310°
Verbatim externe 2 TB Festplatte für 74,95 Euro inkl. Versand (USB2.0!)

Verbatim externe 2 TB Festplatte für 74,95 Euro inkl. Versand (USB2.0!)

ElektronikDigitalo Angebote

Verbatim externe 2 TB Festplatte für 74,95 Euro inkl. Versand (USB2.0!)

Preis:Preis:Preis:74,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Die gleiche Platte gab es kürzlich schon bei Conrad, jetzt nur 3 Euro teurer bei Digitalo.

Verbatim, 2 TB, USB 2.0

USB 2.0 ist für eine so große Platte nicht der Knaller, aber das Gehäuse lässt sich sehr leicht und zerstörungsfrei öffnen, sodass man die Platte einfach ausbauen und intern verwenden kann:
youtube.com/wat…YEM

Achtung, das Video ist bereits etwas älter, damals hat Verbatim Samsung-Platten verbaut. Das zeigt, dass das eingebaute Modell schwanken kann, aber zuletzt war die Seagate Barracuda Green mit 5900rpm verbaut.

Der Dealpreis ergibt sich mit folgendem Gutschein: V50030

12 Kommentare

Braucht jemand mein Gehäuse? ;-)

Platte verbaut (Conradbestellung die Tage): ST Green ST2000DL003

wenn man bedenkt dass es vor der Flut die gleiche Platte zum gleichen Preis bereits mit USB 3 gegeben hat

finde ich das jetzt nicht so einen Knaller!

Verbatim hat für mich halt noch sowas wie einen Kultfactor weil es die einzige Marke ist welche es bereits aus Zeiten des C64 gab, damals in Form von Disketten

aber trotzdem bevorzuge ich USB3 oder orginale Seagate Hersteller Garantie

bei meinen Conrad stapeln sich die Kartons zwar nicht bis zur Decke
aber deutlich höher als alle andere Artikel im "Hauptgang mit den Sonderpreisen wo am Eingang alle durchsollen"

Kurz gefasst da sollte noch Luft für einen günstigeren Preis sein!

Da hast du zwar Recht, aber wir sind leider immer noch nicht auf dem Preisniveau angekommen, an dem wir vor der Flut waren. Ich meine, dass es auch daran liegt, dass eine "heimliche" Konsolidierung stattgefunden hat: Western Digital hat die Plattensparte von Hitachi übernommen, Seagate hat die von Samsung eingekauft. Damit gibt es effektiv nur noch drei Hersteller (Seagate, Western Digital und Toshiba) - und wo kaum Wettbewerb ist, sind die Preise hoch

Wer die Platte extern nutzen möchte ist mit einer USB3.0-Platte klar besser bedient - wer aber nur die Platte braucht kommt derzeit kaum günstiger an eine 2 TB-Platte (interne Platten sind teurer!).

MySam

Da hast du zwar Recht, aber wir sind leider immer noch nicht auf dem Preisniveau angekommen, an dem wir vor der Flut waren. Ich meine, dass es auch daran liegt, dass eine "heimliche" Konsolidierung...


So heimlich war das garnicht! Es wurde halt nie offen zugegeben, aber wenn man sich in den letzten 24 Monatne ein wenig News zu Festplatten gelesen hat, der kann 1 und 1 zusammen zählen. Weniger Konkurrenz = bessere Preisabsprache. Angebliche Engpässe nach Flutkatastrophe = lang hochgehaltene Preis => Beweis: abartig Rekordumsätze und -gewinne bei den beiden noch übrigen großen Herstellern.
Tiefpunkt waren glaub ich 32€ für 1TB, 55 für 2TB, bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Aber bevor ich eine neue HDD kaufe müssen schon meine externe und das Backup der externen ausfallen. Bevor bei mir Speicherplatzknappheit herrscht geh ich doch lieber meine alten Daten durch und lösch ein wenig..

Ich habe einige externe Festplatten, darunter auch zwei dieses Typs. Störend ist für mich, dass die Netzteile aller anderen externen Platten untereinander austauschbar sind, nur bei den Verbatims ist der Stecker etwas kleiner. Dadurch funktioniert das Verbatim-Netzteil zwar an allen anderen Platten, die anderen Netzteile lassen sich jedoch nicht an den Verbatim-Platten verwenden.
Ansonsten bin ich mit den Platten übrigens sehr zufrieden.

Hessenpower

Braucht jemand mein Gehäuse? ;-) Platte verbaut (Conradbestellung die Tage): ST Green ST2000DL003


Was soll denn kosten?

USB3 sollte mittlerweile schon dabei sein wenn es in Bereiche von 1TB geht

nik222

Ich habe einige externe Festplatten, darunter auch zwei dieses Typs. Störend ist für mich, dass die Netzteile aller anderen externen Platten untereinander austauschbar sind, nur bei den Verbatims ist der Stecker etwas kleiner.



Kann ich so nicht bestätigen, ich betreibe das Verbatim-Gehäuse aus dem Deal mit dem Netzteil einer Western Digital Elements. Was mich etwas stört ist die USB-B-Buchse (statt Mini-USB, was verbreiteter ist)...

Alle meine externen 3,5"-Festplatten (6 unterschiedliche Modelle) haben eine USB-B-Buchse. Die Mini-USB-Buchsen gibt's doch in der Regel nur bei 2,5"-Platten?

Ich hatte bisher in 3,5" nur die Western Digital Elements und die hat eine Mini-USB-Buchse. Offenbar tanzt die dann mehr aus der Reihe als die Verbatim

Die Seegehtnicht ist echt mal schnell, hätte ich nicht gedacht. Empfehlung von mir...

Meine ist heute angekommen. Verbaute Festplatte ist ST2000DL003 9VT166 mit Firmwareversion CC45.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text