174°
ABGELAUFEN
[Vente Privée] Fitness First Mitgliedschaften ca. 20-30% günstiger

[Vente Privée] Fitness First Mitgliedschaften ca. 20-30% günstiger

BeautyVente-privee Angebote

[Vente Privée] Fitness First Mitgliedschaften ca. 20-30% günstiger

Preis:Preis:Preis:470€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Vente Privée gibt es wieder mal Mitgliedschaften von Fitness First zu vergünstigten Preisen. Die Jahresmitgliedschaft in einem Lifestyle-Club kostet zum Beispiel 470 Euro. 2 Jahre kosten 790 Euro. 3 Monate für 129 Euro. Die Karten für Women Clubs Kosten genauso viel. Es gibt auch Mitgliedschaften für die höherwertigen Platinum- (1 Jahr 540 Euro) und Black Label-Clubs (1 Jahr 729 Euro). Die Mitgliedschaft gilt dann jeweils in allen Clubs der gleichen bzw. auch der niedrigeren Kategorie(n) in Deutschland. Vergleichsweise sind schwierig, da die angegebenen Vergleichspreise Mondpreise sind und die Preise in den Clubs individuell ausgehandelt werden können. Die Preise hier dürften da. 20-30% unter den normalen Preisen liegen.

Übersicht der Clubs in der Nähe: fitnessfirst.de/clubs/

Übersicht über alle Angebote:

Lifestyle- und Women-Clubs
3 Monate - 129 Euro
1 Jahr - 470 Euro
2 Jahre - 729 Euro

Platinum-Clubs (beinhaltet auch die Lifestyle- und Women-Clubs)
3 Monate - 149 Euro
1 Jahr - 540 Euro
2 Jahre - 890 Euro

Black-Label-Clubs (beinhaltet auch die Platinum-, Lifestyle- und Women-Clubs)
3 Monate - 199 Euro
1 Jahr - 729 Euro
2 Jahre - 1190 Euro

Eine Verwaltungsgebühr und eine Startgebühr fallen nicht mehr an. Die Gutscheine können bis zum 15.10.2016 eingelöst werden

Infos von der Vente-Privée-Seite:
- Der Gutschein ist personengebunden und nur unter Vorlage eines Lichtbildausweises einlösbar. Die Übertragung auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Weiterverkauf des Gutscheins ist ausdrücklich untersagt.
- Es ist ausschließlich 1 Gutschein je volljähriges Nichtmitglied einlösbar.
- Die Einlösung des Gutscheins ist bundesweit in einem teilnehmenden Fitness First Club der von Ihnen ausgewählten Kategorie möglich. Eine Nutzung der Fitness First Black Label plus Clubbereiche ist mit allen über vente-privee.com erworbenen Pre-Paid-Mitgliedschaften ausgeschlossen.
- Der Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn zum Einlösedatum innerhalb der letzten 3 Monate keine Fitness First Mitgliedschaft bestand.
- Gutscheine können nicht mit bestehenden Fitness First Mitgliedschaften verrechnet oder kombiniert werden. Eine Kombination mit anderen Angeboten von Fitness First und Preisnachlässen ist ausgeschlossen.
- Nach Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit (3-Monats-Mitgliedschaft, 12-Monats-Mitgliedschaft oder 24-Monats-Mitgliedschaft) erfolgt keine automatische Verlängerung des Vertragsverhältnisses. Eine Kündigung des Vertragsverhältnisses ist nicht erforderlich.
- Eine Terminvereinbarung zur Einlösung des Gutscheins vor Ort ist nicht erforderlich. Zur Vermeidung von Wartezeiten empfehlen wir jedoch vorab eine Terminvereinbarung mit dem ausgewählten Fitness First Club.
- Der Gutschein ist ausschließlich für das Leistungspaket gültig, das bei der Bestellung ausgewählt wurde und auf dem Gutschein vermerkt ist.
- Je nach erworbenem Leistungspaket wird die Mitgliedskarte im Club ausgestellt. Mit der Einlösung der 3-Monats-Mitgliedschaft, 12-Monats-Mitgliedschaft oder 24-Monats-Mitgliedschaft im Club fallen keine weiteren Kosten im Club an. Nicht vom Gutschein für eine Mitgliedschaft umfasst sind der Kauf von Produkten an der Fitnessbar sowie die Nutzung von Solarium, Ballsport (z.B. Squash, Badminton, etc.) und Power Plate®.

29 Kommentare

leider wird es von Jahr zu Jahr schlechter..

Also ich kenne mich da nicht aus, aber ist das nicht alles etwas teuer? Ich denke an die ganzen McFit-Deals und da kommt man ja deutlich günstiger weg. Oder wie ist der Preis zu erklären?

alplus

leider wird es von Jahr zu Jahr schlechter..


Allgemeinplatz ohne Begründung hilft wirklich ungemein....

Halb OT: Wieso sollte man so viel für Fitness ausgeben, wenn es doch auch billigere Studios gibt? McFit, Fitstar etc. kosten weniger als die Hälfte des hier aufgerufenen Angebotspreises pro Jahr. Weniger ausgelastet, sauberer, anderes Publikum oder was sind die Gründe für so einen "Lifestyle Club" (lel).

Hauptsächlich anderes Publikum. Der Max will nicht vom Hakan schief angeguckt werden und vice versa.

Drizzt

Also ich kenne mich da nicht aus, aber ist das nicht alles etwas teuer? Ich denke an die ganzen McFit-Deals und da kommt man ja deutlich günstiger weg. Oder wie ist der Preis zu erklären?



Weil jeden Tag ein Blöder mehr aufsteht, der gerne willig ist soviel dafür zu zahlen.

PredatorHHJ

Hauptsächlich anderes Publikum. Der Max will nicht vom Hakan schief angeguckt werden und vice versa.



Made my Day geil hahahahaahaha @:

Also ich gehe tatsächlich viiiel lieber zu FF als zu McFit. Bzw. ich gehe überhaupt.
Unser McFit ist sooo voll und häßlich, dass ich gerne 20 Euronen mehr ausgebe und dafür das Fitirisieren jedes mal ne Qual ist.

Allerdings kann ich den Gutschein nicht in den Warenkorb tun!

Chris2k

Weniger ausgelastet, sauberer, anderes Publikum oder was sind die Gründe für so einen "Lifestyle Club" (lel).

So sieht es aus.
+Sauna
+Kurse
+Frauen (die man auch eindeutig als solche erkennen kann)

Naja Frauen sind lustigerweise seit ca. einem Jahr auch bei McFit in hoher Anzahl im "fortgeschrittenem" Bereich anzutreffen, wo noch vor paar Jahren ein Raunen durch den Testopark ging als sich mal Eine traute. Zeiten ändern sich.

Nach meiner Studienzeit bin ich jedoch auch froh etwas mehr Geld für ein entspannteres Publikum zu investieren. Es ist schon komisch, wenn man in der Umkleide kaum ein deutsches Wort mehr hört. Hatte aber auch nie Probleme mit irgendjemanden.

Bei uns gibt es im Platin ein großes Schwimmbad und Saunas. Daher der Aufpreis - sowas findet man bei keinem McFit.

Deal ist leider doppelt. Da war jemand ein paar Minuten schneller als Du...

alplus

leider wird es von Jahr zu Jahr schlechter..


Mit "es" meinte ich das Angebot von vente privee für Fitness First.
Ich hab es vor ca. 4 Jahren abgeschlossen. Damals hatte ich die Platinum Mitgliedschaft für 320€ für ein Jahr abgeschlossen.
Leider werden die Konditionen von Jahr zu Jahr schlechter. So war mein Satz gemeint.

Chris2k

Wieso sollte man so viel für Fitness ausgeben, wenn es doch auch billigere Studios gibt? McFit, Fitstar etc. kosten weniger als die Hälfte des hier aufgerufenen Angebotspreises pro Jahr. Weniger ausgelastet, sauberer, anderes Publikum oder was sind die Gründe für so einen "Lifestyle Club" (lel).


Ich war an einer Werbekampagne für ein Studio beteiligt welches 100 € / Monat nimmt. Darin enthalten ist auch die Fitness-Kleidung die vom Studio gestellt und gereinigt wird, ein Trainer der diese Bezeichnung verdient, Sauna, Ruhe und - eigentlich unbezahlbar - ein angenehmes Publikum...

Kommentar

duffydeluxe

Naja Frauen sind lustigerweise seit ca. einem Jahr auch bei McFit in hoher Anzahl im "fortgeschrittenem" Bereich anzutreffen, wo noch vor paar Jahren ein Raunen durch den Testopark ging als sich mal Eine traute. Zeiten ändern sich. Nach meiner Studienzeit bin ich jedoch auch froh etwas mehr Geld für ein entspannteres Publikum zu investieren. Es ist schon komisch, wenn man in der Umkleide kaum ein deutsches Wort mehr hört. Hatte aber auch nie Probleme mit irgendjemanden.


Puh, das klingt eher nach meinem FF in Frankfurt. Überfüllt, dreckig, kleiner freihantelbereich, herumgebrülle in den Kabinen in allen möglichen Sprachen. Vorteil ist für mich lediglich der kurze Weg dorthin.

@ Der Keule.
Ja das kenne ich auch (MyZeil, Eckenheim) aber wir alle wohnen in der City wegen dem Urbanen Wohnumfeld und nicht in der Wetterau ;-)
Das mit dem Dreck (insbesondere im "Wellness-Bereich") ist schon extrem! War Ostermontag froh erst mal 1/2 Jahr nicht in den Club zu "müssen".



FRAGE:
Bis wann darf ich den Gutschein einlösen? Möchte erst im November wieder im Club trainieren.

EDIT:
ANTWORT
Zeigen Sie bzw. der Beschenkte den Gutschein ab dem 04.04.2016 bis spätestens zum 15.10.2016 unter Vorlage eines Lichtbildausweises in einem Fitness First Club Ihrer Wahl vor.

Ich finde McFit kann man hier nicht als Vergleich sehen.
Zumindest in Frankfurt ist es da soo voll. Da braucht man für seine Trainingseinheit locker ne halbe Stunde länger, weil man ewig darauf wartet, dass Geräte frei werden. Und wenn man dran ist, warten dann andere darauf, dass man fertig wird. Das schafft keine entspannte Atmosphäre.

Plus: In den Discounter-Studios wird sich gerne mal an den Konten der Mitglieder bedient (siehe Umweltgebühr von den Jopps bei Hard Candy u.a. Studios) - da gibt es ständig Probleme und meiner Erfahrung nach sind Geräte dauernd kaputt und werden nicht ersetzt. (es geht nicht ums McFit!!)
Dann doch lieber mehr zahlen (ich kenne das Fitness First nicht und gehe einfach mal davon aus, dass es dort sauber und ordentlich ist und man wirklich nur das zahlt, was im Vertrag steht).

BigVolvic

Ich finde McFit kann man hier nicht als Vergleich sehen. Zumindest in Frankfurt ist es da soo voll. Da braucht man für seine Trainingseinheit locker ne halbe Stunde länger, weil man ewig darauf wartet, dass Geräte frei werden. Und wenn man dran ist, warten dann andere darauf, dass man fertig wird. Das schafft keine entspannte Atmosphäre.



Geh auf die Hanauer. Und von ca 16-22uhr ist es in jedem Studio voller...

alplus

leider wird es von Jahr zu Jahr schlechter..



Ja, denn ich bin selbst im Mc Fit und ich will da auch so schnell wie möglich raus. Es gibt einfach wirklich regelmäßig Schlägerein etc. ( nicht nur in Berlin ). Gerade der günstige Eintritt macht es möglich auch alle Höhlenmenschen aufzunehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text