VERLÄNGERT: 20% Cashback für Gigabyte Mainboards! (GER + AT) Alle Händler!
595°Abgelaufen

VERLÄNGERT: 20% Cashback für Gigabyte Mainboards! (GER + AT) Alle Händler!

51
eingestellt am 30. Jan 2014
Verlängert bis 14.02.2014 und neue Mainboards: GA-X79-UD3 und GA-X79-UP4


Wer vom 30.1.2014 bis zum 7.2.2014 bei einem beliebigen Online/Offline-Händler eines der ausgewählten Gigabyte Mainboards kauft, erhält 20% Cashback direkt von Gigabyte!

Link zum Deal: forum.gigabyte.de/ind…695

Regeln:
-> Zwischen 30.1 und 7.2. Mainboard kaufen
-> Österreich und Deutschland
-> bis zum 14.2 Antrag an socialcom@gigabyte.de
-> Auftragsbestätigung (Datum)
-> Andere notwendigen Daten (Adresse, KTO)
-> Eventuell EAN Code der Packung einschicken.
-> Cashback erhalten.

Genauen Ablauf am besten im Deal-Link nachlesen!

Zu Gigabyte selbst muss ich glaube ich nicht viel sagen. Die Mainboards sind gut und beliebt, Support ist gut. Ich selbst nutze seit langem Gigabyte Mainboards.


Hier die Liste der Mainboards, die an der Aktion Teilnehmen. Links gibt es im ersten Kommentar!

GIGABYTE INTEL Z87er
GA-Z87X-UD7 TH; GA-Z87X-OC Force; G1.Sniper 5; GA-Z87X-UD5 TH; GA-Z87X-UD4H; G1.Sniper M5; GA-Z87N-WIFI; GA-Z87-D3HP

GIGABYTE INTEL Z77er
GA-Z77-D3H; GA-Z77-DS3H; GA-Z77P-D3; GA-Z77M-D3H

GIGABYTE AMD
GA-990FXA-UD7; GA-990FXA-UD5; GA-990FXA-UD3; G1.Sniper A88X; GA-F2A88XN-WIFI;A88X-D3H





forum.gigabyte.de/ind…676
- jackycola

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser713

jeanipedia

bei mir wäre auch mal wieder nen neuer Rechner fällig. aber die boards sind mir einfach zu teuer, zumindest wenn man was einigermaßen fettes haben will. auch mit der cashback Aktion sehr viel.früher hab ich für 160 tacken nen fettes asus bekommen. heute muss man für nen normales atx das ausgeben, wofür man früher nen doppel Sockel Intel Server board bekommen hat.mein lieber Herr Gesangsverein, ram, CPU, graka und netzteil kosten auch noch.



Mit den fallenden Stückzahlen steigen die Preise.
Ich bin eigentlich Gigabyte Fan, aber wieso muss ein Gamer ein 180 EUR Board haben? Das Geld ist in der GPU doch viel besser aufgehoben.
51 Kommentare

Hot!

Naja, nicht auf die günstigen H81 oder B85 Boards

H87 auch nicht dabei

trax199

H87 auch nicht dabei



Mecker mecker mecker :-)

Kann mal einer nen günstiges geiles komplett System für Gamer zusammenstellen :-) --> ich bin zu faul :-)

p.s. buuuhhh warum hat das der threadsteller nicht gemacht :-) spass

"Genauen Ablauf am besten im Deal-Link nachlesen!"

würd ich ja gerne, aber den gibt et nich....

Mir wäre auch lieber auf alle =) Aber bei 20% dachte ich Deal! Irgendwer will sicher auch die teuren haben und dann lohnt es sich =) Hab leider vor ein paar Monaten schon gekauft.

Avatar

GelöschterUser713

trax199

H87 auch nicht dabei



Hast doch gelesen, die günstigen fehlen.

Verfasser

Spacko198

Mehr Infos



Konnte den Deal Link leider nicht hinzufügen. Falls ein Moderator das machen würde oder jemand weiß was ich falsch mache, würde ich mich freuen =)

Leider kein ITX dabei.

Svennn

Leider kein ITX dabei.



Leider fail.

GA-Z87N-WIFI

Leider kein Z77 ITX dabei.

Super geil hab das vor 1 1/2 Jahren schon genutzt einfach nur nen bomben Deal!!

warum zum Teufel nich das Gigabyte GA-Z87X-OC ?????????

Man ey

Wurschtl

Kann mal einer nen günstiges geiles komplett System für Gamer zusammenstellen :-) --> ich bin zu faul :-)p.s. buuuhhh warum hat das der threadsteller nicht gemacht :-) spass



computerbase.de/for…394

HOT! Wolle sowieso das GA-F2A88XN-WIFI kaufen. 64 € statt 80 € is doch ma korrekt.

bei mir wäre auch mal wieder nen neuer Rechner fällig. aber die boards sind mir einfach zu teuer, zumindest wenn man was einigermaßen fettes haben will. auch mit der cashback Aktion sehr viel.

früher hab ich für 160 tacken nen fettes asus bekommen. heute muss man für nen normales atx das ausgeben, wofür man früher nen doppel Sockel Intel Server board bekommen hat.

mein lieber Herr Gesangsverein, ram, CPU, graka und netzteil kosten auch noch.

hab ich bei der letzten aktion genutzt, waren glaube ich aber nur 10%.
allerdings reichte es nicht die rechnung per mail zu senden. ich musste den ean code ausschneiden und per post zusenden.

jeanipedia

bei mir wäre auch mal wieder nen neuer Rechner fällig. aber die boards sind mir einfach zu teuer, zumindest wenn man was einigermaßen fettes haben will. auch mit der cashback Aktion sehr viel.früher hab ich für 160 tacken nen fettes asus bekommen. heute muss man für nen normales atx das ausgeben, wofür man früher nen doppel Sockel Intel Server board bekommen hat.mein lieber Herr Gesangsverein, ram, CPU, graka und netzteil kosten auch noch.



Ich weiß zwar nicht in welchen Preisregionen du fischt, aber Boards werden immer günstiger. Die Hersteller machen sich gegenseitig mit unzähligen Features oder Preisen kaputt, da Performancetechnisch nicht mehr wirklich was zu holen ist. Viele Chips sind ja nicht mehr auf dem Board selbst, bzw. die ganz wichtigen wie Speichercontroller.

Von daher gibts für den etwas ambitionierten User (klein wenig OC, ordentlich Anschlüsse) schon gute Bretter für unter 100 Schleifen.

Kann dich also nicht ganz nach vollziehen. Und komm mir jetzt nicht mit High-End Sockel wie 2011. Wer mal 500 Schleifen für ne CPU hat, kann auch mal 200 fürn Board raus kloppen.

B2T: Klasse Aktion, wenn ich die Kohle hätte wär das GA-F2A88XN-WIFI für 64 + Versand meins.

Schade, mein Bosrd ist 1 Monar alt ohne jegliche Aktionen

hot

Avatar

GelöschterUser713

jeanipedia

bei mir wäre auch mal wieder nen neuer Rechner fällig. aber die boards sind mir einfach zu teuer, zumindest wenn man was einigermaßen fettes haben will. auch mit der cashback Aktion sehr viel.früher hab ich für 160 tacken nen fettes asus bekommen. heute muss man für nen normales atx das ausgeben, wofür man früher nen doppel Sockel Intel Server board bekommen hat.mein lieber Herr Gesangsverein, ram, CPU, graka und netzteil kosten auch noch.



Mit den fallenden Stückzahlen steigen die Preise.
Ich bin eigentlich Gigabyte Fan, aber wieso muss ein Gamer ein 180 EUR Board haben? Das Geld ist in der GPU doch viel besser aufgehoben.

gestern erst 2 gigabyte boards gekauft, glück gehabt!!

kommt mir gerade recht, wollte mir zwar das ga-z87x-ud5h kaufen, aber das ga-z87x-ud4h geht auch, hat zwar paar USB und ein Intel-LAN weniger ist aber verschmerzbar.

sooo typisch. warte die ganze zeit auf gute Hardware Deals. und dann kauf ich mir ein neues Mainboard und zack da ist der deal hab natürlich ein MSI statt Gigabyte genommen.
brauche immer noch Ram und ne CPU für Sockel 1150. war schon kurz vorm bestellen, aber ein guter Deal wäre gut

ElNuntius

Ich bin eigentlich Gigabyte Fan, aber wieso muss ein Gamer ein 180 EUR Board haben? Das Geld ist in der GPU doch viel besser aufgehoben.

Weil z.B. ein H81 oder B85 Board nicht den zu kleinen Piedel kompensieren würde.
Die H81 oder B85 Boards für 95% der PCs aus.

Versendet Gigabyte auf Anfrage immer noch kostenfrei das Zuberhör zu einem neu gekauften Board (USB-Brackets etc.) ? War früher zumindest so...

HOT! Ich bin gerade ganz am Anfang mir nen PC zusammen zu stellen. Jetzt bin ich etwas unter Stress und überleg grad ob ich hier zuschlagen soll, wiederum übelege ich, ob ich nicht noch 2-3 Monate warten soll, bis NVIDIA und Co. ihre neuen Technologien vorstellen... Wer könnte mir hier zumindest mal ein Mainboard empfehlen?

gmf

HOT! Ich bin gerade ganz am Anfang mir nen PC zusammen zu stellen. Jetzt bin ich etwas unter Stress und überleg grad ob ich hier zuschlagen soll, wiederum übelege ich, ob ich nicht noch 2-3 Monate warten soll, bis NVIDIA und Co. ihre neuen Technologien vorstellen... Wer könnte mir hier zumindest mal ein Mainboard empfehlen?



Bei Hardware kaufen gilt wie immer, wenn man es braucht - kaufen. Warten lohnt im Normalfall nie. Zu Release neuer Sachen sind die Dinger eh total überteuert.

Ohne deine Anforderungen zu wissen kann dir niemand ein Mainboard empfehlen.

Meine Gigabyte Mainboard HotList hat TonyMacX86 zusammengestellt

20%Cashback. ALLE(!) Händler.


Ok, dann lass ich mir von einem befreundeten Händler den Preis für das Board auf 100 Quadrizillionen Euro setzen und schick die Rechnung an Gigabyte. Cashback brauchen die garnicht mehr zu berechnen - einfach nur die Firma überschreiben reicht aus...

Oder anders: Ist bei dieser Aktion nicht ein wenig der Weg für Manipulationen offen?

KaPeh

20%Cashback. ALLE(!) Händler.Ok, dann lass ich mir von einem befreundeten Händler den Preis für das Board auf 100 Quadrizillionen Euro setzen und schick die Rechnung an Gigabyte. Cashback brauchen die garnicht mehr zu berechnen - einfach nur die Firma überschreiben reicht aus...Oder anders: Ist bei dieser Aktion nicht ein wenig der Weg für Manipulationen offen?



Nicht ganz! "Teilnahme berechtigt ist jeder Endkunde der sein Mainboard im Fachhandel / Onlinehandel erwirbt (EVP)"

Irgendwie nur die eher teureren Modelle im Angebot, oder hab ich 'nen Knick in der Optik?

Kenne mich mit Hardware nicht mehr so aus, kann mal einer 'nen Vorschlag für ein moderat bepreistes, ordentliches, haltbares Gigabyte Board mit ner ordentlichen Core CPU machen? Gerne auch RAM dazu, 8 GB reichen wohl. Grafikkarte hätt ich ein leicht angestaubtes Mittelklassemodell liegen, das würde erst mal ausreichen.

gmf

HOT! Ich bin gerade ganz am Anfang mir nen PC zusammen zu stellen. Jetzt bin ich etwas unter Stress und überleg grad ob ich hier zuschlagen soll, wiederum übelege ich, ob ich nicht noch 2-3 Monate warten soll, bis NVIDIA und Co. ihre neuen Technologien vorstellen... Wer könnte mir hier zumindest mal ein Mainboard empfehlen?


Das stimmt, zu Release wird alles sehr teuer sein und wahrscheinlich eh ausserhalb meinem Budged...

Und mit den fehlenden Anforderungen hast du natürlich recht. Ich könnt jetzt hier meine ganzen Anforderungen aufzählen, die ich so will. Aber das ist hier glaube ich zu aufwendig. Soweit kenne ich mich auch gut genug aus um mir die Komponenten für meine Anforderungen selbst zu suchen. Ich meinte eher, ob es unter den Mainboards ein besonders gutes und empfehlenwertes gibt. Einen guten Allrounder fürs Gaming sozusagen

Ich erdreiste mich mal nen Kalt zu geben. Seit Jahren habe ich mich GBT-Boards nix als Probleme. Und ich bin begeisterter Bastler. GBT-Boards sind mir aufgestossen weil beworbene Features (RAID) nur eingeschränkt nutzbar waren, Schnittstellen (SATA/USB) reihenweise starben etc.
Ja, es gibt kaum noch brauchbare Hersteller. Selbst Asus finde ich nur noch eingeschränkt empfehlenswert und sogar der Aufpreis für Zotac hat sich als Griff in die Schüssel erwiesen... Aber GBT liegt nach meinen Erfahrungen auf einem Level mit Asrock und Co... Dafür sind die Dinger auch mit 20% Cashback noch zu teuer, zumal es ja auch nur ausgesuchte Boards betrifft.

Mag stimmen, aber hier geht es um den Preis, hast du nen besseren, Cold-Voter? ;P

Lohnt sich das Angebot wirklich, wenn ich jetzt nicht unbedingt einen neuen PC brauche oder kostet das alles in einem halben Jahr ohnehin viel weniger?

Ich will mir gern einen preiswerten Gamer PC zusammenstellen. Welches Mainboard könnt ihr mir empfehlen? Max. ca. 180 €.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text