290°
ABGELAUFEN
[Vermutlich bundesweit] Burger King: kl. Pommes + Kaffee/Eis gegen Spende

[Vermutlich bundesweit] Burger King: kl. Pommes + Kaffee/Eis gegen Spende

FoodBurger King Angebote

[Vermutlich bundesweit] Burger King: kl. Pommes + Kaffee/Eis gegen Spende

Preis:Preis:Preis:1€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute im Burger King in Albstadt gesehen: gegen eine Spende an der Kasse für dirganisation "room to read" in Höhe von mindestens 1,00 € erhält man direkt 2 Gutscheine als Dankeschön.

Die Organisation bemüht sich um die Eröffnung von Bibliotheken und Schulen, den Zugang zu Bildung für Kinder im Grundschulalter in Afrika und Asien.

1x kl. Pommes gratis
1x kl. Kaffee oder eine Eiswaffel gratis

Normalpreis ist regional unterschiedlich, liegt glaube ich circa bei bei 1,49€ (Pommes), 1,00€ (Kaffee), 0,50€ (Eiswaffel).

PLUs der Gutscheine:

Pommes: 21001
Kaffee: 75926
Eiswaffel: 44135

Sind jeweils bis zum 30.11.2013 gültig.

Die Spende muss im September/Oktober 2013 erfolgen.

Laut Presseberichten sind über 1000 Burger King Franchisenehmer beteiligt.

Korrektur:
Teilnehmende Restaurants: siehe 3. Kommentar. Kann den Link vom Smartphone aus nicht einfügen. Danke ensign

Beste Kommentare

Wieso muss man immer ins Ausland spenden ?
Unsere Schulen usw. bedürfen genauso der Hilfe ....

Wir spenden doch gerne für andere Länder. Ob wir dabei den kürzeren ziehen ist doch völlig egal. Deutschland hat doch schließlich noch für ihre Vergangenheit zu zahlen.

Deutschland das Sozialamt der Welt!

Kann man für 1€ auch einen Teller von der braunen Suppe bekommen, die hier Einige fleissig vor sich hin kochen?

man könnt ja auch mehr als nen euro spenden und was gutes tun, geiz ist doch nicht immer geil...

70 Kommentare

Es gibt gar nicht über 1000 Franchisenehmer in Deutschland:)

man könnt ja auch mehr als nen euro spenden und was gutes tun, geiz ist doch nicht immer geil...

Ich kenne jetzt die Presseberichte nicht, aber es muss ja nicht bedeuten, daß die Aktion nur in Deutschland läuft - daher können die +1.000 Franchisenehmer europa- oder gar weltweit verteilt sein. In Deutschland scheinen es etwas über 500 zu sein:

Teilnehmende "Restaurants".

Wieso muss man immer ins Ausland spenden ?
Unsere Schulen usw. bedürfen genauso der Hilfe ....

Verfasser

Super, werde das direkt mal in den Deal aufnehmen. Danke!

Wir spenden doch gerne für andere Länder. Ob wir dabei den kürzeren ziehen ist doch völlig egal. Deutschland hat doch schließlich noch für ihre Vergangenheit zu zahlen.

Deutschland das Sozialamt der Welt!

SatanDevil

Wieso muss man immer ins Ausland spenden ?Unsere Schulen usw. bedürfen genauso der Hilfe ....



Weil dt. Schulen schon mächtig vom Staat gefördert werden, aber die ausländ. Schulen (für Arme) nicht. Von daher:ok.

SatanDevil

Wieso muss man immer ins Ausland spenden ?Unsere Schulen usw. bedürfen genauso der Hilfe ....



Du hast kein Kind das in der Schule ist oder?
Ich schon !
Und sorry,wie oben schon erwähnt,wir zahlen schon genug ins Ausland,mein Spendengeld bleibt in Deutschland.

Bauarbeiter007

Wir spenden doch gerne für andere Länder. Ob wir dabei den kürzeren ziehen ist doch völlig egal. Deutschland hat doch schließlich noch für ihre Vergangenheit zu zahlen.Deutschland das Sozialamt der Welt!



Und wenn Deutsche mal für Deutsche spenden, also über Solizuschlag, dann heulen die Deutschen gegenseitig, warum man den Ossis helfen muss, gell?

Bauarbeiter007

Wir spenden doch gerne für andere Länder. Ob wir dabei den kürzeren ziehen ist doch völlig egal. Deutschland hat doch schließlich noch für ihre Vergangenheit zu zahlen.Deutschland das Sozialamt der Welt!



die haben auch schon genug...

Bauarbeiter007

Wir spenden doch gerne für andere Länder. Ob wir dabei den kürzeren ziehen ist doch völlig egal. Deutschland hat doch schließlich noch für ihre Vergangenheit zu zahlen.Deutschland das Sozialamt der Welt!



Spenden sind freiwillig , der Soli nicht ......

Scheiß Soli. Langsam muß mal Schluß sein mit der Rotze.
Vielleicht vergessen diese scheiß Politiker, dass die deutschen auch leben wollen. Sie würden auch gerne mal was essen, Urlaub usw.
Aber nein, Rentner müssen Flaschen sammeln um zu überleben!
Aber immer schön spenden für andere Kackländer.
Und immer schön Flüchtlinge und kriminelle Assis aus Osteuropa aufnehmen

Spenden hat noch nie jemanden arm gemacht..

ganz fragwürdig in dem Zusammenhang finde ich die Werbung von diesem "aufrunden bitte" ....damit arme Kinder in Deutschland eine Chance haben.
Eigentlich dürfte es so nen Spruch bzw die darin angeprangerten Zustände in unserem Sozialstaat gar nicht geben....

bevor überhaupt einer nen müden Euro locker gemacht hat, fangen schon wieder die Heulsusen an wie schlecht es uns hier geht...ihr habt absolut keine Ahnung was das überhaupt heißt. Wir hier können uns Gott sei Dank noch selbst helfen was ich von den armen Würmchen in Afrika sehr bezweifle. Ich spende 1000mal lieber nach Afrika, als in ein Land das vor "ich bekomm den Hals nicht voll" Menschen nur so wimmelt.

Pussy

ganz fragwürdig in dem Zusammenhang finde ich die Werbung von diesem "aufrunden bitte" ....damit arme Kinder in Deutschland eine Chance haben. Eigentlich dürfte es so nen Spruch bzw die darin angeprangerten Zustände in unserem Sozialstaat gar nicht geben....



gibts auch nicht wirklich. Aber anstatt das Hartz4 für die Kids in Lebensmittel, Kleidung ect. zu investieren, muss der nächste HD TV auf Pump gekauft werden. Dann läuft man halt einmal öfter zur Tafel und kann somit demonstrieren wie schlecht es einem geht...

Kirsche984 ich schließe mich an.
Zu heulen das man in Deutschland nicht in den Urlaub fahren kann ist nicht das selbe heulen der armen in Afrika die echten Durst verspüren. Die können nicht 100 Meter zur tanke fahren um sich ein köpi ausm Regal zu holen sondern laufen meist Kilometer zum Brunnen um eine Kanne Wasser für den ganzen tag zu haben.

gibdir92

Kirsche984 ich schließe mich an. Zu heulen das man in Deutschland nicht in den Urlaub fahren kann ist nicht das selbe heulen der armen in Afrika die echten Durst verspüren. Die können nicht 100 Meter zur tanke fahren um sich ein köpi ausm Regal zu holen sondern laufen meist Kilometer zum Brunnen um eine Kanne Wasser für den ganzen tag zu haben.



endlich mal jemand mit Verstand, ich danke Dir Du hast meine Wut etwas verfliegen lassen

Diese Vergleiche sind immer ein Witz , wir leben nunmal hier und nicht in Afrika ....
Schlimm das es manchen dort schlecht geht,aber ich kann und will auch nicht der ganzen Welt helfen müssen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text