Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Verivox) Unitymedia 2play PLUS 100, 225€ Cashback, Amazon Echo, Guthaben
343° Abgelaufen

(Verivox) Unitymedia 2play PLUS 100, 225€ Cashback, Amazon Echo, Guthaben

43
eingestellt am 7. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

100 Mbit´s für dauerhaft (24 Monate) 26,99 € danach 34,99 = kündigen
Mit Cashback, Online Gutschrift, Amazon Echo undShoop 40€ !

Der Preis errechnet sich wie folgt:

24 Monate x 26,99 = 647,76 €
Versand = 9,99 €
- Cashback Verivox = 225,00 €
- Online Vorteil = 60,00 €
- Wert Amazon Echo= 97,89 € (Idealo)
274,86 € über 24 Monate

= Effektiv 11,45 € wenn man den Echo sowieso kaufen wollte (wie ich)
Rechnet man Shoop noch ein (40€) sind es effektiv 9,78


Bester Preis momentan für eine 100 Mbit´s Leitung, jedenfalls in meiner Region.


Für das Cashback und den Amazon Gutschein für den Echo, die erste Rechnung einfach an verivox.de/ser…be/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Immer diese Milchmädchenrechnung. Gesamtkosten sind 372,75 €, alles andere ist Schönrechnerei.
MyDeaIznodeal07.01.2020 16:37

Immer diese Milchmädchenrechnung. Gesamtkosten sind 372,75 €, alles andere …Immer diese Milchmädchenrechnung. Gesamtkosten sind 372,75 €, alles andere ist Schönrechnerei.


Für diesen Kommentar extra registriert? Heftiger Typ
Der übliche Hinweis auf die Nachteile von Unitymedia, an die man sich nur im äußersten Fall 24 Monate binden sollte:
-nur 5 Mbps Upload
-keine öffentliche IPv4-Adresse (dafür Carrier Grade NAT)
-ortsabhängige Leistungseinbrüche wegen Überbuchung/Überlastung
43 Kommentare
Immer diese Milchmädchenrechnung. Gesamtkosten sind 372,75 €, alles andere ist Schönrechnerei.
MyDeaIznodeal07.01.2020 16:37

Immer diese Milchmädchenrechnung. Gesamtkosten sind 372,75 €, alles andere …Immer diese Milchmädchenrechnung. Gesamtkosten sind 372,75 €, alles andere ist Schönrechnerei.


Für diesen Kommentar extra registriert? Heftiger Typ
Der übliche Hinweis auf die Nachteile von Unitymedia, an die man sich nur im äußersten Fall 24 Monate binden sollte:
-nur 5 Mbps Upload
-keine öffentliche IPv4-Adresse (dafür Carrier Grade NAT)
-ortsabhängige Leistungseinbrüche wegen Überbuchung/Überlastung
Ist doch letztens erst wieder großflächig ausgefallen..
Bearbeitet von: "Toqual" 7. Jan
_Ratte_07.01.2020 16:39

Für diesen Kommentar extra registriert? Heftiger Typ


Er stellt wenigstens keine unsinnigen Rechnungen auf. Kein Mensch bekommt den Echo zum Idealo Preis verkauft.
Hiropa07.01.2020 16:46

Er stellt wenigstens keine unsinnigen Rechnungen auf. Kein Mensch bekommt …Er stellt wenigstens keine unsinnigen Rechnungen auf. Kein Mensch bekommt den Echo zum Idealo Preis verkauft.


Deshalb steht auch kein Verkaufspreis/Ankaufpreis sondern der Idealo Kaufpreis. Ich wollte mir den Echo eh diese Woche bestellen. Somit spare ich knapp 100€

Dann soll man den halt für 50€ verkaufen, der Deal bleibt aber gut. Rechnest Shoop wieder rein dann haste quasi +-0
Muss ich doppelt zahlen? Bin noch bis 08.2020 bei 1&1 gebunden.
D3adRabb1t07.01.2020 18:08

Muss ich doppelt zahlen? Bin noch bis 08.2020 bei 1&1 gebunden.


Nein. Dafür sind die maximal 12 Freimonate gedacht.
AlterSack07.01.2020 18:13

Nein. Dafür sind die maximal 12 Freimonate gedacht.


Dann ist das Angebot eine Überlegung wert.
Hat einer Ahnung wie lange es das noch gibt?
Weiß jemand wie lang man den Vertragsbeginn nach hinten schieben kann?
Bräuchte ab März was neues.
inquisitor07.01.2020 16:39

Der übliche Hinweis auf die Nachteile von Unitymedia, an die man sich nur …Der übliche Hinweis auf die Nachteile von Unitymedia, an die man sich nur im äußersten Fall 24 Monate binden sollte:-nur 5 Mbps Upload-keine öffentliche IPv4-Adresse (dafür Carrier Grade NAT)-ortsabhängige Leistungseinbrüche wegen Überbuchung/Überlastung


Ich dachte man kann den Upload online aufstocken für 2.99€ oder so im Monat?
ist das besser als obocom?
elChiko07.01.2020 18:32

Ich dachte man kann den Upload online aufstocken für 2.99€ oder so im Mo …Ich dachte man kann den Upload online aufstocken für 2.99€ oder so im Monat?


Dann bist Du bei 10Mbps und damit immer noch einem Viertel dessen, was VDSL leistet.
inquisitor07.01.2020 16:39

-keine öffentliche IPv4-Adresse (dafür Carrier Grade NAT)


Kannst du mir diesen Nachteil erklären? Hab auf die schnelle nichts gefunden bei Google
Gilt das auch, wenn man bei Eazy ist?
Chyrus07.01.2020 19:25

Kannst du mir diesen Nachteil erklären? Hab auf die schnelle nichts …Kannst du mir diesen Nachteil erklären? Hab auf die schnelle nichts gefunden bei Google


Der Nachteil ist, daß Dein Router und damit eben auch kein einziges Netzwerkgerät in Deinem LAN ohne weiteres von außen per IPv4 (und damit dem immer noch dominierenden Protokoll) erreichbar ist. Und die Erreichbarkeit per IPv6 scheitert wiederum oft daran, daß die Gegenstelle nicht IPv6-fähig ist.
Das macht es häufig unmöglich eine direkte Verbindung zu Deinem Anschluß aufzubauen, sodaß z.B. VPN (u.a. zur FritzBox) nicht geht, Du von extern nicht auf Dein NAS kommst, diverse Smart Home-Geräte nicht fernsteuerbar sind aber v.a. auch, daß Du Dir mit tausenden anderen Kunden dieselbe IPv4-Adresse teilst, die gerne einmal wegen zu vieler Zugriffe von einzelnen Diensten/Servern blockiert wird.
8347574R07.01.2020 18:32

Weiß jemand wie lang man den Vertragsbeginn nach hinten schieben …Weiß jemand wie lang man den Vertragsbeginn nach hinten schieben kann?Bräuchte ab März was neues.


Gar nicht. Du bestellst und ne Woche später ist die Hardware da und der Vertrag läuft.
mesut290107.01.2020 19:28

Gilt das auch, wenn man bei Eazy ist?


Ja, Eazy ist derselbe Scheiß, wobei ich den € 11,99 Tarif durchaus als günstige Fallback-Leitung empfehle. Aber eben niemals als Hauptanschluß.
inquisitor07.01.2020 19:04

Dann bist Du bei 10Mbps und damit immer noch einem Viertel dessen, was …Dann bist Du bei 10Mbps und damit immer noch einem Viertel dessen, was VDSL leistet.


Wenn man VDSL mit vergleichbarem Download bekommen kann. An meiner neuen Adresse gibt es VDSL aber nur bis 25MBit für mehr Geld. Daher war Kabel über Unitymedia ein no-brainer für mich.

Andererseits wundert mich der 2play 100 Tarif. Gibt's den überhaupt noch? Hatte bei meiner Bestellung nur 2play 30, 150 und 400 zur Auswahl. Gibt's den 100er überhaupt noch?
100 Mbit´s

Das ist ja nicht mal ein Deppen*apostroph* sondern ein anderes komisches Zeichen
hab schon am 30.12. zugeschlagen.

Shoop ist auch schon getrackt.
Als ich meinen 150er Vertrag verlängern wollte, hieß es "150/10 bieten wir nicht mehr an. Ich kann ihnen 200/10 für 24,99€ anbieten". Für knapp 3€ mehr gibt es auch 200/20. Und gegen Aufpreis natürlich auch ip4 im Business Tarif.
+ 24 Monate x 26,99 = 647,76 €
+ Versand = 9,99 €
- Cashback Verivox = 225,00 €
- Online Vorteil = 60,00 €
- Amazon Echo 3 = 50 € (eBay Kleinanzeigen)
- Shoop = 40 €


= 282,75 = effektiv 11,80€ monatlich

so müsste die Rechnung stimmen. Für 50€ sollte man das Amazon Teil bei Kleinanzeigen verkauft bekommen.
Jemand ne Idee was ich machen könnte ab mai 2020: hab nen 2play 400 ersten 12 Monate vergünstigt, danach Euro 49.- die will ich verständlicherweise ungern zahlen. Hat jemand nen Knaller auf Lager, was ich tun könnte? Angeblich treueangebot möglich, aber damit binde ich mich für weitere 2 Jahre. Mmh. Ideen willkommen - geht ja anscheinend mehreren so
Bearbeitet von: "star54" 7. Jan
blackeye6107.01.2020 20:30

+ 24 Monate x 26,99 = 647,76 €+ Versand = 9,99 €- Cashback Verivox = 225 …+ 24 Monate x 26,99 = 647,76 €+ Versand = 9,99 €- Cashback Verivox = 225,00 €- Online Vorteil = 60,00 €- Amazon Echo 3 = 50 € (eBay Kleinanzeigen)- Shoop = 40 €—= 282,75 = effektiv 11,80€ monatlich so müsste die Rechnung stimmen. Für 50€ sollte man das Amazon Teil bei Kleinanzeigen verkauft bekommen.


Man darf hier leider Shoop nicht einberechnen. Keine Ahnung warum nicht
star5407.01.2020 21:09

Jemand ne Idee was ich machen könnte ab mai 2020: hab nen 2play 400 ersten …Jemand ne Idee was ich machen könnte ab mai 2020: hab nen 2play 400 ersten 12 Monate vergünstigt, danach Euro 49.- die will ich verständlicherweise ungern zahlen. Hat jemand nen Knaller auf Lager, was ich tun könnte? Angeblich treueangebot möglich, aber damit binde ich mich für weitere 2 Jahre. Mmh. Ideen willkommen - geht ja anscheinend mehreren so


Läuft dein Vertrag bis Mai oder musst du ab Mai 50€ zahlen?
Im ersten Fall: Jetzt per Mail kündigen und idealerweise direkt reinschreiben, zu welchen Konditionen du verlängern würdest. Ich zahle seit Jahren immer knapp 25€ für 100/120/150/200.
Im zweiten Fall: Trotzdem kündigen und auf ein besseres Angebot bei niedriger Geschwindigkeit warten
Der Vertrag müsste doch GigaKombi fähig sein?
Auf der Vodafone Homepage wird zumindest damit geworben (so lange man einen 2Play oder 3Play Vertrag hat).

Oder irre ich mich?

Vielen Dank schon einmal.
star5407.01.2020 21:09

Jemand ne Idee was ich machen könnte ab mai 2020: hab nen 2play 400 ersten …Jemand ne Idee was ich machen könnte ab mai 2020: hab nen 2play 400 ersten 12 Monate vergünstigt, danach Euro 49.- die will ich verständlicherweise ungern zahlen. Hat jemand nen Knaller auf Lager, was ich tun könnte? Angeblich treueangebot möglich, aber damit binde ich mich für weitere 2 Jahre. Mmh. Ideen willkommen - geht ja anscheinend mehreren so


Habe das selbe Problem, wobei noch hinzu kommt, dass Unitymedia bis heute es nicht auf die Reihe bekommen hat, korrekt abzurechnen/abzubuchen. Obwohl ich mehrfach angerufen und stundenlang detaillierte Dokumentationen zur Darstellung/Beweis der Fehlabrechnungen geschrieben habe.
Heute nun nach Rückbuchung der Jan. Abbuchung meinerseits und Entzug des Abbuchungsauftrages wieder ne ”Zusage", dass es diesmal korrekt korrigiert wird – hoffentlich klappt das diesmal, aber meiner Ausgleichsforderung für meine stundenlange Aufarbeitung deren "Mülls" kein einziger Euro Gutschrift.

Da bin ich auch nicht bereit für soviel Müll und Ärger 50€ ab Mai 2020 zu bezahlen. Leider gibt's bei uns hier keine Alternative zu Unitymedia, was die Datengeschwindigkeit angeht.

Habe 3play mit aktuell 400\20 Mbit – 100/10 würde locker ausreichen.

Freue mich ebenso über Tipps und Erfahrungswerte was man nun noch machen kann.
Gibt es bei Unitymedia ein Sonderkündigungsrecht bei Umzug und keinem Kabelangebot am neuen Wohnort?
Voug07.01.2020 20:07

100 Mbit´sDas ist ja nicht mal ein Deppen*apostroph* sondern ein anderes …100 Mbit´sDas ist ja nicht mal ein Deppen*apostroph* sondern ein anderes komisches Zeichen


Tastatur auf der Arbeit macht das so
Nima_2372408.01.2020 01:07

Der Vertrag müsste doch GigaKombi fähig sein?Auf der Vodafone Homepage w …Der Vertrag müsste doch GigaKombi fähig sein?Auf der Vodafone Homepage wird zumindest damit geworben (so lange man einen 2Play oder 3Play Vertrag hat).Oder irre ich mich?Vielen Dank schon einmal.


Ja ist er. Lohnt sich für mich daher doppelt, Also quasi gratis
Marktpreiskauf08.01.2020 01:30

Gibt es bei Unitymedia ein Sonderkündigungsrecht bei Umzug und keinem …Gibt es bei Unitymedia ein Sonderkündigungsrecht bei Umzug und keinem Kabelangebot am neuen Wohnort?


Ja war bei meiner Oma so. Daher vor Ihrem Umzug meinen Vertrag auf Sie überschrieben und dann konnte Sie kündigen, da es kein Kabelnanschluss dort gab.

So bekam ich wieder Neukundenprämien
Nima_2372408.01.2020 01:07

Der Vertrag müsste doch GigaKombi fähig sein?Auf der Vodafone Homepage w …Der Vertrag müsste doch GigaKombi fähig sein?Auf der Vodafone Homepage wird zumindest damit geworben (so lange man einen 2Play oder 3Play Vertrag hat).Oder irre ich mich?Vielen Dank schon einmal.



mit welchem mobilfunktarif? Nur mit red Tarifen?
blackeye6108.01.2020 11:38

mit welchem mobilfunktarif? Nur mit red Tarifen?


Red & Young
Ist man nicht Gigakombi berechtigt ab einem Basispreis von 29,99 ? Steht jedenfalls bei denen so auf der Seite
noctis_xv08.01.2020 12:11

Ist man nicht Gigakombi berechtigt ab einem Basispreis von 29,99 ? Steht …Ist man nicht Gigakombi berechtigt ab einem Basispreis von 29,99 ? Steht jedenfalls bei denen so auf der Seite


Verstehe das so, dass die alten alle ab 29,99 berechtigt sind.

Weil die 19,99 Tarife die sie aktuell bewerben sind ja auch berücksichtigt und kosten dann 9,99€
Ich hatte schon vor 3 jahren einen UM Vertrag für DSL, dieser wurde aber nicht über shoop getracked, ist für mich dann ein Shoop CB möglich obwohl es laut website nur für Neukunden gilt?
Juhlixx08.01.2020 14:28

Ich hatte schon vor 3 jahren einen UM Vertrag für DSL, dieser wurde aber …Ich hatte schon vor 3 jahren einen UM Vertrag für DSL, dieser wurde aber nicht über shoop getracked, ist für mich dann ein Shoop CB möglich obwohl es laut website nur für Neukunden gilt?


Puh stimmt. Bin ich mal gespannt ob ich dann abgelehnt werde. Weil mein 2Play überschneidet sich jetzt 2 Monate. Bin ja kein Neukunde
mesut290107.01.2020 19:28

Gilt das auch, wenn man bei Eazy ist?


Offensichtlich: NEIN. Habe eben ein Stornierungsschreiben von verivox bekommen. Zitat daraus "Eazy gehört zur Unternehmensgruppe Unitymedia und dadurch werden die Kunden bei Unitymedia als Bestandskunden eingestuft."
Scheint nicht mehr aktiv zu sein...
Martin_Gerner08.01.2020 18:54

Offensichtlich: NEIN. Habe eben ein Stornierungsschreiben von verivox …Offensichtlich: NEIN. Habe eben ein Stornierungsschreiben von verivox bekommen. Zitat daraus "Eazy gehört zur Unternehmensgruppe Unitymedia und dadurch werden die Kunden bei Unitymedia als Bestandskunden eingestuft."


Ich habe es heute bestellt. Ich warte mal ab, ansonsten ist das Angebot ganz gut.
Kann man den Vertrag auch erst im Mai starten lassen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text