125°
ABGELAUFEN
Versandkostenfrei bei GourmetStar
Versandkostenfrei bei GourmetStar
Food

Versandkostenfrei bei GourmetStar

" Geben Sie einfach im Warenkorb „ VERSANDFREI „ ins Codefeld ein. Gültig bis zum 03.03.2013 !!! "

Immer wieder gut um nur das wesentliche zahlen zu müssen. So lohnen sich auch kleine Bestellungen etwas mehr.

26 Kommentare

Dafür gibt es aber kein Bison mehr kostenlos dazu.

Verfasser

Gibt noch ne zweite Aktion mit Bison Filet und Wein Gratis

Das gehört zu Gutscheine, nicht unter Deals.

Verfasser

Ohja hast Recht, sorry, hab es neben der Arbeit schnell gemacht.

Mutti im Keller brennt noch Licht........

Danke für den Tipp

Rindfleisch Probierpaket 1 KG für 22,22 - da kann man ja nicht viel falsch machen. -jetzt kommt sicher gleich ein Pferdewitz-

SimonP

Rindfleisch Probierpaket 1 KG für 22,22 - da kann man ja nicht viel falsch machen. -jetzt kommt sicher gleich ein Pferdewitz-


Das kommt aber darauf an welche Teile vom Rind dabei sind.
Werden wohl keine Filets sein.

Folgende Sorten können enthalten sein :

American Beef, Argentina Beef, Australia Beef, Austria Alpenrind, Bison Beef, Charolais Beef, Chianina Beef, Donald Russell Beef,
Irish Angus Beef, Kalbsfleisch, Nebraska Beef, Neuseeland Beef, Norddeutsches Rind, Wagyu Kobe Beef,
Wagyu Premium Vollblut, Wasserbüffel, Simmentaler Beef, Schleswig-Holstein Rind,

bacardix

Folgende Sorten können enthalten sein : American Beef, Argentina Beef, Australia Beef, Austria Alpenrind, Bison Beef, Charolais Beef, Chianina Beef, Donald Russell Beef, Irish Angus Beef, Kalbsfleisch, Nebraska Beef, Neuseeland Beef, Norddeutsches Rind, Wagyu Kobe Beef, Wagyu Premium Vollblut, Wasserbüffel, Simmentaler Beef, Schleswig-Holstein Rind,


Sagt ja erstmal nichts darüber aus welche Teile es sind.

zel1235875

Das kommt aber darauf an welche Teile vom Rind dabei sind.Werden wohl keine Filets sein.



Selbst Hüftsteaks kosten bei gourmetstar >40 Euro/kg - da gehe ich mal von einer ordentlichen Fleischqualität aus. Habe bisher auch diesbezüglich nur Gutes gelesen... Dass man für 22 Euro/kg kein Kobe Filet erwarten kann, ist ja irgendwie klar...

SimonP

Selbst Hüftsteaks kosten bei gourmetstar >40 Euro/kg - da gehe ich mal von einer ordentlichen Fleischqualität aus. Habe bisher auch diesbezüglich nur Gutes gelesen... Dass man für 22 Euro/kg kein Kobe Filet erwarten kann, ist ja irgendwie klar...


Es steht nicht dabei, dass es Steaks sind. Und wenn es Steaks sind, sind die dann mit 200gr (Schnitt) sehr klein. Für low & slow zumindest.
Ausserdem könnten es ja auch Burger sein:
gourmetstar.de/pro…tml
oder Gulasch.

Ich hatte von denen bisher mehrmals Black Angus Beef und das Fleisch war in sehr guter Qualität. Etwas kompliziert ist nur die Lieferung, musste mehrmals anfragen, wann das Fleisch denn nun kommt. Ansonsten empfehlenswert.

zel1235875

Es steht nicht dabei, dass es Steaks sind. Und wenn es Steaks sind, sind die dann mit 200gr (Schnitt) sehr klein. Für low & slow zumindest.Ausserdem könnten es ja auch Burger sein:http://www.gourmetstar.de/product_info.php?info=p78_american-beef-burger-ca--180-g---handverarbeitung.htmloder Gulasch.



Na Gulasch haben die wenigstens nicht im Programm und Hackfleisch müsste als TK-Paket kommen. Ich berichte dann mal, was im Paket war.

@coolblue666

Ein 300g Black Angus Beef Rumpsteak hatte ich heute gerade auf dem Teller,
wunderbares Fleisch ...

Über die Lieferung kann ich nicht klagen, kam bisher immer innerhalb 3-5 Tagen nach Bestellung per UPS.

zel1235875

Es steht nicht dabei, dass es Steaks sind. Und wenn es Steaks sind, sind die dann mit 200gr (Schnitt) sehr klein. Für low & slow zumindest.Ausserdem könnten es ja auch Burger sein:http://www.gourmetstar.de/product_info.php?info=p78_american-beef-burger-ca--180-g---handverarbeitung.htmloder Gulasch.



Vielleichts wirds ja Kobe-Gulasch:
gourmetstar.de/pro…tml


_edit
Achtung, der Gutschein wird erst im allerletzten Schritt abgezogen! Bei der Versandwahl stehen noch die 9.95

SimonP

[ Na Gulasch haben die wenigstens nicht im Programm und Hackfleisch müsste als TK-Paket kommen. Ich berichte dann mal, was im Paket war.


Haben sie wohl doch im Programm.
Berichte bitte mal. Thx!

Verfasser

Ich hatte mal son Exotenpaket, ist zwar schon länger her, aber damals war es gut, teils sehr kleine Steaks, wie bei mir damals bei der Klapperschlange, das waren grad mal 100 g, aber bei den anderen Sorten waren auch mal größere Steaks bei. Teils etwas ungleich von der Dicke (wohl ein Endstück gewesen) und teils auch mal sehr dünn oder sehr dick. Aber zum probieren halt genau richtig. Gulasch hatte ich damals nicht drin, aber sogar mal ein Steak vom Filet, wenn auch recht klein.

keine gepa fair+ oder naturland demeter produkte - fail

poly

keine gepa fair+ oder naturland demeter produkte - fail


LOL!

Gibt es jetzt tatsächlich die Bison/Wein Aktion nicht mehr oder ist einfach keine Kombi mit dem GS möglich?

SimonP

Selbst Hüftsteaks kosten bei gourmetstar >40 Euro/kg - da gehe ich mal von einer ordentlichen Fleischqualität aus.


Ich versteh das jetzt vielleicht nicht so, wie du es meintest, aber von einem höheren Preis auf eine bessere Qualität zu schließen wäre doch etwas idealistisch verblendet gegenüber einer Realität wo der höhere Preis leider meist mit kaum besserer Qualität aber viel höherer Marge einhergeht. Wenn du selbst oder Personen deines Vertrauens da gute Erfahrungen mit dem Händler gemacht haben, ist ja gut und es ist ja auch definitiv so, daß bei einem höheren Preis eine höhere Erwartungshaltung angebracht ist - im Sinne von: wenn der mehr kostet aber nicht dem Mehrpreis entsprechend besser ist, dann kauf ich dort nicht (mehr) aber erwarten im Sinne von "wenn es mehr kostet, wird es wohl auch entsprechend bessere Qualität sein" würde ich im Einkauf schon lange nicht mehr. Anders gesagt: Bei manchen Produkten kann man zwar von einem niedrigen Preis mit ziemlicher Sicherheit auf eine niedrige Qualität schließen, aber von einem hohen Preis allein auf eine hohe Qualität schließen kann man leider so gut wie nie.

Verfasser

Also ich hab vorhin erst bestellt und es war beides möglich. Versandfrei musst du ja im Warenkorb ins Codefeld eingeben, wird dann am Ende abgezogen und Bisonfilet musst du ins Mitteilungsfeld eintragen, wird dann im Lieferschein automatisch dazugebucht.

zel1235875

Berichte bitte mal. Thx!



So, hier der versprochene Bericht, was im Probierpaket war. Fleisch sieht schonmal gut aus, sind wie erwartet nur kleine Stücke:

- Black Angus, Argentinien (2x) 150g und 140g
- Bison Ribeye 170g
- Norddeutsches Filet 85g
- Wasserbüffel Filet 120g
- Wagyu Rumpsteakchen 90g
- Wagyu Ribeye 180g
- Chianina Beef 185g

ich schneide jetzt allles klein und mach mir ne leckere Gulaschsuppe...
Ne, mal schauen, wie es schmeckt. Sieht schonmal gut aus. Schön dunkel; das Blut vom Wagyu sieht fast aus wie BBQ-Soße

Das Probierpaket kostet mittlerweile 30 Euro + Versandkosten. Hatte 22 Euro inkl. bezahlt

SimonP

So, hier der versprochene Bericht



Thx für den Bericht. Liest sich ja gar nicht schlecht.
Ich hätte nur bei den kleinen Dingern Probleme mit dem Zubereiten.

Lass es Dir schmecken!

zel1235875

Ich hätte nur bei den kleinen Dingern Probleme mit dem Zubereiten.Lass es Dir schmecken!



Stimmt schon... Werde es machen wie bei einem Flank Steak; kurz und sehr heiß; ohne nachgaren im Backofen oder so. Die kleinen Filets vielleicht auch auf Niedrigtemperatur im Ofen...

SimonP

So, hier der versprochene Bericht



Habe das kleine Wagyu Rumpsteak als "Snack" gerade in die Pfanne gehauen (ca 2 Minuten, rare) und ich muss sagen, es schmeckt schon genial; super Konsistenz und Geschmack irgendwie ziemlich nach Parmesan.

Aber weit über 100 Euro für ein Kilo? ich weiß nicht...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text