(Vergölst) Gratis Urlaubs-Check bis 30. Juni 2018 ​*VERLÄNGERT*
841°Abgelaufen

(Vergölst) Gratis Urlaubs-Check bis 30. Juni 2018 ​*VERLÄNGERT*

55
aktualisiert 19. Jun (eingestellt 29. Mai)
Update 2
Übrigens wurde die Aktion bis zum 30.06. verlängert!
Diese Gratis-Inspektion kann über diesen Link terminiert werden ( Aktion bis 17.06. )

Sicher in die Sonne – Die Vergölst Sommerwochen. Der Sommer steht vor der Tür – für viele bedeutet das Urlaubszeit. Und ob es nun an die Nord- oder Ostsee oder vielleicht ganz in den Süden geht: Viele Deutsche sind mit dem Auto unterwegs.

Höchste Zeit, das Auto noch einmal auf Herz und Nieren zu prüfen. Die Experten von Vergölst machen das mit Leib und Seele. Vom 1. bis zum 17. Juni 2018 haben Sie die Möglichkeit, sich einen Termin für einen kostenlosen Urlaubs-Check* zu sichern. Und mit unseren weiteren Angeboten starten Sie sicher in die Sonne.

UPDATE wird von shoop sogar noch mit Euro 6,- "belohnt"
blog.shoop.de/dea…to-

UPDATE: Vergölst hat Aktion verlängert bis 30.06.

Zusätzliche Info
Update 1
Jetzt auch mit 6€ Cashback über Shoop

Gruppen

Beste Kommentare
Gratis und dann findet man was, was UNBEDINGT gemacht werden muss
3
2
1
Gleich geht’s wieder los: “Das machen die nur um was zu finden... mein Schwager sein Auto war sehr gut erhalten und benötigte danach eine neue Achse” bla bla bla
Ähmmm, sie bräuchten leider neue Bremsbeläge, die Scheiben halten auch nicht mehr lange und wenn Sie so weit fahren
müssten wir dringend neue Reifen montieren, zu Ihrer eigenen Sicherheit....
EDIT: Abzocke verlängert!
Bearbeitet von: "haschmd1" 19. Jun
Vergölst Gott
Bearbeitet von: "veggie-spacken" 29. Mai
55 Kommentare
Gratis und dann findet man was, was UNBEDINGT gemacht werden muss
3
2
1
Gleich geht’s wieder los: “Das machen die nur um was zu finden... mein Schwager sein Auto war sehr gut erhalten und benötigte danach eine neue Achse” bla bla bla
Ähmmm, sie bräuchten leider neue Bremsbeläge, die Scheiben halten auch nicht mehr lange und wenn Sie so weit fahren
müssten wir dringend neue Reifen montieren, zu Ihrer eigenen Sicherheit....
EDIT: Abzocke verlängert!
Bearbeitet von: "haschmd1" 19. Jun
Hab Ich letztes Jahr bei Vergölst machen lassen, dauerte ca. 15min, es war alles i.O.(Kühlerwasser+Spritzwasser wurden aufgefüllt) - und andrehen wollten Sie mir auch nichts.
Fazit = top.
Mach Ich dieses Jahr wieder.

Deal hot, Danke für die Erinnerung.
Bearbeitet von: "gattler" 29. Mai
Ich muss den ganz oberen Kommentatoren bedingt rechtgeben.
Wenn die Inspektoren tatsächlich was finden sollten,
sei es jedem selbst überlassen es dort (oder überhaupt?) ausführen zu lassen
Hab das auch mal gemacht... Da ich in einer bekannten Firma arbeite hab ich mal aus Neugier einen Termin gemacht mit der Freundin ihrem Auto.
Fazit: Hab die Freundin abgeschossen weils am Schluß zu teuer war
Nein war nur ein Scherz.
Angeblich hatten die Bremsleitungen Risse und mussten unbedingt getauscht werden.
Jup,bin direkt in die Firma und hab alles gecheckt was auf deren ihrer KV stand.
Ich hatte nichts aufgefüllt bekommen an wischwasser und kühlflüssigkeit nur mal so nebenbei und die Bremsleitungen fahren immernoch mit weil nämlich einfach überhaupt nichts dran war.
Also kann sich jeder mal sein eigenes Bild machen aber ich halte von denen genauso viel wie die mit den drei Bustaben.
Es wird in unserer heutigen Zeit niemand geben der als Geschäft freiwillig jedes Jahr so etwas anbietet.
Klar wird nicht bei jedem Kunden was bemängelt das würde zu sehr auffallen aber wie jeder weiß heutzutage geht's nur noch um die Knete.
Bearbeitet von: "Hate83" 29. Mai
Als ich an der vorletzten Aktion teilgenommen habe, gabs im Anschluss ein neues Auto. Teurer Spaß,
Die teuerste Reifenbude.
gattlervor 1 h, 22 m

Hab Ich letztes Jahr bei Vergölst machen lassen, dauerte ca. 15min, es war …Hab Ich letztes Jahr bei Vergölst machen lassen, dauerte ca. 15min, es war alles i.O.(Kühlerwasser+Spritzwasser wurden aufgefüllt) - und andrehen wollten Sie mir auch nichts. Fazit = top. Mach Ich dieses Jahr wieder.Deal hot, Danke für die Erinnerung.


Was checken die denn noch so in 15min? Wasser kontrollieren und auffüllen schaff ich noch selbst.
Facemeltyovor 7 m

Was checken die denn noch so in 15min? Wasser kontrollieren und auffüllen …Was checken die denn noch so in 15min? Wasser kontrollieren und auffüllen schaff ich noch selbst.


siehe hier
Monotypvor 2 h, 54 m

321Gleich geht’s wieder los: “Das machen die nur um was zu finden...


Eben dafür wird doch eine Inspektion/ein Check gemacht.
Man kuckt halt mal, ob man etwas findet
Wenn die was finden muss ich das dann aber nicht machen lassen oder lassen die mich mit dem Auto dann nicht mehr wegfahren?
Fisch133vor 4 m

Wenn die was finden muss ich das dann aber nicht machen lassen oder lassen …Wenn die was finden muss ich das dann aber nicht machen lassen oder lassen die mich mit dem Auto dann nicht mehr wegfahren?


Mir mal in einer BMW-Niederlassung beim Reifenwechsel passiert.
Wollten mich wegen Bremsbelägen nicht vom Hof lassen(echt wahr!)
Hab mich dann vom Adac zu meiner (um 1/3 günstigeren) Werkstatt bringen lassen :-))
Genau diese Befürchtung habe ich. Dann wird aus dem Gratis Urlaubscheck ganz schnell eine ziemlich teure Angelegenheit. Ich mein klar wenn an Bremsen etc. was kpautt ist (also wirklich kaputt) dann muss man das machen lassen aber das wil ich dann in meiner Stammwerkstatt machen lassen, wo mir das ein befreundeter KFZ Meister zum Freundschaftstarif repariert.
WilhelmWeigmannvor 1 h, 7 m

Mir mal in einer BMW-Niederlassung beim Reifenwechsel passiert.Wollten …Mir mal in einer BMW-Niederlassung beim Reifenwechsel passiert.Wollten mich wegen Bremsbelägen nicht vom Hof lassen(echt wahr!)Hab mich dann vom Adac zu meiner (um 1/3 günstigeren) Werkstatt bringen lassen :-))


Ich arbeite in einer Kfz-Werkstatt und kenne das Problem, leider gibt es Kunden die auch wenn da keine Bremse mehr vorhanden ist weiter fahren wollen und das darf ich als Geselle nicht verantworten und würde dich, wenn da keine Beläge mehr vorhanden sind, dich auch nicht mehr fahren lasse. Abschleppen ist natürlich dein Ding und w7r sind keine teure Niederlassung sondern ne freie Schraiber-Bude.

Dennoch den Check umsonst machen lassen ist doch super. Fpr die Firma bei der es gemacht wird sind das nunmal verluste und Geld verdient man eben nur wenn etwas repariert werden muss. Schließlich müssen die ihre Leute ja auch bezahlen dafür das euch das Wischwasser kostenlos aufgefüllt wird.

Kann sich ja jeder Selber ne Meinung drüber bilden aber es kann euch keiner zwingen eine Reparatur durchführen zu lassen und ne zweite Meinung einholen wenn die Bremsen oder Ähnliches runter sein sollten schadet ja auch nicht. Und mal ganz im Ernst ohne bremse in den Sommeruhrlaub fahren oder im Urlaub liegen bleiben will ja auch keiner.
Vergölst Gott
Bearbeitet von: "veggie-spacken" 29. Mai
Unsere örtliche Werkstatt ist leider nicht dabei.
UPDATE: wird von shoop derzeit noch mit Euro 6,- "belohnt"
blog.shoop.de/dea…ck/
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Früher hat man in der Fahrschule gelernt, wo man Flüssigkeiten kontrolliert, wie man sie auffüllt und zum Beispiel Luft im Reifen kontrolliert und nachfüllt. Heute gibt es Reifendruckkontrollsysteme. Bis zur Unmündigkeit ist es nicht mehr weit.
RobertaCravalivor 7 m

Früher hat man in der Fahrschule gelernt, wo man Flüssigkeiten k …Früher hat man in der Fahrschule gelernt, wo man Flüssigkeiten kontrolliert, wie man sie auffüllt und zum Beispiel Luft im Reifen kontrolliert und nachfüllt. Heute gibt es Reifendruckkontrollsysteme. Bis zur Unmündigkeit ist es nicht mehr weit.


Schlimm finde ich auch, dass das Reifendruckkontrollsystem dann besondere, teurere, Reifen mit Sensoren erfordert und mittlerweile beim TÜV dann auch geprüft wird, dass es auch aktiviert sein muss.
Lauter Kleinigkeiten, die das Autofahren immer teurer und unattraktiver machen.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Mitgenommen! Danke
Mit Cashback jetzt auch mal mitgemacht.
jetzteinandererNickvor 57 m

Schlimm finde ich auch, dass das Reifendruckkontrollsystem dann besondere, …Schlimm finde ich auch, dass das Reifendruckkontrollsystem dann besondere, teurere, Reifen mit Sensoren erfordert und mittlerweile beim TÜV dann auch geprüft wird, dass es auch aktiviert sein muss.Lauter Kleinigkeiten, die das Autofahren immer teurer und unattraktiver machen.


Davon, dass es Reifen mit besonderen Sensoren sein müssen hab ich noch nie gehört. Mein Fahrzeug mit Kontrollsystem wurde vor 3 wochen beim TÜV nicht beanstandet.
mydealz.de/dea…014

Mein deal vom letzten Jahr... -138 grad, wer erklärt mir das?
Ich hab das dieses Jahr gemacht und ohne Witz, anschließend ist mir die Ölanzeige aufgesprungen, direkt nach dem Check... waren auch ganz seltsame Sachen die „unbedingt“ gemacht werden müssten.... 😄
Hate8329. Mai

Hab das auch mal gemacht... Da ich in einer bekannten Firma arbeite hab …Hab das auch mal gemacht... Da ich in einer bekannten Firma arbeite hab ich mal aus Neugier einen Termin gemacht mit der Freundin ihrem Auto.Fazit: Hab die Freundin abgeschossen weils am Schluß zu teuer war Nein war nur ein Scherz.Angeblich hatten die Bremsleitungen Risse und mussten unbedingt getauscht werden.Jup,bin direkt in die Firma und hab alles gecheckt was auf deren ihrer KV stand.Ich hatte nichts aufgefüllt bekommen an wischwasser und kühlflüssigkeit nur mal so nebenbei und die Bremsleitungen fahren immernoch mit weil nämlich einfach überhaupt nichts dran war.Also kann sich jeder mal sein eigenes Bild machen aber ich halte von denen genauso viel wie die mit den drei Bustaben.Es wird in unserer heutigen Zeit niemand geben der als Geschäft freiwillig jedes Jahr so etwas anbietet.Klar wird nicht bei jedem Kunden was bemängelt das würde zu sehr auffallen aber wie jeder weiß heutzutage geht's nur noch um die Knete.



Tja, das waren noch Zeiten wo man noch in Naturalien gezahlt hat
lolnicknamevor 59 m

Seit '14 sind die Druckkontrollsysteme sogar Pflicht bei Neuwagen


Bin Leidtragender: ein Satz Sensoren für mein Auto kostet ca. 200€ (4x50€). Die Zahl sogar nochmal mal zwei, weil ich Sommer- und Winterreifen habe, also letztlich 400€ Anschaffungskosten.
Die Batterien der Sensoren sind nicht wechselbar und sollen angeblich nach 5 bis 7 Jahren leer sein. Macht dann wieder 400€ ...
RobertaCravalivor 1 h, 23 m

Früher hat man in der Fahrschule gelernt, wo man Flüssigkeiten k …Früher hat man in der Fahrschule gelernt, wo man Flüssigkeiten kontrolliert, wie man sie auffüllt und zum Beispiel Luft im Reifen kontrolliert und nachfüllt. Heute gibt es Reifendruckkontrollsysteme. Bis zur Unmündigkeit ist es nicht mehr weit.



Das liegt aber v.a. an den Kunden... keiner hat doch Bock sich mit seinem Auto zu beschäftigen. Früher hat wohl jeder ins Handbuch geschaut (oder ich denke an die Buchreihe "Wie helfe ich mir selbst... BMW Isetta"). Heute muss es immer breiter, dicker und mit mehr Elektronik sein... und die meisten beherrschen ihr Auto garnicht (mehr)... wenn das so weiter geht kommt der Gesetzgeber sowieso nicht mehr um eine Regulierung rum... zumindest in den Städten.
Reifendruckkontrolle ginge auch indirekt ohne zusätzliche Sensoren, man müsste nur von Seiten der Hersteller wollen.

Gegen die Unfähigkeit, im dicksten SUV die FSE zu koppeln, müssten dicke Geldbußen her.

Zurück zum Deal. Ich find das gut. Wer nicht selber fähig ist, sein Auto vor ner Fernfahrt zu checken, soll das nutzen.
Dodgeronevor 12 m

Tja, das waren noch Zeiten wo man noch in Naturalien gezahlt hat


Da hast du recht, ich hatte fast nur weibliche Kunden für inspektionen.
Und monatlich grüsst die durchs Dorf getriebene Auftragsakquise Murmeltier Sau
Danke, mal mitgenommen. Man ist hier ja nicht verpflichtet was zu kaufen. Und wenn mir sogar die Anfahrt bezahlt wird umso besser. Beim Durchsehen bin ich eh dabei.
LucaMKvor 3 h, 42 m

https://www.mydealz.de/deals/gratis-urlaubs-check-40-punkte-bei-vergolst-1001014Mein deal vom letzten Jahr... -138 grad, wer erklärt mir das?


Heul doch!
fly_to_the_moonvor 22 h, 31 m

Davon, dass es Reifen mit besonderen Sensoren sein müssen hab ich noch nie …Davon, dass es Reifen mit besonderen Sensoren sein müssen hab ich noch nie gehört. Mein Fahrzeug mit Kontrollsystem wurde vor 3 wochen beim TÜV nicht beanstandet.


"Besondere" Reifen mit den Sensoren gibt es auch nicht. Es sind völlig normale Reifen, egal ob 2018er oder 1995er Golf. Je nach Reifendruckkontrollsystem werden nur spezielle Sensoren/Ventile im Reifen verbaut. Wenn man aber ein RDKS im Wagen verbaut hat (Seit 2014 in jedem Neuwagen Pflicht), dann müssen auch Sensoren im Reifen verbaut sein und das System muss ordnungsgemäß funktionieren -> sonst meckert der TÜV.
Gut das ich sowas nicht brauche - bin KfZ-Mechaniker und mach den Check selber..
Bearbeitet von: "Eaglexx" 9. Jun
Eaglexx9. Jun

Gut das ich sowas nicht brauche - bin KfZ-Mechaniker und mach den Check …Gut das ich sowas nicht brauche - bin KfZ-Mechaniker und mach den Check selber..


aber bekommst die 6€ somit nicht^^
UPDATE: verlängert bis 30.06.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text