alles schief lief und wie viele <ich will nicht spoilern>.
War mehr Vertrauen in das Glück (wird hoffentlich alles gut gehen) und die Technik als Können. Aber so ist es eben im echten Leben wenn man unbekannte Grenzen austestet und hier sogar übereilt. Das konnte kein Star Trek vermitteln.
Was mir missfiel... Der typische Satz von Armstrong passte überhaupt nicht mehr zum dort portraitierten Charakter. Das wirkte eher wie geskriptet.
Die Kinder von ihm, sagten ja dass ihr Vater in diesem Film sehr realitätsnah dargestellt wurde. (“Mark Armstrong and Rick Armstrong said that First Man was the most accurate portrayal of their father Neil Armstrong and their mother Janet Armstrong.“)
Für mich ist der Film underrated auf IMDb.
Ich hab nach dem Film meine Mutter angerufen und gefragt was wie sie denn damals die Mondlandung mitbekommen hat, so als Kind in der DDR. Und das war, verglichen mit dem Rest der westlichen Welt, wohl eher eine Fußnote.

Die Rückreise wird auch übersprungen in dem Film, dafür gibt's ja Apollo 11.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text