-145°
ABGELAUFEN
Verkehrsrechtsschutz für 6€ (mit Amazon Gutschein) - 40 € Qipu bei Asstel

Verkehrsrechtsschutz für 6€ (mit Amazon Gutschein) - 40 € Qipu bei Asstel

Verträge & FinanzenGOTHAER Versicherungen Angebote

Verkehrsrechtsschutz für 6€ (mit Amazon Gutschein) - 40 € Qipu bei Asstel

Preis:Preis:Preis:6€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Asstel gibts eine Rechtsschutzversicherung für ein Auto für 46 € als Single oder für 68 € für die ganze Familie bzw. mehrere Autos.

Dazu gibts einen 40 € Amazon Gutschein. Über Qipu gibts nochmal 40 €. Ergibt bis zu 34 € "Gewinn".
Ich weiß nicht wie man über Qipu auf die Page kommt, mit dem Firefox Addon müsste es aber gehen.

Bedingungen siehe Asstel Seite.

asstel.de/ver…jsp?

17 Kommentare

Ich weiß nicht wie man über Qipu auf die Page kommt, mit dem Firefox Addon müsste es aber gehen.

Das ist genau der Punkt. Es geht nicht. Entweder oder. Du hast die Funktionsweise des PlugIns falsch verstanden.

Lest mal die Bedingungen bei Qipu. Cold

Gott geht mir die Suchfunktion auf qipu auf die Nerven …
"asstell" -> Suchergebnisse für: bastel
"iTunes" -> Suchergebnisse für: fitness

Scheinen 2 verschiedene Aktionen zu sein oder? Sicher das die beiden kombinierbar sind?

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO

Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO


Schauen was du beim nächsten Unfall sagst wenn der Verursacher sagt es war deine schuld und vors gericht zieht

Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO



Ich wäre froh, ich hätte Sie vor 2 Monaten gehabt.
Die gegnerische Versicherung hat mir 600 EUR weniger gezahlt, als der Sachverständige ausgerechnet hat.
Warum ich die nicht verklagt habe? Eben ... (Risiko wäre mir zu hoch gewesen)

Ist doch bei den meisten KFZ Versicherungen eh mit drin. Für viele mit Vollkasko und co also doppelt.

Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO



Den Unfallopfern steht in jedemfall ein kostenloser Anwalt deiner wahl zu.
Und 600euro weniger: hast du dir die summe auszahlen lassen? Das ist diese in jedemfall mit abzügen verbunden.


Rechtsschutz ist glaube schon wichtig... Muss mich auch mal kümmern...

Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO



Ich hatte ja nen Anwalt. Gegner war schuld und musste bzw. deren Versicherung auch zahlen.
Ja, ich ließ mir das auszahlen. Aber nach fiktiver Abrechnung von meinem beauftragten Sachverständigen hat die gegnerische Versicherung halt 600 EUR weniger gezahlt.
Und auf das Risiko den Prozess unter Umständen zu verlieren und auf 2 x Rechtsanwaltskosten, Gerichtskosten und Sachverständigenkosten sitzen zu bleiben, war mir zu hoch.


kornundsprite

Ist doch bei den meisten KFZ Versicherungen eh mit drin. Für viele mit Vollkasko und co also doppelt.



eine rechtsschutz ist in keiner KFZ Versicherung enthalten !!

kornundsprite

Ist doch bei den meisten KFZ Versicherungen eh mit drin. Für viele mit Vollkasko und co also doppelt.



Und welche wären das?

Höre zum ersten mal, dass eine KFZ Versicherung auch Rechtsschutz abdeckt. Lasse mich gerne eines besseren belehren, bei Teilkasko ist mir sowas nicht bekannt und ich war bei diversen autoversicherungen.

Vollkasko weiß ich nicht, aber lohnt sich meistens einfach nicht.

Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO





Wer sich bei einem Unfall das Geld auszahlen lässt bekommt auch niemals 100% der Kosten, die bei der reparatur in der Werkstatt entstanden wären. Ich glaube es werden in jedemfall die Mehrwertsteuer also 19% von der Summe abgezogen.
Wenn du im nachhinein Nachweisen kannst das du die Ersatzteile definitiv gekauft hast, wird man dafür die Mehrwertsteuer auszahlen.
Du sollst dich an einem Unfall nicht bereichern, das ist der Grund.


Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO



mein Vater (LKW-Fahrer) hatte vor über 1 Jahr und 4 Monate, versehentlich beim rückwärtsfahren mit seinem LKW, einen Studenten mit seinem Fahrzeug erwischt. An diesem Tag alles O.K. Daten aufgenommen.. zum Glück nichts passiert.
Vor nem Monat kam dann nen Brief, der Bub will Schmerzensgeld.. Unfassbar.. nach über 1 Jahr, fällt im auf das er "Schmerzen" hatte... wurde glücklicherweise eingestellt. Seit dem hat mein Vater ne Rechtsschutzversicherung. Man könnte ja meinen die Kosten für Anwalt & Co. übernimmt der Chef.. weil ja eigentlich nen "Arbeitsunfall" ? aber denkste..

Der Polizist wo mein Vater deswegen angerufen hatte.. hat sich auch "gewundert" .. das nach über nem Jahr er ne Anzeige erstattet..

Naja man sollte eig allgemein ne Rechtsschutzversicherung haben, nicht nur fürs KFZ, gehört für mich genauso wie nen Haftpflicht einfach dazu.

Ameisenbaer

Verkehrsrechtschutz ? Na ja, wer es braucht ... oO



Wie ich schon sagte, wer es braucht darf hier gerne zuschlagen.
Ich selbst bin seit 25 Jahren in der Transportbranche und habe so etwas noch nie gebraucht. ^^
PS. Und wir hatten schon genügend Unfälle ...


SpionSecret

Naja man sollte eig allgemein ne Rechtsschutzversicherung haben, nicht nur fürs KFZ, gehört für mich genauso wie nen Haftpflicht einfach dazu.



Haftplicht ja, Rechtschutz nein, außer du bist ein Streithansel. Aber zahlt mal ruhig , kann euch auch noch eine Sterbegeldversicherung empfehlen. Gestorben wird schließlich immer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text