VENUS Fliegenfallen Samen  "Dionaea muscipula" (5 Stück) für 3.00€ @ ebay
138°Abgelaufen

VENUS Fliegenfallen Samen "Dionaea muscipula" (5 Stück) für 3.00€ @ ebay

Moderator 43
Moderator
eingestellt am 22. Feb 2012
Günstigster Preis den ich finden konnte.

Die Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) ist eine fleischfressende Pflanze aus der Familie der Sonnentaugewächse (Droseraceae). Die nur in einem sehr begrenzten Verbreitungsgebiet in den USA vorkommende Art wurde erstmals im Jahr 1768 beschrieben. Auffallend sind ihre sich schnell bewegenden, wie ein Fangeisen angelegten Fallen.

Quelle Wikipedia.

5 Stück kosten 3€.
12 Stück knapp 4€.

Zahlung via Paypal.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser Moderator
220px-Dionaea_muscipula_closing_trap_ani
Dionaea4.jpg
[Fehlendes Bild]

Achtung!
Keine normale Zimmerpflanze! Wichtiger als ihr Fressen, brauchen kaum was bis gar nichts, ist das Substrat und das Wasser. Es darf kein Leitungswasser benutzt werden. Am besten ist Regenwasser, zur Not geht glaube ich auch destilliertes Wasser, aber vorher informieren.

Wer wenig bis keine Erfahrung mit "exotischen" Pflanzen hat, sollte hier die Finger weg lassen. Für Leute bei denen auch Kakteen verdursten ist das nichts.

Die Pflanzen brauchen viel Licht und Luftfeuchtigkeit. Evtl deswegen in einem Terrarium ziehen.
Ich hab einmal aus Samen die Pflanzen gezogen und da hat es nachdem ich die Samen eingelegt hatte ca. 3 Wochen gedauert bis sie keimten. Das ist eigentlich noch problemlos. Schwieriger ist es dann bei der Überwinterung - Wintergarten bevorzugt.

43 Kommentare
Verfasser Moderator
220px-Dionaea_muscipula_closing_trap_ani
Dionaea4.jpg

Eig. sehr interessant. Paar Infos wären super
Nützlich, Lebensdauer und Aufbewahrung etc.

handelt es sich hierbei um Pflanzen oder Samen? Soweit ich das überblicke beziehen sich deine rausgesuchten Preise auf Pflanzensamen. Und von denen ists noch ein weiter Weg bis zur ausgebildeten Pflanze

ich glaub im sommer würden die dinger meine ganzen Obstfliegen vertilgen aber dann werden Sie vielleicht RIESIG und ein Problem

Verfasser Moderator
trashcan

handelt es sich hierbei um Pflanzen oder Samen? Soweit ich das überblicke … handelt es sich hierbei um Pflanzen oder Samen? Soweit ich das überblicke beziehen sich deine rausgesuchten Preise auf Pflanzensamen. Und von denen ists noch ein weiter Weg bis zur ausgebildeten Pflanze


Angepasst - Danke.

So wie ich es lese sind es nur 5 Samen und die zum keimen zu bringen ist nicht so einfach.
Eher nichts für mich.

[Fehlendes Bild]

absolut überteuert. Fängt nur im Freiland Fliegen und nicht im Zimmer es sei denn man legt die Fliegen in die Falle.

wie groß werden die denn? weil venusfliegefallen gibts auch bei obi... aber immer nur die kleinen - sind das hier andere?

Jemand ne Ahnung wie lange es dauert bis aus den Samen vernünftige Pflanzen geworden sind?

Edit: Selber bei Wiki gefunden:

Sie ist langsamwüchsig und erreicht erst nach drei bis vier Jahren Blühreife.

Achtung!
Keine normale Zimmerpflanze! Wichtiger als ihr Fressen, brauchen kaum was bis gar nichts, ist das Substrat und das Wasser. Es darf kein Leitungswasser benutzt werden. Am besten ist Regenwasser, zur Not geht glaube ich auch destilliertes Wasser, aber vorher informieren.

edit: ok dann ists ne andere

Endlich was gegen Katzenkacke im Garten!

@macdefcom
Ne, am Besten wie die in dem Film Jumanji

wäre echt super, aber auch ne menge arbeit...

Wie gesagt, die kleinen, fertigen pflanzen, gibts bei OBI für 5-20€ je nach größe des fertigtopfs...

bei den bei Obi muss man aufpassen da die meistens mit Leitungswasser gegossen werden können die schnell kaputt gehen.
Kann plantarara.com/ empfehlen, zumindestens vor 8-9 Jahren. Da kosten 10 Samen 2,50€, aber leider 4 € Versand. Wenn man mehr bestellt lohnt sich auch für Sparfüchse.

Wer wenig bis keine Erfahrung mit "exotischen" Pflanzen hat, sollte hier die Finger weg lassen. Für Leute bei denen auch Kakteen verdursten ist das nichts.

Die Pflanzen brauchen viel Licht und Luftfeuchtigkeit. Evtl deswegen in einem Terrarium ziehen.
Ich hab einmal aus Samen die Pflanzen gezogen und da hat es nachdem ich die Samen eingelegt hatte ca. 3 Wochen gedauert bis sie keimten. Das ist eigentlich noch problemlos. Schwieriger ist es dann bei der Überwinterung - Wintergarten bevorzugt.

lol,

dazu fallen mir 2 dinge ein.
der transport wird diesen pflanzen sicherlich sehr zusetzen.<-- ah sind samen, ok.
viele habe gar nicht die bedingungen in ihrem zimmer/balkon. viel sonne(aber keine direkte lichteinstrahlung) und zudem eine sehr hohe luftfeuchtigkeit.
also wer sich sowas kaufen möchte, bitte vorher diesbezüglich informieren!

Fahrt zu Ikea, da gibts die fertig ausgewachsen für glaub ich 5€ zu kaufen... :o)

Die Venusfliegenfallen sind echt klasse. Zur Pflege: Im Topf sollte immer auf 2 cm Höhe Wasser drin sein. Wenn mal kein Wasser drin ist, ist das auch nicht so schlimm. Man darf kein Leitungswasser verwenden weger dem Kalk. Am besten Regenwasser oder Stilles Mineralwasser verwenden da die Pflanze dadurch Nährstoffe bekommt. Nach ca 2-3 Jahren wächst aus der Erde ein 30 cm Gestänge nach oben und dann fängt sie an zu blüten. Wenn die Falle länger nichts zu essen bekommen hat kann man sie ruhig mit ein paar Fliegen füttern. Aber Vorsicht, jede "Kralle" verdaut in ihrem Leben nur 7 mal, danach stirbt sie ab. Es kommen aber reichlich neue nach. Und ja, sie ist schwer über den Winter zu bekommen, da sie keine kälte verträgt.

Cultich

Fahrt zu Ikea, da gibts die fertig ausgewachsen für glaub ich 5€ zu ka … Fahrt zu Ikea, da gibts die fertig ausgewachsen für glaub ich 5€ zu kaufen... :o)


...die dann vermutlich sang- und klanglos eingehen.
Ich finde die Idee mit dem Aufziehen ganz nett, denn wenn man es zu einer kleinen Pflanze geschafft hat, wird man vermutlich auch das Umfeld und das Knowhow besitzen, wie die Pflanzen zu halten sind. Von daher ein geringer Investitionsaufwand.

Eine andere Sache ist jedoch die Quali der Samen. Ich hatte mir letztes Jahr Thai-Basilikum Saat besorgt. Das Ergebnis war, trotz guter Aufzuchtbedingungen, vernichtend.

Vielleicht hab ich persönlich auch keinen grünen Daumen, aber letztes Jahr gab es solche Pflanzen für wenig Geld bei Penny im Angebot. Innerhalb von einigen Monaten sind die Dinger bei mir eingegangen und die Fliegen im Zimmer haben sich über die Pflanzen glaub ich eher lustig gemacht, als das sie davon angelockt wurden. Aber wer meint, das ist was für sich...Versuch macht Kluch...oder so ähnlich

Ich liebe diese Pflanzen. Und der Preis ist HOT X)

Das ist wohl eher als Fun für pubertierende Kinder gedacht die sich cool finden wenn Sie sowas besitzen.
Wenn das Ding eine Fliege vertilgt und das ganze 10 Stunden dauert bis Sie wieder Ihre Falle wieder einsatzbereit hat, ist Sie nicht "Produktiv" genug.
Sie muss Fließbandarbeit leisten wenn Sie das nicht kann kann Sie zum Arbeitsamt.

akif15

Das ist wohl eher als Fun für pubertierende Kinder gedacht die sich cool … Das ist wohl eher als Fun für pubertierende Kinder gedacht die sich cool finden wenn Sie sowas besitzen. Wenn das Ding eine Fliege vertilgt und das ganze 10 Stunden dauert bis Sie wieder Ihre Falle wieder einsatzbereit hat, ist Sie nicht "Produktiv" genug. Sie muss Fließbandarbeit leisten wenn Sie das nicht kann kann Sie zum Arbeitsamt.



Wenn du das nicht weißt: Es kommen andauernd neue Klauen nach. Es ist ja nicht so das da nur eine Klaue ist, sondern in einem kleinen Topf sind es bis zu 20 Stück. Wenn das nicht reicht musst du ganz schön viele Fliegen zuhause haben...

Außer dem ersten Satz
ist der Rest anders zu sehen als er da steht...:p
Wie sag ich nicht.

egge1305

Nach ca 2-3 Jahren wächst aus der Erde ein 30 cm Gestänge nach oben und d … Nach ca 2-3 Jahren wächst aus der Erde ein 30 cm Gestänge nach oben und dann fängt sie an zu blüten.



Wie lange brauchen die Samen denn? Ist mit Gestänge diese markante Fangvorrichtung der Pflanze gemeint oder was anderes, was man auf all den Fotos nicht sieht?

Wenn ich die Samen pflange, wie lange müsste ich also warten bis es fruchtet?

Viel Spaß mit der Stinkepflanze

egge1305

Nach ca 2-3 Jahren wächst aus der Erde ein 30 cm Gestänge nach oben und d … Nach ca 2-3 Jahren wächst aus der Erde ein 30 cm Gestänge nach oben und dann fängt sie an zu blüten.



Das weiß ich auch nicht genau, ich hab meine fertig gepflanzt gekauft.
Beim einpflanzen unbedingt spezielle Erde verwenden für Fleischfressende Pflanzen. Gibts in jedem Baumarkt

Fressen die auch Bienen?

Viel Spaß mit der Stinkepflanze


stinken? Das ist eine Pflanze kein Frettchen X)

Wie lange brauchen die Samen denn? Ist mit Gestänge diese markante … Wie lange brauchen die Samen denn? Ist mit Gestänge diese markante Fangvorrichtung der Pflanze gemeint oder was anderes, was man auf all den Fotos nicht sieht? Wenn ich die Samen pflange, wie lange müsste ich also warten bis es fruchtet?


Also mit "Gestänge" ist die Blüte mit den Samen gemeint, also ja das ist etwas was man auf all den Fotos nicht sieht.
Wie lange du in etwa brauchst bis die ersten mini Fanghäkchen da sind...
also 3 Wochen dauert es bis es keimt und dann schätze ich mal noch ca. 2-4 Monate bis das erste kleine mini Fanghäkchen da ist.

coole idee!

dionaea_muscipula_bluete.jpeg
So sieht dann die Blüte aus

Kleiner Tip:

Das sind alles Lichtkeimer. Sprich nicht verbuddeln.
Die Samen selbst sind nur knapp 1mm groß.
Torf, Destilliertes Wasser und ne Plastikfolie über dem Gefäß,
dann solltet Ihr was rauskriegen.
Hab hier selbst noch ein ganzes Beutelchen voll von der letzten Ernte.

Holt Euch lieber ne fertige Drosera Capensis aus dem Baumarkt. Die ist leichter und hat auch im Winter kein Problem. Auf meiner sind dutzende Trauermuecken und Fruchtfliegen, die verdaut werden.
Einfach immer in einem Untersetzer mit Regenwasser stehen lassen, das ist die ganze Pflege.

Ich habe hier mit Fliegen eher weniger Probleme, gibt es solche Pflanzen daher auch für Schwiegermütter? Venusschwiegermütterfallensamen quasi.

topaxx

@macdefcomNe, am Besten wie die in dem Film Jumanji


[Fehlendes Bild] ?

Ich vermisse den Deal. Standardpreis für die Samen, Jungpflanzen im Baumarkt teils sogar günstiger. Cold.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text