231°
ABGELAUFEN
[Verlängert] Transparo - Jetzt 65 € für den Abschluss einer KfZ-Versicherung

[Verlängert] Transparo - Jetzt 65 € für den Abschluss einer KfZ-Versicherung

Dies & DasShoop (ehemals Qipu) Angebote

[Verlängert] Transparo - Jetzt 65 € für den Abschluss einer KfZ-Versicherung

Man merkt, dass wieder die heiße Phase der Versicherungswechsel anfängt. Transparo hat für Oktober das Cashback für KfZ-Versicherungen auf 65 € erhöht.

Letztes Jahr im November gab es sogar 100 € ..... ist also ein kleines Glücksspiel, ob es im November mehr oder weniger gibt.

EDIT: Jetzt steht fest, dass es auch im November "nur" 65 € gibt.

40 Kommentare

Ich würde noch etwas warten. Im vergangenen Jahr konnte ich Ende Oktober, pünktlich zur Hauptfälligkeit, 90€ abstauben.

Warten! Da geht noch viel mehr.

also wenn das so weiter geht, mache ich bald gewinn mit meiner KfZ Versicherung

Hat es eig. negative Aspekte wenn man jedes Jahr seine KFZ-Versicherung wechselt?

PS: Ich wart auch wieder bis zur min. 90€ Grenze.

michael825

Hat es eig. negative Aspekte wenn man jedes Jahr seine KFZ-Versicherung wechselt?PS: Ich wart auch wieder bis zur min. 90€ Grenze.


Bisher nicht. Ich wechsle seit 5 Jahren oder so jährlich. Wurde immer problemlos angenommen. Nur Haftpflicht ohne Kasko. -> Happy Hopping! X)

ist viel zu teuer bei dem vergleichsportal da, unsere versicherung wäre monatlich beim billigsten dort um 35 euro teurer( trotz schlechterter leistungen) als bei der jetzigen DA direct^^ * 12 = 420 euro teurer bei 75% ab januar^^ aber selbes auto ^^

Michael777

Ich würde noch etwas warten. Im vergangenen Jahr konnte ich Ende Oktober, pünktlich zur Hauptfälligkeit, 90€ abstauben.




bei der sleben versicherung wie ich jetzt bin würde ich von 85 auf 75 % runter kommen aber nur 1 euro sparen, die versicheurngen über tranparo würden mindestens 35 euro mehr im monat kosten bei schlechterer leistung und bei 3000 kilimeter weniger also nur noch 6000^^

da bleibe ich lieber bei da direct und spare mir über 400 euro im jahr^^

schnaxilein

ist viel zu teuer bei dem vergleichsportal da, unsere versicherung wäre monatlich beim billigsten dort um 35 euro teurer( trotz schlechterter leistungen) als bei der jetzigen DA direct^^ * 12 = 420 euro teurer bei 75% ab januar^^ aber selbes auto ^^


Das kann man so nicht verallgemeinern. Bei mir ist die Jahresprämie etwa gleich, dazu kommt jedoch noch Cashback. Und im vergangenen Jahr war ich schon bei dem günstigsten Anbieter (via Toptarif).

Michael777

Ich würde noch etwas warten. Im vergangenen Jahr konnte ich Ende Oktober, pünktlich zur Hauptfälligkeit, 90€ abstauben.



Ich habe bei mehreren Vergleichsportalen und auch direkt bei den Versicherern mir Angebote (mit den gleichen Leistungen) erstellen lassen und ich habe tatsächlich das billigste Angebot bei transparo gefunden. Das Angebot von DA Direct war sogar um mehr als 120% teurer, als bei dem Versicherer, für den ich mich am Ende entschieden haben. Dabei ist dieser Versicherer sogar kein "No-Name", sondern vergleichsweise ein "Big Player"...

Höhe des Cashbacks ist das eine, "Leistungsfähigkeit" des Vergleichsportals das andere. Jedenfalls werde ich ungeachtet des Stichtages so langsam wechseln, da hoher "Bearbeitungsrückstand" bei einigen Versicherern zu erwarten ist.

Assistent

Höhe des Cashbacks ist das eine, "Leistungsfähigkeit" des Vergleichsportals das andere. Jedenfalls werde ich ungeachtet des Stichtages so langsam wechseln, da hoher "Bearbeitungsrückstand" bei einigen Versicherern zu erwarten ist.



Mir doch egal dann Zahl ich erst wieder im Februar wie letztes Jahr. Wichtig ist nur das man versichert ist und das stellen die schon sicher.
Ich warte auch wieder auf erhöhtes Cashback das kommt schon noch viel zu früh aktuell. Deal dennoch Hot.


Ich habe sehr schlechte Erfahrung mit den Vergleichsportalen gemacht. Wenn ich direkt über die Seite des Versicherers den Tarif berechne, komme ich manchmal billiger weg als über ein Vergleichsportal mit Cashback.

letztes mal waren die versicherungen bei 90€ cashback dann durchweg teuerer.
ich hab jetzt schon gewechselt, denn so günstig war meine versicherung noch nie.

Gibt es das Cashback auch für den Abschluss einer Zweiradversicherung, 125ccm?

schnaxilein

ist viel zu teuer bei dem vergleichsportal da, unsere versicherung wäre monatlich beim billigsten dort um 35 euro teurer( trotz schlechterter leistungen) als bei der jetzigen DA direct^^ * 12 = 420 euro teurer bei 75% ab januar^^ aber selbes auto ^^



420 € Zahl ich für fast 1,5 Jahre. Und zwar bei Vollkasko.

Muss es das eigene KFZ sein?

Wie sieht es aus wenn ich den Wagen meines Nachbarn/Eltern etc ... dort online versichere (natürlich mit deren Einverständnis).

Ich bezahle 84€ im JAHR (inkl. 90€ Cashback letztes Jahr).
Bei mir macht das Cashback also schon viel aus

Nicht auf schnaxi reagieren

schnaxilein

ist viel zu teuer bei dem vergleichsportal da, unsere versicherung wäre monatlich beim billigsten dort um 35 euro teurer( trotz schlechterter leistungen) als bei der jetzigen DA direct^^ * 12 = 420 euro teurer bei 75% ab januar^^ aber selbes auto ^^

Auch wenn es manchmal lohnt zu wechseln bekommt man teilweise schlechtere Konditionen, die gar nicht im Vergleich auftauchen.
Z.B. ein aktueller Tarif 2013 der Versicherung X könnte genauso aussehen wie der von 2012, aber dann stehen in den Bedingungen irgendwo viel schlechtere Rückstufungsbedingungen bei einem Schadensfall.

Das war bei mir und meiner Versicherung der Fall. Ich hab mal von einem auf das andere Jahr gesehen, dass der neue Tarif einiges günstiger war bei gleichen Leistungen, aber die Versicherungsbedingungen waren teilweise schlecher. Das beachten die Vergleichsportale nicht!

Michael777

Ich würde noch etwas warten. Im vergangenen Jahr konnte ich Ende Oktober, pünktlich zur Hauptfälligkeit, 90€ abstauben.


Schnaxi nicht antworten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text