Verbatim Vx500 SSD Gen.2 USB 3.1 480GB silber zum Bestpreis bei Computeruniverse
309°

Verbatim Vx500 SSD Gen.2 USB 3.1 480GB silber zum Bestpreis bei Computeruniverse

105,85€120€-12%computeruniverse Angebote
18
eingestellt am 20. Jan
Die externe SSD von Verbatim hatte im Dezember bereits einen dramatischen Preissturz erfahren. Nun ist sie überall für ca. 112€ zzgl. Versand zu haben:


1321302-1yCzB.jpg
Auch bei Computeruniverse. Aber man kann ein zwei Gutscheine kombinieren und kommt dann auf den hier angegebenen Preis. So bin ich – als bereits registrierter Kunde – vorgegangen:

  • bei 10minutemail eine Mail anlegen und die Adresse kopieren
  • 5€ Newsletter-Gutschein anfordern (mit der eben erstellen Adresse). Das Formular befindet sich im Footer
  • SSD in den Warenkorb legen und in der Kasse erstmal den normalen 5€-Gutschein (FWLRZRW) eingeben (auf der linken Seite relativ weit unten). Dann den 5€-Newslettergutschein. Und zu guter letzt kann man noch zusätzliche 2€ per Checkbox aktivieren, sodass man auch den Newsletter zu "echten" E-Mail Adresse bekommt.


1321302-hnoaJ.jpg

Im Praxistest der ComputerBILD, ist die SSD auf Platz 4:

Kopieren sehr großer Dateien (Schreibtempo): sehr schnell (390 MB/Sek.)
Kopieren mittelgroßer Dateien (Schreibtempo): schnell (343 MB/Sek.)

Kopieren sehr großer Dateien (Lesetempo): sehr schnell (492 MB/Sek.)
Kopieren mittelgroßer Dateien (Lesetempo): sehr schnell (415 MB/Sek.)

Max. Zugriffszeit beim Schreiben/Lesen: etwas langsam (0,05 ms/0,17 ms)

Fazit: beim Schreiben / Lesen ist sie flott. Bei der Zugriffszeit etwas langsam.

An sich keine Riesenersparnis aber Preis-Leistungsverhältnis für eine externe SSD ist echt top. Und hübsch sieht sie auch noch aus ;-)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hallo,

Warum nicht selber bauen?

Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes SSD (3D NAND, NVMe, PCIe, M.2) kostet gerade € 69,00, das passende Gehäuse z.B. CSL - SSD Festplattengehäuse für M.2 Festplatten (auch Amazon) kostet 19,85 € macht zusammen 88,85 € das sind noch einmal 17,00 € weniger und das bei 20 GB mehr Speicher...


Gruß,
Peter
Bearbeitet von: "PeterSt" 20. Jan
Ach ja... Verbatim... da werden Erinnerungen wach:

20495753-r3QCX.jpg
18 Kommentare
Hallo,

Warum nicht selber bauen?

Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes SSD (3D NAND, NVMe, PCIe, M.2) kostet gerade € 69,00, das passende Gehäuse z.B. CSL - SSD Festplattengehäuse für M.2 Festplatten (auch Amazon) kostet 19,85 € macht zusammen 88,85 € das sind noch einmal 17,00 € weniger und das bei 20 GB mehr Speicher...


Gruß,
Peter
Bearbeitet von: "PeterSt" 20. Jan
PeterStvor 11 m

Hallo, Warum nicht selber bauen?


Ja klar – jeder wie er mag. Auch eine schöne Alternative – keine Frage. Hast du auch Benchmarks? Mir ging es primär um sehr gute Schreibwerte und USB-C.
PeterStvor 18 m

Hallo, Warum nicht selber bauen?Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes …Hallo, Warum nicht selber bauen?Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes SSD (3D NAND, NVMe, PCIe, M.2) kostet gerade € 69,00, das passende Gehäuse z.B. CSL - SSD Festplattengehäuse für M.2 Festplatten (auch Amazon) kostet 19,85 € macht zusammen 88,85 € das sind noch einmal 17,00 € weniger und das bei 20 GB mehr Speicher...Gruß,Peter



Die Crucial P1 wäre ein bisschen overkill für deine Lösung, denn das Gehäuse schafft keine NVME Geschwindkeit, da USB 3.0 hier der limitierende Faktor ist.

amazon.de/Cru…S3J

Eine MX500 SATA im M.2 Format wäre die bessere Wahl. Zudem hat man auch den besseren Speicher verbaut (TLC statt QLC).
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 20. Jan
Empfinde USB-C auch als Pluspunkt. Und in der Tat wäre mit USB 3.1 und interner NVMe Anbindung mehr Leistung möglich als mit einem USB 3 Case (von denen die günstigne scheinbar intern alle nur SATA machen)
Für NVME SSD + USB 3.1 Gen 2 - Gehäuse,
( abwärtskompatibel zu USB 3.0 )

USB 3.1 Gen 2: ca 1 GByte / Sekunde
klick, klack

XT-TINTE NVME oder JEYI i9 NVME per aliexpress
Vielleicht doch eher eine im 2242er Formfaktor (halb so klein)
PeterStvor 49 m

Hallo, Warum nicht selber bauen?Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes …Hallo, Warum nicht selber bauen?Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes SSD (3D NAND, NVMe, PCIe, M.2) kostet gerade € 69,00, das passende Gehäuse z.B. CSL - SSD Festplattengehäuse für M.2 Festplatten (auch Amazon) kostet 19,85 € macht zusammen 88,85 € das sind noch einmal 17,00 € weniger und das bei 20 GB mehr Speicher...Gruß,Peter


Geiler Typ, ich hätte auch gerne solche Ideen, aber wo nur Stroh, da viel Feuer.
Ach ja... Verbatim... da werden Erinnerungen wach:

20495753-r3QCX.jpg
PeterStvor 1 h, 12 m

Hallo, Warum nicht selber bauen?Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes …Hallo, Warum nicht selber bauen?Die Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB Internes SSD (3D NAND, NVMe, PCIe, M.2) kostet gerade € 69,00, das passende Gehäuse z.B. CSL - SSD Festplattengehäuse für M.2 Festplatten (auch Amazon) kostet 19,85 € macht zusammen 88,85 € das sind noch einmal 17,00 € weniger und das bei 20 GB mehr Speicher...Gruß,Peter


crucial m500 480gb m.2 mit gutschein 52,90
m.2 usb case durch 5euro gutschein aktion 1,90
jaaa tatsächlich m500 und jaaa die ist älter aber deswegen nicht schlecht, ausserdem MLC
also 54,80€ für ne 480gb externe ssd
20495976-0PVA5.jpg
Bearbeitet von: "mr_tiger" 20. Jan
mr_tigervor 29 m

crucial m500 480gb m.2 mit gutschein 52,90 m.2 usb case durch 5euro …crucial m500 480gb m.2 mit gutschein 52,90 m.2 usb case durch 5euro gutschein aktion 1,90jaaa tatsächlich m500 und jaaa die ist älter aber deswegen nicht schlecht, ausserdem MLCalso 54,80€ für ne 480gb externe ssd [Bild]



Hey, wie schnell wird die beim Lesen/schreiben an USB 3.0?
Jakobivor 1 h, 30 m

Für NVME SSD + USB 3.1 Gen 2 - Gehäuse, ( abwärtskompatibel zu USB 3.0 )U …Für NVME SSD + USB 3.1 Gen 2 - Gehäuse, ( abwärtskompatibel zu USB 3.0 )USB 3.1 Gen 2: ca 1 GByte / Sekundeklick, klackXT-TINTE NVME oder JEYI i9 NVME per aliexpress


DAS ist echt geil. Habe ich mir mal direkt mit einer Crucial P1 CT500P1SSD8 500 GB für insgesamt 104,99 bestellt. danke.
Gibt im M.2 Format verschiedene Möglichkeiten das Sinnvoll zu kombinieren. Verglichen mit dem Speed des Deals reicht USB 3.0 und SATA SSD und für die ganz eiligen gibt's dann halt genügend Auswahl mit USB 3.1 und NVME SSDs. Beides werden USB-Sticks mit den man endlich mal "arbeiten" kann. :-)

Das Gehäuse aus dem Deal sieht sehr ähnlich aus wie das von Transcend (TS-CM80S M.2 2280 2260) und das hat dann sogar USB 3.1.
Bearbeitet von: "PeterSt" 20. Jan
Geht die auch für das Macbook Pro 2018?
Ich blicke bei den Anschlüssen nicht ganz durch. Ich habe mir mit den Gutscheinen oben eine MX500 M.2 geholt, jetzt noch ein China-Gehäuse, die MX500 hat B und M, so wie ich es gelesen habe, passt ein B-Gehäuse für B und M, richtig? Vielleicht hat ja jemand eine Gehäuseempfehlung mit ausfahrbahrem usb 3 Anschluss.
Bearbeitet von: "Frank1988" 20. Jan
Joey1312vor 2 h, 36 m

Ach ja... Verbatim... da werden Erinnerungen wach:[Bild]



Cool, 3D-gedruckte Speicherbuttons!!!
testing2012vor 2 h, 4 m

Hey, wie schnell wird die beim Lesen/schreiben an USB 3.0?


20497322-tFO44.jpganmerkung für alle random durchscrollenden: das ist nicht die verbatim sondern ne m500 480gb in nem chinacase
Bearbeitet von: "mr_tiger" 20. Jan
Frank1988vor 1 h, 12 m

Ich blicke bei den Anschlüssen nicht ganz durch. Ich habe mir mit den …Ich blicke bei den Anschlüssen nicht ganz durch. Ich habe mir mit den Gutscheinen oben eine MX500 M.2 geholt, jetzt noch ein China-Gehäuse, die MX500 hat B und M, so wie ich es gelesen habe, passt ein B-Gehäuse für B und M, richtig? Vielleicht hat ja jemand eine Gehäuseempfehlung mit ausfahrbahrem usb 3 Anschluss.


bzgl der Kompatibilität:

Die meisten externen SSD Gehäuse unterstützen intern
nur SATA SSDs z.B. die MX500 M2 - 2280 ( Formfaktor )

Für M.2 SATA SSDs gibts auch Gehäuse im USB Stick Format
Bsp, wie o.g. von CSL

Für NVME SSDs muss man externe SSD Gehäuse verwenden,
die eindeutig und derzeit nur NVME SSDs unterstützen.

Beide Varianten laufen theoretisch an jedem PC,
da USB 3.0 unterstützt wird.

Ausgenommen dem Anschlusstyp USB-C, USB 3.0
USB 3.1 Gen 2, Thunderbolt verwenden USB-C
(ggf. Adapter verwenden)
Bearbeitet von: "Jakobi" 20. Jan
commodavor 1 h, 54 m

Geht die auch für das Macbook Pro 2018?


Wie meinst du das ? Klar. Du kannst sie an Thunderbolt Anschluss (Blitz Symbol) stecken. 100% kompatibel mit USB-C.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text